Thema: Social Media

  • woz: Zuerst zusammen mit Florian Weber auf dem Plakat, nun ganz alleine: Andreas Hostettler, FDP-Regierungsratskandidat.

    «Raus aus der Kuschelecke, rein in den Wahlkampf»

    Die Sommerferien hindern Zuger Politiker nicht daran, sich schon mal für die Wahlen im Oktober zu positionieren. Ganz eifrige haben ihre Plakate noch vor den Ferien an der Strasse aufgestellt, andere treten jetzt stramm in die Pedale. Doch fängt der frühe Vogel wirklich den Wurm, respektive den Wähler? Weiterlesen

  • Montage pze: Die Luzerner «Jodler» nehmen die andauernde Hitze mit Humor.

    Die zehn besten Luzerner Wetter-«Jodel»

    Ein hitzegeplagter Ventilator? Ein vermisstes Kamel? Die Luzerner lassen auf dem sozialen Netzwerk «Jodel» ihrem Hitzefrust freien Lauf – mit einer grossen Portion Humor. zentralplus hat die beliebtesten zehn Luzerner Wetter-«Jodel» herausgepickt. Weiterlesen

  • Montage sib: Luca Sbisa ist besonders leidtragend, wenn es um Fake-Accounts geht.

    Was Zuger Prominente gegen Fake-Accounts tun

    So manchem Fan wird schon aufgefallen sein: Wer in den sozialen Medien nach seinem Liebling sucht, landet nicht selten auf einem falschen Profil. Auch etliche Zuger Promis haben sogenannte Fake-Accounts. Die Analysen eines Social-Media-Experten sowie eines Anwalts zeigen, wie schwierig es ist, dagegen vorzugehen. Weiterlesen

  • mam: Restaurant Platzmühle am Landsgemeindeplatz in Zug.

    Das sollen Zugs schlechteste Restaurants sein

    An hohe Preise haben sich viele Bewerter von Zuger Restaurants schon gewöhnt. Für Kritik sorgt häufig ganz ein anderer Punkt. Und der lässt einige Traditionsbeizen schlecht aussehen. Weiterlesen

  • woz/Collage sib: Das kann einen schon einmal desillusionieren: Auf Instagram reiht sich EVZ-Account an EVZ-Account.

    EVZ-Fans sorgen auf Instagram für Verwirrung

    EVZ-Fans, die in den sozialen Medien auf dem neuesten Stand bleiben wollen, haben es nicht einfach. Denn wer auf Instagram nach «EVZ» oder «EV Zug» sucht, stösst auf zahlreiche Profile, die einigermassen offiziell aussehen, es aber nicht sind. Versuche des Vereins, dagegen vorzugehen, scheitern regelmässig. Weiterlesen

  • Screenshot youtube: In «hellwach» schonen sich die Zuger Polizisten nicht.

    Diese Zuger Videos sind auf Youtube besonders populär

    Auch Vertreter aus dem Kanton Zug können in den sozialen Medien auftrumpfen. Doch wer schafft es in die Liste der Klickmillionäre? Auf der Suche nach den populärsten Youtube-Videos sind wir auf Komiker gestossen, eine Reporterlegende – und auf die Polizei. Weiterlesen

  • Instagram: Läuft bei den beiden Brüdern: Janosch (links) und Ramon Nietlispach.

    Nur das enge Umfeld war in den Verlobungscoup eingeweiht

    Am Sonntag sorgte der Zuger Janosch Nietlispach für Aufruhr im Social-Media-Wald: Er verbreitete den Eindruck, dass er um die Hand von Freundin Kristina Radovic angehalten hatte. Heute die Auflösung: Es war nicht er, der den Schritt gewagt hat, sondern sein Bruder Ramon. Nun erklärt der Ex-Bachelor die Gründe für das Missverständnis. Weiterlesen

  • hae: Bringen das Baby zum Fahren: Initiant Markus Schulthess (links) mit Simone und Stefan Hauser von der Vinothek Hauser.

    Eine kleine App im Kampf gegen das Internet-Shopping

    Die Perlen des Einzelhandels sind nicht immer einfach zu finden. Eine neue Gratis-App will bei der Suche in der Stadt Luzern Abhilfe schaffen: «Findeling» führt zu kleinen Läden in der Region, die oft im Schatten der grossen Malls oder E-Shops stehen. Die Idee, von Deutschland in die Schweiz importiert, hatte eine 90-Jährige. Weiterlesen

  • zentralplus/bas: Die Zuger Datenschützerin Claudia Mund weiss, dass Vorsicht geboten ist, wenn ein weisses «f» auf blau steht.

    Zuger Datenschützerin warnt vor Facebook und Blockchain

    Claudia Mund, Datenschutzbeauftragte des Kantons Zug, kritisiert die kurzfristige Denkweise zahlreicher Wirtschaftsakteure und dass viele Datenschutzstellen Budgetkürzungen hinnehmen mussten. Und sie hält die Löschung des Facebook-Accounts für angebracht. Weiterlesen

  • Screenshot SRF: Jolanda Spiess-Hegglin im Gespräch mit «Club»-Moderatorin Barbara Lüthi.
 

    Huber gegen Spiess-Hegglin: Duell geht in die zweite Runde

    Am Dienstagabend lud der «Club» zur Diskussion über den «Kampf gegen den Hass im Netz.» Für Sprengstoff war gesorgt: Die beiden Gäste, Jolanda Spiess-Hegglin und JSVP-Präsident Christian Huber, waren schon im Vorfeld aneinander geraten. Weiterlesen