Artikel aus 2019

  • zvg: Das Schulhaus Littau Dorf soll umfassend saniert werden. Das geht ins Geld.

    Die Bevölkerung plant das Schulhaus Littau Dorf

    Bevor die Planung für die Sanierung und Erweiterung der Schulanlage Littau Dorf startet, werden Schülerinnen, die Lehr- und Betreuungspersonen sowie die Quartierbevölkerung einbezogen. An Workshops werden ihre Anliegen und Wünsche für das Schulhaus gesammelt. Die Resultate werden in den Anforderungskatalog des Architekturwettbewerbs einfliessen. Weiterlesen

  • wia: Rebecca Strickler und Patrick Hegglin in Edlibach, wo der Saurer umgebaut wurde.

    Von Menzingen bis nach Australien mit dem Saurer-Lastwagen

    Wenn diese beiden eine Reise tun, dann machen sie das so richtig: Der Menzinger Patrick Hegglin und die Neuheimerin Rebecca Strickler begeben sich mit einem alten Saurer-Lastwagen auf Weltreise. Sie sind bereit für Wüste, Schneeberge und mongolische Steppe. Eines der grossen Ziele: Snowboard-Touren in Kirgistan. Weiterlesen

  • Nikola Gvozdic: Osomo: Soloprojekt von Simon Baumann, der ansonst als Drummer für Schweizer Künstler wie Stephan Eicher spielt.

    Beim Konzert mittendrin stehen oder liegen

    Ein Abend am Seetalplatz in der NF49 Emmenbrücke, zwei völlig unterschiedliche und doch ähnliche Konzerte: Osomo und La Colonie de Vacances, Liegekonzert und quadrophonisches Spektakel. Und das Publikum war mittendrin. Weiterlesen

  • FDP Luzern tritt mit 26 Nationalratskandidaten an

    Die Luzerner Liberalen treten mit drei Listen zu den Nationalratswahlen an. Neben der FDP-Hauptliste und der Liste der Jungfreisinnigen, präsentieren sich erstmals auch die FDP-Frauen mit einer eigenen Liste. Weiterlesen

  • Katja Stuppia/Annette Iten. : Zuger Springkonkurrenz 2019.

    Spitzenreiter trafen sich in Zug

    Von Donnerstag bis Montag fand in Zug die traditionelle Springkonkurrenz statt. Sportliche Höhepunkte bildeteten der Grosse Preis von Zug am Samstag und die Championatsprüfung am Montag.   Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Bei dem Brand im Wohnhaus in Luthern wurde niemand verletzt.

    Ursache für den Brand in Luthern geklärt

    Am Samstag musste die Feuerwehr einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Luthern löschen. Nun ist die Brandursache bekannt. Weiterlesen

  • zvg: Wenn Frau will, steht alles still: Am 14. Juni bleibt die Wäsche hängen.

    Polizei erwartet Stau am Frauenstreiktag

    Am Frauenstreiktag am 14. Juni findet in Luzern unter anderem eine Laufkundgebung statt. Es könnte im Feierabendverkehr im Bereich der Seebrücke temporär zu Verkehrsbehinderungen kommen. Weiterlesen

  • Was Bauprojekte mit Luzerner Wasserknappheit zu tun haben

    Wei das Grundwasser in Luzern knapp sei und durch Bauprojekte weiter abgeführt werde, macht man sich bei der SP Sorgen um die Grundwasserversorgung. Die SP Kanton Luzern hat deshalb eine Anfrage zur Nutzung von Grundwasser für Bau- und Gewerbezwecke eingereicht. Weiterlesen

  • jwy: Zugebrettert und umwuchert wartet die Bodum-Villa an der Obergrundstrasse 99 auf ihr Schicksal.

    Besetzte Häuser – und was aus ihnen geworden ist

    Die Stadt Luzern erlebte in den letzten Jahren mehrere Hausbesetzungen. Was in anderen Städten eine Randnotiz darstellt, führt hier immer wieder zu grossem Aufruhr, rechtlich und politisch. Doch was wurde aus den Häusern, die so plötzlich im Rampenlicht stehen? Ein Blick auf die ehemals besetzten Gebäude – und ihre Zukunft. Weiterlesen

  • zvg: Eingang des Kriminalgerichts Luzern

    Luzerner hat sich am Sohn seiner Freundin vergriffen

    Das Kriminalgericht Luzern verurteilt einen 48-Jährigen Schweizer zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von vier Jahren. Der Mann hat einen knapp 10-jährigen Buben sexuell missbraucht und heimlich Filme von ihm gemacht – unter anderem in der Umkleidekabine des Hallenbads. Weiterlesen

  • FDP Luzern tritt mit 26 Nationalratskandidaten an

    Die Luzerner Liberalen treten mit drei Listen zu den Nationalratswahlen an. Neben der FDP-Hauptliste und der Liste der Jungfreisinnigen, präsentieren sich erstmals auch die FDP-Frauen mit einer eigenen Liste. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Bei dem Brand im Wohnhaus in Luthern wurde niemand verletzt.

    Ursache für den Brand in Luthern geklärt

    Am Samstag musste die Feuerwehr einen Brand in einem Mehrfamilienhaus in Luthern löschen. Nun ist die Brandursache bekannt. Weiterlesen

  • zvg: Wenn Frau will, steht alles still: Am 14. Juni bleibt die Wäsche hängen.

    Polizei erwartet Stau am Frauenstreiktag

    Am Frauenstreiktag am 14. Juni findet in Luzern unter anderem eine Laufkundgebung statt. Es könnte im Feierabendverkehr im Bereich der Seebrücke temporär zu Verkehrsbehinderungen kommen. Weiterlesen

  • Was Bauprojekte mit Luzerner Wasserknappheit zu tun haben

    Wei das Grundwasser in Luzern knapp sei und durch Bauprojekte weiter abgeführt werde, macht man sich bei der SP Sorgen um die Grundwasserversorgung. Die SP Kanton Luzern hat deshalb eine Anfrage zur Nutzung von Grundwasser für Bau- und Gewerbezwecke eingereicht. Weiterlesen

  • jwy: Zugebrettert und umwuchert wartet die Bodum-Villa an der Obergrundstrasse 99 auf ihr Schicksal.

    Besetzte Häuser – und was aus ihnen geworden ist

    Die Stadt Luzern erlebte in den letzten Jahren mehrere Hausbesetzungen. Was in anderen Städten eine Randnotiz darstellt, führt hier immer wieder zu grossem Aufruhr, rechtlich und politisch. Doch was wurde aus den Häusern, die so plötzlich im Rampenlicht stehen? Ein Blick auf die ehemals besetzten Gebäude – und ihre Zukunft. Weiterlesen

  • zvg: Eingang des Kriminalgerichts Luzern

    Luzerner hat sich am Sohn seiner Freundin vergriffen

    Das Kriminalgericht Luzern verurteilt einen 48-Jährigen Schweizer zu einer unbedingten Freiheitsstrafe von vier Jahren. Der Mann hat einen knapp 10-jährigen Buben sexuell missbraucht und heimlich Filme von ihm gemacht – unter anderem in der Umkleidekabine des Hallenbads. Weiterlesen

  • jwy: Die Reuss in Luzern: Der Pegel steigt momentan.

    Jetzt steigen die Wasserpegel: Hochwasserwarnung für die Reuss

    In der Nacht auf Dienstag werden starke Regenfälle erwartet, der Pegel von Reuss und Vierwaldstättersee dürfte weiter ansteigen. In der Zentralschweiz herrscht die Hochwasser-Gefahrenstufe 2. Weiterlesen

  • Screenshot SRF: Regen und kühle Temperaturen am Stoos-Schwinget vom Sonntag.

    Joel Wicki gewinnt souverän den Stoos-Schwinget

    Am ersten Bergkranzfest der Saison gewann am Sonntag der Sörenberger Joel Wicki mit sechs souveränen Siegen. Die Plätze zwei und drei belegen zwei Zuger Schwinger. Weiterlesen

  • les: Werner Baumgartner mit dem Trikot seines Herzensclubs.

    Präsident des SC Kriens: «Wir machen einen Spagat»

    Während Fussball-Clubs mit Millionen um sich werfen, bäckt der SC Kriens wesentlich kleinere Brötchen. Eine Budgeterhöhung um rund 150'000 Franken fällt da bereits ins Gewicht. Und man schraubt an den Trainingszeiten, damit die Spieler früher ins Bett kommen, wie Clubpräsident Werner Baumgartner im Interview erklärt. Weiterlesen

  • bic: Symbolbild: Die Luzerner Polizei hat einen Demonstranten festgenommen.

    Demonstranten versuchten, Ausschaffung zu blockieren

    Vor dem Polizeigebäude in der Stadt Luzern kam es am Sonntagnachmittag zu einer unbewilligten Kundgebung, die sich gegen die Ausschaffung eines 41-jährigen Nigerianers richtete. Eine Person wurde festgenommen. Weiterlesen

  • ZM:

    Im Chamer Ziegelei-Museum wurde fleissig gebohrt

    Im Chamer Ziegelei-Museum liessen diesen Sonntag 150 Besucher mit Akkubohreren bepackt ihrer Kreativität freien Lauf. Gebaut wurde ohne konkreten Plan, aber mit einer gemeinsamen Vision im Kopf. Dabei entstanden zwei Kuppelbauten, zwei Liegen und ein Hochsitz. Die Konstruktionen können aktuell besichtigt und bewohnt werden. Weiterlesen

  • Le Theatre - Emmen:

    Wraps und Tapas auf der Terrasse

    Im Gebäude von Le Théâtre bietet das Restaurant Prélude eine saisonale Küche klassischer und veganer Ausrichtung. Die Sommerkarte 2019 setzt neue Akzente mit vielen Varianten von Tapas und Wraps. Weiterlesen

  • :

    In Hagendorn radelten 130 Athleten um die Wette

    Unter idealen Wetterbedingungen fand am Sonntag die 39. Ausgabe des Swiss-Ever-Grand-Prix in Hagendorn Cham statt. Bei den Damen kam es auf den 111,6 Kilometern zu einem hauchdünnen Finish, den die Dänin Julie Leth für sich entschied. Die Vorjahresdritte Désirée Ehrler vom RMV Cham–Hagendorn schaffte es dieses Jahr nur auf den 18. Platz. Bei den Elite-Amateuren entschied der Schweizer Gian Friesecke das Rennen über 148,8 Kilometer Solo für sich. Weiterlesen

  • Michael Fankhauser:

    Die Papierflugi hoben in der Turnhalle ab

    Am Samstag ging in der Turnhalle beim Luzerner Säli-Schulhaus die 12. Papierflugi-Meisterschaft über die Bühne. Aufgrund des Wetters war für einmal nicht das Vögeligärtli der Austragungsort. Insgesamt über 160 Teilnehmer zwischen 2 und 70 Jahren versuchten sich als Piloten. Organisiert wurde der Event vom Quartierverein Hirschmatt-Neustadt sowie vom Verein Spieltraum. Letzterer sorgte heuer auch für eine Kinderanimation. Die Teilnahme erfolgte wahlweise in den Kategorien «Weitflug» oder «Design». Die Bilder stammen von Michael Fankhauser. Weiterlesen

  • : Quelle: pixabay

    Meine liebste Zeit: Die Eltern-Happy-Hour

    Unsere Elternbloggerin erzählt von den schönsten Stunden des Tages: der Eltern-Happy-Hour. Dabei handelt es sich aber nicht um Stunden in einer Bar, sondern die gemeinsame Zeit als Paar. Meist fallen diese Momente aber aus einem bestimmten Grund aus ... Weiterlesen

  • :

    Am Kinderfest in Littau sind Spiel und Spass Trumpf

    Am Samstag, 25. Mai, stieg das Littauer Kinderfest beim Fanghöfli. Insgesamt 25 Vereine boten dabei ihre Angebote an, für die Kinder und Familien standen Spiele und Sport im Zentrum. Das nasse Wetter tat dabei der Stimmung keinen Abbruch. Für einen symbolischen Preis von zwei Franken wurden hunderte Teller Teigwaren an die hungrigen Besucher verteilt. Die Einnahmen werden für einen wohltätigen Zweck gespendet. Die Bilder stammen von Flurin Hügi und Mathias Vassali. Weiterlesen

  • : Der «Storchen» ist seit Anfang 2019 geschlossen, aber immer noch in aller Munde (Bild: Claudio Fenner).

    Wenn ein Vogel zu Grabe getragen wird

    Der Flaneur ist unser neuster Blog. Der ehemalige Barkeeper Claudio Fenner, bekannt aus dem «Storchen», wechselt die Seiten. Im ersten Kapitel als Flaneur lässt er seinen Gedanken rund um die Storchen-Bar und ums Ausgehen freien Lauf. Weiterlesen

  • Scheuteri:

    Der Militärflugplatz Emmen feiert Jubiläum

    Der Militärflugplatz Emmen feiert dieses Wochenende sein 80-Jahr-Jubiläum – mit Flugshows, Rundgängen und einem Spektakel der Patrouille Suisse. Bereits am Freitag fanden sich bei angenehmem Wetter tausende Besucher in Emmen ein. Am Samstag laden die Verantwortlichen Interessierte erneut zu einem öffentlichen Tag mit einem abwechslungsreichen Programm ein. Weiterlesen

  • : Zusammen mit dem Schädel fanden sich diese eigenartigen «Knochenspitzen».

    Steinzeitkunst aus Baar: Was an den Fälschungsvorwürfen dran ist

    1925 hat ein Baarer Coiffeur Objekte in der Baarburg ausgegraben, die aus der Steinzeit stammen sollten. Sogar in London war der Fund eine Schlagzeile und sorgte für Spekulationen unter Experten. In den 90er-Jahren tauchte jedoch der vermeintliche Beweis für deren Fälschung auf. Was ist dran den Vorwürfen? Weiterlesen

  • :

    «Bürgerlich und Klimapolitik beisst sich nicht»

    Politik und Gesellschaft seien beim Klimanotstand gefordert, gute Lösungen zu finden. Dieser Meinung ist Yvonne Hunkeler im Politblog. Die Kantonsrätin ist überzeugt, dass die CVP mit ihrer Klimastrategie mit gutem Beispiel vorangehe. Den Vorstössen der anderen Parteien steht sie hingegen eher skeptisch gegenüber. Weiterlesen