Artikel aus 2019

  • Reiden: Kollision zwischen Lieferwagen und Auto – keine Verletzten

    Diesen Dienstag ereignete sich auf einem Parkplatz in Reiden ein Unfall zwischen einem Lieferwagen und Personenwagen. Verletzt wurde niemand. Weiterlesen

  • zvg: Das Werbeplakat für die Zersiedlungsinitiative sorgte für Ratlosigkeit

    Junge Grüne Sursee klauen SVP-Schafe für Zersiedlungsinitiative

    Ein Werbescreen am Bahnhof Bern sorgte für Ratlosigkeit. Denn die berühmten SVP-Schafe warben plötzlich für die Zersiedlungsinitiative – eine Initiative der Jungen Grünen. Mittlerweile ist bekannt, wer sich diesen Streich erlaubt hat. Weiterlesen

  • Moritz Lips: Nach nur wenigen Monaten verlässt Redaktionsleiterin Sophie Grossmann das Luzerner Kulturmagazin «041».

    Schon wieder ein Abgang bei «041 – Das Kulturmagazin»

    Das Kulturmagazin «041» sucht bereits wieder eine neue Leitung. Nach weniger als einem Jahr verlässt Sophie Grossmann den Posten in Richtung Zürich. Dies ist nicht der einzige Umbruch bei der IG Kultur. Weiterlesen

  • wia: Weg mit dem Gestrüpp: Der Bundesplatz in Zug wird von verschiedenem Grünzeug befreit.

    Rodung am Zuger Bundesplatz sorgt für Aufregung

    Aufwertung oder Kahlschlag? Bauarbeiten auf dem Bundesplatz lösen heftige Reaktionen aus, denn in der Stadt Zug werden Steinwüsten immer häufiger. Mindestens in einem Fall will man Gegensteuer geben.  Weiterlesen

  • : Der Motorradfahrer wurde beim Sturz in Ebikon verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. (Symbolbild)
 

    Ebikon: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

    Heute Morgen wurde ein auf der Rischstrasse in Ebikon fahrender Motorradfahrer von einem einbiegenden dunklen Personenwagen überrascht. Er kam zu Fall und verletzte sich dabei. Die Polizei sucht den Lenker des dunklen Autos und Personen, welche den Unfall beobachtet haben. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Pia Nussbaumers Aufenthaltsort ist bereits seit 2017 unbekannt.

    63-jährige Luzernerin seit zwei Jahren vermisst

    Bereits seit zwei Jahren ist der Aufenthaltsort von Pia Nussbaumer unbekannt. Die Polizei vermutet, dass die vermisste Luzernerin ins Ausland verreist ist. Weiterlesen

  • Polizei sucht Zeugen zu Autobrand in Wolhusen

    In der Nacht auf Dienstag brannte auf einem Parkplatz in Wolhusen ein Auto. Die Luzerner Polizei sucht nach Personen, welche den Vorfall beobachtet haben. Weiterlesen

  • woz: Der Zuger Martin Andermatt ist der erste, der sich selber bewirbt als neuer Natimanager.

    Martin Andermatt bringt sich selber ins Spiel

    Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft erhält in Zukunft einen vollamtlichen Manager. Doch von den Kandidaten des Verbandes setzte es bisher nur Absagen ab. Jetzt geht der 57-jährige Martin Andermatt in die Offensive und bietet seine Dienste an. Weiterlesen

  • iPhoto: Die Gemeinde Kriens soll finanziell bei der Umsetzung des Bypass durch den Kanton unterstützt werden.

    Lärmschutz beim Bypass: Kanton soll Kriens finanziell unterstützen

    Mit einer breit abgestützten Motion verlangt SP-Kantonsrat Marcel Budmiger eine finanzielle Entlastung der Gemeinde Kriens bei der Umsetzung des Bypasses. Weiterlesen

  • ida: Die digitalen Werbescreens werden künftig nicht die einzigen Digitalisierungsmassnahmen der Stadt Luzern sein.
 

    Stadt Luzern soll digitaler werden – für 14 Millionen Franken

    Die Stadt Luzern soll zu einer digitalen Stadt werden, das fordert der Luzerner Stadtrat. Er will die 2010 ins Leben gerufene «E-Government-Strategie» vorantreiben. Für rund 14 Millionen Franken sollen verschiedene Digitalisierungsprojekte umgesetzt werden. Weiterlesen

  • : Der Motorradfahrer wurde beim Sturz in Ebikon verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. (Symbolbild)
 

    Ebikon: Motorradfahrer bei Unfall verletzt

    Heute Morgen wurde ein auf der Rischstrasse in Ebikon fahrender Motorradfahrer von einem einbiegenden dunklen Personenwagen überrascht. Er kam zu Fall und verletzte sich dabei. Die Polizei sucht den Lenker des dunklen Autos und Personen, welche den Unfall beobachtet haben. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Pia Nussbaumers Aufenthaltsort ist bereits seit 2017 unbekannt.

    63-jährige Luzernerin seit zwei Jahren vermisst

    Bereits seit zwei Jahren ist der Aufenthaltsort von Pia Nussbaumer unbekannt. Die Polizei vermutet, dass die vermisste Luzernerin ins Ausland verreist ist. Weiterlesen

  • Polizei sucht Zeugen zu Autobrand in Wolhusen

    In der Nacht auf Dienstag brannte auf einem Parkplatz in Wolhusen ein Auto. Die Luzerner Polizei sucht nach Personen, welche den Vorfall beobachtet haben. Weiterlesen

  • woz: Der Zuger Martin Andermatt ist der erste, der sich selber bewirbt als neuer Natimanager.

    Martin Andermatt bringt sich selber ins Spiel

    Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft erhält in Zukunft einen vollamtlichen Manager. Doch von den Kandidaten des Verbandes setzte es bisher nur Absagen ab. Jetzt geht der 57-jährige Martin Andermatt in die Offensive und bietet seine Dienste an. Weiterlesen

  • iPhoto: Die Gemeinde Kriens soll finanziell bei der Umsetzung des Bypass durch den Kanton unterstützt werden.

    Lärmschutz beim Bypass: Kanton soll Kriens finanziell unterstützen

    Mit einer breit abgestützten Motion verlangt SP-Kantonsrat Marcel Budmiger eine finanzielle Entlastung der Gemeinde Kriens bei der Umsetzung des Bypasses. Weiterlesen

  • ida: Die digitalen Werbescreens werden künftig nicht die einzigen Digitalisierungsmassnahmen der Stadt Luzern sein.
 

    Stadt Luzern soll digitaler werden – für 14 Millionen Franken

    Die Stadt Luzern soll zu einer digitalen Stadt werden, das fordert der Luzerner Stadtrat. Er will die 2010 ins Leben gerufene «E-Government-Strategie» vorantreiben. Für rund 14 Millionen Franken sollen verschiedene Digitalisierungsprojekte umgesetzt werden. Weiterlesen

  • : Der verhaftete Australier war rund 50 Stundenkilometer zu schnell unterweg. (Symbolbild)
 

    Freiheitsstrafe und 8'000 Franken Busse für Zuger Raser

    Ein Australier wurde im November 2015 mit über 100 Stundenkilometer in Edlibach von einer Geschwindigkeitsmessanlage registriert. Der 56-Jährige wurde ermittelt und jüngst bei der Einreise in die Schweiz verhaftet. Weiterlesen

  • : Die Stadt Luzern setzt sich zunehmend für die Velostrassen ein.

    Stadt Luzern will Velostrassen definitiv einführen

    Die Pilotstädte Basel, Bern, St. Gallen, Zürich und Luzern fordern den Bund auf, Velostrassen definitiv einzuführen. Die Resultate der 2016 und 2017 durchgeführten Pilotversuche bestätigen die positiven Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern. Weiterlesen

  • Montage ida: Eine 39-Jährige soll die Gemeinde Emmen «arglistig getäuscht» und insgesamt um mehr als 45’000 Franken geschädigt haben.

    Muss die Sozialhilfebetrügerin nun 45'000 Franken zurückzahlen?

    Kürzlich verurteilte das Luzerner Kriminalgericht eine Sozialhilfebezügerin aus Emmen. Die 39-Jährige soll über 45’000 Franken Sozialhilfe ertrogen haben. Es stellt sich die Frage, wie sich die Gemeinden in solchen Fällen das Geld zurückholen. Muss die Frau nun mit einer gekürzten Sozialhilfe rechnen? Weiterlesen

  • zvg: Die Anzahl Schüler hat im laufenden Schuljahr nicht nur in der Primarschule, sondern erstmals auch in der Sekundarstufe wieder zugenommen.

    Mehr Schüler an Luzerner Volksschulen

    Zum ersten Mal seit acht Jahren zählt die Volksschule im Kanton Luzern wieder über 40'000 Lernende. Die steigenden Geburtenzahlen der vergangenen Jahre wirken sich nun auch auf die Sekundarschule aus. Weiterlesen