Regionales Leben

  • hae: Serviert den besten Käse weitherum: Roger Jenni, Chef auf der «StadtAlp».

    Einladender Alpenchic ganz nah der Stadt Luzern

    Mitten in der geschäftigen Emmer Viscosistadt lädt Roger Jenni mit seinem Team in eine Oase der Gemütlichkeit: In seiner Beiz StadtAlp gibt es seit rund drei Jahren mit Leidenschaft zubereitete Fondues und andere Schweizer Spezialitäten. Hier lässt sich die Zeit in romantischem Ambiente anhalten: Es lockt ein Stück Alp mitten in stadtnaher Umgebung.  Weiterlesen

  • : Im Restaurant den Strom anzapfen – wo darf man das in Luzern? (Symbolbild: Adobe Stock)

    Handy aufladen: Nicht in allen Luzerner Beizen gern gesehen

    Akku leer, das bedeutet für viele Stress. Wie im Zug wollen Gäste daher immer öfters auch im Restaurant ihr Gerät aufladen. Doch nicht überall stösst man damit auf offene Ohren, wie ein Fall im Luzerner «Bellini» zeigt. Es fragt sich: muss sich ein Restaurant eigentlich um alle Wünsche kümmern? Weiterlesen

  • ida: Künftig soll es hölzerner werden: das Coop-Restaurant in Luzern.

    Luzerner Coop-Restaurant schliesst im Sommer für zwei Monate

    «Einladender» und «familienfreundlicher» soll es werden: Rund 400 Gäste gehen im Coop-Restaurant in der Stadt Luzern täglich ein und aus. Im Sommer müssen sich diese nun einen neuen Platz zum Verweilen suchen. Denn das Restaurant schliesst – und wird aufgemotzt. Weiterlesen

  • zvg/Sylvan Müller: Das neue Team in der Jazzkantine (von links nach rechts): Sylvan Müller, Mario Waldispühl, Marcel Hurschler.

    Ex-Sterne-Koch übernimmt Luzerner Jazzkantine

    Am Freitag startet die Jazzkantine 3.0: Ein Koch, der genug hatte von der Spitzengastronomie, und ein Brot-Besessener eröffnen ihr erstes eigenes Lokal, das sie nie angestrebt hatten. Dass das Vorhaben in eineinhalb Jahren schon wieder vorüber sein könnte, sehen sie als Vorteil. Weiterlesen

  • jal: Raphael Kuhn vor der Bier-Hall-of-Fame: all jenen Bieren, die in den letzten gut drei Jahren versandt wurden.

    Von der Flaschenpost in die Bar: «Bierliebe» wird sesshaft

    Bier per Post: Damit hat sich der Luzerner Raphael Kuhn in drei Jahren ein berufliches Standbein aufgebaut. In Kürze will er die Luzerner in seiner eigenen Bierbar von der Vielfalt des Gerstensafts überzeugen. Klar ist: Eichhof wird man dort nicht finden. Dafür einen Bier-Sommelier. Weiterlesen

  • ewy: Marcel Schönmann ist Vorstandsmitglied der Fasnachtsgesellschaft Alosen.

    Wie Alosen einmal jährlich aus dem Dornröschenschlaf erwacht

    Für einmal steppt in Alosen der Bär. Am Güdelmontag trifft sich Jung und Alt für den Fasnachtsumzug und das anschliessende Gelage. Während das für die einen eine kulturelle Angelegenheit ist, geht es anderen nur um eins: ums Trinken. zentralplus war mittendrin. Weiterlesen

  • zvg: Heinz Oehen und Annemarie Wiederkehr sind schon seit vielen Jahren als Los Papagayos unterwegs.

    Zuger Schnitzelbänke: Das sind die besten 2019

    Vom Steinhauser Gemeinderat über Beat Villiger und Peter Hegglin bis Theresa May: Bei den Zuger Schnitzelbänken bekommen Politiker, aber auch andere bekannte und weniger bekannte Personen noch einmal ihre Fehltritte vorgehalten. Wir haben die besten Sprüche gesammelt. Weiterlesen

  • Facebook Company of St. George: So darf man sich die ersten Zuger Fasnächtler vorstellen: Mitglieder der Reenactment-Gruppe Company of Saynte George stellen Krieger aus der Zeit der Burgunderkriege dar.

    Als die Zuger Fasnacht in einen Krieg ausartete

    Wenn die Fasnacht jedesmal zu einer mehrjährigen Staatskrise führen würde, wäre sie schon lange verboten. Aber 1477 passierte ebendies. Es war die erste Erwähnung von Fasnacht in Zug. Doch wie wurde vor Jahrhunderten in den Gassen gefeiert? Weiterlesen

  • : Urfasnächtler oder Schlaftablette? Unser Quiz verrät, wie Sie ticken. (Bildmontage: zentralplus)

    Holdriosäufer oder Huerenaff – welcher Fasnachtstyp sind Sie?

    Ob man die Fasnacht liebt oder hasst, ob man mittendrin ist oder am Rand steht: Die fünfte Jahreszeit lässt in Luzern keinen kalt. Zu welcher Sorte Fasnächtler gehören Sie? Unser Quiz verrät's Ihnen. Weiterlesen

  • sib: Murat Bozay (links) und Alfredo Godenzi wollen der Pilatusstrasse neuen Glanz verleihen.

    Mantra-Chef und früherer Pickwick-Chef spannen zusammen

    Ende März wird an der Pilatusstrasse in Zug eine neue Bar inklusive Restaurant eröffnen. Die Besonderheit: Die Gäste werden nicht genau wissen, was sie serviert bekommen werden. Hinter dem Vorhaben stehen zwei bekannte Gesichter aus der Zuger Gastroszene. Weiterlesen