Artikel aus 2019

  • zvg: Eine der Aktionen fand vor dem Luzerner Theater statt.

    Luzerner Jungsozialistinnen demonstrieren am Weltfrauentag

    Auch in Luzern wurde am Weltfrauentag demonstriert. Die Jungsozialistinnen bekleideten Statuen mit Kochschürzen.  Weiterlesen

  • Baustopp bei Luxus-Villen in Baar

    Ein Zuger Generalunternehmer hat einen Baustopp ausgerufen – zudem schuldet mehreren Handwerkern Geld. Eine Firma musste nun sogar ihre Bilanz deponieren. Weiterlesen

  • jwy: Sie ziehen ihr Ding durch: die Musikerinnen Cégiu (links), Karin Steffen und Martina Lussi (via Skype).

    «Dann bin ich gerne die Quotenfrau»

    Sie sind jung, Vollblut-Musikerinnen und veröffentlichen neue Alben: Martina Lussi, Karin Steffen und Céline-Giulia Voser. Die drei Luzernerinnen verraten, wieso Frauen perfekter auftreten müssen und warum es mehr weibliche Vorbilder braucht. Weiterlesen

  • SGV: Über Nacht werden die Schiffe im Luzerner Hafen «parkiert».

    Am Luzerner Hafen müssen 25'000 Tonnen Seegrund weg

    Weil die Schiffe im Luzerner Hafen immer auf Grund auflaufen, soll dieser nun ausgehoben werden. Die Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee (SGV) hofft auf eine Kostenbeteiligung des Kantons.  Weiterlesen

  • Facebook: Die städtische SVP, hier beim Sammeln von Unterschriften, verteilt einen Preis.

    SVP Stadt Luzern überreicht Grünen eine Flasche Wein

    Die SVP Stadt Luzern kürt jedes Jahr einen aus ihrer Sicht absurden Vorstoss. Der Vorjahressieger Mario Stübi konnte seinen «Erfolg» nicht verteidigen – auch wenn er nah dran war. Weiterlesen

  • SRF: So lief die Protestaktion der FCL-Fans gegen die frühe Anspielzeit des Cup-Viertelfinals gegen die Young Boys am Mittwochabend in der Swissporarena ab.

    Fanprotest: FCL hat Disziplinarverfahren am Hals

    Jetzt wird mit der grossen Kelle angerührt: Die Disziplinarkommission des Schweizer Fussball-Verbandes (SFV) hat wegen der Fan-Vorfälle am Mittwochabend im Cup-Viertelfinal ein Verfahren gegen den FC Luzern und die Young Boys eröffnet. Weiterlesen

  • Baugesuch Visualisierung: So wird es möglicherweise ab 2021 an der Marktgasse 8 aussehen.

    Wohn- und Gewerbehaus soll nun endlich das «Rössli» ersetzen

    Seit fünf Jahren klafft an der Marktgasse in Baar eine Brache. Das Grundstück, auf dem früher das Gasthaus Rössli stand, soll endlich neu bebaut werden. Ob die Alfred Müller AG mit diesem wiederholten Anlauf Erfolg hat? Weiterlesen

  • mbe.: Der Baarer Gemeindepräsident Andreas Hotz in seinem Arbeitszimmer im Rathaus.

    Andreas Hotz soll für die FDP in den Ständerat

    Die FDP Baar portiert Andreas Hotz als Ständeratskandidat zu Handen der Nominationsversammlung der FDP vom 28. März 2019. Weiterlesen

  • Facebook Franck Ribéry: Schiesst Franck Ribéry schon bald unter Markus Babbel Selfies?

    Ex-FCL-Trainer will Franck Ribéry verpflichten

    Der ehemalige FC-Luzern-Trainer Markus Babbel verdient inzwischen in Sydney seine Brötchen. Nun lässt er mit der Aussage aufhorchen, er wolle Franck Ribéry verpflichten. Für wirklich realistisch scheint er seinen Wunsch jedoch selbst nicht zu halten. Weiterlesen

  • Flickr/DocChewbacca: Der WWF steht unter Beschuss, im Bild eine Aktion in Frankreich.

    WWF-Skandal: Hochrangige Zuger und Luzerner Politiker schweigen

    Der WWF International soll Wildhüter unterstützt haben, die Menschenrechte auf schwerwiegende Weise verletzten. Bei den Sektionen in Luzern und Zug, wo mit GLP-Regierungsratskandidat Roland Fischer und SP-Präsidentin Barbara Gysel prominente Politiker am Ruder sind, gibt man sich zugeknöpft – und verweist lieber nach Zürich. Weiterlesen

  • Baugesuch Visualisierung: So wird es möglicherweise ab 2021 an der Marktgasse 8 aussehen.

    Wohn- und Gewerbehaus soll nun endlich das «Rössli» ersetzen

    Seit fünf Jahren klafft an der Marktgasse in Baar eine Brache. Das Grundstück, auf dem früher das Gasthaus Rössli stand, soll endlich neu bebaut werden. Ob die Alfred Müller AG mit diesem wiederholten Anlauf Erfolg hat? Weiterlesen

  • mbe.: Der Baarer Gemeindepräsident Andreas Hotz in seinem Arbeitszimmer im Rathaus.

    Andreas Hotz soll für die FDP in den Ständerat

    Die FDP Baar portiert Andreas Hotz als Ständeratskandidat zu Handen der Nominationsversammlung der FDP vom 28. März 2019. Weiterlesen

  • Facebook Franck Ribéry: Schiesst Franck Ribéry schon bald unter Markus Babbel Selfies?

    Ex-FCL-Trainer will Franck Ribéry verpflichten

    Der ehemalige FC-Luzern-Trainer Markus Babbel verdient inzwischen in Sydney seine Brötchen. Nun lässt er mit der Aussage aufhorchen, er wolle Franck Ribéry verpflichten. Für wirklich realistisch scheint er seinen Wunsch jedoch selbst nicht zu halten. Weiterlesen

  • Flickr/DocChewbacca: Der WWF steht unter Beschuss, im Bild eine Aktion in Frankreich.

    WWF-Skandal: Hochrangige Zuger und Luzerner Politiker schweigen

    Der WWF International soll Wildhüter unterstützt haben, die Menschenrechte auf schwerwiegende Weise verletzten. Bei den Sektionen in Luzern und Zug, wo mit GLP-Regierungsratskandidat Roland Fischer und SP-Präsidentin Barbara Gysel prominente Politiker am Ruder sind, gibt man sich zugeknöpft – und verweist lieber nach Zürich. Weiterlesen

  • woz: Zugs Sicherheitsdirektor Beat Villiger hatte mit seiner Beschwerde keinen Erfolg.

    Deshalb scheiterte Beat Villiger vor dem Luzerner Kantonsgericht

    Dass die Luzerner Staatsanwaltschaft den Informanten seiner Affäre nicht ermitteln konnte, muss den frisch wiedergewählten Zuger Sicherheitsdirektor Beat Villiger mächtig geärgert habe. So erstaunte seine Beschwerde gegen die Verfahrenseinstellung der Luzerner Staatsanwaltschaft nicht. Doch wie ernst war es ihm damit? Nicht sehr, wie ein neues Urteil der Luzerner Justiz zeigt. Weiterlesen

  • Screenshot Google: Der Bahnübergang an der Wegmattstrasse zwischen Horw und Kriens soll aufgehoben werden.

    Wegmatt-Unterführung in Horw: Baustopp wieder aufgehoben

    Zwei Tage, nachdem das Bundesverwaltungsgericht einen Baustopp verhängt hat, was die Unterführung Wegmatt in Horw anbelangt, hat es diesen nun wieder aufgehoben. Doch die Beschwerden sind immer noch hängig. Weiterlesen

  • Facebook Adidas: Der Sportartikel-Gigant mit den drei Streifen kommt nach Luzern.

    Adidas kommt nach Luzern – und schafft 100 Arbeitsplätze

    Coup für den Kanton Luzern: Der Sportartikel-Gigant Adidas verlagert einen Teil seiner Aktivitäten hierher. Bis Mitte 2020 sollen 100 Stellen entstehen. Wo genau Adidas seien Zelte aufschlagen wird, ist noch unklar. Weiterlesen

  • Montage les: Beat Züsli reist nach Krasnojarsk.

    Luzerns Stapi reist nach Sibirien

    Auf Potsdam folgt Krasnojarsk. Von Amtes wegen verreist der Luzerner Stadtpräsident Beat Züsli zum zweiten Mal ins Ausland. Hintergrund ist die Winteruniversiade, welche in zwei Jahren in die Zentralschweiz kommt. Weiterlesen

  • mbe.: Zug ist schweizweit Spitze, was Firmenzuzüge anbelangt.

    Ob neue Firmen oder Mitarbeiter – Zug thront an der Spitze

    Die neuesten Zahlen des Wirtschaftsinformationsdienstes Crif zeigt: Wenn es um die Netto-Zuwanderung von Firmen aus anderen Kantonen geht, war Zug 2018 schweizweit die Nummer eins. Auch Luzern schafft es aufs Podest. Weiterlesen

  • EVZ/Philipp Hegglin: EVZ-Trainer Dan Tangnes beim Verteilen von Autogrammen: Werden diese am Ende der Saison noch gefragter sein?

    Die Bewährungsprobe für EVZ-Trainer Dan Tangnes

    Cupsieg und der zweite Platz in der Qualifikation der National League: Die Arbeit von Dan Tangnes in seiner ersten Saison als EVZ-Trainer darf sich sehen lassen. Aber ausgerechnet vor dem entscheidenden Teil der Meisterschaft zeigt die Formkurve der Zuger nach unten. Weiterlesen