Artikel aus 2019

  • Screenshot GoogleMaps: Der Firmensitz der Hadicon AG an der Untermüli in Zug.

    Zuger Pharmafirma wurde Bewilligung entzogen

    Eine Zuger Firma soll sich am Handel mit gestohlenen Medikamenten beteiligt haben. Deshalb wurde ihr die Bewilligung entzogen. Doch von einem Vergehen will der Inhaber des Unternehmens nichts wissen. Weiterlesen

  • EVZ/Felix Klaus: Nach diesem Traumtor muss die Freude raus: EVZ-Stürmer Dominic Lammer nach seinem Ausgleich zum zwischenzeitlichen 4:4.

    EVZ bügelt die eigenen Unpässlichkeiten aus

    In einem verrückten und gleichsam faszinierenden Spiel fährt der EV Zug mit einem 5:4 gegen den HC Lugano den dritten Sieg in Serie ein. Es war ein Hockey-Festspiel, obwohl die Zuger 40 Minuten lang die schlechtere Mannschaft waren. Weiterlesen

  • zvg: Alle Geschäfte des Kantons- und Regierungsrates sollen auf ihre Auswirkungen aufs Klima untersucht werden. Das fordert die ALG.

    Wie klimaschädlich sind die Handlungen des Kantons?

    Die Alternative – die Grünen Zug will, dass zukünftig alle Geschäfte des Kantons- und Regierungsrates neben ihren finanziellen jeweils auch auf ihre ökologischen Auswirkungen überprüft werden. So soll dem Klimawandel begegnet werden. Die Partei hat einen entsprechenden Vorstoss eingereicht. Weiterlesen

  • Ingo Höhn: Das befreundete Paar hat sich fest in der fremden Wohnung installiert (von links): Marco Sieber, Franziska Bachmann Pfoister, Christoph Fellmann, Irene Wespi.

    Zwischen den Grenzen von Alltag und Normalität

    In einer starken Inszenierung stellen vier angeschlagene Persönlichkeiten ungewollt die Grenzen von Alltag und Normalität in Frage. Kein leichter Stoff, trotzdem ist «Perplex» ein unglaublich komisches, zuweilen auch lächerliches Stück. Schlicht: eine Wucht. Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Beim Warenhaus entstand hoher Sachschaden. Ausser den Puppen kam niemand zu Schaden.

    Zug: Mit dem Auto im Schaufenster statt im Parkfeld gelandet

    Ein Autofahrer ist bei einem Parkiermanöver in das Schaufenster eines Warenhauses gefahren. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist beträchtlich.   Weiterlesen

  • zvg: Der Postauto-Skandal hat ihn eingeholt: Pascal Koradi gibt seinen Job an der HSLU auf.

    Postauto-Skandal erreicht die Hochschule Luzern

    Der Ex-Finanzchef der Post, Pascal Koradi, gibt seine Stelle an der Hochschule Luzern nach nur knapp drei Monaten wieder auf. Grund sind die Ermittlungen rund um den Subventionsskandal von Postauto Schweiz. Weiterlesen

  • IG Zuger Chriesi/Andreas Busslinger: Wichtig für Zugs Stadtentwicklung: der  Chriesisturm. Daher wird er mit 15'000 Franken unterstützt.

    So viel gibt die Stadt Zug für ihre Feste aus

    Die Geschäftsprüfungskommission des Zuger Stadtparlaments sorgt für bemerkenswerte Transparenz. Sie macht bekannt, dass rund ein Drittel aller Überstützungs-Gelder für Anlässe an einen einzigen Veranstalter fliesst. Dass an kulturellen Veranstaltungen praktisch nur Musik unterstützt wird. Und dass die Zuger Stadtverwaltung den Oldtimersonntag für einen Akt der Stadtentwicklung hält.  Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Das Auto kam auf einer Stützmauer zu stehen.

    Cham: Nächtliche Irrfahrt durch den Vorgarten

    Eine alkoholisierte Autofahrerin ist von einer Quartierstrasse abgekommen und durch einen Vorgarten gefahren. Auf einer Stützmauer blieb das Fahrzeug stecken. Weiterlesen

  • bic: Sollen bald nicht mehr gelten: Die Luzerner Ladenöffnungszeiten.

    Ladenöffnungszeiten: Der Luzerner Regierungsrat macht vorwärts

    Das Ruhetags- und Ladenschlussgesetz des Kantons Luzern soll moderat angepasst werden. Der Regierungsrat hat am Donnerstag nun einen Gesetzesentwurf in die Vernehmlassung geschickt. In Kraft treten soll das neue Gesetz im ersten Halbjahr 2020.  Weiterlesen

  • Le Théâtre - Emmen: Mit genialer Rock- und Popmusik unterlegt: Jesus (Hannes Staffler) inmitten seiner Jünger.

    Ein geniales Bühnenwerk

    Ein 40-köpfiges Ensemble interpretiert diesen Meilenstein der Musikgeschichte. Auffallend: «Jesus Christ Superstar» wird in Emmen zum Tanzmusical. Weiterlesen

  • Screenshot GoogleMaps: Der Firmensitz der Hadicon AG an der Untermüli in Zug.

    Zuger Pharmafirma wurde Bewilligung entzogen

    Eine Zuger Firma soll sich am Handel mit gestohlenen Medikamenten beteiligt haben. Deshalb wurde ihr die Bewilligung entzogen. Doch von einem Vergehen will der Inhaber des Unternehmens nichts wissen. Weiterlesen

  • EVZ/Felix Klaus: Nach diesem Traumtor muss die Freude raus: EVZ-Stürmer Dominic Lammer nach seinem Ausgleich zum zwischenzeitlichen 4:4.

    EVZ bügelt die eigenen Unpässlichkeiten aus

    In einem verrückten und gleichsam faszinierenden Spiel fährt der EV Zug mit einem 5:4 gegen den HC Lugano den dritten Sieg in Serie ein. Es war ein Hockey-Festspiel, obwohl die Zuger 40 Minuten lang die schlechtere Mannschaft waren. Weiterlesen

  • zvg: Alle Geschäfte des Kantons- und Regierungsrates sollen auf ihre Auswirkungen aufs Klima untersucht werden. Das fordert die ALG.

    Wie klimaschädlich sind die Handlungen des Kantons?

    Die Alternative – die Grünen Zug will, dass zukünftig alle Geschäfte des Kantons- und Regierungsrates neben ihren finanziellen jeweils auch auf ihre ökologischen Auswirkungen überprüft werden. So soll dem Klimawandel begegnet werden. Die Partei hat einen entsprechenden Vorstoss eingereicht. Weiterlesen

  • Ingo Höhn: Das befreundete Paar hat sich fest in der fremden Wohnung installiert (von links): Marco Sieber, Franziska Bachmann Pfoister, Christoph Fellmann, Irene Wespi.

    Zwischen den Grenzen von Alltag und Normalität

    In einer starken Inszenierung stellen vier angeschlagene Persönlichkeiten ungewollt die Grenzen von Alltag und Normalität in Frage. Kein leichter Stoff, trotzdem ist «Perplex» ein unglaublich komisches, zuweilen auch lächerliches Stück. Schlicht: eine Wucht. Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Beim Warenhaus entstand hoher Sachschaden. Ausser den Puppen kam niemand zu Schaden.

    Zug: Mit dem Auto im Schaufenster statt im Parkfeld gelandet

    Ein Autofahrer ist bei einem Parkiermanöver in das Schaufenster eines Warenhauses gefahren. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden ist beträchtlich.   Weiterlesen

  • zvg: Der Postauto-Skandal hat ihn eingeholt: Pascal Koradi gibt seinen Job an der HSLU auf.

    Postauto-Skandal erreicht die Hochschule Luzern

    Der Ex-Finanzchef der Post, Pascal Koradi, gibt seine Stelle an der Hochschule Luzern nach nur knapp drei Monaten wieder auf. Grund sind die Ermittlungen rund um den Subventionsskandal von Postauto Schweiz. Weiterlesen

  • IG Zuger Chriesi/Andreas Busslinger: Wichtig für Zugs Stadtentwicklung: der  Chriesisturm. Daher wird er mit 15'000 Franken unterstützt.

    So viel gibt die Stadt Zug für ihre Feste aus

    Die Geschäftsprüfungskommission des Zuger Stadtparlaments sorgt für bemerkenswerte Transparenz. Sie macht bekannt, dass rund ein Drittel aller Überstützungs-Gelder für Anlässe an einen einzigen Veranstalter fliesst. Dass an kulturellen Veranstaltungen praktisch nur Musik unterstützt wird. Und dass die Zuger Stadtverwaltung den Oldtimersonntag für einen Akt der Stadtentwicklung hält.  Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Das Auto kam auf einer Stützmauer zu stehen.

    Cham: Nächtliche Irrfahrt durch den Vorgarten

    Eine alkoholisierte Autofahrerin ist von einer Quartierstrasse abgekommen und durch einen Vorgarten gefahren. Auf einer Stützmauer blieb das Fahrzeug stecken. Weiterlesen

  • bic: Sollen bald nicht mehr gelten: Die Luzerner Ladenöffnungszeiten.

    Ladenöffnungszeiten: Der Luzerner Regierungsrat macht vorwärts

    Das Ruhetags- und Ladenschlussgesetz des Kantons Luzern soll moderat angepasst werden. Der Regierungsrat hat am Donnerstag nun einen Gesetzesentwurf in die Vernehmlassung geschickt. In Kraft treten soll das neue Gesetz im ersten Halbjahr 2020.  Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Das Auto des 70-Jährigen erlitt Totalschaden.

    70-Jähriger stirbt bei Autounfall

    Am Donnerstagmorgen kam es in Malters zu einer Frontalkollision zwischen einem Personenwagen und einem Sattelschlepper. Der Autofahrer erlitt derart schwere Verletzungen, dass er noch auf der Unfallstelle verstarb. Weiterlesen

  • Le Théâtre - Emmen: Mit genialer Rock- und Popmusik unterlegt: Jesus (Hannes Staffler) inmitten seiner Jünger.

    Ein geniales Bühnenwerk

    Ein 40-köpfiges Ensemble interpretiert diesen Meilenstein der Musikgeschichte. Auffallend: «Jesus Christ Superstar» wird in Emmen zum Tanzmusical. Weiterlesen

  • Eugen Grau:

    Als ein U.S-Bomber auf dem Zugersee notwassern musste

    Vor 75 Jahren, am 16. März 1944, musste der US-Army Bomber B-17G mit dem Nicknamen «Lonesome Polecat» auf dem Zugersee notlanden. Die Besatzung konnte sich vorher mit Fallschirmen über Baar retten. 1952 ist der Bomber aus dem Zugersee gehoben worden. Weiterlesen

  • : Bild 1: Pussyhat von Virgina Köpfli, 2017, Sammlung Museum Burg Zug

    Hüte? – Meine Güte!

    Nein, nicht schon wieder! Diese pinkfarbene Mütze haben wir nun schon oft genug gesehen. Die wollene Kopfbedeckung mit den zwei Katzenöhrchen war im vergangenen Jahr in unterschiedlichsten Medien fast täglich präsent. Und überhaupt ­ – was hat ein solches Objekt in einem kulturhistorischen Museum zu suchen? Weiterlesen

  • Jan Pegoraro:

    Chrööpfelimee: Für junge Paare gab's ein Ständchen

    Seit mehr als 170 Jahren werden am Sonntag nach der Fasnacht frisch verheiratete Paare dazu angehalten, in der Altstadt eine rote Laterne vors Fenster zu hängen. Im Laufe des Abends wird ihnen unter diesem Fenster von Zuger Chören ein Ständchen gesungen, und zur Belohnung wird ein Korb mit Wein und Krapfen («Chrööpfeli») heruntergelassen. Weiterlesen

  • : Karlheinz Weinberger, Wrestling, Hallenstadion Zürich, um 1965 © Karlheinz Weinberger, Courtesy Galerie Esther Woerdehoff

    Seine Spezialität: Das individuelle Porträt und das Aussergewöhnliche

    Sein fotografisches Vermächtnis umfasst mehr als 50'000 Bilder. Nun widmet das Museum im Bellpark Karlheinz Weinberger vom 9. März bis am 12. Mai eine Ausstellung, bei der vor allem seine Sportbilder im Fokus stehen. Weiterlesen

  • Thomas Lüthi:

    So wurde der Rega-Ambulanzjet ins Verkehrshaus überführt

    Nach rund 16 Jahren im Dienst der Schweizer Bevölkerung erhält der ausgediente Rega-Jet «HB-JRA» des Typs Bombardier CL-604 ein neues Zuhause. Der Jet wurde auf einem Pontonschiff von Alpnach über den Vierwaldstättersee ins Verkehrshaus gebracht. Im Luzerner Verkehrshaus bietet er den Besuchern als Teil der permanenten Rega-Ausstellung «Medizinische Hilfe aus der Luft» ab dem 16. April einen Einblick in die internationale Tätigkeit der Schweizerischen Rettungsflugwacht. An Führungen wird der Ambulanzjet von innen besichtigt werden können. Weiterlesen

  • Joseph Schmidiger: Maurus Frey ist Parteipräsident der Grünen des Kantons Luzern.

    «Luzern muss handeln, um die drohende Klimakatastrophe abzuwenden»

    Im Politblog erhalten vor den Wahlen alle Luzerner Parteipräsidenten Gelegenheit, ihre Vision des Kantons Luzern zu zeichnen. Unsere Serie setzt Maurus Frey von den Grünen fort. Er meint, dass es unser aller sofortiges Handeln braucht, um den Klimawandel und seine Folgen für uns und die nächste Generation abzuschwächen. Weiterlesen

  • Linus Bolzern: Ich schwinge mein Paddel nun im feuchtwarmem Meerwasser aus dem Golf von Mexico.

    Warum ich ein Feigling bin

    Waschbrettbauch, athletischer Körperbau und Profisportler, die Männlichkeit in Person: So beschreibt sich der Luzerner Kanut und Sportblogger Linus Bolzern. Doch sobald der Winter naht, zieht es ihn weg aus der Schweiz an die Wärme. Wie passt das zusammen? Weiterlesen

  • Walter Buholzer:

    Angeführt vom Wey-Frosch durch die Stadt Luzern

    Am Güdismontag fand traditionell der Umzug der Wey-Zunft statt. Auch wenn im Vergleich zum Vorjahr 16'000 Fasnächtler weniger vor Ort waren, tat dies der ausgelassenen und heiteren Stimmung jedoch überhaupt keinen Abbruch. Weiterlesen

  • nom:

    Laute «Greth-Schällebei»-Rufe in stürmischer Zuger Altstadt

    Am Güdelmontag machten sieben «Lölis» der Zunft der Schreiner, Drechsler und Küfer die Zuger Altstadt unsicher. Dieser Brauch erinnert an das Zuger Stadtoriginal Greth Schell, welche jeweils ihren betrunkenen Ehemann vom Wirtshaus nach Hause tragen musste. Weiterlesen

  • :

    Eidg. Schwingfest Zug 2019

    Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Zug das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest durchgeführt. Der grösste Schweizer Sportanlass beschäftigt die Region das ganze Jahr durch. Weiterlesen

  • :

    Wahlen Luzern

    Die Luzerner Stimmbürger wählen am 31. März den 120-köpfigen Kantonsrat. Gleichzeitig treten vier bisherige Regierungsräte gegen ihre Herausforderer an. Schafft die Linke den Sitz zurück in die Regierung? Und bleibt die CVP im Kantonsrat die stärkste Kraft? zentralplus begleitet und analysiert den Wahlkampf. Weiterlesen