Thema: Musik

  • Rolf Fassbind: MF Tank bei der Plattentaufe ihres Debuts «Mood Swings» in der Galvanik.

    «Wir können so von der Musik leben wie von der Liebe»

    Was kommt raus, wenn man einen Becher, gefüllt mit Blues, Funk, Rock, Country und einem Schuss Klassik, kräftig durchschüttelt? Genau: Ein Stilmix, der eigentlich gar nicht funktionieren kann – gäbe es da nicht die Zuger Band mit Namen MF Tank. Weiterlesen

  • : Klarinettist Reto Bieri verbeugt sich vor dem Publikum und wird auch von der Zuger Sinfonietta beklatscht.

    Zu Weihnachten gibt’s Kirsch und wunderbare Klänge aus Amerika

    Eine tolle Version von Dvořáks amerikanisches Streichquartett und einen virtuosen Klarinettisten servierte die Zuger Sinfonietta ihren Gästen im Chamer Lorzensaal als weihnachtliche Bescherung. Doch es gab noch mehr Geschenke. Weiterlesen

  • zvg: Zwei Generationen (von links): Walter und Hildegard Schär mit ihren Söhnen Michael und Lukas Schär. Im Hintergrund der Bau 4.

    Schaerholzbau: Neue Generation übernimmt – die Jazzkonzerte bleiben

    Wechsel in einem Traditionsunternehmen aus dem Luzerner Hinterland: Schaerholzbau in Altbüron geht Anfang 2019 an die nächste Generation über. Die Jazzkonzerte, die dort im Bau 4 regelmässig stattfinden, wird es weiterhin geben. Weiterlesen

  • Streit.Macht.Fotografie/Pawel Streit: Der ganz normale Wahnsinn von «Monthly Assault».

    In Zug steigt eine letzte grosse Brutal-Death-Metal-Party

    Über fünf Jahre lang war Fabio Rainer dafür verantwortlich, dass Brutal-Death-Metal-Bands aus aller Herren Ländern nach Zug kamen. Die Kolinstadt wurde zu einem Hotspot für die Branche. Nun verabschiedet sich der Steinhauser als Veranstalter – mit einer grossen Abschiedsshow.  Weiterlesen

  • zvg: So sah der letztjährige Sieger aus: Der Hip-Hopper The Youngest beim Gewinn des Kick Ass Award.

    Und welcher Luzerner Song war bisher der Beste?

    Seit 18 Jahren kührt Radio 3fach mit dem Kick Ass Award den besten Luzerner Song des Jahres. Unter den bisherigen Gewinnern hat's so manchen Hit und Luzerner Klassiker. Doch welcher war bisher der beste? Sagen Sie's uns! Weiterlesen

  • jwy: Irgendwann treten sie als Duo auf: Anet (links) und Priska Zemp.

    «Du warst so eine Rampensau und hast es voll durchgezogen»

    Sie sind Schwestern, Sängerinnen und haben die Musik im Blut: Anet und Priska Zemp. Am Samstag gibt’s ein seltenes Ereignis: Sie stehen gemeinsam mit ihren zwei Brüdern auf der Bühne. Vier Zemps – wie kam es dazu? Weiterlesen

  • Pit Buehler: Die grosse Bühne an der Jazznight Zug.

    Darf die Altstadt für kostenpflichtige Events gesperrt werden?

    Die Altstadt abriegeln, nur für die Jazz Night? Der Zuger CVP-Gemeinderat Martin Eisenring ärgert sich über dieses Vorgehen. Der Stadtrat kontert, dass er in der Sondernutzung kein Problem sehe, denn das öffentliche Interesse sei gegeben. Weiterlesen

  • zvg: Die Rockband Cabinets: Ein Jahr nach dem Sprungfeder-Gewinn läuft's.

    Sieht so die neue Luzerner Rockhoffnung aus?

    Konzerte sind out, Gitarrenmusik sowieso. Doch Cabinets aus Luzern pfeifen darauf: Ein Jahr nach dem Gewinn der Sprungfeder veröffentlichen die fünf ihre ersten Songs. An ihrer Bühnenpräsenz feilen sie weiter. Weiterlesen

  • jwy: Hackbrett meets Jodel: Probe von Volksmusik-Studentinnen.

    Die Jodlerinnen lösen einen Medien-Hype aus

    Eine Nische stösst auf grosses Echo: Seit zwei Monaten studieren an der Hochschule Luzern die ersten Jodlerinnen im Hauptfach. Nun gibt die neue Leiterin Nadja Räss erstmals Einblick in dieses Schweizer Novum. Sogar das Ausland schaut zu. Weiterlesen

  • sah: Präsentieren stolz den neuen Konzertflügel: Béatrice Pistor, Präsidentin «Stiftung Konzerthaus Luzern» und Markus Güdel, Präsident des Vereins KKL Family.

    Ein Geburtstagsgeschenk für 180'000 Franken

    Das KKL Luzern erhält von einer Stiftung einen neuen, exquisiten Konzertflügel – obwohl es bereits vier solche Instrumente besitzt. Für die Auswahl des Flügels wurde ein internationaler Klassik-Star hinzugezogen. Weiterlesen