Artikel aus 2019

  • sah: Die Gibraltarstrasse 24 war für rund 30 Jahre die Adresse vom Sportmonnaie. Doch schon bald ziehen neue Mieterinnen ein.

    Wer im ehemaligen Sportmonnaie einziehen wird

    Das Luzerner Sportgeschäft Sportmonnaie ist bereits seit über einem halben Jahr aus der Gibraltarstrasse ausgezogen. Der Auszug macht Platz für neue Mieterinnen – eine Kunstgalerie und ein Take-away stehen in den Startlöchern. Weiterlesen

  • Patrik Kaufmann: Prächtige Kirschen stehen zum Verkauf.

    Zug sponsert mit 20'000 Franken einen Chriesi-Auftritt

    Die IG «Zuger Chriesi» wird mit einem Stand am eidgenössischen Schwing- und Älplerfest präsent sein. Dafür greift der Kanton tief in die Taschen. Aus dem Lotteriefonds lässt der Regierungsrat 20'000 Franken springen.  Weiterlesen

  • :

    Schwinger-Harley für das «Eidgenössische»

    Eine nicht alltägliche Harley-Davidson ist derzeit in Hünenberg zu sehen: Die «Edelweiss». Die Schwinger-Harley, eine XL1200X Forty-Eight, wurde für den Gabentempel des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests in Zug entworfen. Weiterlesen

  • Volken Valery: Ein Experte untersucht den Kanal unter der Pilatusstrasse.

    Kanal unter der Luzerner Pilatusstrasse ist einsturzgefährdet

    Der Abwasserkanal unter der Pilatusstrasse ist stark einsturzgefährdet und muss dringend saniert werden. Damit der Verkehr tagsüber ungehindert fliessen kann, werden sämtliche Arbeiten während der Nacht ausgeführt – mittels eines neuartigen, modernen Verfahrens. Weiterlesen

  • zvg: Tabea Zimmermann Gibson (ALG) möchte in den Ständerat.

    ALG nominiert Tabea Zimmermann Gibson für den Ständerat

    Die Mitglieder der Alternative – die Grünen Zug nominierten am Mittwoch einstimmig Tabea Zimmermann Gibson. Die Partei hofft, dass es zu einem zweiten Wahlgang kommt. Denn nur dort habe eine linke Kandidatur eine Chance. Weiterlesen

  • les: Noch schwirren Wahlempfehlungen umher. Am 19. Mai weiss man Bescheid, wer künftig im Kanton Luzern regiert.  

    10 Tage vor dem zweiten Wahlgang: Was man nun wissen sollte

    Schafft es die einstige Aussenseiterin Korintha Bärtsch tatsächlich in die Regierung? Die Bürgerlichen versuchen das zu verhindern. In der CVP ist man sich jedoch uneinig. Besonders Ständeratskandidatin Andrea Gmür steckt in einem Dilemma.  Weiterlesen

  • les: Noch schwirren Wahlempfehlungen umher. Am 19. Mai weiss man Bescheid, wer künftig im Kanton Luzern regiert.  

    10 Tage vor dem zweiten Wahlgang: Was man nun wissen sollte

    Schafft es die einstige Aussenseiterin Korintha Bärtsch tatsächlich in die Regierung? Die Bürgerlichen versuchen das zu verhindern. In der CVP ist man sich jedoch uneinig. Besonders Ständeratskandidatin Andrea Gmür steckt in einem Dilemma.  Weiterlesen

  • les: Der Luzerner Oberstaatsanwalt Daniel Burri gibt Journalisten Auskunft – jedoch nicht zum Fall Villiger.

    Fall Villiger: Das bedeutet der Persilschein

    Der Fall Villiger ist definitiv abgeschlossen: Eine externe Untersuchung gegen zwei involvierte Staatsanwälte ist zum Schluss gekommen, dass diese nichts falsch gemacht haben. Wieso der externe Ermittler zu diesem Schluss kommt und was der Auslöser dazu sagt. Weiterlesen

  • : Eine seit mehreren Monaten vermisste Luzernerin wurde vergangene Woche in Graubünden gebunden, dies teilt die Luzerner Polizei mit.

    Vermisste Luzernerin tot in Graubünden aufgefunden

    Seit Ende Januar wurde eine Frau in ihrem Wohnort in der Stadt Luzern vermisst. Sie wurde vergangene Woche im Kanton Graubünden tot aufgefunden. Zurzeit bestehen keine Anzeichen auf eine Dritteinwirkung. Weiterlesen

  • Madeleine Duquenne/freshfocus: Pascal Schürpf hat doppelt Grund zum Jubel: Sein Vertrag beim FCL wird verlängert.

    FCL verlängert mit Schürpf – und punktet mit kreativem Video

    Der FC Luzern verlängert den Vertrag mit Publikumsliebling Pascal Schürpf. Der Torschütze hat einen bis 2022 gültigen Vertrag unterzeichnet. Weiterlesen

  • wia: Bald stimmen die Zuger über die Anpassung des Planungs- und Baugesetzes ab.

    Zuger Planungs- und Baugesetz: Bund befiehlt – unheilige Allianz rebelliert

    Um den Bund zu beschwichtigen, muss der Kanton Zug sein Planungs- und Baugesetz anpassen. Eigentlich hätte das schon lange passieren müssen, doch der Kantonsrat stellte sich anfänglich quer. Und weil die Gegner noch immer auf ihren Argumenten beharren, entscheidet nun das Volk. Weiterlesen

  • Facebook/ SVP Stadt Luzern: Mitglieder der städtischen SVP. Von links: Cyrill Hotz, Patrick Zibung, Dieter Haller, Thomas Schärli und Pirmin Müller.

    Grosser Stadtrat: Massiver Aderlass bei der Stadtluzerner SVP

    Es ist ein grosser Aderlass bei der städtischen SVP: Gleich drei von insgesamt sieben SVP-Grossstadträten werden im Juni zurücktreten. Weiterlesen

  • zvg: Von links: Alt-Bundesrat Johann Schneider-Ammann; Pius Bernet, Direktor Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL; Voltéro; Natascha Mächler, Leiterin Reitstall Rathausen; Damian Müller, FDP Ständerat und Taufpate von Voltéro

    Alt-Bundesrat Schneider-Ammann verschenkt Therapiepferd

    Alt-Bundesrat Johann Schneider-Ammann schenkt dem Reitstall Rathausen auf dem Gelände der Stiftung für Schwerbehinderte Luzern SSBL ein Therapie-Pferd. Dieses wird künftig in der pferdegestützten Therapie für Menschen mit Behinderung eingesetzt. Weiterlesen

  • pze: Polizeikommandant Adi Achermann (links) und Kripo-Chef Daniel Bussmann (rechts) vor dem Kantonsgericht im August 2018.

    Fall Malters: Weitere Verhandlung am 1. Juli angekündigt

    Bei einem Polizeieinsatz 2016 beging eine 65-Jährige Suizid. Polizeikommandant Adi Achermann und Kripo-Chef, Daniel Bussmann, mussten sich deshalb vor Gericht verantworten. Das Luzerner Kantonsgericht hat ein Gutachten zur Urteilsfähigkeit der Frau eingeholt – nun kommt es am Montag, 1. Juli zu einer erneuten Verhandlung. Weiterlesen

  • SRF/Daniel Winkler: Schon bald ist das Luzerner Kommissarenteam Geschichte: Stefan Gubser (als Reto Flückiger) und Delia Mayer (Liz Ritschard).

    TV-Termin für vorletzten Luzerner «Tatort» gesetzt

    Bevor dem Luzerner «Tatort» ein Ende gesetzt wird, ermitteln Flückiger und Ritschard noch zwei weitere Male. Die nächste Schweizer Ausstrahlung «Ausgezählt» ist auf den 16. Juni 2019 gesetzt. Weiterlesen

  • zvg: Rund 9,5 Millionen Franken wird in die Umbauten investiert. rund fünf Millionen davon fliessen in den Umbau der Saunaanlagen (Visualisierung).

    Migros Fitnesspark National Luzern wird umgebaut

    Der Migros Fitnesspark National Luzern soll über drei Jahre lang modernisiert werden. Insgesamt 9,5 Millionen Franken sollen für die Modernisierungsarbeiten investiert werden. Gestartet wird im Juni mit der Erneuerung des Saunabereiches. Weiterlesen

  • Instagram Loredana: Die Luzerner Rapperin hat fast 1,5 Millionen Follower auf Instagram, mehrere Songs in den Top-Charts und nun auch eine Untersuchung wegen Betrugs auf ihrem Konto.
 

    Luzerner Rapperin Loredana Zefi festgenommen

    Die Rapperin Loredana Zefi soll ein Walliser Ehepaar um rund 700'000 Franken gebracht haben. Wegen Betruges hat die Luzerner Staatsanwaltschaft nun eine Untersuchung eingeleitet. Weiterlesen

  • zvg: Die Initianten präsentieren ein eigenes Projekt und können sich auch ein Bistro bei den Treppenaufgängen vorstellen.

    Wieso die Luzerner Gewerbler plötzlich Nein zur Velostation sagen

    Viel zu teuer und schlecht fürs Gewerbe, finden die City-Vereinigung und der Wirtschaftsverband Stadt Luzern. Deshalb sagen sie Nein zur geplanten Velostation unter der Bahnhofstrasse und präsentieren ein eigenes Projekt. Doch über die Vor- und Nachteile der beiden Varianten sind sie sich nicht ganz einig. Weiterlesen

  • zvg: Karin Stadelmann (links) und Andrea Gmür (rechts) wurden von der CVP Stadt Luzern als Nationalratskandidatinnen nominiert.

    Trotz Stöckli-Ambitionen: Andrea Gmür kandidiert für den Nationalrat

    Die CVP Stadt Luzern behandelte an ihrer Parteiversammlung aktuelle Vorlagen. Ausserdem nominiert sie ihre Kandidatinnen für den Nationalrat. Andrea Gmür-Schönenberger und Karin Stadelmann werden antreten. Weiterlesen

  • sib: Neuigkeiten im Fall Villiger: Das Verfahren gegen die Staatsanwaltschaft wurde eingestellt. 
 

    Fall Villiger: Verfahren gegen Luzerner Staatsanwälte eingestellt

    Das Strafverfahren gegen die Staatsanwälte im Fall Villiger wurden eingestellt. Dies teilt der Kanton Luzern diesen Mittwoch mit. Eine Begünstigung oder ein Amtsmissbrauch zugunsten Beat Villigers liess sich den beiden Beschuldigten nicht zur Last legen. Weiterlesen

  • : Drei ausgezeichnete Luzerner Architekturbücher (Foto: Gerold Kunz)

    Auszeichnungen für drei Luzerner Architekturpublikationen

    Was haben die Architekturgalerie Luzern, das Museum im Bellpark und die Architekten Graber & Steiger gemeinsam? Sie haben alle 2018 für ihre Architekturpublikationen internationale Anerkennung erhalten. Doch Luzern ist noch weit davon entfernt, sich als Architekturbücherstadt zu verstehen. Weiterlesen

  • ENZO WOLLENMANN:

    Hier dreht sich alles um den schönsten Tag im Leben

    Am Wochenende findet in Luzern die Hochzeitsmesse statt. Während zwei Tagen dreht sich alles um Traumkleider, tolle Torten und die grössten Klunker. Weiterlesen

  • : Die Konservatorin-Restauratorin Martina Müller bei der Arbeit am Heilig-Grabchristus aus Menzingen (16./17. Jh.) / Bild: Museum Burg Zug

    Selten gezeigter Schatz der Burg Zug wird konserviert

    Was sich in der Heiliggrabtruhe im Sakralraum des Museums Burg Zug verbirgt, wird nur an besonderen Führungen gezeigt. Dann wird die Truhe vom Museumspersonal vorsichtig mit Handschuhen geöffnet und das Geheimnis gelüftet: eine aus Holz geschnitzte und bemalte Skulptur des Leichnams Christi (Heilig-Grabchristus). Diese Skulptur wird zurzeit konserviert. Weiterlesen

  • zentralplus: An der improvisierten Bar wurde man freundlich empfangen.

    zentralplus Jahresauftakt-Apéro

    Wie jedes Jahr lud zentralplus zum traditionellen Jahresauftakt-Apéro in die Redaktion. Viele interessante Menschen hatten spannende Gespräche über Politik, Kultur und mehr. Ein gemütlicher Abend. Weiterlesen

  • nom: Koch Gamanuiel präsentiert sein Tiramisu.

    Mein Lieblingsrezept: Das beste Tiramisu

    zentralplus ist heute zu Besuch im Luzerner Ristorante Casa Tolone. Dort werden wir von Dario Tolone empfangen, welcher das Restaurant zusammen mit seinem Bruder Domenico und seinem Vater Franco führt. Im neusten Beitrag zeigen wir, wie man ein Tiramisu nach original italienischem Rezept zubereitet – für die Betreiber das beste überhaupt. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Simon Grether, Assistenztrainer Thomas Binggeli, Yannick Schmid, Lucas Alves und Francisco Rodriguez jubeln nach dem Sieg eines Trainingsspiels.

    Im Trainingslager des FC Luzern herrscht gute Stimmung

    Der FC Luzern bereitet sich unter der Sonne Spaniens auf die Rückrunde der Super League vor. Im Trainingslager steht hartes Training auf dem Programm – doch auch der Spass scheint nicht zu kurz zu kommen. Weiterlesen

  • Hochzeitsmesse Luzern : Vor Ort kann an der Heiratsmesse in Luzern eine Traumflitterwoche im Indischen Ozean gewonnen werden

    Wo Brautträume wahr und Hochzeiten konkret werden

    Die Hochzeitsmesse zeigt auch dieses Jahr auf dem Messeareal in Luzern die aktuellen Hochzeitstrends. Egal ob Schmuck, Kleidung oder Eventfirma: in allen Bereichen können sich Paare beraten und inspirieren lassen – Sogar für die Kinderbetreuung ist gesorgt. Weiterlesen

  • : Illustration: sli.ch / Pascal Blaser

    Das Zeichen

    Es war ein ziemlich hektischer Dienstagvormittag auf der Polizeistation in Penlee. Überall rannten Leute die Bürogänge auf und ab und ständig klingelte irgendwo ein Telefon. Dazu hörte man aus dem Büro von Chief Hunt eine laute schrille Stimme. Weiterlesen

  • chu: Viel Schnee im Gebiet Raten-Gotschalkenberg.

    Winterlandschaft auf dem Raten

    Wer am Wochenende vom Raten auf den Gottschalkenberg gewandert ist, traf auf eine märchenhafte Winterlandschaft. Hier auf über 1000 Metern über Meer türmte sich der Schnee und lud zum Wintersport ein. Weiterlesen

  • : Bild: Adobe Stock

    Meine Tochter und der Tod

    Meine Tochter wurde vor kurzem drei Jahre alt. Ausgerechnet an ihrem Geburtstag erhielten wir die Nachricht, dass ihr geliebter Uronkel bald sterben würde. Ihre Reaktion war deutlicher natürlicher als mein eigener Umgang mit dem Thema Tod. Weiterlesen