Artikel aus 2017

  • Strafanzeige gegen Glencore wegen Kongo-Aktivitäten

    Die Organisation Public Eye hat bei der Bundesanwaltschaft in Bern eine Strafanzeige bezüglich der Aktivitäten des Rohstoffhändlers Glencore in der Demokratischen Republik Kongo eingereicht. Weiterlesen

  • rvo: Lo & Leduc befeuern des Publikum im Luzerner KKL.
 

    Lo & Leduc: Wo bleiben nur die Handys?

    Ausverkauftes Haus für Lo & Leduc in Luzern: Zugunsten von «Jeder Rappen zählt» (JRZ) spielte das Hip-Hop-Duo im Luzerner Saal ein zweistündiges Konzert. Sie taten das in erwarteter Manier – aber mit einem etwas verhaltenen Publikum. Zumindest zu Beginn. Weiterlesen

  • zvg: Mitglieder des Vereins gegen das Parkhaus Musegg übergeben die Ideen aus der Bevölkerung Stadtschreiber Daniel Egli (2.v.l.).

    «Das Parkhaus Musegg ist keine Lösung»

    Die gesammelten Ideen aus der Bevölkerung zum Parkhaus Musegg wurden jüngst dem Stadtrat übergeben. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: Korporation Willisau 1978 bei der Forstarbeit. (Alle Fotos: Emanuel Ammon/AURA)

    Korporation Willisau

    Die Korporation Stadt Willisau bildet eine Personalkorporation mit historischen Wurzeln aus dem Mittelalter. Sie wird heute nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführt. Grundlagen bilden: Immobilien, Baurechte, Pachten für Landwirtschaft und Grundeigentum als Bauland. Sie führt einen eigenständigen Forstbetrieb. Weiterlesen

  • zvg: Petra Lustenberger (links) mit Olympiasiegerin Barbara Engleder.

    Bestleistung unter Druck abrufen

    Petra Lustenberger über ihren ersten Einsatz bei den Sportschützen in der ersten deutschen Bundesliga und wesshalb sie in Deutschland im Schützenverein ist. Weiterlesen

  • Autofahrer touchierte Lieferwagen

    Am Montagabend hat sich in Altwis im Kanton Luzern ein Verkehrsunfall ereignet. Verletzt wurde niemand. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: Ist enorm aufwendig: Die Wintermärchenwelt des Hotels Seeburg in Luzern.

    Im Schein der 500’000 Lichter

    Jedes Jahr erstrahlt sie in der Adventszeit aufs Neue: Die riesige Weihnachtsbeleuchtung des Hotels Seeburg am Rande der Stadt Luzern. Stolz präsentiert sich die Seeburg im Dezember mit einer halben Million Lampen jeweils als «Weihnachtshotel». Der Aufwand dafür ist immens. Weiterlesen

  • zvg: Im Dezember begrüssten Kulturschaffende vor der Budgetdebatte im Kantonsrat Regierungsrat Reto Wyss.

    Aufatmen in der Kulturszene: Kanton Luzern vergibt wieder Förderbeiträge

    2017 musste der Kanton Luzern einen Grossteil seiner Kulturförderung einstellen – der Protest in der Kulturszene war gross. Nun können Kulturschaffende aufatmen: Dank privaten Zuschüssen und Erträgen aus der Zusatzlotterie gibt's für nächstes Jahr wieder Ausschreibungen – allerdings nicht in allen Sparten. Weiterlesen

  • Verein eHealth-Zentralschweiz gegründet

    Um den Einsatz digitaler Technologien im Gesundheitswesen sinnvoll und koordiniert in der Zentralschweiz zu etablieren, wurde gestern auf Initiative des Kantons Luzern der Verein eHealth Zentralschweiz (eHZ) gegründet. Zu einem Vereinsbeitritt eingeladen wurden alle Zentralschweizer Kantone und deren Leistungserbringer. Weiterlesen

  • zvg: Inger Muggli-Stokholm tritt ihr Amt am 1. August 2018 an und löst Heinrich Felder ab, der nach 25 Jahren als Rektor in Pension geht.

    Inger Muggli-Stokholm zur Rektorin gewählt

    Inger Muggli-Stokholm wird per Schuljahr 2018/2019 neue Rektorin der Kantonsschule Schüpfheim/Gymnasium Plus. Die studierte Theologin folgt auf Heinrich Felder, der im Sommer nach 25 Jahren als Rektor in Pension geht. Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Totalschaden nach einem Unfall auf der Ägeristrasse.

    Schneefall: Verletzte Person und zweimal Totalschaden in Zug

    Der Schnee hinterlässt auf Zugs Strassen seine Spuren:  Gleich fünf Unfälle haben sich am Montagvormittag im Kanton ereignet. Unter anderem erlitt dabei eine Person eine leichte Verletzung und zwei Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Ausserdem werden Zeugen für einen Unfall auf der A4 gesucht. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei macht Tankstellen-Räuber dingfest

    Die Luzerner Polizei hat zwei Tankstellen-Räuber ermittelt und festgenommen, welche insgesamt vier Tankstellen-Shops in und um Luzern überfallen haben. Die beiden 19 respektive 33 Jahre alten Täter sind geständig. Weiterlesen

  • bic: Überall wird nach Kräften geschaufelt: Ein Angestellter befreit die Treppe vor der Credit Suisse am Schwanenplatz vom Schnee.

    Luzern erlebt den ersten Schneetag

    Der erste grosse Schnee: Wenn für Kinder ein langersehnter Wunsch in Erfüllung geht, ächzen Pendler und Hauswarte über lange Arbeitswege und Mehrarbeit. Abgesehen von ein paar wenigen Zwischenfällen hat Luzern den heutigen Montag Vormittag jedoch gut überstanden – trotz des späten Schneefalls. Weiterlesen

  • giw: Eine vierspurige Strasse durchs Quartier wie am Hirschengraben – die grosse Angst der Spange-Nord-Gegnerschaft und Knacknuss für die Befürworter.

    Wie die Spange-Nord-Befürworter die Luzerner Öko-Allianz umgehen wollen

    Die Unterstützer der Spange Nord fürchten sich vor der Polarisierung und einem Absturz der Spange Nord. «Wenn sich in der Stadt Luzern eine Fundamentalopposition bildet, geht die Abstimmung verloren», sagt ein Experte. Statt die städtische Öko-Allianz überzeugen zu wollen, fokussiere man sich lieber auf die Agglomeration. Weiterlesen

  • giw: Gemeindepräsident Robert Küng präsentierte im November die Verkehrspläne für die Region Ost in Ebikon.

    Rontaler Gemeinden planen Komitee für Spange Nord

    Die Gemeinden im Rontal gelangen mit einem offenen Brief an die Luzerner Regierung: Sie sprechen sich geschlossen für den Bypass und die Spange Nord aus. Sie stellen ausserdem in Aussicht, ein überparteiliches Komitee ins Leben zu rufen. Weiterlesen

  • zvg: Patrick Stalder (links) wird neuer Rektor am Weiterbildungszentrum Kanton Luzern (WBZ). Er tritt die Nachfolge von Thomas Habermacher (mitte) an. Auf das kommende Schuljahr tritt zudem Urs Peter (rechts) als Prorektor zurück.

    Kantonales Weiterbildungszentrum erhält neuen Leiter

    Das Weiterbildungszentrum des Kantons Luzern (WBZ) muss gleich zwei neue Prorektoren suchen: Der 42-jährige bisherige Prorektor Patrick Stalder übernimmt die Gesamtleitung für den in Pension gehenden Rektor Thomas Habermacher. Der zweite Prorektor gibt seinen Posten auf das kommende Schuljahr ab. Weiterlesen

  • Screenshot Newporth: Das bisherige Shopping-Gebäude an der Kapellgasse 4 weicht durch diesen Neubau.

    C&A zieht im Januar an der Kapellgasse aus

    Elf neue Wohnungen und zwei Stockwerke Geschäftsfläche: An der Kapellgasse weicht das vielleicht unschönste Gebäude der Luzerner Altstadt einem Neubau. Jetzt ist bekannt: Die Baueingabe ist bereits erfolgt und schon in zwei Jahren soll das Einkaufsgebäude wieder seine Türen öffnen. Weiterlesen

  • wia: Was auf der Raucherterrasse beredet wird, bleibt auch hier. So die Devise.

    Was machen die in Bern oben eigentlich genau?

    Gerade ist in Bern die Wintersession zu Ende gegangen. Und damit eine beschäftigte Zeit für die Bundesparlamentarier. Wir haben uns dem Zuger Peter Hegglin für einen Tag an die Fersen geheftet, um zu erfahren, wie das Leben als Ständerat aussehen mag. Und sind etwas sehnsüchtig und erleichtert zurückgekommen. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: So könnte es morgen auch auf Luzerner Strassen aussehen – Vorsicht ist geboten.

    Schneebedeckte Strassen: Am Montagmorgen ist Vorsicht geboten

    Pünktlich zum Wochenstart kommt der Schnee wieder: Spätestens ab dem frühen Montagmorgen ist startker Schneefall angesagt. Auch wer in Zug ung Luzern unterwegs ist, sollte etwas mehr Zeit einrechen – und sich vor Unfällen in Acht nehmen. Weiterlesen

  • Alexandra Wey: Zugs Torhüter Sandro Aeschlimann (links) und Verteidiger Johann Morant gegen Klotens Vincent Praplan: Auch gegen den EHC Kloten kassierte der EVZ in Unterzahl Gegentreffer.

    Der EVZ bestraft sich zu oft selbst

    Dank der beiden Erfolge im Penaltyschiessen in Genf und gegen Kloten sowie der Niederlagen direkter Konkurrenten konnte der EVZ an diesem Wochenende auf den vierten Rang klettern. Dennoch bleiben einige Baustellen wie die viel zu vielen Strafen und die fehlende Konstanz, welche den Zugern Sorgen bereiten. Weiterlesen

  • EVZ/Fabrizio Vignali: Die Nummer 25, Viktor Stalberg, im Zweikampf mit André Heim vom SCB.

    Es hat nicht sein sollen: Der EVZ verliert zuhause gegen Bern

    Beim Heimspiel gegen den SC Bern verlor der EVZ mit 3 zu 6. Wenigstens gab's ein paar gute Foto-Momente. Weiterlesen

  • Karly Santiago: In der Zentralschweiz gibt es viele Möglichkeiten, beschädigten Textilien neues Leben einzuhauchen.

    Wie sich Textilien nachhaltig nutzen lassen

    Wie entsorgt man kaputte Textilien möglichst umweltschonend? Unsere Nachhaltigkeits-Bloggerin hat einige Vorschläge, wie sich das eine oder andere Kleidungsstück vor der thermischen Vernichtung retten lässt. Weiterlesen

  • zvg:

    Aus der Reihe getanzt

    Der Verein Kindertanzforum Zug veranstaltet diese Woche zum dritten Mal das Tanzfestival «Young Dance Zug». Während fünf Tagen bieten lokale und internationale Tanzcompanies Vorstellungen, Workshops und Vorträge für junge Tänzer an. Weiterlesen

  • zvg / Gemeinde Kriens: Die Krienser sagen Ja zur Auslagerung der Heime.

    Schlanker, schneller, besser? Nicht so beim Kantonsspital

    Am Sonntag sagten die Krienserinnen knapp Ja zur Auslagerung der Heime. Es ist an der Zeit, eine Diskussion über die Auslagerung von immer mehr Staatsaufgaben zu führen, findet Polit-Blogger Michael Töngi. Weiterlesen

  • Gerold Kunz: Das Haus Tannen liegt am Weg der Schweiz.

    Baujahr 1341 – und wieder bewohnbar

    In Morschach hat die Stiftung Ferien im Baudenkmal ein bald 700-jähriges Holzhaus umbauen lassen. Lukas Baumann Architektur haucht dem währschaften Holzhaus mit wenigen, aber präzisen Eingriffen neues Leben ein. Weiterlesen

  • Max Huwyler: Direkt aus dem Grammatik-Duden

    «Wenn du da ein Komma setzt, dann ziehe ich aus!»

    Punkt, Punkt, Komma, Strich – an der falschen Stelle können Satzzeichen verheerend sein. Literatur-Blogger Max Huwyler erzählt eine kleine Geschichte über die Liebe im Angesicht von Zwang und Freiheit in der Kommasetzung.  Weiterlesen

  • Pixabay: «Mal ehrlich, wer will schon schrumplige Kastanien-Figürchen oder angemalte Zündholzschächtelchen in der Wohnung herumliegen haben?»

    Hilfe, die Bastelzeit naht – was auch mit zwei linken Händen funktioniert

    So schön der Sommer und die Badizeit waren, beides währt nicht ewig. Schon steht der Herbst mit seinen nassen Schuhen und dunklen Abenden vor der Tür. Was bieten wir unserem badiverliebten Kleinkind als Indoor-Alternative an? Eltern-Bloggerin Carole Kaelin präsentiert sechs kreative Bastel-Ideen für regnerische Nachmittage. Weiterlesen

  • Pixabay: Wieviel Geduld müssen wir noch aufbringen in Sachen Tiefsteuerstrategie?

    Luzerner Finanzpolitik: Operation gelungen, Patient tot

    Seit Jahren hören wir, dass man sich nur noch minimal gedulden müsse, dann würde die Tiefsteuerstrategie schon aufgehen. Das können nur Leute glauben, welche die Finanzplanung des Kantons Luzern entweder nicht kennen oder die Fakten ignorieren, findet David Roth, Präsident SP Kanton Luzern. Weiterlesen

  • zVg:

    Sprints, Spass und Bubble Soccer

    Rund 570 Schülerinnen und Schüler aus dem Kanton Luzern nehmen heute am kantonalen Schulsporttag in Emmen teil. Die jungen Sportler üben sich in Leichtathletik-Disziplinen wie Spring, Weitsprung und Ballweitwurf und geniessen ein Rahmenprogramm bestehend aus Ultimate Frisbee, Bubble Soccer, Yoga und mehr. Weiterlesen

  • Aj Garcia: Nicht alle verbringen die Semesterferien sonnetankend am Strand.

    Wir stellen vor: Die Ferientypen der Luzerner Universität

    Die Semesterferien sind zu Ende und die Gänge der Universität Luzern sind wieder gefüllt mit wissbegierigen Menschen. Manche haben sich auf die Rückkehr gefreut, andere mussten mit dem Prügel vom Strand weggetrieben werden. Überall hört man: «Und was hast du in den Ferien gemacht?» Inspiration genug für eine Zusammenfassung der Sommerferien anhand der gängigsten Stereotype. Weiterlesen