Artikel aus 2019

  • Ingo Höhn: Highlight der vergangenen Spielzeit: «Luzerner Jedermann» vor der Jesuitenkirche.

    Luzerner Theater begrüsst erneut mehr Zuschauer

    Der «Luzerner Jedermann» als Höhepunkt und ein kleiner Gewinn in der Erfolgsrechnung: Die Verantwortlichen des Luzerner Theater blicken zufrieden auf die Spielzeit 17/18 zurück. Die Besucherzahl unter der Intendanz von Benedikt von Peter stieg zum zweiten Mal an. Für die Zukunft ist hingegen noch einiges offen. Weiterlesen

  • : Spannen in der Stadt Luzern die CVP (Andrea Gmür, links), die FDP (Fabian Reinhard, Mitte) und die SVP (Dieter Haller, rechts) zusammen? (Bildmontage: zentralplus)

    Wahlen: Stadtluzerner FDP streckt wiederum die Fühler aus

    Die FDP Stadt Luzern möchte für die Kantonsratswahlen Ende März eine Listenverbindung mit CVP und SVP eingehen. Was vor vier Jahren gescheitert ist, soll diesmal klappen – wenn die CVP nicht wieder einen anderen Weg geht Weiterlesen

  • Anne Fröhlich: Valentin Gloor übernimmt am 1. September die Leitung des Departements Musik der Hochschule Luzern.

    Valentin Gloor wird neuer Direktor der Musikhochschule

    Nach fast acht Jahren an der Spitze geht Michael Kaufmann in Rente, nun ist sein Nachfolger gefunden: Neuer Direktor der Hochschule Luzern – Musik wird Valentin Gloor. Der 42-Jährige übernimmt seine neue Funktion am 1. September. Weiterlesen

  • zvg: Tobias Fohrler (links) und Fabian Haberstich verlassen den EVZ zum Saisonende.

    Zwei Talente müssen den EV Zug verlassen

    Sie haben sich im NL-Team nicht durchsetzen können. Darum suchen Verteidiger Tobias Fohrler (21) und Stürmer Fabian Haberstich (22) einen neuen Arbeitgeber ausserhalb von Zug. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Dieser Tresor ist kurz vor Weihnachten in Emmen gefunden worden.

    Wem gehört dieser Geldschrank?

    Kurz vor Weihnachten ist in Emmen ein teilweise aufgetrennter Tresor gefunden worden. Ein verdächtiger Mann wurde ausfindig gemacht, nicht aber der Besitzer des Tresors. Weiterlesen

  • Natalie Ehrenzweig: Yuna Blum weiss, was Kinder zum Spielen brauchen – und hat selber eine Spielmatte entworfen.

    Siebenjährige Jungdesignerin weiss, worauf es beim Spielen ankommt

    Weil der 7-Jährigen Yuna aus Ebikon herkömmliche Spielmatten nicht genügen, hat sie eine eigene entwickelt. Nun hofft die Mutter, dass sich auch andere Eltern dafür interessieren. Doch messen müssen sich die beiden mit einem der ganz grossen Player. Weiterlesen

  • Ein selbstfahrender Minibus fährt nun auf den Strassen Zugs

    Der selbstfahrende Minibus «MyShuttle» hat Ende Dezember sein Nummernschild erhalten und wird nun in der Stadt Zug auf der Strasse fahren. In dieser Phase des Pilotprojektes testen die Partner den Einsatz des «MyShuttle» im Strassenverkehr. Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Eine Autofahrerin prallte am Montag in Oberägeri in das Heck eines Müllwagens, der wegen eines Schneeballs abrupt bremste.

    Oberägeri: 11-Jähriger verursacht mit einem Schneeball einen Unfall

    Ein elfjähriger Junge schmetterte einen Schneeball gegen einen vorbeifahrenden Müllwagen – und verursachte damit einen Unfall mit einem Sachschaden von rund 20'000 Franken. Weiterlesen

  • JCVP Kanton Luzern empfiehlt SP-Regierungsratskandidaten

    Um die finanzielle Herausforderung im Kanton zu meistern, setzt die JCVP Kanton Luzern auf Konkordanz. Gemeinsam mit den neuen Kandidaturen der FDP und der SP sollte dies gelingen, so die Partei. Weiterlesen

  • zvg: Grund für den Entscheid ist der Preiszerfall im Markt der Holzfaserdämmstoffe, die gestiegenen Rohstoff- und Energiepreise und der Rückgang des Absatzes in den europäischen Nachbarländern.

    «Pavatex» in Cham schliesst Produktion: 50 Stellen gehen verloren

    Die Firma «Pavatex» in Cham schliesst dieses Jahr im ersten Quartal die Produktion. 50 Stellen werden deshalb abgebaut. Weiterlesen

  • Ilja Kaenzig kauft eine Wohnung in Sursee

    Der Luzerner Fussballmanager Ilja Kaenzig hat in seinem Geburtsort Sursee eine 3,5-Zimmerwohnung gekauft. Aktuell ist er der starke Mann beim deutschen Zweitligisten VfL Bochum. Weiterlesen

  • Wikimedia/Stadt Zug: Zug macht hohe Gewinne und leistet wenig Nothilfe.

    So knausert die reiche Stadt Zug bei Auslandhilfe

    In jedem Jahresrückblick flimmert derzeit das Elend der Welt über den Bildschirm. Auch wenn wir privat nichts gespendet haben, können wir uns trösten: Unsere Politiker haben dies wahrscheinlich für uns getan. Ausser in der «globalisierten Kleinstadt» Zug. Dort gibt es jedes Jahr fette Gewinne, aber fast nichts für die Bedürftigen. Weiterlesen

  • Schallplatten- und Pneudieb in Luzern verurteilt

    2600 Schallplatten hat er gestohlen, geklaute Ware wiederverkauft und auch am Diebstahl 64 Pneus war er mitbeteiigt: Ein sogenannter Kriminaltourist aus Bosnien-Herzegowina wurde vom Luzerner Kriminalgericht zu 19 Monaten bedingt verurteilt. Weiterlesen

  • ida: «Wenn ich Pelz trage, fühle ich mich schön», sagt Milica Boskovic.

    «Wenn ich Pelz trage, fühle ich mich schön – und jung»

    Das Luzerner Modehaus Kofler erntete viel Kritik. Grund dafür sind unsaubere Deklarationen zum Echtpelz, den sie verkaufen. Eine Passantenbefragung zeigt, dass sich zwar viele gegen das Pelztragen aussprechen. Jedoch hasten diejenigen, die ihn effektiv tragen, zumeist kopfschüttelnd vorbei. Aber nicht alle. Weiterlesen

  • Heinz Steimann: Hebi Lörch (links) gemeinsam mit Edgar Ming.

    Hebi Lörch ist Wey-Zunftmeister 2019

    Hebi Lörch aus Horw ist neuer Wey-Zunftmeister. Er wurde am Bott vom 2. Januar gewählt. Am 5. Januar feiert er nicht nur seine Inthronisation, sondern gleichzeitig auch seinen 58. Geburtstag. Weiterlesen

  • Montage zentralplus: Wen trifft’s 2019? Wir haben ein paar Ideen für mögliche Schlagzeilen.

    Diese Storys wünschen wir uns für 2019 #not

    Super-Wahljahr, Medien-Sparhammer, Mega-Bauprojekte: 2019 wird es in Luzern bestimmt nicht langweilig. Wir wagen einen satirischen Ausblick und haben schon heute die Schlagzeilen von morgen. Weiterlesen

  • freshfocus/ Martin Meienberger: In der Vorrunde stand Dave Zibung wieder zwischen den Pfosten. Jetzt wird der Kampf neu lanciert.

    FCL mit neuem Assistenztrainer – und zum letzten Mal mit Dave Zibung?

    Einen Tag vor Beginn des FCL-Trainingslager in Marbella wird Goalie David Zibung seinen 35. Geburtstag feiern. Der Hergiswiler wird dem Verein, dem er seine ganze Karriere treu geblieben ist, erhalten bleiben. Die Frage ist nur: weiterhin auf dem Platz oder im Büro? Weiterlesen

  • Archivbild les: Der FC Luzern hat diesen Donnerstag seinen Trainingsbetrieb aufgenommen.

    FCL-Trainingsstart mit drei namhaften Absenzen

    Diesen Donnerstagnachmittag hat der Fünfte der Super League seine Vorbereitung auf die Rückrunde aufgenommen. Dabei fehlten dem FC Luzern drei Spieler. Weiterlesen

  • Skurriler Lausbubenstreich eines Heimweh-Luzerners

    Eine Dummheit kann einen teuer zu stehen kommen. Dies hat ein 45-jähriger Journalist erfahren müssen. Er hat's mit dem Lokalpatriotismus übertrieben. Weiterlesen

  • sib: Avanciert Timo Rohner dereinst wie Vater Marcel zu einem Aushängeschild für den Schweizer Bobsport?

    Wie Rohner junior an die Erfolge seines Vaters anknüpfen will

    Jahrelang prägte der Baarer Marcel Rohner den Schweizer Bobsport, war Gesamtweltcupsieger und holte Silber an Olympia. Nun bereitet er als Coach seinen Sohn Timo darauf vor, irgendwann an seine Erfolge anzuknüpfen. Der 21-jährige Filius muss für seinen Traum im Eiskanal so einige Opfer bringen. Weiterlesen