Thema: Wow!

  • zvg: Wolf und Killer: Medienmann Andy Wolf und Goalgetter Andy Schmid, die beiden Hünen bei der Boutique-Eröfffnung.

    Luzerner Andy Schmid: Heiss im Handball, cool auf dem roten Teppich

    Der Luzerner Andy Schmid ist einer der besten Handballspieler der Welt. Mit seinem Killerinstinkt mischt der «Messi des Handballs» die stärkste Liga der Welt auf, als Markenbotschafter für Carl F. Bucherer trifft er die Reichen und Schönen. Wie ist das für den «Schweizer Handballgott», mit einer 6'000-fränkigen Uhr rumzuspringen? Weiterlesen

  • hae: Ich bin der Chef: Urs Leierer in seinem Direktorenbüro im KKL.

    Eine Nacht mit Urs Leierer: Sex, Drugs und Rock’n’Roll?

    Blue-Balls-Direktor Urs Leierer verkörpert den coolen Typen: schlurft jeden Abend in lässiges Schwarz gewandet auf die KKL-Bühnen und kündigt die hippsten Stars an. Schlürft der Blue-Balls-Boss dazwischen Hochprozentiges und feiert nach den Konzerten mit den Schönen und Reichen des Festivals? Das wollten wir genau wissen: Auf zur Nacht der Spurensuche. Weiterlesen

  • : Sommer und Lesen, das passt. (Bild: Flickr)

    Artikel verpasst? Der zentralplus-Lesestoff für den Sommer

    Ideen für die Luzerner Altstadt und versteckte Badeplätze, ein bierseliger Quartierpolizist und das Porträt einer HIV-kranken Frau: zentralplus hat für Euch die besten Geschichten für den Sommer zusammengestellt. Also ab in den Strandstuhl, Beine ausstrecken und Lesebrille auf! Weiterlesen

  • Fotalia: So lässt es sich leben: Der beste zentralplus-Lesestoff für die Ferien.

    Kein packendes Ferienbuch? Hier sind unsere besten Zuger Artikel

    Ach Sommerferien. Ewige Einöde der Langeweile. Wären da nicht die grossartigsten Zuger zentralplus-Artikel der letzten Zeit, die wir Ihnen noch immer wärmstens empfehlen können. Etwa der Besuch im Hexensalon oder im etwas anderen Sexsalon. Weiterlesen

  • zvg: Komplimente von Bond, James Bond: «Tatort»-Fan Isabelle Wohlgemuth.

    Komplimente von James Bond am Luzerner «Tatort»-Dreh

    Wie Motten das Licht umtanzten letztes Wochenende Hobby- und Möchtegern-Schauspieler sowie «Tatort»-Groupies den Dreh des neuen Luzerner TV-Krimis. Beim vielen Rumstehen im KKL fanden sie genug Zeit, Lokalprominenz, die Bachelorette oder auch James Bond zu treffen. Einzige Bedingung für die Laien: «Bitte nicht in die Kamera winken!» Weiterlesen

  • zvg: In Action: Oliver Schmid in einer Selbstaufnahme auf dem Jungfraujoch.

    Spektakuläre Sicht auf Zug, wie man sie sonst nie sieht

    Fast ein wenig unwirklich, aber sehr spektakulär wirken sie: die Aufnahmen, in denen der Zuger Oliver Schmid Landschaft und Sterne miteinander in Verbindung bringt. Entstanden ist dabei unter anderem der Zeitraffer-Film «Stadt Zug in Motion». Eine Entdeckungstour in Video und Bild durch das, was in der Dämmerung sonst verborgen bleibt. Weiterlesen

  • Screenshot persoenlich.com: Bibel des Zentralschweizer voyeuristischen Genusses: der «Insider».

    Zentralschweizer «Bunte» klammheimlich eingestellt

    Man hat ihn nicht wirklich gebraucht, aber der «Insider» war durchaus nice to have. 41 Jahre lang belieferte er die Zentralschweiz mit Party-People-Föteli, Event-Tipps und Gastro-News. Doch das bekannte Lifestyle-Magazin gibt’s nicht mehr: Die LZ Medien liessen dem bunten Heftchen ganz still die Luft raus. Ein Konkurrent sprang bereits in die Lücke. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: Werner Vogel begutachtet das Originalbild. In diesen Farben soll das Steinenstrassen-Wandbild auch bald wieder leuchten.

    Ein anderes Wandbild an der Steinenstrasse? Undenkbar!

    Es gehört zur Steinenstrasse wie die asiatischen Touristen zum Schwanenplatz: das Wandbild. Während den Touristen aber weder der Regen noch die Jahre etwas anhaben konnten, litt das Bild unter genau dem. Beides hat sichtliche Spuren hinterlassen. Nun wird das Kunstwerk saniert. Gleichzeitig lüftet der Künstler Werner Vogel das Geheimnis um die Tomate auf dem Fenstersims der jungen Frau. Weiterlesen

  • zvg: Paul Tschudin geniesst, Profi Serge Pfäffli ist stolz auf seinen Schüler.

    Wenn Opa mit 200 Sachen ins Bodenlose stürzt ...

    Dass ein 90-Jähriger einen Fallschirmsprung wagen will – das hat man beim Paraclub Beromünster noch nie erlebt. Ein Senior gab sich in die Obhut von Schulleiter Serge Pfäffli und genoss den Sturz aus 4’000 Metern Höhe. Und staunte, kaum gelandet, dass sein Sohn das Abenteuer ganz schlecht wegsteckte. Weiterlesen

  • zvg: Die Comic-Verfilmung «Wonder Woman» schlägt derzeit in den Kinos und Medien hohe Wellen.

    Wir haben sie auserkoren: Das sind die acht stärksten Luzerner Frauen

    Die Comic-Verfilmung «Wonder Woman» schlägt derzeit hohe Wellen. Die Power-Amazone lässt männliche Helden wie Superman, Batman oder Mister America alt aussehen. Frauen sind das starke Geschlecht! Was zu einer Huldigung der tollsten Luzerner Frauen führt: eine Liebeserklärung an unsere «Wonder Women». Weiterlesen