Sport

  • Pascal Muller / EQ Images: Nie um einen Disput mit Trainern verlegen: Christian Constantin, hier mit Schiedsrichter Alain Bieri in Sion.

    Als Constantin in Kriens zuschlug: Zwei SCK-Urgesteine erinnern sich

    Die brutale Attacke von Christian Constantin gegen Rolf Ringer sorgt in der gesamten Schweiz für Schlagzeilen. Da wurden ungute Erinnerungen wach – denn auch in Kriens ist der Sion-Präsident nicht für Fair-Play bekannt. Zwei Urgesteine des SC Kriens erinnern sich an die unschönen Szenen nach dem Spiel gegen Sion vor fast 13 Jahren. Weiterlesen

  • Printscreen SRF: Dario Lezcano sah im Spiel gegen GC im wahrsten Sinne des Wortes Rot.

    Das sind die legendärsten Zentralschweizer Sport-Ausraster

    Die ganze Schweiz spricht über Christian Constantin, seit er den Fernseh-Fussballexperten Rolf Fringer beim Super League-Spiel zwischen dem FC Sion und Lugano in den Hintern getreten und mehrere Male ins Gesicht geschlagen hat. Doch es gibt auch in der Zentralschweiz einige Beispiele von Sport-Ausrastern – zentralplus hat die besten gesammelt. Weiterlesen

  • Fabrizio Vignali / Montage: lob: Feiernde Fans beim EVZ: Den neuen Sicherheitschef bekommen sie noch nicht zu Gesicht.

    Der neue Herr über 80 Angestellte, Funktionäre und Freiwillige beim EVZ

    Der EVZ hat sich intern neu aufgestellt: Für die Organisation des Spielbetriebs gibt es eine neue Abteilung und einen neuen Chef. Amin Ghiasi heisst der  Mann, der ab Ende Oktober das Zepter schwingen wird. Im zentralplus-Interview stellt er sich erstmals den Fans vor – wenn auch ohne Foto. Weiterlesen

  • giw: Dani Lütolf von Funders und Klub-Präsident Werner Baumgartner präsentieren den neuen SCK-Bus.

    Ein T-Shirt für die Fans – für den SC Kriens das Stadion

    Nach schwierigen Jahren scheint der SC Kriens wieder auf dem Weg nach oben. Nicht nur sportlich läuft es gut, auch der Stadionbau ist in vollem Gange. Nun startet ein wichtiges Crowdfunding – T-Shirts à 100 Franken sollen 194’400 Franken in die Vereinskasse bringen. Weiterlesen

  • fcl.fan-fotos.ch/ Dominik Stegemann: Ob Pryos gefährlich sind oder nicht, darüber sind sich die FCL-Fans nicht einig.

    Übermut oder Fankultur? Pyro-Frage spaltet die FCL-Fans

    Die FCL-Fans durften sich erstmals zu Themen wie Sicherheit oder Stimmung im Stadion äussern. Die Ergebnisse zeigen: Die Fans sind sich vor allem in der Pyro-Frage uneins. Derweil gibt's vom FCL-Präsidenten das Versprechen: Bald gibt's wieder einen Fan-Treffpunkt in Stadionnähe, um auch nach dem Spiel noch verweilen zu können. Weiterlesen

  • zvg: Wolf und Killer: Medienmann Andy Wolf und Goalgetter Andy Schmid, die beiden Hünen bei der Boutique-Eröfffnung.

    Luzerner Andy Schmid: Heiss im Handball, cool auf dem roten Teppich

    Der Luzerner Andy Schmid ist einer der besten Handballspieler der Welt. Mit seinem Killerinstinkt mischt der «Messi des Handballs» die stärkste Liga der Welt auf, als Markenbotschafter für Carl F. Bucherer trifft er die Reichen und Schönen. Wie ist das für den «Schweizer Handballgott», mit einer 6'000-fränkigen Uhr rumzuspringen? Weiterlesen

  • fan-fotos.ch: Der Fanmarsch der FCL-Anhänger durch Genf.

    Polizist fuhr offenbar mit Motorrad in FCL-Fan

    Der Einsatz der Genfer Polizei vor und nach dem Cupspiel des FC Luzern gegen Servette sorgt bei FCL-Fans für rote Köpfe: Ein Polizist fuhr wohl mit seinem Motorrad in einen jungen FCL-Anhänger. Der blieb liegen – trotzdem sei der Sicherheitsbeamte weitergefahren. Im Anschluss an das Spiel eskalierte die Situation. Weiterlesen

  • Felix Klaus: Der EVZ-Verteidiger Robin Grossmann erzielte sowohl gegen Langnau als auch gegen Kloten das Game-Winning-Goal.

    Grossmann: Der EVZ-Verteidiger avanciert zum Torjäger

    Nach dem ersten Sechspunkte-Wochenende scheint der EVZ langsam Fahrt aufzunehmen. Dennoch besteht massives Steigerungspotential. Für Lichtblicke sorgt ein ungewohnt treffsicherer Verteidiger. Weiterlesen

  • Felix Klaus/EVZ: Der neue Academy-Coach Stefan Hedlund ist bereits sehr engagiert dabei.

    «Zug kann einer der besten Plätze für junge Spieler werden»

    Diesen Freitag bestreitet das EVZ-Academy-Team sein erstes Heimspiel in der zweiten Saison in der zweithöchsten Spielklasse. Das Swiss-League-Team möchte nun neben der Ausbildung höhere sportliche Ambitionen im Tagesgeschäft verfolgen – und kann bei diesem Unterfangen auf einen altbekannten Star und einen neuen Coach zählen.   Weiterlesen

  • jal: Cedric Itten wird künftig wieder das Shirt des FC Basels tragen.

    Itten kehrt per sofort nach Basel zurück

    Cedric Itten wechselt per sofort zurück ins Kader des FC Basel. Der FC Luzern ist einem Wunsch des FCB und des Spielers Itten nachgekommen. Im Gegenzug arbeiten die beiden Vereine an einer Ausleih-Lösung mit einem offensiven Spieler aus dem Kader des FCB. Weiterlesen