Thema: Freizeit

  • sib: Der Hang des Skilifts Lindenberg in Menzingen. Grün ist momentan die dominante Farbe.

    Die Skilifte stehen seit dem Super-Dezember still

    Nachdem der Dezember durchaus schneereich ausgefallen ist, befinden sich die Zuger Skigebiete momentan mitten in einem Januarloch mit weitestgehend grünen Hängen. zentralplus hat bei den Skigebieten nachgefragt, wie sie mit dieser Situation umgehen und was ihre Motivation ist, überhaupt einen Skilift zu betreiben. Weiterlesen

  • wia: OK-Präsident Pascal Bühler auf dem ehemaligen Gelände des Silo-Festivals.

    Warum Zug nun um ein Open Air ärmer ist

    Die letzten beiden Jahre war das Zuger Auenland zwischen Hünenberg und Mühlau Schauplatz eines kleinen Stücks heiler Hippiewelt. Denn jeweils Ende Mai fand dort das Silo-Festival statt. Dieses gehört nun jedoch der Vergangenheit an. Weshalb kam das Aus? Und gibt es Hoffnung auf ein Comeback? Weiterlesen

  • wme: In ungezwungenem Rahmen können sich LGBTs kennenlernen.

    «Zwischen Öffentlichkeitsarbeit und Selbstexposition»

    Zürich bietet mit seiner lebendigen Queer-Szene einen Hub für viele LGBTs aus der Deutschschweiz. Aber auch in Zug gibt es einige, die sich für die Szene engagieren. So etwa der Verein LesBiSchwul Zug, der mit dem Treffpunkt «Queer Zug» den Zuger LGBT-Menschen auch zu Hause ein Daheim anbieten will. Weiterlesen

  • zvg. Museum Burg Zug: Eintritt frei für Kinder im Museum Burg Zug.

    In Zug nervt sich keiner über die Abschaffung der Familientickets

    Seit Anfang Jahr ist das Familienticket im Luzerner Verkehrshaus Geschichte. Bei Zuger Institutionen geniesst das Kombibillet für den Nachwuchs jedoch einen weniger hohen Stellenwert. Und dies hat gute Gründe. Weiterlesen

  • zvg/Rob Lewis: Ausstellung im Verkehrshaus in der Halle Strassenverkehr.

    Wo Familien in Luzern noch Rabatte erhalten

    Das Verkehrshaus bittet Familien seit diesem Jahr stärker zur Kasse, das Familienticket ist passé. Das Thema ist auch in anderen Museen präsent, trotzdem hält man am Rabatt fest und will kulant bleiben. Weiterlesen

  • wia: Jonny Fischer (Bild) und Manuel Burkart gibt es seit 2002 als Comedy-Duo Divertimento zu sehen. Falls man denn ein Billett ergattern konnte.

    «Ich kann keine Witze erzählen. Das ist so peinlich, aber es stimmt»

    Er ist einer der erfolgreichsten Comedians der Schweiz. Der Wahlzuger Jonny Fischer steht seit 15 Jahren mit Divertimento auf der Bühne. Im 50-Fragen-Interview erzählt der 39-Jährige von seinem schlimmsten Bühnenerlebnis, wie sein Coming-Out war und warum er immer wieder dafür kämpft, sich selber schön zu finden. Weiterlesen

  • zvg: Feuerwerkspektakel über dem Luzerner Nachthimmel.
 

    Mit diesen 18 Events den Festtagsspeck abtanzen

    «Stille Nacht, heilige Nacht – alles schläft» – von wegen! Genug vom weihnachtlichen Trübsalblasen? Lust, herzhaft zu lachen, zu tanzen und zu feiern? Höchste Zeit, sich die Engelsfedern aufpuschen zu lassen, den Heiligenschein zu festigen und die Tanzschuhe zu polieren: Tanzwütige, Nimmermüde und Lyrik-Fans dürfen sich freuen, denn über die Festtage ist so einiges los. Weiterlesen

  • bic: Viele auf engem Raum: Drei Bankomaten der Credit Suisse an der Habsburgerstrasse in Luzern.

    Ohne Bargeld droht Nachtschwärmern ein langer Marsch

    Ausserhalb der Innenstadt gibt es in Luzern kaum Geldautomaten. In der Neustadt oder dem Tribschenquartier fehlen sie fast komplett, obwohl sich hier eigentlich eines der angesagtesten Ausgehviertel der Stadt befindet. Wie die Anbieter ihre 12 Geräte beim Bahnhof begründen. Weiterlesen

  • zvg/Manuel Lopez: Der Andrang bleibt in der Mall of Switzerland – auch nach der Eröffnung.

    Mall of Switzerland: Guter Umsatz, zufriedene Mieter, leerer Dachstock

    Chaos auf der Strasse oder leere Geschäfte. Das waren die Negativ-Prognosen für die Mall of Switzerland. Doch nach etwas mehr als einem Monat scheinen sich Mall, Mieter und Kanton einig: Die Mall ist auf Kurs, das Geschäft brummt und das Verkehrschaos blieb aus. Doch es gibt immer noch zu wenig Mieter – und unerwartete Probleme. Weiterlesen

  • Facebook Mike Baarbrüggli Schwarz: Frohe Runde im «Baarbürgli».

    Hier liebt man es, wenn es stinkt

    «Chli stinke muess es» trichtern uns die Muotathaler Wetterschmöcker in Werbespots ein. Wir haben uns deshalb auf die Suche nach geschmolzenem Käse gemacht und 10 + 1 Orte gefunden, wo Fondue im Kanton Zug Figugegl macht. Weiterlesen