Thema: Freizeit

  • woz: Jagen ist sein Hobby: Der nächste Zuger Landammann Stephan Schleiss ist einer von 230 Patentjägern im Kanton.

    Auf der Pirsch mit dem künftigen Zuger Landammann

    SVP-Regierungsrat Stephan Schleiss wurde jüngst wieder gewählt für weitere vier Jahre. Damit ist seine Jagd nach Stimmen vorerst gestillt. Doch den neuen Zuger Landammann treibt eine echte Jagdleidenschaft um – wie zentralplus bei einer Begegnung mit dem 45-Jährigen auf dem Zugerberg erlebte. Weiterlesen

  • hae: Ein Highlight, auch für Touristen: Das Riesenrad ist das grösste der Schweiz.

    Was man an der Määs erlebt haben muss

    Freier Fall aus 80 Metern Höhe – trauen Sie sich das zu? Doch an der Luzerner Määs gibt es nicht nur Adrenalinkicks zu erleben. Sie ist auch kulinarisches Wunderland und bietet überdies Budenzauber zwischen Herzen und Würsten, zwischen Socken und Ballonen. Die Top-10-Liste zum Inseli-Rundgang. Weiterlesen

  • Adobe Stock: «Er sah mich an. Er machte kehrt, lief nun in die Gasse, in der wir standen.»

    Bedrängt, betatscht und begrapscht: «Seine Hände waren überall»

    Gehören dumme Anmachsprüche und Grapschen zum Luzerner Nachtleben dazu? Zwei Luzernerinnen sprechen von «Normalität». Sie wurden von Männern betatscht und bedrängt. Und sogar verfolgt. Weiterlesen

  • wia: Vom Sprudelbad bis hin zu den Pommes-Preisen. zentralplus hat im Ägeribad alles getestet.
 

    Das taugt das Ägeribad wirklich

    Vor einer Woche wurde das 36 Millionen Franken teure Ägeribad mit viel Pomp eröffnet. Doch was taugt der neue Zuger Wellnesstempel wirklich? Wie benutzerfreundlich ist die Umkleide, wie gut das Restaurant und lässt es sich in der Sauna gut schwitzen? Wir haben es getestet – und werden trotz einigen Mängeln wiederkommen. Weiterlesen

  • woz: «Only when you tell him, the dog is allowed to catch the dice», sagt Hundetrainerin Sara Krähenbühl (links). Bulldogge Neela nimmt's gelassen.

    Hier kommen nicht nur Expats auf den Hund

    Zug ist ein sehr internationales Pflaster. Englisch steht da vielerorts auf der Tagesordnung. Neuerdings bietet eine Hünenberger Hundeschule einen Trainingskurs auf Englisch an. Der lockt sogar Deutschsprechende an. Weiterlesen

  • Screenshot Youtube/Skilift Nollen: Drohnenaufnahme vom Nollen.

    Der Nollen macht sich für schneearme Zeiten fit

    Manch ein Zuger Skifahrer hat seine ersten Schwünge am Nollen absolviert. Nun wird beim Skilift in Unterägeri das Stübli ausgebaut, eine kleine Gastroküche und einen Kiosk gibt’s obendrauf. So soll der Nollen für die weniger schneereiche Zeiten auf Vordermann gebracht werden. Weiterlesen

  • Facebook Era Istrefi: Millionen von Klicks auf Youtube und ein Auftritt am Finale der Fussball-WM in Russland: Heute steht Era Istrefi in Root auf der Bühne.

    Wo ein WM-Star das Luzerner Nachtleben aufmischte

    Am Samstag eröffnet ein neues Ausgehlokal in Root. Zur Eröffnung singt die kosovarische Sängerin Era Istrefi, die bereits die Hymne am Finale der Fussball-Weltmeisterschaft in Russland sang. Eventmanager und Geschäftsführer Arbnor Ibrahimi erklärt, weshalb er trotz abgelegenem Standort auf ein volles Haus hofft. Nicht nur dank 400 Parkplätzen. Weiterlesen

  • :

    Zehn Dinge, die man über das Ägeribad wissen sollte

    Am Samstag kommender Woche feiert das Ägeribad seine Eröffnung, bevor es dann am Sonntag effektiv seine Schleusen öffnet. Wir waren schon jetzt zu Besuch und haben die 10 Höhepunkte und spannendsten Fakten zusammengetragen, die das millionenschwere Gemeinschaftsprojekt der beiden Ägerer Gemeinden auszeichnet. Weiterlesen

  • zvg: Dieser Rettungshelikopter flog Ende Juli eine schwerverletzte E-Bikerin aus Unterägeri ins Spital – wo sie später tragischerweise verstarb.

    Nach Todesfällen: Vielen E-Bike-Fahrern fehlt die Routine

    Sie flitzen immer zahlreicher über Zugs Strassen und Velowege: die E-Bikes. Besonders die schnellen Elektrovelos mit einer Tretunterstützung bis zu 45 Stundenkilometern können zu einer  Gefahr werden. Dass es in den letzten Jahren zu zahlreichen Unfällen gekommen ist, liegt auch daran, dass nun auch Leute E-Bikes fahren, die zuvor nicht mehr mit dem Velo unterwegs waren. Weiterlesen

  • wia: Margrit Küng und Manuel Hoppe kommen seit vielen Jahren für mehrere Monate her.

    Drohende Campingplatz-Schliessung: Heftige Gegenwehr der Betroffenen

    Im Jahr 2022 soll der Campingplatz beim Brüggli in Zug schliessen. Das passt nicht allen: Innerhalb von 30 Stunden haben diese Woche 800 Personen eine Online-Petition für den Erhalt unterschrieben. Wir haben die Leute getroffen, die bei einer Schliessung ihr Zuhause verlieren würden. Weiterlesen