Thema: Rezension

  • Walter Huber: Die Gebirgspoeten begeistern mit ihrer Radiosendung «On Air».

    Dadaistischer Stumpfsinn auf höchstem Niveau

    Das alles könnte auch nichts anderes als stinkbiederer Retroklamauk sein. Ist es aber nicht, denn die Gebirgspoeten fabrizieren in ihrem aktuellen Programm «Radio Alpin» aus lauter Unsinn ein dadaistisches Meisterwerk. Die schrägen Vögel begeistern nicht nur das Publikum; auch sie selber finden ihren Wurstsalat sichtlich saukomisch.     Weiterlesen

  • zvg/Ingo Höhn: Überzeugend: Alina Vimbai Strähler und Christian Baus im «unzerbrochenen Krug».

    Alternative Fakten um einen Scherbenhaufen

    Die Vorlage zur Uraufführung von «Der unzerbrochene Krug» ist ein einziger Scherbenhaufen. Das wurde an der Premiere am Donnerstag nachdrücklich unter Beweis gestellt. Regisseur Bram Jansen präsentiert alternative Fakten zu Heinrich von Kleists berühmtem Klassiker und setzt dabei an der richtigen Stelle an. Weiterlesen

  • zvg: So präsentieren sich die «Exfreundinnen» mit ihrem neusten Programm.

    Swissness, Sexyness und Product-Placement

    Am Mittwochabend war im Kleintheater die Stimmung bombastisch. Mit Klischees rund ums Thema Frauenfreundschaften lässt sich scheinbar die Masse unterhalten. Trotz allen musikalischen und spielerischen Könnens blieb der Inhalt aber meist platt. Weiterlesen

  • Nils Huber: Erwin Koch nahm sich nach der Lesung Zeit für ein Gespräch mit einer Besucherin.

    Von der Liebe und anderen Zumutungen des Lebens

    «Wie geht es deinem zarten Brüstchen?», schreibt der verliebte Alois seinem Annely 1950. Der Autor Erwin Koch las in der Bibliothek Emmen aus dem Band «Was das Leben mit der Liebe macht» eine Geschichte mit Lokalbezug vor. Was seine Geschichten eindringlich zeigen: Auch Liebesbeziehungen sind ein Stück Zeitgeschichte. Weiterlesen

  • zvg/Ingo Hoehn: Manon (Nicole Chevalier) fleht Des Grieux (Diego Silva) vor dem Kreuz Jesu Christi an, sich für sie und damit gegen Gott zu entscheiden.

    Mehr als eine kitschige Liebesschnulze

    Leidenschaftlich, lebensbejahend, libertär: Das Luzerner Theater inszeniert Jules Massenets «Manon» und bringt mit ihr eine der schillerndsten Frauenfiguren der abendländischen Geschichte auf die Bühne. In Zeiten von #metoo und Hollywood-Sexismus ist das Stück aktueller denn je. Weiterlesen

  • Rebekka von Bergen: Ganz in Rot: Die zehn Mann von Moop Mama sorgen für Spektakel auf der Bühne.

    Moop Mama bringt die Schüür ins Schwitzen

    Brassband-Sound und viel Spektakel auf der Bühne: Moop Mama liess das Publikum im Konzerthaus Schüür am Samstag das Tanzbein schwingen. Einzig der angekündigte Gast wusste wenig zu überzeugen. Weiterlesen

  • Gabriel Ammon/AURA: Die Musiker um den Konzertmeister und künstlerischen Leiter Daniel Dodds (links) eröffneten am Freitag ihre aktuelle Saison im KKL.

    Ein schelmischer Star-Schlagzeuger und eine Überraschung im KKL

    Die Festival Strings Lucerne starten in ihre neue Saison im KKL. Ein Schlagzeugfeuerwerk, Bläser und eine Kinderüberraschung prägten das Eröffnungskonzert. Weiterlesen

  • lob: Andreas Glarner auf der Bettkante von Elsener: Der Zuger Musiker Dino Sabanovic brachte ihm ein Geburtstagsständchen.

    Nichts zum Einschlafen: SVP-Hardliner Glarner auf Michael Elseners Kuschelbühne

    Vor ausverkauftem Haus stand in der Galvanik zum zweiten Mal Michael Elsener für die diesjährige Staffel der «Gute Nacht Show» auf der Bühne. Die Gäste hatten viel Potenzial. Mit Jonny Fischer vom Cabaret-Duo Divertimento waren Lacher, mit dem zweiten Gast Andreas Glarner heisse Diskussionen zu erwarten. Weiterlesen

  • Rene tanner: Das Schwyzerörgeli bleibt nicht nur Dekor auf dem idyllischen Bühnenbild.

    Kulinarisches Wandertüürli mit Nik Hartmann

    Wer kennt ihn nicht? Nik Hartmann, der «Wanderer der Nation», wie er sich auch selber nennt, ist kaum zu übersehen. Ob als Jeder-Rappen-zählt-Spendensammler, Samstagabendshow-Moderator oder als TV-Wanderer – der Musterschweizer gilt als Publikumsliebling der Nation. Seit einem Jahr ist er nun auch mit seinem ersten Soloprogramm unterwegs. Braucht es das oder haben wir bald einen Nik-Überschuss? Weiterlesen

  • Milena Koller: Pippi Langstrumpf mit ihren Freunden Annika und Tommy auf einer Bootstour.

    Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf feiert Geburtstag

    «Das Zelt» präsentierte diesen Sonntagvormittag mit «Pippi feiert Geburtstag» eines der zeitlosen Kinderbücher von Astrid Lindgren als Musical. Das von Brigitte Maag inszenierte Bühnenereignis unterhielt Alt und Jung mit mitreissender Musik, engagierten Darstellern und vielerlei Schabernack. Weiterlesen