Artikel aus 2019

  • Emanuel Ammon/AURA: Musikunterricht an einer Luzerner Schule (Symbolbild).

    Luzerner Kantonspersonal hat trotz Sparmassnahmen gut gearbeitet

    Die Staatspolitische Kommission dankt dem Kantonspersonal für die Leistungen, die es in den letzten vier Jahren unter dem Spardruck erbracht hat. Trotz Abbau und Streichungen sei die Leistung hoch und die Fluktuation tief. Weiterlesen

  • www.rallye-fotos.ch/by Felix: Am Sonntag geben sich die Stuntpiloten ein Stelldichein in der Waldmannhalle in Baar.

    Die besten Tipps für das anstehende Pfingstwochenende

    Pfingsten steht vor der Tür und damit die Gelegenheit, nach allen Regeln der Kunst auszuspannen. Für manche bedeutet dies Relaxen am See oder in der Bergwelt, andere geben lieber Vollgas. Damit es euch an Pfingsten nicht langweilig wird, haben wir eine Auswahl an Tipps für Aktivitäten für die beiden Feiertage zusammengestellt. Weiterlesen

  • srf: GC-Captain Heinz Lindner, Medienchef Christian Künzler und Präsident Stephan Rietiker besprechen sich am Ort des Geschehens.

    GC-Chaot ist wieder auf freiem Fuss

    Er war einer der Anführer beim Spielabbruchs auf der Luzerner Allmend: GC-Hooligan Stefan N.* musste daraufhin in Untersuchungshaft. Nun wurde er wieder entlassen. Weiterlesen

  • bic: Roland Fischer dürfte der Spitzenkandidat der Luzerner Grünliberalen bei den Wahlen im Herbst sein. 

    GLP-Fischer will mit linker Unterstützung Nationalratssitz zurück

    Die Grünliberalen steigen bei den nationalen Wahlen mit SP und Grünen ins Boot. Dies soll der Partei eine Rückkehr in den Nationalrat ermöglichen. Parteipräsident Roland Fischer wurde vor vier Jahren abgewählt und möchte gerne selbst zurück nach Bern. Dies bedeutet auch, dass die CVP-Avancen bei der GLP auf taube Ohren stiessen. Weiterlesen

  • wia: Mehrausgaben bei V-Zug machen der Metall Zug Gruppe zu Schaffen.

    Metall Zug Gruppe: Aktien geraten wegen Altlasten massiv unter Druck

    Gewinnwarnung bei der Metall Zug Gruppe: Rückstellungen für eine Bodensanierung von 14 Millionen Franken und Probleme mit der SAP-Einführung belasten die Aussichten auf das Betriebsergebnis. Die Aktien geraten deshalb massiv unter Druck und verlieren über 10 Prozent. Das Unternehmen rechnet mit weiteren Millionenkosten aufgrund von Altlasten. Weiterlesen

  • zvg/Gabriel Ammon: Das Suva-Gebäude in Luzern.

    Suva glänzt mit Zahlen und reduziert Prämien

    Der Suva wurden 2018 mehr Unfälle und Berufskrankheiten gemeldet als im Jahr zuvor. Der grösste Unfallversicherer der Schweiz hat ein positives Ergebnis erzielt. Weiterlesen

  • Micha Eicher: Impressionen vom Streat 2018.

    Kulinarische Höhenflüge am 6. Streetfood Market in der Lindenstrasse

    Am Freitag, 21., und Samstag, 22. Juni 2019, geht das «Streat» in die sechste Runde und die bunte Lindenstrasse verwandelt sich in ein Paradies für Schlemmfreudige! Auch dieses Jahr wartet der stadtbekannte Streetfood Market mit einem abwechslungsreichen Food-Angebot aus aller Welt und einem kreativen Rahmenprogramm auf. Entdeckungsfreudige Feinschmecker kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Ein Unfall mit einem Holztransporter ist glimpflich ausgegangen.

    Holzanhänger kippt auf die Strasse

    Ein Anhänger voller Holzbretter ist in Ettiswil auf die Strasse gekippt. Die Kantonsstrasse zwischen Burgrain und Ettiswil musste gesperrt werden, verletzt wurde niemand. Weiterlesen

  • zvg: Roland Emmenegger ist von der FDP Hochdorf als Regierungsratskandidat auserkoren worden.

    Roland Emmenegger tritt als Hochdorfer Gemeinderat zurück

    Der Hochdorfer FDP-Gemeinderat Roland Emmenegger tritt auf Ende der Legislaturperiode 2020 zurück. Aus beruflichen Gründen tritt er nicht mehr an. Weiterlesen

  • zvg/ Montage: Wo sollen am ESAF in Zug nur alle Autos parkiert werden?

    ESAF 2019: Hunderttausende Besucher – fast keine Parkplätze

    350'000 Besucher werden im Sommer am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug erwartet, andere sprechen von gegen einer halben Million. Dieser Besuchermasse stehen gerade einmal 5'000 Parkplätze zur Verfügung. OK-Präsident Heinz Tännler ist überzeugt davon, dass dies reichen wird. Sollte es indes während des Festes regnen, müsste Tännler einen Plan B aus der Schublade ziehen.  Weiterlesen

  • Youtube/ Loredana: Loredana Zefi hat einen neuen Song veröffentlicht.

    Loredana Zefi: «Ich schein’ so hell, all die Hater werden blind»

    Loredana Zefi gehören aktuell die Schlagzeilen. Nach Betrugsvorwürfen sorgte sie mit einer kuriosen Pressekonferenz in Albanien für Aufsehen. Später sagte sie alle Auftritte während dieses Festivalsommers ab. Nun ist sie bereits mit einem neuen Song zurück.  Weiterlesen

  • zvg: René Peter (links) und sein Nachfolger im Rathaus, Marc Lustenberger.

    SP und FDP mit neuen Gesichtern im Luzerner Rathaus

    Nach elf beziehungsweise sieben Jahren treten Luzia Vetterli (SP) und René Peter (FDP) aus dem Grossen Stadtrat zurück. Die Nachfolger der beiden kommen beruflich aus einer ähnlichen Ecke. Weiterlesen

  • zvg: Monique Frey will für die Grünen in den Ständerat, Michael Töngi wieder in den Nationalrat.

    Luzerner Grüne nominieren ihr Team für Bern

    Die Grünen Kanton Luzern haben ihre Kandidierenden für den National- und Ständerat nominiert. Mit Monique Frey will die Partei einen Ständeratssitz. Im Zentrum der Kampagne steht das Klima – und die Stärkung der Frauen im Parlament. Weiterlesen

  • sah: Pirmin Lötscher, Vize-Präsident des Vereins Luzerner Blues Session Blue Balls Festival (links), und Urs Leierer, Blue-Balls-Direktor (rechts), erklären die künftige Neustrukturierung des Blue Balls Festivals.

    Blue Balls bangt um Zukunft: Finanzspritze von einer Million nötig

    Das Blue Balls Festival lockt jedes Jahr zahlreiche Gäste an. Und dennoch verzeichnete es in den letzten drei Jahren rund 400'000 Franken Verlust. In dieser Form kann der Grossanlass wohl nicht mehr weiter existieren. Weiterlesen

  • ber: Die Luzerner Polizei fand am Tatort eine Red-Bull-Dose, mit DNA-Spuren des Verdächtigen.

    Red-Bull-Dose wurde einem Dieb zum Verhängnis

    Ein 42-jähriger Serbe ist vom Kriminalgericht zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von 1,5 Jahren verurteilt worden. Seine Einbruchstour endete, weil er die Finger nicht von Süssgetränken lassen konnte. Weiterlesen

  • sib: Konnte auch Schmunzeln an der Gemeindeversammlung: Der Steinhauser Gemeinderat.

    Damit die Steinhauser Senioren nicht mehr auf dem Balkon telefonieren

    An der Steinhauser Gemeindeversammlung wurden sämtliche Anträge durchgewinkt. Doch als es um die Alterswohnungen ging, wurde es zwischenzeitlich emotional. Dies hatte auch Auswirkungen auf die Kreditabrechnung. Weiterlesen

  • jal: Die Ärztin erklärt der Patientin – hier in einer gestellten Situation – ihren Gesundheitszustand mittels Tablet.

    Luzerner Spital wird papierlos – was sich für Patienten ändert

    Papierkram ade: Ab Herbst werden alle Dossiers im Luzerner Kantonsspital konsequent digital geführt. Patienten können dereinst in einem Portal selber auf Arztberichte, Diagnosen und Analysen zugreifen. Wie sicher ist das System? Versteht man als Laie überhaupt etwas? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Weiterlesen

  • : Mit den Durchgangsbahnhof wäre der Sackbahnhof Geschichte.

    Luzerner Wirtschaft begrüsst Entscheide in der Verkehrspolitik

    Der Durchgangsbahnhof und der Bypass haben diese Woche im Bundeshaus eine nächste Hürde genommen. Der KMU- und Gewerbeverband Luzern zeigt sich hoch erfreut. Weiterlesen

  • Polizei nimmt 38-Jährigen fest, der vor Polizeikontrolle flüchtete

    In der Nacht von letztem Samstag auf Sonntag entzog sich ein Fahrzeuglenker in Ebikon einer Verkehrskontrolle und flüchtete mit massiv übersetzter Geschwindigkeit. Der mutmassliche Fahrzeuglenker konnte in der Zwischenzeit festgenommen werden. Die Polizei sucht Zeugen, welche die Raserfahrt beobachtet haben. Weiterlesen

  • zvg: Die Luzerner Polizei hat eine 20-Jährige festgenommen. 

    Luzerner Polizei nimmt mutmassliche Enkeltrickbetrügerin fest

    Mehrere zehntausend Franken benötige sie für einen Wohnungskauf, sagte eine angebliche Nichte zu einer in der Stadt Luzern wohnhaften Frau. Diese alarmierte die Polizei. Bei der mutmasslichen Geldübergabe wurde eine 20-jährige Polin festgenommen.  Weiterlesen

  • Walter Buholzer:

    In Luzern spriessen die Blumen

    Der Frühling hält Einzug: Die Natur floriert in den schillernsten Farben und ein frischer Geruch liegt in der Luft. Die Stadtgärtnerei Luzern hat sich wieder einmal mächtig ins Zeug gelegt und die Stadt mit zahlreichen bunten Oasen verschönert. Weiterlesen

  • Gerold Kunz: Blick aus dem Innern des Landungsstegs von Armin Meili, der zwischen dem Café Luz und der Seebrücke liegt.

    Luzerner «Sorgenufer» endlich aufgewertet

    Als Sorgenufer bezeichneten, Jahre vor der Eröffnung des KKL Luzern, Architekten aus dem Umfeld des Heimatschutzes die linke Seeseite der Luzerner Bucht. Sie forderten eine mit dem Schweizerhofquai gleichwertige Gestaltung. Mit der Wiedereröffnung der Schiffanlegestelle erhält ihre Forderung ein spätes Echo. Weiterlesen

  • Peter Witschonke: Volle Konzentration beim Abspielen eines Spielsteines.
 

    Als Ersatz aufgeboten, als Stammspielerin gekämpft

    Das Curling Juniorinnen-Nationalteam Flims-St.Gallen nahm unsere Sportbloggerin Selina Witschonke mit an die Junioren-Weltmeisterschaften in Kanada. Trotz grosser Freude war es für die Sempacherin nicht einfach, in einem völlig ungewohnten Team zu spielen. Als dann beschlossen wurde, dass die 20-Jährige fix die wichtige Spielerposition 4 übernehmen werde, wurde ihre Anspannung noch grösser. Weiterlesen

  • Flossen & Flipflopps:

    Abfalltaucher bergen 1,5 Tonnen Güsel aus dem Vierwaldstättersee

    Vergangenes Wochenende hat der Verein Abfalltaucher Schweiz im Gewässer vor dem KKL ein Clean-up vorgenommen. Die Taucher konnten rund 1,5 Tonnen Abfall aus dem See bergen. Die Aktion brachte so einiges Unerwartetes an die Oberfläche, wie die Bilder zeigen. Zum Beispiel eine Bauabschrankung und zwei Einkaufswagen. Weiterlesen

  • : Mutter sein stellt mich immer wieder vor Herausforderungen (Symbolbild).

    Bin ich eine gute Mutter? Ja!

    Selbstzweifel gehören zum Dasein als Eltern. Geht man zu weit in der Erziehung oder ist man zu lasch? Elternbloggerin Carmen Zettel hat sich auf die Suche nach Antworten gemacht. Und von ihrem Sohn die schönstmögliche Antwort erhalten: «Mami ich hab dich so lieb! Ich möchte dich heiraten!» Weiterlesen

  • Picasa:

    Der Obergütsch wird zum Mekka für Mittelalter-Fans

    Der Obergütsch wird an diesem Wochenende wieder zum Mekka für Mittelalter-Fans. Es ist heuer der siebte Mittelaltermarkt zu Luzern, der auf dem Luzerner Obergütsch vonstattengeht. Das Fell der toten Füchse an den Stangen, das Spanferkel über dem Grill, die Ritterrüstung steht bereit – und die Luzerner sind bereit für eine Reise in die Vergangenheit. Weiterlesen

  • Katja Zuniga-Togni: Auch meine Katze liebt lesen.

    Sag mir, was Du liest und ich sage Dir, wie Du wohnst

    Literaturbloggerin Katja Zuniga-Togni entführt uns heute in ihre Anfänge als Leseratte. Sie erzählt unter anderem von ihrer Liebe zu Karl May und Enid Blyton und davon, warum Sie damals keine Comics zuhause hatte. Weiterlesen

  • zvg: Monique Frey freut sich sehr über den Erfolg ihrer Partei am letzten Wahlsonntag.

    «Finanzen sind das Mittel zum Zweck und nicht der Taktgeber»

    Der Wahlsonntag war für die Grünen ein sensationeller Erfolg, freut sich Politbloggerin Monique Frey. Die Partei hätte nicht nur die Fraktionstärke verdoppelt, sondern auch Korintha Bärtsch in Poleposition für die Regierungsratswahlen platzieren können. Der Grund sei klar: «Die Luzerner Stimmbürger haben genug von der Klientelwirtschaft der Bürgerlichen und wollen eine klimaschonende und sozial faire Politik für den Kanton Luzern». Weiterlesen

  • Lisa Spannknebel:

    Forschungsprojekte zum Umgang mit Food Waste

    Masterstudentinnen und -studenten der Universität Luzern haben eigene Forschungsprojekte zum Umgang mit Food Waste entwickelt. Die Zwischenresultate aus dem Soziologie-Seminar werden nun bis am 18. April im Rahmen einer öffentlichen Posterausstellung präsentiert. Weiterlesen

  • zvg: Das Fumetto Comic Festival findet vom 06.04 bis zum 14.04 statt!

    Eine Stadt im Bann des Comics

    Ein weiteres Mal gastiert das 28-jährige Fumetto Comics Festival in der Stadt Luzern. Kunst- und Comic-Begeisterte haben noch bis am Sonntag Zeit, die zahlreichen Ausstellungen, Vorträge und Workshops zu besuchen. Weiterlesen