Artikel aus 2019

  • EVZ auf historischer Mission

    von Andreas Ineichen

    Der Gewinn des Schweizer Cups ist längst nicht so prestigeträchtig wie ein Meistertitel. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Denn grosse Siege über Rapperswil haben bei den Zugern schon viel Positives bewirkt. Weiterlesen

  • Screenshot SRF: Riesenfreude bei den Zugern nach dem deutlichen Sieg.

    Erstmals Cupsieger – EVZ gewinnt Final

    Der EV Zug hat sich den zweiten Titelgewinn in seiner Klubgeschichte geholt. Dabei hat er in Rapperswil-Jona den Cupsieg 2019 schon im ersten Drittel mit einem 3:0 klar gemacht. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Der Rasen in der Swissporarena ist nicht spieltauglich.

    Schnee macht dem FCL einen Strich durch die Rechnung

    Es liegt zu viel Schnee auf dem Rasen: Das Auftaktspiel des FC Luzern zur Rückrunde diesen Sonntagnachmittag findet nicht statt. Anders als in St. Gallen, wo die Absage bereits am Vormittag erfolgte, fiel der Entscheid in der Swissporarena erst kurz vor Anpfiff. Weiterlesen

  • zvg: Sandra Cellarius, FDP-Kandidatin im Wahlkreis Willisau, sagt: «Es braucht Vorbilder.»

    «Ah, ihr Frauen wieder»

    314 Frauen kandidieren am 31. März für den Luzerner Kantonsrat – so viele wie nie zuvor. Anders als beim reinen Männergremium im Regierungsrat ist es wahrscheinlich, dass der Frauenanteil im Parlament wieder steigt. Doch was braucht es dazu? zentralplus hat drei Kandidatinnen gefragt. Weiterlesen

  • zvg: Ist zurzeit auf sich alleine gestellt: Matthias Schönbächler, Datenschutzbeauftragter des Kantons Luzern.

    Offene Fragen nach Kündigung beim Datenschutz

    Jahrelang klagte der Luzerner Datenschützer über fehlende Ressourcen – letzten Sommer nahm er den Hut. Auch sein einziger Mitarbeiter verliess den Kanton Ende Jahr. Zurzeit ist die Stelle nur noch mit einem 50-Prozent-Pensum besetzt. Die Grünen sorgen sich deshalb um die Sicherheit und verlangen Antworten. Weiterlesen

  • pixabay: Neulich war ich mit meinen Kleinen im Schwimmbad.
 

    Rutschige Angelegenheit im Hallenbad

    Mit kleinen Kindern ins Hallenbad – das braucht Energie für zehn. Es fehlen mindestes drei Arme und man hat entweder schampar kalt oder schon wieder zu warm, nasse Socken inklusive. Weiterlesen

  • les: Der «Schoggiturm» in Emmen, wo die Verwaltung der Gemeinde einquartier ist.

    FDP Emmen will Bonus für Verwaltungsangestellte

    Leistung muss sich lohnen, auch auf der Gemeindeverwaltung, findet die FDP Emmen. Sie verlangt darum einen Systemwechsel: Statt «Lohnerhöhungen nach dem Giesskannenprinzip» für das Personal der Gemeinde schlägt sie die Einführung von individuellen Boni vor. Das Budget soll damit aber nicht belastet werden. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon/AURA: Queen Elisabeth II besucht 1980 Luzern und das Ruetli

    Als Queen Elizabeth II. Luzern besuchte

    Wie schon ihre Ururgrossmutter Victoria hat Queen Elizabeth II. einst Luzern besucht. Als sie im Jahr 1980 die Stadt und das Rütli inspizierte, wurde sie von der Bevölkerung frenetisch empfangen und gefeiert. Sie verweilte lediglich 15 Minuten in Luzern. Weiterlesen

  • jwy: «In Luzern kann ich richtig ankommen»: «Sternstunde»-Moderatorin Olivia Röllin ist viel unterwegs.

    «Religion wird von einigen extrem banal und leichtfertig abgetan»

    Seit diesem Jahr ist die in Luzern lebende Olivia Röllin neue «Sternstunde»-Moderatorin. Sie sagt, wieso Religion alle etwas angeht. Und wundert sich, dass sie das erste Mal vor der Kamera nicht nervös war. Weiterlesen

  • EVZ: EVZ-Stürmer Sven Senteler (links) kehrt am Dienstag beim 4:1-Sieg in Rapperswil auf die Spielerbank zurück und bespricht sich mit Reto Suri.

    Trifft Senteler auch im Cup-Final?

    Am Sonntag bestreitet der EV Zug mit dem Cup-Final gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers die bisher wichtigste Partie der Saison. Die Hoffnungen ruhen dabei auf einem starken Kollektiv und einem unerwarteten Torgaranten. Weiterlesen

  • zvg: Ist zurzeit auf sich alleine gestellt: Matthias Schönbächler, Datenschutzbeauftragter des Kantons Luzern.

    Offene Fragen nach Kündigung beim Datenschutz

    Jahrelang klagte der Luzerner Datenschützer über fehlende Ressourcen – letzten Sommer nahm er den Hut. Auch sein einziger Mitarbeiter verliess den Kanton Ende Jahr. Zurzeit ist die Stelle nur noch mit einem 50-Prozent-Pensum besetzt. Die Grünen sorgen sich deshalb um die Sicherheit und verlangen Antworten. Weiterlesen

  • les: Der «Schoggiturm» in Emmen, wo die Verwaltung der Gemeinde einquartier ist.

    FDP Emmen will Bonus für Verwaltungsangestellte

    Leistung muss sich lohnen, auch auf der Gemeindeverwaltung, findet die FDP Emmen. Sie verlangt darum einen Systemwechsel: Statt «Lohnerhöhungen nach dem Giesskannenprinzip» für das Personal der Gemeinde schlägt sie die Einführung von individuellen Boni vor. Das Budget soll damit aber nicht belastet werden. Weiterlesen

  • jwy: «In Luzern kann ich richtig ankommen»: «Sternstunde»-Moderatorin Olivia Röllin ist viel unterwegs.

    «Religion wird von einigen extrem banal und leichtfertig abgetan»

    Seit diesem Jahr ist die in Luzern lebende Olivia Röllin neue «Sternstunde»-Moderatorin. Sie sagt, wieso Religion alle etwas angeht. Und wundert sich, dass sie das erste Mal vor der Kamera nicht nervös war. Weiterlesen

  • EVZ: EVZ-Stürmer Sven Senteler (links) kehrt am Dienstag beim 4:1-Sieg in Rapperswil auf die Spielerbank zurück und bespricht sich mit Reto Suri.

    Trifft Senteler auch im Cup-Final?

    Am Sonntag bestreitet der EV Zug mit dem Cup-Final gegen die SC Rapperswil-Jona Lakers die bisher wichtigste Partie der Saison. Die Hoffnungen ruhen dabei auf einem starken Kollektiv und einem unerwarteten Torgaranten. Weiterlesen

  • zvg: Die Feuerwehr der Stadt Luzern stand am Samstag an der Gibraltarstrasse im Einsatz.

    Feuerwehr muss ins Bruchquartier ausrücken

    Aus dem Wohnhaus Sentipark in Luzern ist am frühen Samstagabend Rauch entwichen. Die Feuerwehr der Stadt rückte mit drei Fahrzeugen aus. Die Ursache und das Ausmass des Schadens sind noch nicht bekannt. Weiterlesen

  • lra: Das Haus «Gundula» an der Obergrundstrasse war im Jahr 2016 für mehrere Tage besetzt.

    Fall Bodum: Wie weit geht die Medienfreiheit?

    Die Luzerner Hausbesetzung «Gundula» zog zahlreiche Strafbefehle nach sich – einen davon auch für eine Journalistin von zentralplus. Nach einem Umweg über das Luzerner Kantonsgericht geht der Fall nun vors Bezirksgericht. Weiterlesen

  • zvg: Es geht nicht darum, die Schule zu schwänzen – das wollten die Schüler mit der Demo am Samstag auch zeigen.

    Grosser Aufmarsch an Klimademo in Luzern

    Die Städte stehen diesen Samstag im Zeichen der Klimapolitik. Auch in Luzern zogen zahlreiche Demonstranten durch die Stadt, um für ein Umdenken in der Politik einzustehen – diesmal waren nicht nur Schüler dabei. Weiterlesen

  • ida: Rafael Graf alias Effe mit Dauerwelle für 20 Stutz.

    Wenn die Tochter nicht hinhören darf, weil der Vater beim Rappen flucht

    Seit gut 15 Jahren trägt er mit seinen Songs die Leuchtenstadt ins Land hinaus. Kürzlich sahnte er den Kick Ass Award ab. Rafael Graf alias Effe spricht über seinen Alltag als Pöstler und Familienvater – und darüber, weshalb das 041-Kollektiv eigentlich hauptsächlich ein Whatsapp-Gruppenchat ist. Weiterlesen

  • zvg: Handballer Daniel Fellmann (Mitte) beendete seine Spitzensportkarriere letzten Sommer. Im Bild mit Franco Faé (links) und Alfred Stalder.

    Vom Handballer bis zur Bogenschützin: Kriens ehrt Sportler

    Medaillen und Titel oder der Abschluss einer vorbildlichen Karriere: Die Stadt Kriens hat auf Schloss Schauensee 15 ihrer Sportvorbilder des Jahres 2018 geehrt. Die Feier rückte für einmal auch jene in den Fokus, die sonst abseits des Rampenlichts tätig sind. Weiterlesen

  • Stadt Luzern: Zu Zwischenfällen kommt es weder im noch um das Stadion so gut wie nie, schreibt die Stadt auf der neuen Info-Seite.

    «Wie sicher ist es im FCL-Stadion?»

    Kurz vor dem Start zur Fussball-Rückrunde hat die Stadt Luzern eine neue Webseite aufgeschaltet. Dort werden elf Fragen zur Sicherheit an den Spielen beantwortet. Weiterlesen