Thema: Musik

  • Simone Ruckstuhl: «Stuck in Traffic» im Schweinestall: Andreas Schwendener, Dino Sabanovic  (Gitarren), Fernando Schnellmann (Bass) und Bastian Inglin (Drum).

    Achtung, die Rocker kommen!

    Wo sich sonst Fuchs und Hase gute Nacht sagen, stossen am Freitag und Samstag Rockfanatiker und Familienväter mit Bier oder Sirup an: Das Rocksack Festival in Baar-Allenwinden geht in seine siebte – und womöglich letzte – Runde. Ein Augenschein am familiären Festival der anderen Art. Weiterlesen

  • zvg/Rolf Fassbind: Valerie Koloszár alias Pink Spider an einem Auftritt.

    «Auf der Bühne sterbe ich tausend Tode»

    Sie war in den letzten Jahren in Luzern omnipräsent: Pink Spider spulte die Bühnen dieser Stadt ab. Nun will sie es wieder ruhiger angehen – auch ihre neuen Songs sind ein Rückzug ins stille Kämmerlein. Dort fühlt sich die Sängerin ohnehin am wohlsten. Trotzdem zieht es sie bald in die Ferne. Weiterlesen

  • zentralplus/fotolia: Truthähne in der Chollerhalle? Aber sicher. Dann läuft mal wenigstens was.

    Chollerhalle, deine Kulturzeiten sind vorbei!

    Die Chollerhalle bereitet Zug seit Jahren Bauchschmerzen. Denn, Hand aufs Herz, sie funktioniert einfach nicht. Darum stellen wir neun Möglichkeiten vor, was man mit dem Sorgenkind sonst so anstellen könnte. Weg von der Kultur, rein in die Hahnenkämpfe. Weiterlesen

  • Fotolia/zVg: Das Gesicht hinter Radio James FM: der Hünenberger André Sidler.

    Spiel Musik, James! Aber kein Festplattengedudel, bitteschön

    Mehr Musik und kaum Geschwafel. Das erklärten sich zwei Hünenberger zum Ziel und gründeten vor einem Jahr «Radio James FM». Noch ein Radio mehr, ist das nötig? Und wie kann man sich so was überhaupt leisten? Weiterlesen

  • pze: Von links: Jeremy Sigrist, Nick Furrer und Gregory Schärer.

    Nach vier Tagen im Bunker: Yser präsentieren ihre Experimente

    Sie haben sich vier Tage lang im Südpol-Club verbarrikadiert, getüftelt und komponiert. Das Ergebnis präsentieren Yser am Donnerstagabend im Südpol. Im Interview erklären die Bandmitglieder, was dabei herausgekommen ist – und warum sie auf der Bühne ein Proberaum-Gefühl erzeugen wollen. Weiterlesen

  • mko: Anastacia an ihrem Auftritt in Zug vom Samstag.

    Familiäre Stimmung mit Anastacia in der Zuger Hockey-Arena

    Am Samstagabend rockte die US-amerikanische Sängerin Anastacia die Bühne der Zuger Bossard-Arena. Es war das zweite Konzert der aktuellen Best-of-Tour. Ein Auftritt voller Inbrunst – aber leider vor wenig Publikum. Weiterlesen

  • zvg/Michael Schär: Stiller Has in der neuen Besetzung um Endo Anaconda (Mitte).

    Der alte Hase lässt es krachen

    Stiller Has bricht auf zu neuen Ufern. Mit starken Musikern tritt Endo Anacondas bluesiger Sprechgesang etwas in den Hintergrund. Das ist ein mutiges Wagnis, das jedoch erst am Anfang steht. Weiterlesen

  • mfa: Kuno Lauener, der souveräne und charismatische Kopf von Züri West, am Freitag in der Chollerhalle.

    Züri West schenkt der Chollerhalle ihr Herz

    Züri West machten mit ihrem neuen Album «Love» und neu besetzter Band in Zug halt. Auch ihre Hits aus 30 Jahren Bandgeschichte kamen am ausverkauften Konzert nicht zu kurz. Weiterlesen

  • zvg/Montage zentralplus: Hier wird Xavier Naidoo am 21. Juli spielen: Im Konzertsaal des KKL.

    Würden Sie Xavier Naidoo immer noch fürs Blue Balls buchen?

    Xavier Naidoo polarisiert mit seiner inhaltlichen Nähe zu Verschwörungstheoretikern und Rechtsnationalisten. Mit seinem neuen Song heimst er sich nun den Vorwurf von Antisemitismus ein – und im Sommer spielt er am Blue Balls. Da drängen sich ein paar kritische Fragen auf. Weiterlesen

  • jwy: Sabina Oehninger (links) und Tatjana Erpen mit Metalldetektor und Riesenbibel. Was man halt so findet in einem Haushalt.

    Aussen flott, innen wild: Das Gelbe Haus

    Im Luzerner St.-Karli-Quartier steht ein gelbes Haus – nein falsch: DAS Gelbe Haus. Es ist seit über zehn Jahren Wohn- und Produktionsort für 17 Künstler und Musiker. Jetzt ist es frisch renoviert und wird am Samstag der Öffentlichkeit gezeigt. Innen wurde aber nichts angetastet, die Bewohnerinnen wollten es so. Weiterlesen