Artikel aus 2017

  • Luzerner Polizei: Beim Eintreffen der Polizei stand die Scheune in Vollbrand.

    Alte Scheune in Willisau abgebrannt

    In der Nacht auf Mittwoch ist in Willisau eine alte Scheune in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit nicht bekannt. Weiterlesen

  • «No-Go»! CVP Kriens nervt sich über Gemeinderäte

    Die Krienser Gemeinderäte Cyrill Wiget (Präsident) und Matthias Senn mischeln aktiv im Abstimmungskampf zur USR III mit. Das stösst der CVP Kriens sauer auf. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/ Aura Fotoagentur: In der Stadt Luzern gibt es genügend Betreuungsangebote.

    Betreuung für 31 Prozent aller Kinder

    Das Kinderbetreeungsangebot der Stadt Luzern erfreut sich grosser Beliebtheit. Und die Nachfrage nimmt stetig zu. Plötze gibt es grundsätzlich genug, trotzdem gibt es weiterhin Wartelisten – vor allem bei Säuglingsplätzen. Weiterlesen

  • Sandro Portmann: Der Luzerner Kriminalgericht hat einen 53-Jährigen verurteilt.

    Acht Monate Knast für Vergewaltiger

    Das Luzerner Kriminalgericht hat einen 53-jährigen Mann wegen Vergewaltigung und sexueller Nötigung verurteilt. Es fällte eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Das Unfallauto.

    53-Jähriger stirbt auf der Unfallstelle

    Schwerer Unfall zwischen Meierskappel und Küssnacht. Bei einem Überholmanöver erfasste ein überholendes Fahrzeug auf der Gegenseite einen Fussgänger. Dieser verstarb noch auf der Unfallstelle. Weiterlesen

  • zvg: Das Lakeside Festival ist eines der grössten unter den kleinen Festivals.

    Game over für das Lakeside Festival?

    Nach einem erfolgreichen Lakeside Festival 2016 ist die Zukunft des Festivals am Vierwaldstättersee ungewiss. Der Verein Lakeside Hergiswil hat entschieden vorerst auf weitere Ausgaben zu verzichten. Die Rede ist von Ermüdungserscheinungen. Weiterlesen

  • zvg: Guten Mutes: Die Macher von «There Are Worse Bands» fordern in einem Video zum Spenden auf.

    «There Are Worse Bands»: Volk soll für die Stadt zahlen

    Bands, Filme, Theater – und jetzt ein Festival: Crowdfundings schiessen in Luzern wie Pilze aus dem Boden. Dessen sind sich auch die Macher des «There Are Worse Bands»-Festivals bewusst. Trotzdem zählen sie nun auf die Solidarität der Bevölkerung, auch, weil die Stadt nichts mehr gibt. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Der Lastwagen drückte den Anhänger gegen die Reithalle-

    Lastwagen presst Anhänger an Fassade und haut dann ab

    Bei einem Verkehrsmanöver in Dagmersellen hat ein Lastwagen einen landwirtschaftlichen Anhänger an eine Fassade gepresst. Diese wurde dabei beschädigt. Die Luzerner Polizei sucht nun einen Lastwagen mit weisser Kabine und rotem Aufbau. Weiterlesen

  • Agro Energie Rigi: Das geplante Energiezentrum Haltikon: Die Agro Energie Rigi versorgt in Zukunft die ganze Region mit nachhaltigem, CO2-neutralem Strom und Wärme. So können jährlich über 7,5 Millionen Liter Heizöl eingespart werden.

    Giftpfeile gegen Kanton und Nachbargemeinde

    In Udligenswil ist bei einer Sägerei ein Heizkraftwerk geplant. Weil aber gar nicht das Altholz dieser Sägerei verwendet wird, gibt's nun ordentlich Knatsch. Die Gemeinde zieht vor Bundesgericht. Weiterlesen

  • les: Die Podiumsteilnehmer von links: André Bachmann, Markus Gehrig, Roland Jungo, Melanie Kunz, Werner Schaeppi, Hanspeter Bienz und Mascha Santschi.

    «Zittern müssen alle, die meinen, es geht gleich weiter»

    Noch immer hüllen sich die Verantwortlichen der Mall of Switzerland in Schweigen, was den Mietermix betrifft. Trotzdem sind die Sorgen gross, dass das Einkaufszentrum in Ebikon für den Luzerner Detailhandel der Dolchstoss sein könnte. An einem Podium gaben zudem zwei bekannte Streitpunkte zu reden: Parkplätze und Ladenöffnungszeiten. Weiterlesen