Artikel aus 2019

  • jav: Kurator und Direktor des Historischen Museums Luzern, Christoph Lichtin, in seinem Büro.

    Leiter Kantonale Museen tritt zurück

    Christoph Lichtin, seit 2013 Direktor des Historischen Museums Luzern und Leiter Kantonale Museen, hat seine Stelle auf Ende Juli gekündigt. Er wird per August 2019 Geschäftsführer und Leiter Sammlung der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte in Winterthur. Weiterlesen

  • les: SVP-Nationalrat Franz Grüter möchte ins Stöckli einziehen.

    SVP-Nationalrat Franz Grüter will in den Ständerat

    IT-Unternehmer und Nationalrat Franz Grüter kandidiert für den Ständerat. Damit ist das bürgerliche Kandidatenfeld nun komplett. Weiterlesen

  • Philipp Hegglin: Der EVZ wird die Finalserie erneut gegen den SCB ausspielen.

    EVZ vor dem Meistertitel: So bleiben Sie hautnah dabei

    Ob im Stadion oder beim Public Viewing, ob Heim- oder Auswärtsspiel: Ein echter EVZ-Fan will jeden Moment der Finalserie hautnah miterleben. zentralplus zeigt, wie man optimal mit den Kolinstädtern mitfiebern kann. Weiterlesen

  • maz.ch: Diego Yanez ist seit März 2014 Direktor der Journalistenschule in Luzern.

    MAZ-Direktor Diego Yanez tritt zurück

    Diego Yanez, Direktor des MAZ – Die Schweizer Journalistenschule, wird Ende Mai 2020 in Frühpension gehen. Die Stelle wird im Juli 2019 ausgeschrieben. Weiterlesen

  • Ebikoner Pfarrei lädt umstrittenen Islamist aus

    Ein umstrittener Islamist, der Chefkolumnist einer fundamentalistischen türkischen Tageszeitung sein soll, wurde vom Pfarreiheim in Ebikon ausgeladen. Man sei vom wahren Grund der Veranstaltung getäuscht worden. Weiterlesen

  • wia: Der Postplatz kommt seit dem Umbau etwas gar karg daher. Da nützt auch das Blüemli nichts.

    Klimawandel: So wenig wollen Stadt und Kanton Zug tun

    Sowohl der Kanton wie auch die Stadt Zug müssen sich auf Druck aus der Politik mit Klimafragen befassen. Zwar will Zug 800 Bäume pflanzen. Davon abgesehen bleiben die Massnahmen aber bescheiden. Fazit eines Interpellanten: «Man kann fast sagen, der Regierungsrat gefährdet die Gesundheit der Zuger.» Weiterlesen

  • zvg/Karin Brun-Luetolf: Michael Bucher ist diplomierter Bankkaufmann und arbeitet bei der Luzerner Kantonalbank.

    Michael Bucher wird neuer Präsident des Gewerbevereins Emmen

    Der Gewerbeverein Emmen wählte Michael Bucher (37) zum neuen Präsidenten. Er amtete vor der Wahl über sieben Jahren als Kassier des Vereins. Weiterlesen

  • : Bei der Geissmattbrücke in der Stadt Luzern kam es am Montag zu einem Unfall – und viel Rückstau. (Archivbild: lob)

    Megastau am Montagabend: Daran hat es gelegen

    Auf der Autobahneinfahrt im Luzerner Stadtzentrum sowie beim Rathausentunnel kam es am Montagabend zu Unfällen. Mit Folgen für den Verkehr in der Stadt: Autofahrer brauchten im Feierabendverkehr viel Geduld. Weiterlesen

  • : So könnte das neue Wohnquartier aussehen: Blick vom Vino Vintana auf die verkehrsberuhigte Weichlenstrasse und die Do-it-Halle. (Visualisierung: zvg)

    CVP Ebikon begrüsst runden Tisch

    Der Vorstand der CVP Ebikon findet, dass die vorhandenen Mitwirkungs- und Entscheidungsstrukturen der Gemeinde überprüft werden müssen. Deshalb begrüsst er den Entscheid des Gemeinderats, zwei runde Tische einzuberufen. Dies, nachdem die Ebikoner Stimmbevölkerung dem geplantem Migros-Projekt auf dem MParc-Areal eine Abfuhr erteilt hat. Weiterlesen

  • zvg: Markus Moll übernimmt das Stiftungsratspräsidium.

    Banker wird neuer Stiftungsratspräsident des KKL Luzern

    Der Stiftungsrat des KKL Luzern hat diesen Montag Markus Moll (48) zum neuen Präsidenten der Trägerstiftung Kultur- und Kongresszentrum am See gewählt. Er tritt die Nachfolge von Markus Thumiger an. Dieser hatte das Amt ab 2015 bis zur Wahl von Markus Moll inne. Weiterlesen

  • zvg: Markus Moll übernimmt das Stiftungsratspräsidium.

    Banker wird neuer Stiftungsratspräsident des KKL Luzern

    Der Stiftungsrat des KKL Luzern hat diesen Montag Markus Moll (48) zum neuen Präsidenten der Trägerstiftung Kultur- und Kongresszentrum am See gewählt. Er tritt die Nachfolge von Markus Thumiger an. Dieser hatte das Amt ab 2015 bis zur Wahl von Markus Moll inne. Weiterlesen

  • Steinhauser Rechnung schliesst besser ab als erwartet

    Die Jahresrechnung 2018 der Gemeinde Steinhausen schliesst mit einem Defizit von 269'799.76 Franken. Budgetiert war gar ein Defizit von 2,4 Millionen Franken.  Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: FCL-Sportchef Remo Meyer wird in den nächsten Tagen und Wochen ein paar Personalentscheide fällen müssen.

    Diese FCL-Personalien muss Sportchef Remo Meyer nächstens klären

    In der Tabelle wird sich gegen oben und unten nichts Weltbewegendes mehr tun für den FC Luzern. Mit Ausnahme des Cup-Halbfinals am 23. April gegen Thun verlagert sich die Spannung vom Rasen ins Büro von Sportchef Remo Meyer. Und dieser hat eine Reihe von wichtigen Personalentscheiden zu fällen. Weiterlesen

  • Fransiss: Daniel Stadlin befürwort die STAF-Vorlage. 

    Zuger GLP stellt sich gegen nationale Partei

    Die Grünliberalen des Kantons Zug befürworten die Steuerreform des Bundes. Damit widersprechen sie der nationalen Partei.  Weiterlesen

  • zvg: Schlichtungsbehörde Miete und Pacht, Mietstreit, Symbolbild, Gericht

    «Der Formularzwang schafft ein unnötiges Bürokratiemonster»

    Der Mieterinnen- und Mieterverband fordert mit einer Volksinitiative, dass Vermieter bei einem Wechsel offenlegen müssen, wie viel der Vormieter bezahlt hat. Der Luzerner Regierungsrat lehnt die Initiative ab. So auch der Luzerner Hauseigentümerverband, der «im Interesse des Wohnfriedens» spricht. Weiterlesen

  • Mann stiehlt Ware – wird von Polizei beobachtet und rastet aus

    Ein Mann stahl in einem Laden Ware und wurde dabei von der Polizei beobachtet. Als zivile Polizisten ihn kontrollieren wollten, rastete der Mann aus. Er wurde festgenommen. Weiterlesen

  • zvg.: Yvette Estermann an der 1.-August-Ansprache in Horn TG.

    Yvette Estermann holt sich «Hornkuh»-Initiant mit ins Boot

    Seit Jahren kämpft die Luzerner SVP-Nationalrätin Yvette Estermann für die Abschaffung der Sommerzeit. Nun startet sie eine Volksinitiative und holt sich neben SVP-Nationalrat Lukas Reimann den «Hornkuh»-Initiant Armin Capaul mit ins Boot. Weiterlesen

  • : Auf einer Baustelle an der Rosenberghalde wurde Material im Wert von rund 20'000 Franken entwendet.

    Baustellendiebe trieben in der Stadt Luzern ihr Unwesen

    Seit Freitag haben unbekannte Täter auf mehreren Baustellen in der Stadt Luzern Werkzeug und Bauhandmaschinen gestohlen. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Weiterlesen

  • EVZ/Philipp Hegglin: Zugs Meisterheld Colin Muller (vorne) lief beim EVZ-Legendenspiel im September 2017 auf.

    Sechs EVZ-Meisterhelden erinnern sich an 1998

    Die im Playoff bislang so souverän aufgetretene Mannschaft von Dan Tangnes steht vier Siege vom zweiten Meistertitel der EVZ-Geschichte entfernt. Die Meisterhelden von 1998 erzählen derweil, was ihnen vom Titelgewinn für immer unvergesslich bleiben wird – und wie sie ihn bis zu zwei Wochen lang feierten. Weiterlesen

  • : Am Montagnachmittag betrat ein 25-jähriger Mann den Polizeiposten in der Stadt Luzern um eine Sachbeschädigung an seinem Auto zu melden.

    Betrunken am Steuer zum Polizeischalter gefahren – Führerausweis weg

    Am Montagnachmittag hat die Luzerner Polizei einem Autofahrer den Führerausweis abgenommen. Der Mann war aufgefallen, als er in angetrunkenem Zustand eine Sachbeschädigung der Polizei melden wollte. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: Wird der Wolf in den Zuger Wäldern wohl wieder einmal heimisch sein?
 

    Der böse Wolf

    Vor einigen Monaten wurde die Sichtung eines einzelnen Tiers in Menzingen vom Zuger Amt für Wald und Wild bestätigt. Die Zuger SP-Präsidentin Barbara Gysel wertet dies in ihrem Blog-Beitrag als Zeichen dafür, wie Wölfe in ihre früheren Lebensräume zurückkehren, nachdem sie Ende des 19. Jahrhunderts ausgerottet wurden. Weiterlesen

  • zvg:

    Das Stadtkeller-Urgestein bittet ein letztes Mal zum Tanz

    Seit 30 Jahren ist Peter «Pedro» Müller im Stadtkeller tätig und nicht mehr wegzudenken. Ende März wird er 65 und kommt ins Pensionsalter – nicht aber in den Ruhestand. Zeit, darüber nachzudenken, bleibt sowieso nicht viel. Die Saison ist in vollem Gange und die Fasnacht steht vor der Tür. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA:

    Viele Wege führen die Milch zur Käserei

    Ob mit dem Motorrad, mit einem Karren oder auf dem Rücken: Im Entlebuch anno 1976 gab es zahlreiche Möglichkeiten, wie die Milch den Weg vom Bauern zum Käser fand.   Weiterlesen

  • :

    Wilde Sprünge über Rampen, Geländer und Treppen

    Mit Skateboards, Stunts und spektakulären Sprüngen wurde die Freestyle-Halle Zug am Samstag zum Leben erweckt. Die Rampen, Geländer und Treppen wurden mit wilden Sprüngen eingeweiht. Dies, nachdem Freiwillige während mehreren Monaten an der Infrastruktur gebaut hatten. Weiterlesen

  • Kurt Müller:

    Das war das Hornschlittenrennen in Heiligkreuz

    Am vergangenen Samstag fand im luzernerischen Heiligkreuz das Rennen des Hornschlittenclubs Klusen statt. Nachdem die Veranstaltung im letzten Jahr mangels Schnee abgesagt werden musste, wartete die Natur dieses Jahr in Hülle und Fülle mit der weissen Pracht auf. Insgesamt 50 Zweierteams kämpften in drei Kategorien um den Sieg.  Weiterlesen

  • Picasa:

    Der Fritschivater wird empfangen

    Am Samstag feierte der Fritschivater 2019 und Zunftmeister zu Safran, Reto Schriber, einen den wichtigsten Tage des Amtsjahrs. Am Morgen gabs beim Kapellplatz enen Empfang, am Nachmittag folgte der Umzug in Richtung KKL, wo das traditionelle Bärteliessen stattfand.  Weiterlesen

  • : Drei ausgezeichnete Luzerner Architekturbücher (Foto: Gerold Kunz)

    Auszeichnungen für drei Luzerner Architekturpublikationen

    Was haben die Architekturgalerie Luzern, das Museum im Bellpark und die Architekten Graber & Steiger gemeinsam? Sie haben alle 2018 für ihre Architekturpublikationen internationale Anerkennung erhalten. Doch Luzern ist noch weit davon entfernt, sich als Architekturbücherstadt zu verstehen. Weiterlesen

  • ENZO WOLLENMANN:

    Hier dreht sich alles um den schönsten Tag im Leben

    Am Wochenende findet in Luzern die Hochzeitsmesse statt. Während zwei Tagen dreht sich alles um Traumkleider, tolle Torten und die grössten Klunker. Weiterlesen

  • : Die Konservatorin-Restauratorin Martina Müller bei der Arbeit am Heilig-Grabchristus aus Menzingen (16./17. Jh.) / Bild: Museum Burg Zug

    Selten gezeigter Schatz der Burg Zug wird konserviert

    Was sich in der Heiliggrabtruhe im Sakralraum des Museums Burg Zug verbirgt, wird nur an besonderen Führungen gezeigt. Dann wird die Truhe vom Museumspersonal vorsichtig mit Handschuhen geöffnet und das Geheimnis gelüftet: eine aus Holz geschnitzte und bemalte Skulptur des Leichnams Christi (Heilig-Grabchristus). Diese Skulptur wird zurzeit konserviert. Weiterlesen

  • zentralplus: An der improvisierten Bar wurde man freundlich empfangen.

    zentralplus Jahresauftakt-Apéro

    Wie jedes Jahr lud zentralplus zum traditionellen Jahresauftakt-Apéro in die Redaktion. Viele interessante Menschen hatten spannende Gespräche über Politik, Kultur und mehr. Ein gemütlicher Abend. Weiterlesen