«Dem Luzerner Sport etwas Gutes tun»

2 min Lesezeit 11.02.2016, 14:30 Uhr

In seinem Leserbrief spricht sich Markus Mächler, Grossstadtrat der CVP und ehemaliger Handballer, für die Pilatus-Arena aus. Die geplante Turnhalle werde für grössere Turniere oder Wettkämpfe im Spitzensport benötigt, argumentiert er.

Wenn wir in der Stadt am 28. Februar über den Landverkauf im Mattenhof abstimmen, dann entscheiden wir indirekt auch über den Stellenwert des Sportes in der Luzerner Gesellschaft. Es gibt in der Stadt weit über 200 Sportvereine, die meisten davon brauchen für Ihre Tätigkeiten wöchentlich mindestens einen Raum oder eine Halle. Meistens sind das die städtischen Turnhallen. Für ganz viele dieser Aktivitäten genügt das, wenn auch die Schulsporthallen fast nie den perfekt geeigneten Ausbau für die einzelnen Sportarten aufweisen. Ungenügend sind die meisten dieser Hallen aber für Anlässe, welche Publikum anziehen. Es gibt nur in ganz wenigen Hallen eine Infrastruktur, wo man eine Zugangskontrolle mit Kassenstation, einen kleinen Kiosk oder eine Bar oder ein Buffet mit Sitzgelegenheiten für Zuschauer und Sponsoren zur Verfügung hat. Jedoch Sportanlässe, welche solche Infrastrukturen benötigen, die gibt es haufenweise!

Das Projekt „Pilatus-Arena“ wird hier eine grosse Entspannung bringen. Sobald internationale Wettkämpfe, Turniere und Nationalliga-Spiele dort stattfinden, werden Kapazitäten in den Dreifach-Turnhallen der Stadt frei!

Anlässe bis zu etwa 400 Zuschauer passen gut in die Maihof-, Tribschen-, Utenberg- oder Ruopigenhalle. Anlässe welche über 1‘000 Besucher anziehen, finden in  Luzern heute auch diesen Hallen statt – aber das ist beileibe keine passende Infrastruktur! Es fehlt dann allem. Mit der «Pilatus-Arena» löst sich dieses Problem im Spitzensport. Und gleichzeitig werden die Dreifachhallen für den Leistungssport frei. Es gibt eine eigentliche Kaskadenbewegung, die letztlich allen Sportlern der Stadt helfen wird.

Wer dem Landverkauf für die «Pilatus-Arena» zustimmt, tut dem Luzerner Sport etwas Gutes! Nutzen wir diese Chance und honorieren wir die private Initiative. Es liegt an uns, diesem über 20-jährige Anliegen zur Realisierung zu verhelfen.

Markus Mächler, Grossstadtrat CVP, Luzern

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF