Artikel aus 2019

  • jal: Jana Avanzini mit ihrem Geschenk (einer Bodum-Kanne) und Georg Humbel, Redaktor bei SRF Rundschau, mit dem Goldenen Bremsklotz. Bodum wollte ihn nicht persönlich abholen.

    Nach Anzeige gegen Journalistin von zentralplus: Schmähpreis für Bodum

    Der Däne Jørgen Bodum hat diesen Freitag den «Goldenen Bremsklotz», einen Schmähpreis, erhalten. Er hat die Luzerner Journalistin Jana Avanzini wegen Hausfriedensbruch angezeigt, nachdem sie eine zentralplus-Reportage über die Gundula-Besetzung machte. Der Fall erzeugt weit über die Region hinaus Aufmerksamkeit. Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Die Motorhaube wurde ebenfalls leicht beschädigt.

    Cham: Velofahrer bei Kollision erheblich verletzt

    Ein Lenker eines Kleinbusses übersah beim Abbiegen einen Velofahrer und erfasste diesen. Der Velofahrer musste mit erheblichen Verletzungen ins Spital eingeliefert werden. Weiterlesen

  • les: Finanzdirektor Marcel Schwerzmann muss vor Gericht über seine Rolle im IT-Korruptionsskandal aussagen.

    Kantonsgericht lädt Schwerzmann vor: Wie viel wusste der Finanzdirektor?

    Marcel Schwerzmann wird vom Luzerner Kantonsgericht vorgeladen. Der parteilose Finanzdirektor, der momentan um seine Wiederwahl in die Luzerner Regierung kämpft, muss als Zeuge aussagen. Es geht um die Bestechungsvorwürfe gegen den ehemaligen Informatikchef. Nun will das Gericht Schwerzmanns Rolle in der Angelegenheit genauer abklären. Weiterlesen

  • Instagram Loredana: «Loredana ist sehr herzlich und lieb», sagt der Luzerner Rapper EffE über Loredana Zefi.

    Loredana Zefi: «Das Geld wurde mir freiwillig gegeben»

    Die Luzerner Rapperin Loredana Zefi äusserte sich am Freitagnachmittag im Kosovo vor den Medien zu den Vorwürfen. Laut diesen soll sie ein Paar um 700'000 Franken betrogen haben. Zefi weist die Vorwürfe zurück. Weiterlesen

  • ida: «Ich bin nur eine kleine Cartoonistin, die gegenüber mächtigen Menschen von unten her stichelt», sagt Marina Lutz über sich selbst.

    Mit einer scharfen Feder rebelliert sie gegen mächtige Politiker

    Der Drang zur spitzen Feder: Marina Lutz zeichnete in ihrem Leben Hunderte von Karikaturen. Nun veröffentlichte sie ein Buch mit ihren Cartoons – dessen Titelbild von einer Zeichnung geziert ist, die sich eine Zeitung sträubte abzudrucken. Marina Lutz über Rebellismus und Handschellen beim Zeichnen. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Er ist eine offensive Lebensversicherung des FC Luzern: Pascal Schürpf - nun freut er sich auf eine weitere Zusammenarbeit mit Trainer Thomas Häberli

    Schürpf freut sich auf Saisonvorbereitung mit Trainer Häberli

    Mit seinen bald 30 Jahren hat mit Pascal Schürpf der in der laufenden Meisterschaft produktivste FCL-Spieler seinen Vertrag um zwei Jahre bis 2022 verlängert. Bei den Gründen für diesen Schritt redet der Basler auch über die Bedeutung des aktuellen Trainers. Weiterlesen

  • Daniel Vayman / zvg: Auch bei ausverkauften Anlässen glänzten die Protagonisten des 5. Genuss Film Festivals in Zug mit Massarbeit.

    Markus Uhr als Zuger Fotograf des Jahres ausgezeichnet

    Mit der Foto Award Night im Genuss-Pavillon ging am Donnerstagabend das 5. Genuss Film Festival zu Ende. Als «Zuger Fotograf des Jahres» wurde vor 260 Gästen der im Ausland lebende Baarer Markus Uhr ausgezeichnet. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Ein Mann wurde beim Unfall erheblich verletzt und musste mit dem Helikopter transportiert werden.

    Lieferwagen macht sich auf Raststätte selbständig – zwei Verletzte

    Auf dem Rastplatz Knutwil an der Autobahn A2 wurden am Freitagmorgen zwei Personen in der Türe eines Lieferwagens eingeklemmt. Der Lieferwagen hatte sich zuvor selbstständig gemacht. Zwei Rettungshubschrauber standen im Einsatz. Weiterlesen

  • zvg: Der Chef der Rigi Bahnen verlässt seinen Posten per sofort.

    Rigi Bahnen-Chef verlässt Firma «in gegenseitigem Einvernehmen»

    Im gegenseitigen Einvernehmen haben der Verwaltungsrat der Rigi Bahnen AG und deren CEO Stefan Otz beschlossen, die Zusammenarbeit per sofort zu beenden, vermeldet die Firma. Die operative Führung werde ad interim vom Vizedirektor Marcel Waldis übernommen. Weiterlesen

  • Museum Burg Zug: Elektrischer Trockenrasierapparat der Marke Philips, 1950-1960

    «Auch mit Bart ist’s manchmal hart!»

    «Auch mit Bart ist’s manchmal hart.» Diese Redewendung stammt aus dem Poesiealbum meiner grossen Schwester. Das Sprichwort wurde in den 1970er Jahren von einem Praktikanten des Lehrerseminars Luzern in ihr heiss geliebtes Album notiert. Und enttäuschte und irritierte uns kleine Mädchen sehr! Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Ein Mann wurde beim Unfall erheblich verletzt und musste mit dem Helikopter transportiert werden.

    Lieferwagen macht sich auf Raststätte selbständig – zwei Verletzte

    Auf dem Rastplatz Knutwil an der Autobahn A2 wurden am Freitagmorgen zwei Personen in der Türe eines Lieferwagens eingeklemmt. Der Lieferwagen hatte sich zuvor selbstständig gemacht. Zwei Rettungshubschrauber standen im Einsatz. Weiterlesen

  • zvg: Der Chef der Rigi Bahnen verlässt seinen Posten per sofort.

    Rigi Bahnen-Chef verlässt Firma «in gegenseitigem Einvernehmen»

    Im gegenseitigen Einvernehmen haben der Verwaltungsrat der Rigi Bahnen AG und deren CEO Stefan Otz beschlossen, die Zusammenarbeit per sofort zu beenden, vermeldet die Firma. Die operative Führung werde ad interim vom Vizedirektor Marcel Waldis übernommen. Weiterlesen

  • 36'000 Franken Sachschaden nach Unfall auf der Autobahn

    An einer Kollision auf der Autobahn A2 beim Tunnel Mariazell in Sursee waren am Donnerstagabend drei Autos beteiligt. Verletzt wurde niemand, der Unfall führte aber zu einem Rückstau im Feierabendverkehr. Weiterlesen

  • fam/ Montage: ewy: In der Vergangenheit haben die Flugblätter oft der Regierung gegolten, nun geht es der CVP an den Kragen.

    Der Zuger Flugblatt-Aktivist hat wieder zugeschlagen

    Nicht zum ersten Mal kursieren im Kanton Zug Flugblätter, die unter anderem gegen die CVP schiessen. Obwohl die Blätter keinen Absender tragen, kennt man den Mann dahinter im Kanton. Die CVP nimmt die Sache gelassen. Weiterlesen

  • Ralph Kühne: Ankommen, wohlfühlen, geniessen: Dem Blue Motel kann man ab sofort einen Besuch abstatten.

    Wer traut sich ins Zimmer 18 im «Blue Motel»?

    Seit Donnerstag hat in Luzern das «Blue Motel» geöffnet: eine etwas in die Jahre gekommene Absteige. Das ominöse Zimmer 18 birgt manche Überraschung – ausgedacht vom Künstlerpaar Saskya Germann und Patric Gehrig. zentralplus hat die erste Buchung vorgenommen. Weiterlesen

  • bic: Die Luzerner Polizei ist nach einem Überfall an der Bushaltestelle Kreuzstutz auf der Suche nach Zeugen. 

    Frau wird mitten in der Nacht überfallen und durch Glasscheibe gestossen

    Bei der Bushaltestelle Kreuzstutz in der Stadt Luzern wurde am letzten Wochenende eine Frau überfallen. Sie musste mit Verletzungen ins Spital gebracht werden. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Weiterlesen

  • bic: Das Velo bedeutet für sie Freiheit und Lebensqualität: die grüne Regierungsratskandidatin Korintha Bärtsch.
 

    2. Wahlgang: Korintha Bärtsch hat 60'000 Franken gesammelt

    Die Regierungsratskandidatur von Korintha Bärtsch im zweiten Wahlgang erhält breite Unterstützung. Seit Anfang April spendeten mehr als 400 Personen aus dem ganzen Kanton insgesamt 60’000 Franken an ihre beiden Komitees – und Privatpersonen stellten über 350 Plakate auf ihrem privaten Grund. Die Mitgliederzahl der zwei Komitees ist auf über 1500 angestiegen. Weiterlesen

  • sib: Kein Grund zerknirscht zu sein für Jolanda Spiess-Hegglin.

    Jolanda Spiess-Hegglin triumphiert vor Gericht über «Blick»

    Das Zuger Kantonsgericht hat entschieden: Der «Blick» hat mit seinem ersten Artikel über die Geschehnisse an der Landammannfeier die Persönlichkeitsrechte von Jolanda Spiess-Hegglin verletzt. Ringier muss eine Genugtuung von 20'000 Franken bezahlen. Doch es ist kein Sieg auf ganzer Linie für die Zugerin. Weiterlesen

  • zvg: Vizepräsident Oliver Imfeld (links) mit der abtretenden Lisa Zanolla und deren Nachfolger Marco Frauenknecht.

    Luzerner SVP bestimmt neuen Vizepräsidenten

    Marco Frauenknecht ersetzt Lisa Zanolla als Vizepräsident der Luzerner SVP. Der Krienser arbeitet beim Kanton. Weiterlesen

  • Instagram: Auf Instagram lädt Zefi zur Medienkonferenz.

    Loredana Zefi lädt zur Pressekonferenz im Kosovo

    Internetstar Loredana Zefi will ihr Schweigen brechen. Diese Woche war die Luzernerin im Zusammenhang mit einem Betrug festgenommen worden. Wieder auf freiem Fuss, hat sie sich in den Kosovo abgesetzt. Weiterlesen

  • zvg:

    Luzerner Baumstamm brachte 12'500 Franken ein

    Über die letzten zwei Wochen wurden in Horw, im Grämliswald, die schönsten so genannten Wertholzstämme aus der Zentralschweiz einer internationalen Käuferschaft präsentiert. Weiterlesen

  • arnetfotografik:

    Baumaschinen als Blickfang für Branchenprofis

    Die Schweizer Fachmesse für Baumaschinen, Baugeräte und Werkzeuge (Baumag) gastiert seit dieser Woche in Luzern. Sie ist mit rund 200 Ausstellern bis auf den letzten Platz belegt. Weiterlesen

  • Olaf Heine: Die Plakate hängen in der ganzen Stadt. Hier prominet auf dem Potsdamer Platz.

    Luzerner Plakate bereichern Berlin tierisch

    Vom 7.–17. Februar 2019 finden in Berlin die 69. Internationalen Filmfestspiele statt. Zum vierten Mal in Folge ist eine Luzerner Agentur für den visuellen Auftritt für das renommierteste Filmfestival Deutschlands zuständig. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA:

    Skaten in schwarz-weiss

    Das Skateboard fand Ende der 70er den Weg aus den USA in die Schweiz. Wirklich ernstgenommen hat es zu dieser Zeit kaum jemand; es wurde als blosse Modeerscheinung abgetan. Wer hätte gedacht, dass sich das Skateboard bis zum heutigen Tag als identitätsstiftendes Merkmal der Jugendkultur halten kann und noch immer für viele Jugendlichen als Inbegriff von Coolness gilt? Weiterlesen

  • pixabay: Neulich war ich mit meinen Kleinen im Schwimmbad.
 

    Rutschige Angelegenheit im Hallenbad

    Mit kleinen Kindern ins Hallenbad – das braucht Energie für zehn. Es fehlen mindestes drei Arme und man hat entweder schampar kalt oder schon wieder zu warm, nasse Socken inklusive. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: Queen Elisabeth II besucht 1980 Luzern und das Ruetli

    Als Queen Elizabeth II. Luzern besuchte

    Wie schon ihre Ururgrossmutter Victoria hat Queen Elizabeth II. einst Luzern besucht. Als sie im Jahr 1980 die Stadt und das Rütli inspizierte, wurde sie von der Bevölkerung frenetisch empfangen und gefeiert. Sie verweilte lediglich 15 Minuten in Luzern. Weiterlesen

  • Aeschlimann AG:

    Auch die 5. Jahreszeit ist von Wandel betroffen

    Die Luzerner Fasnacht hat eine lange Geschichte. Ihre heutige Ausprägung ist aber nicht so traditionell und beständig wie man vermuten könnte. Urs Aeschlimann, Geschäftsführer der Aeschlimann AG, über Trends und die Anfänge des Fasnachtsgeschäfts. Weiterlesen

  • zvg:

    Das Waldschimmbad Zimmeregg gleicht einem Eisfeld

    Das Bassin im Waldschwimmbad Zimmeregg gleicht in diesen Tagen mehr einem Eisfeld als einem Planschbecken. Die Badi ist renovierungsbedürftig und wird für 12,5 Millionen Franken saniert. Weiterlesen

  • : In der Kornschütte findet aktuell eine Ausstellung des Fotoclubs Luzern statt (Bild: Madlena Cavelti)

    Fotoclub Luzern zeigt seine besten Bilder

    Der Fotoclub Luzern hat von der Stadt Luzern die Möglichkeit erhalten, anlässlich des 111-jährigen Bestehens eine Ausstellung in der Kornschütte Luzern zu gestalten. 27 Clubmitglieder stellen 111 Bilder aus. Die Ausstellung zeigt eine Vielfallt an Motiven, die in verschiedenen Ausführungen präsentiert werden. Das Thema und dessen Umsetzung konnte jedes Mitglied selber wählen.  Weiterlesen

  • Fabian Duss: Der Gross Achslenstock ist wohl das begehrteste Fotomotiv in der Abfahrt. Wer nach Muotathal will, zweigt hier nach rechts ab.

    Ein Spass für Skitourengänger: Im Pulverschnee nach Muotathal

    Liegt bis in die Niederungen Schnee, sollte man die Gelegenheit beim Schopf packen und die langen Abfahrten in Angriff nehmen. Fündig wurde unser Wander-Blogger unter anderem am Blüemberg, zwischen Vierwaldstättersee und Muotathal. Weiterlesen