Artikel aus 2017

  • les: Die Migros-Filiale am Schweizerhof in Luzern. 

    Shoppen auf Chinesisch in Luzerner Migros-Filiale

    Gäste aus dem Fernen Osten können sich in der Migros Schweizerhof seit neustem einfacher orientieren: Die Filale ist nun auch auf Mandarin und Englisch ausgeschildert.  Weiterlesen

  • mam: Heisse Diskussion im kalten Winter: SVP-Politiker Gregor Bruhin (23, links) trifft Andreas Lustenberger (30, Alternative – die Grünen).

    Äxgüsi, wie war das mit der USR III? Jungpolitiker schenken sich nichts

    Die jungen Politiker Gregor Bruhin (SVP) und Andreas Lustenberger (Alternative – die Grünen) schenken sich nichts: Droht mit der Unternehmenssteuerreform III ein Loch in Milliardenhöhe? Nein. Ziehen Unternehmen aus der Schweiz weg und gehen Arbeitsplätze verloren, wenn sie an der Urne abgelehnt wird? Auch nein. So zerpflücken sie sich die besten Argumente. Weiterlesen

  • bas: Olympiasieger Simon Niepmann gewann in Rio Gold, hier sitzt er vor dem Haus des Schweizer Rudersports in Sarnern. 

    Olympiasieger Simon Niepmann gewinnt Zuger Sportpreis

    Goldmedaille-Gewinner Simon Niepmann wird in Cham zum Zuger Sportler des Jahres 2016 gewählt. Er erhält neben dem Preisgeld über 3000 Franken eine Trophäe geschaffen vom Zuger Künstler Urs Bischof.  Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA/Montage zentralplus: Es dröhnt auch Luzerner Musik aus den Radioboxen, doch welche? Und wie viel?

    Wie viel Luzerner Musik unsere Radios tatsächlich spielen

    Unter Musikern ist es ein Reizthema: Der Anteil an lokaler Musik im Radioprogramm. Auch Zentralschweizer Sender stehen latent im Verdacht, sich nicht um das Luzerner Musikschaffen zu scheren. Doch wie wenig lokale Musik wird tatsächlich gespielt? Wir schauten hin und fragten nach. Weiterlesen

  • :

    Tickets zu gewinnen fürs Konzert von Howlong Wolf

    Die Ostschweizer Band Howlong Wolf präsentiert ihr zweites und etwas rockigeres Album «Owl» dem Zuger Publikum in der Galvanik. Unterstützt werden sie von Musikerin Ay Wing.  Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Konzert. Weiterlesen

  • wia: Von wegen Ruhestand: Franz Lustenberger an seinem neu eingerichteten Arbeitsplatz in der eigenen Wohnung.

    «Verlautbarungsjournalismus reicht nicht. Das gilt für alle Medien»

    Franz Lustenberger war über Jahrzehnte beim Schweizer Radio und Fernsehen tätig, seit 2003 als stellvertretender Leiter der Tagesschau. Seit wenigen Tagen ist er pensioniert. Der Baarer Medienschaffende erzählt im Interview, weshalb sich der Krieg besonders gut fürs Fernsehen eignet und was ihn an den Medien stört. Weiterlesen

  • Lina Friedrich: Hier gibt es nichts zu fotografieren: Das Konzert fand in absoluter Dunkelheit statt. 

    Hier gibt es nichts zu sehen, nur zu hören

    Am Freitagabend gastierten Sandro Schneebeli und Max Pizio in der Chollerhalle Zug und gaben im Rahmen einer Welttournee ihr «Konzert im Dunkeln» zum Besten. Die Musiker nahmen ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise, vor allem aber auf eine unvergessliche Reise zu sich selbst. Weiterlesen

  • Lina Friedrich: Hier gibt es nichts zu fotografieren: Das Konzert fand in absoluter Dunkelheit statt. 

    Hier gibt es nichts zu sehen, nur zu hören

    Am Freitagabend gastierten Sandro Schneebeli und Max Pizio in der Chollerhalle Zug und gaben im Rahmen einer Welttournee ihr «Konzert im Dunkeln» zum Besten. Die Musiker nahmen ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Weltreise, vor allem aber auf eine unvergessliche Reise zu sich selbst. Weiterlesen

  • : Die schwedische Band Movits! reist nach Luzern.

    Tickets zu gewinnen für Movits!

    Die schwedische Band Movits! hat die Musikwelt kräftig durchgeschüttelt und die internationalen Charts gestürmt. Auf ihrer Erfolgstour machen sie auch Halt in Luzern. Wir verlosen 2 x 2 Tickets für das Konzert in der Schüür. Weiterlesen