Artikel aus 2017

  • «Blue Balls Foundation» aus der Taufe gehoben

    Das Luzerner Blue Balls Festival sichert sich seinen eigenen Nachwuchs: Im Rahmen eines Konzertabends im Zürcher Lokal Kaufleuten wurde am Montagabend die «Blue Balls Foundation» aus der Taufe gehoben. Ihr Ziel ist die Jugendförderung. Weiterlesen

  • FDP Baar schickt drei Kandidaten ins Rennen

    Die FDP Baar geht mit drei Kandidaten ins Rennen für die Gemeinderatswahlen 2018. Neben dem amtierenden Jost Arnold (65) sind Sonja Zeberg (44) und Karl Bürgler (40) von der Nominationsversammlung gewählt worden. Weiterlesen

  • © Rolf Nussbaumer / Rolfnp.com: Die Bestände der Brutvögel der Moore sind im Kanton Zug in den letzten Jahren markant zurückgegangen. Der Kiebitz beispielsweise ist vom Aussterben bedroht.

    Der Kiebitz ist vom Aussterben bedroht

    Der Bestand der Brutvögel in den kantonalen Waldnaturschutzgebieten ist je nach Habitat rückläufig, steigend oder stabil. Die Vögel der Laubwälder haben sich vermutlich dank der Erhöhung des Laubholzanteils positiv entwickelt. Die Vögel der Nadelwälder zeigen jedoch eine mehrheitlich negative Entwicklung. Am meisten unter Druck gekommen sind die Vögel der Moore. Weiterlesen

  • zvg: SRF-Nahost-Korrespondent Pascal Weber hat einen gefährlichen Job: Auf unserem Bild recherchiert er gerade mit Helm und kugelsicherer Weste in Mosul diesen Sommer. Neben ihm: Kameramann Diego Wettstein.

    Nahost-Korrespondent Pascal Weber: Ein Journalist zwischen Leben und Tod

    Als Journalist aus Krisengebieten zu berichten, ist nicht nur sehr anstrengend – sondern vor allem auch sehr gefährlich. Für SRF-Korrespondent Pascal Weber ist dies Alltag. Was er dabei alles erlebt und wie er mit Gefahren umgeht, hat er zentralplus in einem Interview erzählt – bevor er demnächst in der Bibliothek Zug über seinen Beruf spricht. Weiterlesen

  • 1,7 Prozent der Zuger bezieht Sozialhilfe

    Im Jahr 2016 wurden rund 2'100 Zugerinnen und Zuger mit wirtschaftlicher Sozialhilfe unterstützt. Dies entspricht 1,7 Prozent der Wohnbevölkerung. Ein deutlich erhöhtes Risiko für den Bezug von Sozialhilfe weisen Alleinerziehende mit ihren Kindern und Personen ohne nachobligatorische Ausbildung auf, wie LUSTAT Statistik Luzern mitteilt. Weiterlesen

  • EVZ verlängert mit Thomas Thiry

    Der EVZ hält weiter an dem französischen Spieler fest: Der 20-jährige Verteidiger hat einen Vertrag bis 2020 unterschrieben. Weiterlesen

  • Sika kauft sich in die Autoindustrie ein

    Die Zuger Sika in Baar übernimmt die Faist ChemTec Group, einen führenden Hersteller von Lösungen zur Reduzierung von Körperschall in Fahrzeugen. Weiterlesen

  • 12 Millionen Franken in die Pensionskasse gebuttert

    Die Luzerner Kantonalbank AG (LUKB) hat beschlossen, eine Einmaleinlage von 12 Millionen Franken in die Pensionskasse zu leisten. Weiterlesen

  • lwo, CVP Kanton Luzern: Betrachten die momentane Situation als unbefriedigend: Sicherheitsdirektor Paul Winiker (links), SP-Kantonsrätin Ylfete Fanaj und CVP-Kantonsrat Peter Zurkirchen.

    Ylfete Fanaj: «Paul Winiker macht seinen Job nicht»

    Die Luzerner Polizei kann ihren politischen und gesetzlichen Auftrag nur bedingt erfüllen. Dabei hatte der Sicherheitsdirektor noch im Mai eine Offensive angekündigt. Das Problem: Die finanzielle Situation des Kantons hat wichtige Entwicklungen in den letzten Jahren verhindert. Weiterlesen

  • Aura: Wie viele dürfen’s sein? Touristen am Schwanenplatz.

    Tourismus in Luzern: Wie stark soll die Stadt steuern?

    Der Tourismus in Luzern floriert. Man meckert zwar gern über Asiaten, profitiert aber von ihrem Geld. Nun fordern die Grünen eine Vision und bringen eine Begrenzung des Tourismus ins Spiel. Auch der Experte sieht Handlungsbedarf – und der Tourismusdirektor befürchtet eine Planwirtschaft. Weiterlesen

  • Daniela Herzoge: Die hochkarätige Band sorgte für eine lebendige Interpretation der Matter-Songs (von links): Nick Perrin, Ueli Schmezer, Michel Poffet und Andi Pupato.

    Mani Matter zwischen Flamenco-Riffs und No-Billag-Propaganda

    Wenn Berndeutsch auf Latin-Rhythmen trifft und dem Zündhölzli ein Olé folgt, ist Ueli Schmezers MatterLive-Band nicht weit weg. Im Luzerner Stadtkeller verpassten sie den zeitlosen Matter-Texten ein massgeschneidertes musikalisches Arrangement. Schmezer sorgte dabei für die nötige Prise Politik. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Für fünfeinhalb Stunden musste der Verkehr umgeleitet werden.

    Gekippter Lastwagen blockiert Strasse für Stunden

    In Aesch ist am Freitagmorgen ein Lastwagen samt Anhänger ins Schlingern gekommen – und seitlich umgestürzt. Der Chauffeur hatte Glück, doch die Hauptstrasse musste über fünfeinhalb Stunden gesperrt werden.  Weiterlesen

  • jav: Achim Schroeteler gibt dem Karton den finalen Anstrich. Vielleicht.

    Was ist modern? Und wie kontrolliert man eigentlich Karton?

    Karton macht, was er will. Auch der Künstler muss die Kontrolle abgeben, wenn er damit arbeiten will. Doch nicht nur mit dem Material, viel mehr mit den Gedanken dahinter regt Achim Schroeteler in seiner Ausstellung zum Nachdenken an. Und bringt sich selbst dazu, mit den eigenen Konventionen zu brechen. Weiterlesen

  • Junge Alternative Zug: So geht das nicht, liebe Bundesparlamentarier!

    Diese Woche veröffentlichten verschiedene Umweltverbände ein Umweltrating zum Abstimmungsverhalten der National- und Ständeräte. Die Zuger Vertreter schlossen dabei, wenn es nach den Jungen Alternativen Zug geht, lausig ab. Deshalb widmen sie sie sich mit einem offenen Brief an die Zuger Räte in der Hauptstadt. Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Oh, hoblä, da kam ja noch einer entgegen: Junglenker baut zweimal Totalschaden.

    Neulenker verursacht doppelten Totalschaden

    Ein Neulenker ist frontal in ein entgegenkommendes Auto geprallt. Eine Person wurde leicht verletzt und zwei Autos erlitten Totalschaden. Weiterlesen

  • Screenshot Google Maps/fotolia – Montage: lob: Bald ändern sich die Einbürgerungsbestimmungen: Der Zivilstands- und Bürgerrechtsdienst in Zug dürfte vermehrt Zulauf haben.

    Gibt’s jetzt einen Ansturm auf das Zuger Einbürgerungsbüro?

    Per 1. Januar 2018 ändern sich schweizweit die Bestimmungen zur Einbürgerung. Mit dem neuen Gesetz wird es beispielsweise nur noch Ausländern mit C-Bewilligung offenstehen, den Schweizer Pass zu beantragen. Nutzen darum viele die Gunst der Stunde und reichen das Gesuch noch in diesem Jahr ein? Weiterlesen

  • zVg: Der Zürcher GLP-Nationalrat Thomas Weibel (von links), Stadtrat Adrian Borgula, Stadtgärtnereichef Cornel Suter und Felix Guhl, Präsident VSSG (Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter).

    Ach Luzern, was bist du grün!

    Dieses Jahr werden an Luzern und Winterthur zum ersten Mal die Auszeichnung «Grünstadt Schweiz» vergeben. Den Auftakt macht die Stadt Luzern. Laut dieser sollen von der Auszeichnung und den damit verbundenen Massnahmen sowohl die Einwohner der Stadt, wie auch die Tier- und Pflanzenwelt profitieren. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Irgendwann fuhr dann's Auto nicht mehr weiter.

    Mit Schwips und ohne Scheck verunfallt

    Gestern Abend ist es in Zell zu einer Streifkollision zwischen zwei Autos gekommen. Verletzt wurde niemand. Ein Autofahrer war angetrunken und ohne gültigen Führerausweis unterwegs. Weiterlesen

  • dvm: Luzerns einziger Springbrunnen: Der bekannte Wagenbachbrunnen des berühmten Architekten Armin Meili auf dem Europaplatz vor dem KKL.

    Der grösste Luzerner Brunnen erscheint in neuem Glanz

    Die Sanierung des Wagenbachbrunnens auf dem Europaplatz steht vor dem Abschluss. Sämtliche Oberflächenarbeiten an diesem grössten aller Stadtbrunnen konnten diese Woche abgeschlossen werden. Bis mit den Wasserspielen im Frühling begonnen wird, werden noch Elektroinstallationen im Untergrund erneuert. Weiterlesen

  • Fahrerflucht nach Unfall mit Velo

    Am Donnerstagmittag ist es bei der Einmündung Schlossmatte/Dorfstrasse in Ballwil zu einer Kollision zwischen einem Personenwagen mit angekoppeltem Anhänger und einer Radfahrerin gekommen. Die Radfahrerin wurde dabei verletzt. Der unbekannte Lenker des Personenwagens fuhr anschliessend weiter. Die Polizei sucht Zeugen. Weiterlesen