Rotkreuz-Ausstellung im Verkehrshaus

1min Lesezeit
Im Verkehrshaus Luzern ist am Mittwoch eine Sonderausstellung über die Arbeit des Schweizerischen Roten Kreuzes eröffnet worden. Dieses feiert 2016 sein 150-Jahr-Jubiläum.Die Ausstellung «Weltreise Rotes Kreuz» zeigt, wie das Rote Kreuz in Äthiopien, Ghana, Haiti, Honduras, Nepal und auf den Philippinen Menschen hilft, um sich vor Katastrophen besser zu schützen.Die interaktive Ausstellung im Untergeschoss der Luftfahrthalle richtet sich laut Verkehrshaus besonders an ein junges Publikum. Sie ist bis am 17. Januar 2017 zu sehen.
x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Mehr News aus