Künftig soll es hölzerner werden: das Coop-Restaurant in Luzern. (Bild: ida)
Regionales Leben

Künftig soll es hölzerner werden: das Coop-Restaurant in Luzern. (Bild: ida)

Luzerner Coop-Restaurant schliesst im Sommer für zwei Monate

2min Lesezeit

«Einladender» und «familienfreundlicher» soll es werden: Rund 400 Gäste gehen im Coop-Restaurant in der Stadt Luzern täglich ein und aus. Im Sommer müssen sich diese nun einen neuen Platz zum Verweilen suchen. Denn das Restaurant schliesst – und wird aufgemotzt.

Ein wenig zusammengewürfelt zeigt sich das Coop-Restaurant an der Luzerner Rössligasse derzeit. Wohl aber bunt. Die Marmortische sind gesprenkelt, auch schwarz-weiss karierte Tische finden sich. Die Stühle schwarz, der Boden graublau.

Das soll sich nun ändern. Denn hölzern soll das Restaurant werden – und natürlicher daherkommen. Aktuell liegt in der Stadt Luzern ein Baugesuch auf, ein Umbau steht bevor. Das Restaurant soll einladender und freundlicher werden.

Holz dominiert

Aus diesem Grund wird das Coop-Restaurant von Juni bis August komplett nach dem neuen Gastronomiekonzept umgebaut, sagt Mediensprecherin Andrea Bergmann. Von der Küche, über den Gastraum inklusive Kinderspielecke bis hin zu den Toiletten: Alles soll neu werden. Ähnlich wie bereits in Willisau soll das Holz dominieren. Boden, Tische und Stühle zeigen sich künftig in einem hölzernern Naturton. Die Stühle werden weiss, grüne Elemente werden eingebaut.

Ein «modernes und einladendes Ambiente» will man erreichen, das gesamte Restaurant soll offener und freundlicher gestaltet werden, sagt Bergmann. Wie Pommes frites und Bratwurst von der Küche auf den eigenen Teller kommt, kann künftig mitverfolgt werden: «Wir setzen vermehrt auf Front-Cooking, also die Zubereitung der Speisen vor dem Gast», so Bergmann.

100'000 Franken Baukosten

Für den Umbau des Restaurants rechnet Coop laut Baugesuch mit Kosten von zirka 100’000 Franken. Der Baustart ist auf den 17. Juni festgelegt, die Wiedereröffnung am 29. August. Während des Umbaus wird das Coop-Restaurant geschlossen sein. Erst im Spätsommer kann das Restaurant wieder Platz für insgesamt 187 Hungrige bieten.

Küche, Gastraum, Kinderspielecke und Toiletten: im Coop Restaurant an der Rössligasse tut sich im Sommer so einiges.
Küche, Gastraum, Kinderspielecke und Toiletten: im Coop Restaurant an der Rössligasse tut sich im Sommer so einiges. (Bild: ida)

x
Ist Ihnen unabhängiger Journalismus etwas wert? Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie zentral+, Beiträge wie diesen zu realisieren.

Ihre Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, müssen Sie auf zentralplus eingeloggt sein.
Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich jetzt und profitieren Sie
von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Mehr Regionales Leben