News aus der Region

17.09.2020, 10:46 Uhr Debatte zur Transparenz-Initiative

1 min Lesezeit 17.09.2020, 10:46 Uhr

Wer Parteien oder Initiativkomitees unterstützt, soll öffentlich dazu stehen, verlangt die Transparenz-Initiative, die derzeit im Parlament beraten wird. Dies gilt für Beträge ab 10’000 Franken. Die Initiative geht vor allem bürgerlichen Parlamentarierinnen und Parlamentariern zu weit. Sie stelle einen Eingriff in die Privatsphäre der Spenderinnen und Spender dar. Nach dem Ständerat berät nun auch der Nationalrat einen Gegenvorschlag. Dieser geht weniger weit als die Initiative. Er verlangt etwa höhere Beträge, ab denen die Zuwendungen offengelegt werden müssen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.