Thema: Medien

  • zvg/NZZ: Entlassungen sorgen für zusehends mehr Platz: das Gebäude der LZ Medien im Maihof.

    Zügeln Aussenredaktionen der «Luzerner Zeitung» bald in den Maihof?

    Die Belegschaft der «Luzerner Zeitung» wird nach der Fusion zu CH Media auch in diesem Jahr nochmals ausgedünnt werden. Das bedeutet Platz im bereits mager besetzten Maihof-Medienhaus. In den Aussenredaktionen geht die Angst um, in die Zentrale geholt zu werden. Weiterlesen

  • lra: Das Haus «Gundula» an der Obergrundstrasse war im Jahr 2016 für mehrere Tage besetzt.

    Fall Bodum: Wie weit geht die Medienfreiheit?

    Die Luzerner Hausbesetzung «Gundula» zog zahlreiche Strafbefehle nach sich – einen davon auch für eine Journalistin von zentralplus. Nach einem Umweg über das Luzerner Kantonsgericht geht der Fall nun vors Bezirksgericht. Weiterlesen

  • : Die TV- und Radiogebühren beschäftigten viele Einwohnerdienste im Kanton Luzern. (Symbolbild: AURA)

    TV-Gebühren: Hunderte Luzerner reklamieren

    Aus alt mach neu, aus Billag wurde Serafe. Was bleibt, ist für viele der Ärger. Wegen der Radio- und Fernsehgebühren trudeln auf Luzerner Gemeinden dieser Tage Hunderte von Reklamationen ein. Nun haben die Verantwortlichen reagiert. Weiterlesen

  • Oscar Alessio/SRF: Michael Elsener in der Pilotsendung von «Late Update»

    Kritik von Christa Markwalder – und wie war Michael Elsener sonst?

    Der Zuger Comedian Michael Elsener feierte am Sonntagabend Premiere mit seiner SRF-Sendung «Late Update». Im Grossen und Ganzen ein vielversprechendes Debüt – auch wenn die Sendemacher künftig doch bitte auf Handyaufnahmen verzichten sollten. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: In den letzten Wochen weihnachtete es in Luzern – auch wenn der grosse Schnee wegblieb.

    Lichterglanz und Weihnachtsflair: Die Leuchtenstadt in voller Pracht

    Wenn Luzerner unter dem Lichtermeer der Leuchtenstadt stehen, spüren sie, dass die Weihnachtszeit bevorsteht. zentralplus hat sich durch die schönsten Instagram-Beiträge gescrollt. Für kalte und nasse Tage – oder wenn sich der weihnächtliche Familienknatsch anbahnt. Weiterlesen

  • Montage zentralplus: Der Luzerner Regierungsrat sorgt sich um die Medienvielfalt.

    Medienexperte: «Es wird beim frommen Appell bleiben»

    Die Luzerner Regierung fürchtet um den Medienplatz Luzern. Hintergrund: Der Mantel der «Luzerner Zeitung» wird künftig in Aarau produziert. Dass die Regierung nun Forderungen stellt, ist zwar nett – täuscht aber nicht darüber hinweg, dass die Medienpolitik definitiv keines ihrer Kerngebiete ist. Eine Analyse. Weiterlesen

  • zvg/Alex Spichale: AZ Medien sind Gewinner der Fusion: Hier in Aarau wird in Zukunft der Mantelteil für die «Luzerner Zeitung» produziert.

    Ein Teil der «Luzerner Zeitung»-Redaktion zügelt nach Aarau

    Die überregionalen Artikel der «Luzerner Zeitung» kommen künftig aus Aarau: Das neue Medienhaus CH Media hat sich für diesen Standort entschieden. Wie viele Journalisten der «Luzerner Zeitung» zügeln müssen, ist noch offen. Die Luzerner Regierung sorgt sich um den hiesigen Medienplatz. Weiterlesen

  • zvg SRF : Wartet noch mit Anstossen: Dominic Devilles neues Video steht vor dem grossen Durchbruch.

    Dominic Deville will Briten mit der Schweiz verheiraten

    Das neue Video «Brexit» des Luzerner Comedians Dominic Deville startet (erst) sanft durch. Die Aufforderung an die Briten, sich nach ihrem EU-Ausstieg mit uns Schweizern zusammenzutun, ist ähnlich derb wie sein Hitfilm von 2017. «Switzerland Second», Video-Kniefall vor den USA, hatte mehr als zwölf Millionen Zuschauer. Weiterlesen

  • pze: Sandro Portmann und Carmen Epp mit Redaktionshund Chippy.

    Das «Tatort»-Magazin strauchelt schon vor der ersten Ausgabe

    Ein Magazin über «wahre Verbrechen» sollte es werden. 200'000 Franken wollte das Magazin «Tatort Schweiz» für den Start sammeln. Damit ist das Journalisten-Duo deutlich gescheitert. Hat man zu hoch gepokert? Weiterlesen

  • ida: «Während der eine dein Aussehen mag, gefällst du einem anderen überhaupt nicht auf den Catwalk oder vor die Kamera», sagt Helena Fritz.

    Wem das Luzerner Model Helena Fritz das letzte Foto geben würde

    Sie schmiss bei Heidi Klum das Handtuch und steht nun im Weltfinale von Elite Model Look. Gemeinsam mit zentralplus schaute sie eine Folge von «Switzerland’s next Topmodel». Ob der Luzerner Kandidat Sandro Weder das Zeug zum Modeln hat – und auf den Titel hoffen darf? Weiterlesen