Artikel aus 2019

  • Luzerner Polizei: Das Auto des 70-Jährigen erlitt Totalschaden.

    70-Jähriger stirbt bei Autounfall

    Am Donnerstagmorgen kam es in Malters zu einer Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Sattelschlepper. Der Autofahrer erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Weiterlesen

  • zvg: Mensch und Maschine verschmelzen: Eine Szene aus «Cybercity».

    Der Triumph der Maschine über den Menschen

    Cybercity: Ein theatrales Live-Filmprojekt ­von und mit Luzerner Jugendlichen wird in den Hallen einer alten Fabrik in Viscosistadt inszeniert. Das Publikum bewegt sich frei durch die Spielstätte und wird Zeuge unterschiedlicher Schauspielakte. Eine multimediale Inszenierung zur düsteren Zukunft «Mensch gegen Maschine».  Weiterlesen

  • les: Das Finanzdepartement könnte künftig vermietet werden. 

    Diese tollen Gebäude in der Stadt werden frei

    Das Verwaltungsgebäude am Seetalplatz und der Campus Horw prägen die Immobilienstrategie des Kantons für die nächsten Jahre. Dadurch dürften in der Stadt viele Flächen frei werden. Noch müssen aber Entscheide gefällt werden, etwa bezüglich Museum oder Gerichte.  Weiterlesen

  • zvg: Das Schulhaus Littau Dorf soll umfassend saniert werden. Das geht ins Geld.

    Littau: Schulhaus Dorf soll für 40 Millionen Franken saniert werden

    Die Schulanlage Littau Dorf soll ab 2023 für gut 40 Millionen Franken saniert und erweitert werden. Der Stadtrat beantragt beim Parlament zudem einen Planungskredit von 2,65 Millionen Franken. Weiterlesen

  • pbu: Wird aktuell totalsaniert: Das Aalto-Hochhaus im Luzerner Schönbühquartier.

    Mieten im Luzerner Schönbühl-Hochhaus steigen stark

    Die Wohnungen im Aalto-Hochaus im Luzerner Schönbühlquartier werden um rund einen drittel steigen. Dennoch sind bereits mehr als ein Viertel der Wohnungen reserviert. Und auch für das ehemalige Restaurant «Centro» scheint eine Lösung gefunden. Weiterlesen

  • bic: Nenad Stojanovic lehrte an der Uni Luzern.

    Dozent der Uni Luzern von Gericht frei gesprochen

    Der ehemalige Politologie-Dozent der Uni Luzern, Nenad Stojanovic, wurde im Kanton Solothurn gebüsst, weil er vor einem Wahllokal Unterschriften für das Referundum zur Masseneinwanderungsinitiative sammelte. Das Kantonsgericht sprach ihn nun aber frei. Weiterlesen

  • zvg: Lara Küenzi tritt als Präsidentin der Juso Stadt Luzern ab.

    Zahlreiche Wechsel im Vorstand der Juso Stadt Luzern

    Der Vorstand der Juso Stadt Luzern erfährt einige Änderungen. Unter anderem tritt Lara Küenzi als Präsidentin zurück. Ihr Nachfolger wird Elias Balmer. Weiterlesen

  • Montage jwy: Auch online buhlen die Kandidaten und die Kandidatin um einen Regierungsratssitz.

    Das Rennen um den Regierungsrat spielt sich analog ab

    Die angehenden Regierungsräte und das Internet: Kurz gesagt ein Trauerspiel. Kaum Videos, löchrige Websites, wenig Follower. Doch es gibt bei den Kandidaten auch positive Ausnahmen. Weiterlesen

  • zvg: Bereits Fünfjährige haben sich auf der Welle versucht.

    Bislang trauten sich fast 14'000 Surfer auf die Mall-Welle

    Ein halbes Jahr ist die Welle in der Mall of Switzerland nun in Betrieb. Wellenbetreiberin Oana hat erstmals Zahlen zum Besucherandrang veröffentlicht. Und: Bereits Fünf- bis 72-Jährige haben sich an der Welle versucht. Weiterlesen

  • EVZ/Philipp Hegglin: Er findet fast immer einen Weg, um sich durchzusetzen: Zugs Schwede Dennis Everberg «überfährt» zum Playoff-Auftakt Luganos Verteidiger Taylor Chorney.

    Der EVZ will mit Dennis Everberg verlängern

    Drei Plätze für ausländische Kräfte hat der EV Zug im Hinblick auf die nächste Saison noch zu vergeben. Einen davon soll der 27-jährige Dennis Everberg einnehmen. EVZ-Sportchef Reto Kläy sagt: «Bei den Gesprächen vor Playoff-Start haben beide Seiten Interesse an einer Weiterführung der Zusammenarbeit signalisiert.» Weiterlesen

  • zvg: Mensch und Maschine verschmelzen: Eine Szene aus «Cybercity».

    Der Triumph der Maschine über den Menschen

    Cybercity: Ein theatrales Live-Filmprojekt ­von und mit Luzerner Jugendlichen wird in den Hallen einer alten Fabrik in Viscosistadt inszeniert. Das Publikum bewegt sich frei durch die Spielstätte und wird Zeuge unterschiedlicher Schauspielakte. Eine multimediale Inszenierung zur düsteren Zukunft «Mensch gegen Maschine».  Weiterlesen

  • les: Das Finanzdepartement könnte künftig vermietet werden. 

    Diese tollen Gebäude in der Stadt werden frei

    Das Verwaltungsgebäude am Seetalplatz und der Campus Horw prägen die Immobilienstrategie des Kantons für die nächsten Jahre. Dadurch dürften in der Stadt viele Flächen frei werden. Noch müssen aber Entscheide gefällt werden, etwa bezüglich Museum oder Gerichte.  Weiterlesen

  • zvg: Das Schulhaus Littau Dorf soll umfassend saniert werden. Das geht ins Geld.

    Littau: Schulhaus Dorf soll für 40 Millionen Franken saniert werden

    Die Schulanlage Littau Dorf soll ab 2023 für gut 40 Millionen Franken saniert und erweitert werden. Der Stadtrat beantragt beim Parlament zudem einen Planungskredit von 2,65 Millionen Franken. Weiterlesen

  • pbu: Wird aktuell totalsaniert: Das Aalto-Hochhaus im Luzerner Schönbühquartier.

    Mieten im Luzerner Schönbühl-Hochhaus steigen stark

    Die Wohnungen im Aalto-Hochaus im Luzerner Schönbühlquartier werden um rund einen drittel steigen. Dennoch sind bereits mehr als ein Viertel der Wohnungen reserviert. Und auch für das ehemalige Restaurant «Centro» scheint eine Lösung gefunden. Weiterlesen

  • bic: Nenad Stojanovic lehrte an der Uni Luzern.

    Dozent der Uni Luzern von Gericht frei gesprochen

    Der ehemalige Politologie-Dozent der Uni Luzern, Nenad Stojanovic, wurde im Kanton Solothurn gebüsst, weil er vor einem Wahllokal Unterschriften für das Referundum zur Masseneinwanderungsinitiative sammelte. Das Kantonsgericht sprach ihn nun aber frei. Weiterlesen

  • zvg: Lara Küenzi tritt als Präsidentin der Juso Stadt Luzern ab.

    Zahlreiche Wechsel im Vorstand der Juso Stadt Luzern

    Der Vorstand der Juso Stadt Luzern erfährt einige Änderungen. Unter anderem tritt Lara Küenzi als Präsidentin zurück. Ihr Nachfolger wird Elias Balmer. Weiterlesen

  • Montage jwy: Auch online buhlen die Kandidaten und die Kandidatin um einen Regierungsratssitz.

    Das Rennen um den Regierungsrat spielt sich analog ab

    Die angehenden Regierungsräte und das Internet: Kurz gesagt ein Trauerspiel. Kaum Videos, löchrige Websites, wenig Follower. Doch es gibt bei den Kandidaten auch positive Ausnahmen. Weiterlesen

  • zvg: Bereits Fünfjährige haben sich auf der Welle versucht.

    Bislang trauten sich fast 14'000 Surfer auf die Mall-Welle

    Ein halbes Jahr ist die Welle in der Mall of Switzerland nun in Betrieb. Wellenbetreiberin Oana hat erstmals Zahlen zum Besucherandrang veröffentlicht. Und: Bereits Fünf- bis 72-Jährige haben sich an der Welle versucht. Weiterlesen

  • EVZ/Philipp Hegglin: Er findet fast immer einen Weg, um sich durchzusetzen: Zugs Schwede Dennis Everberg «überfährt» zum Playoff-Auftakt Luganos Verteidiger Taylor Chorney.

    Der EVZ will mit Dennis Everberg verlängern

    Drei Plätze für ausländische Kräfte hat der EV Zug im Hinblick auf die nächste Saison noch zu vergeben. Einen davon soll der 27-jährige Dennis Everberg einnehmen. EVZ-Sportchef Reto Kläy sagt: «Bei den Gesprächen vor Playoff-Start haben beide Seiten Interesse an einer Weiterführung der Zusammenarbeit signalisiert.» Weiterlesen

  • : Die Zuger Polizei musste gleich mehrmals eingreifen.

    22-Jähriger war ohne Führerausweis, betrunken und auf Koks unterwegs

    Die Zuger Polizei hat zwei junge Autofahrer gestoppt, die unter Alkohol- und Drogeneinfluss hinter dem Steuer sassen. Einer von ihnen war zudem ohne gültigen Führerausweis unterwegs. Weiterlesen

  • Robin Schnider: Strahlende Gesichter bei strahlendem Wetter.

    Die besten Bilder von der Luzerner Fasnacht

    Das Wetter zeigte sich vor allem zum Fasnachts-Auftakt am Schmutzigen Donnerstag von seiner besten Seite. Bei bis zu 20 Grad pilgerten die Fasnachtswütigen auf die Strassen Luzerns, gestartet mit dem Urknall. Und auch als sich die Sonne nicht mehr zeigte, liessen sie sich nicht vom närrischen Treiben abhalten. Unser Fotograf Robin Schnider hat die besten Eindrücke festgehalten. Weiterlesen

  • Jan Pegoraro: Zahlreiche Guuggen fanden sich für den frühmorgendlichen Event ein.

    Chesslete läutet die fünfte Jahreszeit ein

    In Zug haben die Fasnächtler die Strasse erobert. Gestartet wurde frühmorgens um 5 Uhr mit der Tagwache auf dem Landsgemeindeplatz. Während verschiedene Guuggen für Stimmung sorgen, wurden die Frühaufsteher mit Kaffee und Tee versorgt. Und als wäre das nicht genug, zeigte sich an der Chesslete auch das Wetter von seiner prächtigsten Seite. Weiterlesen

  • bic: «Himmel und Hölle» im Restaurant Lapin.

    In diesen Luzerner Beizen herrscht garantiert Fasnachtsstimmung

    Nur noch ein paar Stunden warten: Am Donnerstag um 5 Uhr beginnt in Luzern mit der Fasnacht die so genannte «fünfte Jahreszeit». Wer es trotz des angekündigten Traumwetters trotzdem mal in die eine oder andere Beiz verschlägt, trifft in diesen Lokalen garantiert auf gute Stimmung. zentralplus hat die schönsten und originellsten Fasnachtsdekorationen zusammengestellt. Weiterlesen

  • jal: Gut gemeint, nicht ganz den lokalen Gepflogenheiten entsprechend: Maxi Bazar wünscht schönen Karneval statt Fasnacht.

    Wenn aus der Luzerner Fasnacht ein Karneval wird

    Das Schaufenster des Maxi Bazars an der Kramgasse 2 in der Altstadt lässt den aufmerksamen Luzerner erstaunt innehalten. Denn darin wünscht das französische Unternehmen «einen glücklichen Karneval» – und schiesst damit trotz authentisch wirkenden Fotos knapp, aber dennoch merklich am Ziel vorbei. Weiterlesen

  • Fabrizio Vignali: Der EV Zug konnte im Edelweiss-Trikot souverän gegen den SC Bern gewinnen.

    Im Schwinger-Outfit auf den Schlittschuhen

    Der EV Zug konnte nach zwei herben Niederlagen wieder einen souveränen Sieg davontragen. Im Edelweiss-Trikot schlagen die Zuger den Tabellenführer Bern mit einem vier zu zwei. Das Schwinger-Outfit trugen die Zuger aufgrund des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes, welches dieses Jahr in Zug stattfindet. Weiterlesen

  • Martin Meienberger:

    Luzerner Sportler des Jahres 2018 ausgezeichnet

    Nadine Fähndrich (23) wurde durch die IG Sport Luzern als Luzerner Sportlerin des Jahres 2018 ausgezeichnet.  Weiterlesen

  • pixabay:

    Wo finde ich in Luzern einen nachhaltig produzierten Kaffee?

    Auf das Thema aufmerksam wurde unsere Bloggerin Jeannine Zihlmann durch eine Diskussion im Pausenraum. Die beliebten Aluminium-Kapseln von Nespresso stossen auf Widerstand und es werden Alternativen gesucht. Auch sie machte sich auf die Suche nach nachhaltigem Kaffee in Luzern. Weiterlesen

  • Lisa Meyerlist / Fotodok:

    Als in Luzern mobil gemacht wurde

    Angesichts des Ausbruchs des Zweiten Weltkriegs sah sich der Bundesrat 1939 gezwungen, die Schweizer Bevölkerung zur Kriegsmobilmachung aufzufordern. Wir haben hierzu einige Eindrücke aus der Sammlung von Lisa Meyerlist zusammengetragen. Weiterlesen

  • Roger Lütolf:

    So präsentieren sich die diesjährigen «Vikinger-Grinde»

    Die Luzerner Fasnacht ist die Zeit der Kreativität. Immer wieder erblühen neue Sujets von den jeweiligen Guuggenmusig-Truppen. Einblicke in das Sujet der Vikinger werden hier gegeben. Weiterlesen

  • zvg:

    Luzerner Baumstamm brachte 12'500 Franken ein

    Über die letzten zwei Wochen wurden in Horw, im Grämliswald, die schönsten so genannten Wertholzstämme aus der Zentralschweiz einer internationalen Käuferschaft präsentiert. Weiterlesen