Artikel aus 2019

  • Jan Pegoraro:

    Chrööpfelimee: Für junge Paare gab's ein Ständchen

    Seit mehr als 170 Jahren werden am Sonntag nach der Fasnacht frisch verheiratete Paare dazu angehalten, in der Altstadt eine rote Laterne vors Fenster zu hängen. Im Laufe des Abends wird ihnen unter diesem Fenster von Zuger Chören ein Ständchen gesungen, und zur Belohnung wird ein Korb mit Wein und Krapfen («Chrööpfeli») heruntergelassen. Weiterlesen

  • google maps: Der Schauplatz des Geschehens.

    Tankstellenräuber von Kriens festgenommen

    Am Sonntag, den 10. Februar überfiel ein maskierter und bewaffneter Mann einen Tankstellenshop in Kriens. Nun konnte der  mutmassliche Täter durch die Polizei ermittelt und festgenommen werden. Er ist geständig. Weiterlesen

  • : Bern Lapp.

    Zuger Sportverein profitiert vom Blockchain-Hype

    Verstärkung  aus der NFL Europe– Den Blockchain-Experten Bernd Lapp (48) hat es aus beruflichen Gründen ins Zuger Crypto Valley verschlagen. Nun verstärkt er mit seinem umfangreichen American-Football-Wissen die Zuger Midland Bouncers. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Pascal «Schürpfinator» Schürpf hat den FCL auch gegen St. Gallen in Führung gebracht und erwartet Flankengeber Christian Schwegler zum gemeinsamen Jubel.

    Häberli, Schürpf und der Luzerner Spassfussball

    Erst ein 4:0 im Cup-Viertelfinal über YB, vier Tage später ein 3:0 über den FC St. Gallen: Es wird langsam aber sicher unheimlich, mit welcher Leichtigkeit der FC Luzern unter Zauberlehrling Thomas Häberli seine Gegner in die Einzelteile zerlegt. Es ist Spassfussball pur. Weiterlesen

  • zvg: Die Luzerner Polizei hat nach dem Fussballspiel des FC Luzern gegen den FC St. Gallen eine Person verhaftet.

    Nach dem FCL-Spiel kam es zu Scharmützeln

    Nach dem Fussballspiel zwischen dem FC Luzern und dem FC St. Gallen kam es zu einem Scharmützel zwischen den Fangruppen. Die Polizei schritt ein und nahm eine Person fest. Weiterlesen

  • wia: In der Strafvollzugsanstalt Bostadel kam es kürzlich zu einem Suizid.

    Suizid im Zuger Bostadel wirft Fragen auf

    Die Mitteilung zu einem Suizid in der Zuger Strafanstalt Bostadel wurde äussert knapp gehalten. Nun bringen Recherchen neue Informationen ans Licht. Weiterlesen

  • «Schade konnte die Mitte nicht über ihren Schatten springen»

    In seinem Leserbrief lässt SVP-Kantonsrat Thomas Werner die Debatte um die Busbuchten Revue passieren. Er lässt kein gutes Haar an FDP und CVP. Weiterlesen

  • :

    Am Innerschweizer Filmpreis werden 540'000 Franken überreicht

    Eine feierliche Überreichung der Innerschweizer Filmpreise an die 15 glücklichen Preisträger, gegen 1‘500 Kinoeintritte und ein gelungener Einblick hinter die Kulissen des einheimischen Filmschaffens. Das Wochenende der Albert Koechlin Stiftung für den Innerschweizer Film stiess auf eine stark zunehmende Resonanz. Weiterlesen

  • SRF: Moritz Stiefel und Zippora Marti waren zu Gast bei Daniela Lager (rechts).

    Moritz Stiefel und Zippora Marti über Kindheit, Pläne und Projekte

    Sie trug ein Jahr dasselbe Kleid, er kochte einst im «Gütsch» und führt heute ein eigenes Restaurant. Zippora Marti und Moritz Stiefel waren diesen Sonntag in einer Radio-Sendung zu Gast. zentralplus hat zugehört. Weiterlesen

  • zvg: Die Glencore in Baar.

    Glencore-Chef Ivan Glasenberg erscheint in politischem Komitee

    Das wäre ein Steilpass für Gegner gewesen. Glencore-Chef Ivan Glasenberg war plötzlich auf dem Komitee der Befürworter der Steuervorlage aufgeführt. Die Verantwortlichen wurden aber reingelegt. Weiterlesen

  • zvg: Die Luzerner Polizei hat nach dem Fussballspiel des FC Luzern gegen den FC St. Gallen eine Person verhaftet.

    Nach dem FCL-Spiel kam es zu Scharmützeln

    Nach dem Fussballspiel zwischen dem FC Luzern und dem FC St. Gallen kam es zu einem Scharmützel zwischen den Fangruppen. Die Polizei schritt ein und nahm eine Person fest. Weiterlesen

  • wia: In der Strafvollzugsanstalt Bostadel kam es kürzlich zu einem Suizid.

    Suizid im Zuger Bostadel wirft Fragen auf

    Die Mitteilung zu einem Suizid in der Zuger Strafanstalt Bostadel wurde äussert knapp gehalten. Nun bringen Recherchen neue Informationen ans Licht. Weiterlesen

  • «Schade konnte die Mitte nicht über ihren Schatten springen»

    In seinem Leserbrief lässt SVP-Kantonsrat Thomas Werner die Debatte um die Busbuchten Revue passieren. Er lässt kein gutes Haar an FDP und CVP. Weiterlesen

  • :

    Am Innerschweizer Filmpreis werden 540'000 Franken überreicht

    Eine feierliche Überreichung der Innerschweizer Filmpreise an die 15 glücklichen Preisträger, gegen 1‘500 Kinoeintritte und ein gelungener Einblick hinter die Kulissen des einheimischen Filmschaffens. Das Wochenende der Albert Koechlin Stiftung für den Innerschweizer Film stiess auf eine stark zunehmende Resonanz. Weiterlesen

  • SRF: Moritz Stiefel und Zippora Marti waren zu Gast bei Daniela Lager (rechts).

    Moritz Stiefel und Zippora Marti über Kindheit, Pläne und Projekte

    Sie trug ein Jahr dasselbe Kleid, er kochte einst im «Gütsch» und führt heute ein eigenes Restaurant. Zippora Marti und Moritz Stiefel waren diesen Sonntag in einer Radio-Sendung zu Gast. zentralplus hat zugehört. Weiterlesen

  • zvg: Die Glencore in Baar.

    Glencore-Chef Ivan Glasenberg erscheint in politischem Komitee

    Das wäre ein Steilpass für Gegner gewesen. Glencore-Chef Ivan Glasenberg war plötzlich auf dem Komitee der Befürworter der Steuervorlage aufgeführt. Die Verantwortlichen wurden aber reingelegt. Weiterlesen

  • Instagram: Manny Pacquaio posiert vor der Kapellbrücke.

    Box-Legende zu Gast in Luzern

    In den Philippinen gilt Manny Pacquaio als grosser Volksheld. Aktuell ist er in der Schweiz zu Gast.  Weiterlesen

  • sah: Das Kriminalgericht will einen Brandstifter nicht auf freien Fuss lassen.

    Brandstifter bleibt in Gewahrsam

    Ein Schwerverbrecher, der an einer dependenten Persönlichkeitsstörung leidet, kommt nicht auf freien Fuss. Weiterlesen

  • ida: Dauert bis zu drei Stunden: die Tantra-Massage.

    «Der Orgasmus ist nicht das Ziel – auch wenn er in vielen Fällen eintrifft»

    Anlässlich des «Tag der Frau», gewährte ein Tantra-Institut in Emmenbrücke intime Einblicke in eine Massage. Wie eine solche aussieht, um was es da geht – und weshalb der Orgasmus nicht vordefiniertes Ziel sein darf. Weiterlesen

  • EVZ/Fabrizio Vignali: Zugs Topskorer Lino Martschini gibt Luganos Bösewicht Maxim Lapierre (rechts) und Verteidiger Thomas Wellinger das Nachsehen.

    Vor diesem Lugano fürchtet sich kein Zuger mehr

    Luganos harte Hunde versuchten es mit Provokationen, doch es nützte nichts. Die Zuger waren die schlauere, schnellere und bessere Mannschaft. Und sie haben bei diesem 3:2 zum Start eine Menge Mumm für die Fortsetzung der Serie getankt. Weiterlesen

  • nom: Oscar de Matos (l.) und Ueli Fankhauser (r.) sind ergänzen sich in der Küche hervorragend.

    Mein Lieblingsrezept: Kabeljau mit Spinat und Hummus

    Am Luzerner Stadtrand befindet sich das Restaurant Maihöfli. Passend zum Namen wird es seit Mai 2018 von einem neuen Team rund um das Paar Nadine Baumgartner und Oscar de Matos bewirtet. zentralplus war war in der Küche zu Gast und hat sich zeigen lassen, wie die beiden Küchenchefs ihr Lieblingsgericht zubereiten.  Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: 1980

    Als ein Teilabschnitt der A2 eingeweiht wurde

    Im Jahre 1980 wurde ein kleines Teilstück der heutigen A2 (damals noch N2) eröffnet. Weiterlesen

  • : Illustration: sli.ch / Pascal Blaser

    Der erste Fall

    Am nächsten Morgen war Big Ben bereits lange vor dem schrillen Klingeln des Weckers aufgewacht. Sein erster Gedanke galt natürlich seinem neuen Liebling in der Garage. Er hoffte sehr, dass Little Ben darin nicht gefroren hatte, denn in der Nacht war es ziemlich kalt geworden. Weiterlesen

  • : In der Stadt Luzern steht eine Steuersenkung zur Debatte.

    Die Bevölkerung in der Stadt Luzern zahlt zu viel Steuern

    Die Luzerner zahlen zu viel Gemeindesteuern: Dies zeigt der Überschuss von fast 70 Millionen Franken in den letzten vier Jahren. Das vorgelegte Budget der Stadtverwaltung wurde deutlich verfehlt und es wurde ein weit grösserer Erfolg erzielt als angenommen. Alleine dieses Jahr wird ein Gewinn von 14 Millionen Franken erwartet. Dies ist natürlich positiv, doch die Erklärungen dieser Budgetabweichungen wiederholen sich dabei jedes Jahr.  Weiterlesen

  • : Das Feuerwerk über dem Luzerner Seebecken (Bild: Jonathan Wartmann)

    Die besten Bilder des Luzerner Neujahrsfeuerwerk

    «Neujahrszauber»: So wird das grosse Feuerwerk am Neujahr über dem Luzerner Seebecken genannt. Es fand diesen Dienstag bereits zum 12. Mal statt. Offeriert wird das Spektakel von Luzerner Hoteliers. Weiterlesen

  • zvg:

    Kriens feiert Wechsel vom Dorf zur Stadt

    Aus Anlass des Wechsels von «Gemeinde Kriens» zu «Stadt Kriens» wurde in der Silvesternacht auf der Fassade des neuen Stadthauses bewegtes, farbiges Lichterspektakel gezeigt. Weiterlesen

  • BRUNO RAFFA: (Bild: Bruno Raffa)

    Schwarze Anzüge, Knarren und eine Krankenschwester

    Es war eine Show zu Ehren der Filme des Regisseurs Quentin Tarantino. Am Sonntagabend waren «The Tarantinos» live in der Schüür zu sehen. Der Abend war geprägt von einem grossem Live-Kino mit schwarzen Anzügen, weissen Hemden, enganliegende Overalls, Knarren und einer Krankenschwester. Kill Bill, Reservoir Dogs, Pulp Fiction, Jackie Brown und From Dusk Till Dawn waren die Inspiration – und natürlich mit guter Musik aus den Filmen. Weiterlesen