Artikel aus 2017

  • Jakob Ineichen: Ständerat Konrad Graber (CVP) kämpft um die Vorfinanzierung des Durchgangsbahnhofs Luzern.
 

    Graber: «... dann werden sich auch einige Stimmbürger verschaukelt vorkommen»

    Der Kanton Luzern darf dem Bund die Kosten für den Durchgangsbahnhof nicht vorschiessen. Diesen Entscheid will CVP-Ständerat Konrad Graber nicht akzeptieren. Warum er deshalb auf Verzögerungen bei anderen Bauprojekten hofft. Weiterlesen

  • freshfocus/Martin Meienberger/ Montage les: Die Reaktionen der Fans zum Puljic-Rauswurf sind fast ausschliesslich negativ.

    «Totale Nieten!» und «Huere Saftlade!» – Die FCL-Fanseele kocht

    Tomislav Puljic hat beim FC Luzern keine Zukunft. Weil er sportlich stets überzeugt hat, reagieren die Fans mit einem regelrechten Shitstorm. Trotzdem verteidigt der FCL die Trennung. Derweil lassen zwei Ligakonkurrenten verlauten, nicht am Verteidiger interessiert zu sein. Weiterlesen

  • : Ein Ausschnitt des Plakats der geplanten Freilichtproduktion von Winnetou. (Bild: zvg)

    «Winnetou» in Engelberg – Der Cast steht fest

    Ein riesiges Freilichtspektakel ist kommenden Sommer in Engelberg geplant. Die Geschichte von Winnetou und Old Shatterhand wird erstmals in der Schweiz als Freilichttheater inszeniert. Nun sind die Schauspieler bekannt. Weiterlesen

  • fotolia: Party überall – Begeisterung sieht anders aus…

    «Sch(l)ampagner» gefällig? – Der böse Partyführer

    Noch nichts vor am Wochenende? Wir haben für Sie exklusiv die Partys zusammengetragen, welche Sie ganz bestimmt nicht besuchen wollen. Und falls doch: selbst schuld. Weiterlesen

  • Wikipedia CC: «Jussi Markkanen ist ein Weltklassetorhüter», sagt der EVZ-Spieler David McIntyre über den neuen Finnen im Team.

    Tervetuola: Zwei Finnen als Meistermacher?

    Nach langer Suche ist EVZ-Sportchef Reto Kläy auf dem Transfermarkt doch noch fündig geworden. Die Verstärkung kommt in beiden Fällen von SaiPa im finnischen Lappeenranta. Neben dem gewünschten ausländischen Center kehrt auch ein alter Bekannter nach Zug zurück. Weiterlesen

  • mbe: Ignaz Civelli, Zuger Staatsarchivar: «Wir helfen Betroffenen unbürokratisch bei der Spurensuche nach Akten.»

    Bisher ein Dutzend Anfragen von Opfern staatlicher Repression

    Ehemalige Verding- oder Heimkinder, die unrechtmässig in einer Zuger Institution platziert waren, können bis 2018 ein Gesuch um eine finanzielle Genugtuung stellen. Es wird mit 40 Gesuchen im Kanton Zug gerechnet. Man braucht jedoch Akten, um das Unrecht zu beweisen. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Die Sportler des Jahres des Kantons Luzern, Mario Gyr und Simon Schuerch.

    Luzerns Gold-Ruderer als Sportler des Jahres ausgezeichnet

    Noch eine Auszeichnung für die beiden Weltklasse-Ruderer Mario Gyr und Simon Schürch. An der Sportpreisverleihung des Kantons Luzern wurden die beiden Olympiasieger am Mittwochabend als Sportler des Jahres 2016 geehrt. Weiterlesen

  • jal: Fritz Studer, Verwaltungsratspräsident der Musegg Parking AG, sieht noch eine Chance für das Projekt.

    Musegg-Parking Luzern: Initianten schöpfen Hoffnung

    Obwohl das Stadtparlament das Parkhaus Musegg versenkt hat, kämpfen die privaten Initianten weiter. Sie machen das Vorprojekt publik, das Neues zum Fussgängerausgang, dem Mehrverkehr im Geissmattquartier und dem erwarteten Gewinn enthält. Hoffnung setzen sie in die Bürgerlichen und die Wirtschaft, die das Parkhaus mit Hilfe der Bevölkerung retten wollen. Weiterlesen

  • Luzerner Post-Sterben – «Uns reicht’s!»

    Am Mittwoch wurde verkündet: Die Stadt Luzern verliert erneut mehrere Poststellen (zentralplus berichtete). Ein Thema, das bewegt. Deshalb hat die SP Luzern nun eine Petition lanciert: «Uns reicht’s – kein weiterer Poststellen-Abbau in Luzern!» heisst sie und kann online unter www.unsreichts.ch unterzeichnet werden. Darin schreibt SP-Grosstadtrat und Präsident SP Stadt Luzern, Claudio Soldati: «In der Stadt Luzern wurden in den letzten 13 Jahren 8 Poststellen geschlossen, heute gibt... Weiterlesen

  • Angetrunkener Fahrer «rasant» unterwegs

    In der Nacht auf Donnerstag kontrollierte eine Polizeipatrouille einen Autofahrer der «in rasanter Fahrt» unterwegs war. Da er angetrunken war, wurde ihm der Führerausweis sofort abgenommen. Weiterlesen

  • Neue Geschäftsstelle bei Alexander Gonzalez

    Wichtig für Liebhaber der elekronischen Zahlkarte City Card: Die Geschäftsstelle der City Vereinigung Luzern, welche diese vertreibt, zieht von der Bahnhofstrasse 3 an die Sempacherstrasse 5 in Luzern. Weiterlesen

  • Sich selbst in den Arm geschossen

    Ordentlich gefeiert und dann mit einer Pistole hantiert, hat in der Nacht von Silvester auf Neujahr ein junger Mann in Root. Dabei hat er sich selbst verletzt. Weiterlesen

  • © Sabine Weiss: Chez Dior, avenue Montaigne, 1958.

    Sabine Weiss fand das Besondere im Alltäglichen

    Ihr Interesse galt nicht nur den Schönen, Reichen und Erfolgsverwöhnten. Die Fotografin Sabine Weiss zeigt auf ihren sorgfältig ausgewählten Bildkompositionen ein weites Spektrum der Welt. Einen besonderen Stellenwert in ihrem Lebenswerk nimmt aber das ganz Alltägliche ein, wie eine aktuelle Ausstellung in Kriens zeigt. Weiterlesen

  • Cedric Zellweger: Die Porträtierten hat er an der Määs entdeckt: aus der Fotoserie, die Cedric Zellweger an der photo17 zeigen wird.

    Die etwas anderen Models von der Strasse

    Ein junger Selfmade-Fotograf landet in der Modewelt – und eine Luzerner Fotografin dokumentiert eine US-Band auf Tour. Cedric Zellweger und Raffaella Bachmann stellen an der Werkschau photo17 in Zürich aus. Ihre Beweggründe könnten unterschiedlicher nicht sein. Weiterlesen

  • Seien Sie skeptisch, wenn Polizisten Hochdeutsch sprechen

    Am Dienstag Nachmittag sind bei der Luzerner Polizei Meldungen eingegangen, dass ältere Personen von falschen Polizisten angerufen worden seien. Es handelt sich offensichtlich um Betrüger, die versuchen mit falschen Angaben an Bargeld zu gelangen.   Weiterlesen

  • zvg: Das Ergebnis eines Zusammenstoss in Hellbühl, nachdem einer der beiden Fahrer wegen schneeglatter Fahrbahn auf die falsche Strassenseite geraten war.

    Zwei Unfälle wegen schneebedeckter Strassen

    Nach dem ersten Schneefall: Zweimal gerieten Autofahrer im Kanton Zug auf die Gegenfahrbahn. Zweimal krachte es, zweimal gab es nur Blechschaden. Weiterlesen

  • Zentralschweizer Kantone giessen das Füllhorn über Renovierer aus

    Es werden zuwenig Häuser saniert, obwohl man dadurch extrem viel Energie sparen könnte. Deshalb verdoppeln die Zentralschweizer Kantone nun ihre Beiträge für bessere Wärmedämmung. Kunststück: Sie müssen das Geld nicht aus dem eigenen Sack bezahlen. Weiterlesen

  • Wildnispark Zürich: Rothirsche

    Der Rothirsch landet immer öfter auf dem Teller

    Pro Natura will darauf aufmerksam machen, dass der Lebensraum des Rothirsches bedroht ist, und ernennt ihn zum «Tier des Jahres 2017». Aber: Es gibt trotzdem immer mehr Hirsche und es werden auch mehr erlegt. Weiterlesen

  • web: Die «Casa d'Italia» an der Obergrundstrasse 92 in Luzern ist seit ein paar Tagen leer. Die Mieter mussten ausziehen.

    Italien verscherbelt sein Luzerner Haus

    Die «Casa d'Italia» ist Geschichte: Nach 66 Jahren ist Schluss mit der Italianità an der Obergrundstrasse. Italien braucht Geld, die Liegenschaft wird verkauft, die Mieter wurden rausgeschmissen und das Haus ist jetzt leer. «Das ist jammerschade und himmeltraurig», sind sich Betroffene einig. Weiterlesen

  • zvg: Bewahrt als Schwertkämpfer das Erbe der Samurai: Räbevater Pirmin Andermatt.

    Ein Samurai wird neuer Räbevater

    Am 14. Januar übernimmt der Baarer Gemeinderat Pirmin Andermatt (50) als Räbevater die karnevalistischen Geschicke der Gemeinde. Weiterlesen