Sport

  • ain: Bei Hansi Burri im Badi-Restaurant Seeland zu Sempach findet das 30-Jahr-Jubiläum der FCL-Meisterspieler von 1989 statt.

    FCL-Meisterheld Hansi Burri: «Wir organisieren unsere Jubiläumsfeier selber»

    Es ist der einsame Höhepunkt in der bald 118 Jahre alten Geschichte des FC Luzern: der Gewinn des ersten und bisher einzigen Meistertitels vor 30 Jahren. Doch die Titanen von einst und ihr Klub scheinen sich auseinandergelebt zu haben. Darum feiert das Meisterteam sein Jubiläum nicht in Luzern, sondern in Sempach. Hansi Burri (55) erklärt, warum. Weiterlesen

  • zvg: Hat der EVZ auch in den Playoffs noch Grund zum Jubeln?

    Der EV Zug als Titelanwärter? Diese sieben Gründe sprechen dafür

    Wäre am nächsten Wochenende Playoff-Start, so könnte es sich lohnen, einen «Fünfliber» auf den EVZ als Meister zu wetten. Die Quote wäre wahrscheinlich eine attraktive – und die Zuger haben erst noch ein paar schlagkräftige Argumente auf ihrer Seite. Weiterlesen

  • Bild EV Zug: Die Gala von Raphael Diaz (links) im letzten Heimspiel gegen den HC Davos mündete in einen Klubrekord: EVZ-Teamkollege Dominic Lammer gratuliert gerne.

    Diaz schnappt sich den Rekord

    Seit letztem Samstag und dem 5:3 gegen Davos ist er der Verteidiger mit den meisten Punkten in der Vereinsgeschichte: Raphael Diaz' zwei Tore und der Assist waren die Punkte 254, 255 und 256 für den EV Zug. Auch in einem anderen Punkt gehört er zu den besten drei im Team des aktuellen Vizeleaders der NL-Qualifikation . Weiterlesen

  • ain: FCL-Teammanager Dante Carecci hat in den Tagen vor dem Trainingslager in Andalusien viele Kisten schleppen müssen.

    So organisiert die gute Seele des FCL das Trainingslager

    Am Freitag verreisen René Weiler und seine Mannen nach Andalusien, um sich für die zweite Saisonhälfte in der Super League in Schwung zu bringen. Acht Tage dauert das Trainingslager. Schon seit Monaten ist FCL-Teammanager Dante Carecci kein Aufwand zu viel, damit vor Ort alles reibungslos funktionieren wird. Weiterlesen

  • EVZ/Christian Hildebrand: Josh Holden traf gegen die Rangers doppelt.

    Was es braucht, damit der EV Zug wieder gegen ein NHL-Team antritt

    Auch wenn es schon über sieben Jahre her ist: Das berauschende 8:4 des EV Zug gegen die New York Rangers wird noch kein Fan vergessen haben. Doch wird der EVZ jemals wieder ein NHL-Team in die Zentralschweiz lotsen können? Sportchef Reto Kläy ist jedenfalls überzeugt, dass sein Club in Nordamerika bald noch bekannter wird. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Die FCL-Fans machten beim letzten Heimspiel vor der Winterpause mit einer Choreo auf sich aufmerksam.

    Statistik, Tattoo, Spitznamen – wie steht's um Ihr FCL-Wissen?

    Goofy, Fico oder Primo: Wie lautet der Spitzname von FCL-Shootingstar Ruben Vargas? Dies ist nur eine von elf Fragen, die es im FCL-Quiz zu beantworten gibt. Wer scheitert, muss ein ganzes Jahr einen Schal des FC Aarau tragen. Weiterlesen

  • SRF: Luca Hollenstein wurde zum besten Mann des Spiels gegen Schweden gewählt.

    Die zukünftige Nummer 2 profitiert von Leonardo Genoni

    Die Schweizer U20 kämpft an der Eishockey-WM in Kanada gegen Finnland um den Finaleinzug (in der Nacht auf Samstag) – vor allem auch dank den starken Leistungen von EVZ-Goalie Luca Hollenstein. Bei seinem Arbeitgeber ist der 18-Jährige in der nächsten Saison als neue Nummer 2 hinter Leonardo Genoni vorgesehen. Hollenstein ersetzt Sandro Aeschlimann, der sich dem HC Davos anschliesst.  Weiterlesen

  • freshfocus/ Martin Meienberger: In der Vorrunde stand Dave Zibung wieder zwischen den Pfosten. Jetzt wird der Kampf neu lanciert.

    FCL mit neuem Assistenztrainer – und zum letzten Mal mit Dave Zibung?

    Einen Tag vor Beginn des FCL-Trainingslager in Marbella wird Goalie David Zibung seinen 35. Geburtstag feiern. Der Hergiswiler wird dem Verein, dem er seine ganze Karriere treu geblieben ist, erhalten bleiben. Die Frage ist nur: weiterhin auf dem Platz oder im Büro? Weiterlesen

  • sib: Avanciert Timo Rohner dereinst wie Vater Marcel zu einem Aushängeschild für den Schweizer Bobsport?

    Wie Rohner junior an die Erfolge seines Vaters anknüpfen will

    Jahrelang prägte der Baarer Marcel Rohner den Schweizer Bobsport, war Gesamtweltcupsieger und holte Silber an Olympia. Nun bereitet er als Coach seinen Sohn Timo darauf vor, irgendwann an seine Erfolge anzuknüpfen. Der 21-jährige Filius muss für seinen Traum im Eiskanal so einige Opfer bringen. Weiterlesen

  • zvg/Fabrizio Vignali: Wie viel ist die Tabellenführung an Weihnachten für den EVZ wert?

    Warum die Tabellenführung des EVZ noch nicht viel wert ist

    Der EV Zug schliesst das Jahr als Leader ab. Das ist die verdiente Belohnung für die überzeugenden Leistungen in den letzten Wochen. Doch was bedeutet die Tabellenführung für den restlichen Saisonverlauf? Weiterlesen