Sport

  • Martin Meienberger/freshfocus: Trainer Markus Babbel spricht über mögliche Neuzugänge.

    «Es kommt keiner und sagt: Markus, hier hast Kohle, geh shoppen»

    FCL-Trainer Markus Babbel will dem Team zur neuen Saison neue Impulse geben. Auf der Suche nach Neuzugängen steht besonders die Mentalität im Zentrum. zentralplus bringt den Bruder eines Weltmeisters ins Spiel. Babbel findet’s interessant, wären da nicht die Finanzen. Weiterlesen

  • Sport: live

    Weiterlesen

  • Martin Meienberger: François Affolter am Ball. Hier im ersten Saisonspiel gegen den FC Sion (Foto: Martin Meienberger / meienberger-photo.ch).

    Wie sollen Costa und Affolter gegen Lausanne bestehen?

    Gegen Lausanne steht die FCL-Defensive im Fokus: Costa und Co. kassierten 13 Gegentore in den letzten 4 Spielen. Und auch der direkte Vergleich mit den Waadtländern macht keinen Mut. Markus Babbel versucht, die Wogen zu glätten – und übertreibt es mit Lob für seine Mannschaft. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Es ist zum Verzweifeln: Wer hat was gesagt?

    Hätten Sie's gewusst: Wer hat beim FCL was gesagt?

    Der FC Luzern mausert sich zum Chaos-Verein. Immer wieder sorgen Involvierte mit pointierten Aussagen für Unruhe im Verein. Haben Sie den Überblick behalten? Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Verwaltungsratspraesident Philipp Studhalter gab vor den Medien Auskunft.

    FCL-Boss Studhalter versprach Klartext – und lieferte Floskeln

    Der FCL steht mal wieder im medialen Kreuzfeuer. Weil nebst Fakten auch viele Spekulationen im Laufe seien, bat Verwaltungsratspräsident Philipp Studhalter die Medien zu einer Audienz. Diese dauerte zwar lange, viel Neues erfuhr man allerdings nicht. Weiterlesen

  • : Géraldine Reuteler (im blauen Dress) gilt als grosses Talent im Schweizer Frauenfussball (Bild: zVg).

    Géraldine Reutelers kompromisslos direkter Weg an die Spitze

    Géraldine Reuteler gilt als das grosse Talent der FCL-Frauen. Doch der Weg war für die 18-Jährige Nati-Debütantin nicht mit Blumen geschmückt. Warum nimmt die junge Frau seit ihrem 12. Lebensjahr die vielen Strapazen in Kauf, wenn am Schluss trotz hervorragender Leistung kaum Anerkennung winkt? Weiterlesen

  • Dominik Stegemann: Wegen den Fahnen durften die FCL-Fans nicht ins Thuner Stadion.

    FCL-Fans sorgen für Rekordumsatz in Thuner Klubbeiz

    Weil die FCL-Anhänger das Fahnen- und Transparentverbot nicht akzeptierten, liess man sie am Samstag in Thun nicht ins Stadion. Die Fussballfans nahmen es gelassen und spazierten kurzerhand ins Klubhaus von Rot-Schwarz-Thun. Beim Viertligisten sorgten die FCL-Anhänger für klingelnde Kassen und gute Stimmung. Weiterlesen

  • marcelloweiss.ch: Die Köpfe hinter dem Projekt Oym: Muskelphysiologe Marco Toigo, Financier Hans-Peter Strebel und Geschäftsführer Stefan Roth.

    Oym-Financier: «Training ist nur seriös, wenn es wissenschaftlich ist»

    Mit wissenschaftlicher Präzision formt es Sporttalente zu Spitzensportlern: das neue Sportzentrum «Oym» in Cham. Financier Hans-Peter Strebel finanziert das Monsterprojekt kurzerhand privat. Im Interview spricht er über Talent und wie weit man es fördern kann. Weiterlesen

  • woz: Schwinger Marcel Bieri auf dem Balkon seiner Wohnung in Edlibach. Im Hintergrund der elterliche Bauernhof.

    Der erste Schwinger, der ein Lehrer ist

    Schwinger arbeiten traditionell eher als Bauern. Oder als Handwerker. Der 22-jährige Menzinger Marcel Bieri ist der erste Schwinger, den es in die Schule zieht: weil er Kindern gerne etwas beibringt. Auch sonst geht der junge Sportler mit seinem jüngsten Ruhm sehr gelassen um. Weiterlesen

  • pbu: Muggel-Quidditch in der Ufschötti. Ein Bild, das man künftig öfters zu sehen bekommen wird?

    «Ich zeige euch, wie man einen Besen reitet»

    Wenn junge Menschen mit Plastikrohren zwischen den Beinen herumrennen und sich gegenseitig Bälle an die Rübe knallen, dann muss mächtig was schieflaufen in der Ufschötti. Falsch gedacht. Hier wird nämlich für die WM trainiert. Weiterlesen