Archiv

  • zvg: In der Kritik, weil sie sich für den Rechtsstaat einsetzen: Der Zuger SVP-Stadtrat Adnré Wicki (links), CSP-Stadträtin Vroni Wicki und Stapi Karl Kobelt (FDP).

    Strippenzieher hetzt gegen Zuger Stadträte

    Mit einer überraschenden Ankündigung zur möglichen Aufhebung von 42 Parkplätzen auf und um den Unteren Postplatz sorgt der Zuger Stadtrat für Erstaunen. Grund ist ein Schreiben des Anwalts und früheren CVP-Politikers Leo Granziol, der dazu aufruft, einzelne Mitglieder des Stadtrats mit Mails zu bombardieren und mit Anrufen zu belästigen. Weiterlesen

  • zvg: Der Park Tower in Zug: Zuoberst kann sich bald die Öffentlichkeit einmieten.

    Zug: Bald kann man im 24. Stock Schlange fürs WC stehen

    Endlich gehts mit dem öffentlicher Gesellschaftsraum im Zuger Hochhaus Park Tower weiter. Der Zuger Stadtrat darf 457'000 Franken für den Ausbau verplanen. Doch ganz ohne Gezeter ging das Geschäft im Zuger Stadtparlament nicht über die Bühne. Weiterlesen

  • «Luzerner Schuldenberg wurde dank Steuerstrategie abgebaut»

    Luzerner FDP-Kantonsratskandidat Lucas Zurkirchen verteidigt in seinem Leserbrief die Luzerner Steuerstrategie. Dank dieser schreibe der Kanton Luzern wieder tiefschwarze Zahlen und etabliere sich zum Wirtschaftsstandort. Weiterlesen

  • Facebook/Klimastreik Schweiz: Klimastreik – hier die Zürcher Version.

    Ausrufung des Klimanotstand findet in Zug nicht statt

    Der Klimastreik sollte auch in die Zuger Lokalpolitik Einzug halten. Luzian Franzini, neuerdings in Zug wohnhafter Co-Präsident der Jungen Grünen Schweiz, wollte mit einer Einzelinitiative erreichen, dass in der Stadt Zug, wie in Basel auch, der Klimanotstand ausgerufen wird.  Weiterlesen

  • zvg:

    Vom kleinen Mädchen zum Karateka

    Karate: eine Randsportart mit einer langen Tradition. Von aussen mag es nach willkürlichen Schlägen aussehen. Doch in Wahrheit stecken viel Leidenschaft, Training, Durchhaltewille und insbesondere Technik dahinter. Sport-Bloggerin Fabienne Kaufmann über die Trainingsmethoden, die längst nicht mehr an Szenen aus den berühmten Karate-Kid-Filmen mit Sensei Miyagi erinnern. Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Durch ein Bindemittel konnte verhindert werden, dass der ausgelaufende Treibstoff in die Kanalisation lief.

    Zug: Mehrere Hundert Liter Diesel ausgelaufen

    Aus einem Treibstofftank eines Lastwagens ist in der Stadt Zug eine grosse Menge an Diesel ausgelaufen. Der Freiwilligen Feuerwehr Zug gelang es jedoch, den ausgelaufenen Treibhaus zu binden, bevor ein grösserer Schaden entstand. Weiterlesen

  • mam: Sollen die 25 Parkplätze auf dem unteren Postplatz erhalten bleiben, obwohl ein neues Parkhaus am Platz gebaut wurde? Das Volk entscheidet im Juni.

    Postplatz-Parkplätze sollen bis Ende April aufgehoben werden

    Im Fall über die Aufhebung von Parkplätzen auf dem unteren Postplatz ist noch kein Entscheid gefallen. Der Zuger Stadtrat hat vielmehr einstimmig beschlossen, der kantonalen Baudirektion einen Kompromissvorschlag zum Erhalt von Parkplätzen auf dem unteren Postplatz und in der Altstadt einzureichen. Von dessen Beurteilung hängt das weitere Vorgehen des Stadtrats ab. Weiterlesen

  • jwy: Die «Zentralschweiz am Sonntag» wird gestoppt, es übernimmt künftig die «Schweiz am Wochenende».

    «Zentralschweiz am Sonntag»: Von Anfang an zum Scheitern verurteilt

    2008 wurde sie gegründet, mitten im Boom von regionalen Sonntagszeitungen. 10 Jahre später der grosse Kater: Die «Zentralschweiz am Sonntag» wird Ende Juni Geschichte sein. Am Anfang und Ende dieser Zeitung standen keine publizistischen Entscheide, sondern marktgetriebene. Weiterlesen

  • zvg: Felix Meyer, Geschäftsleiter der Genossenschaft Migros Luzern, kann sich über den Jahresbericht 2018 glücklich schätzen.

    Migros Luzern verzeichnet mehr Umsatz und mehr Gewinn

    Mehr Umsatz, mehr Gewinn, mehr Kundinnen: Die Migros Luzern als grösste Arbeitgeberin der Zentralschweiz gibt sich zufrieden mit dem Jahr 2018. Ihren Umsatz konnte sie auf fast 1,5 Milliarden Franken steigern, der Gewinn liegt dabei bei rund 49 Millionen Franken. Weiterlesen

  • zvg: Die Firma Pavatex neben der Papierfabrik ist nicht am Projekt beteiligt.

    CVP wehrt sich gegen Ausbau der Zuger Kantonsschule

    Nach einem Nein von der Chamer Bevölkerung zum Standort der neuen Kantonsschule Allmendhof in Cham scheint die Mittelschulplanung im Kanton Zug auf Eis gelegt. Eine Idee für die Zukunft wäre, die bestehende Kantonsschule in Zug weiter zu vergrössern. Dagegen wehrt sich die CVP mit einer Motion beim Zuger Regierungsrat. Weiterlesen

  • zvg: In der Kritik, weil sie sich für den Rechtsstaat einsetzen: Der Zuger SVP-Stadtrat Adnré Wicki (links), CSP-Stadträtin Vroni Wicki und Stapi Karl Kobelt (FDP).

    Strippenzieher hetzt gegen Zuger Stadträte

    Mit einer überraschenden Ankündigung zur möglichen Aufhebung von 42 Parkplätzen auf und um den Unteren Postplatz sorgt der Zuger Stadtrat für Erstaunen. Grund ist ein Schreiben des Anwalts und früheren CVP-Politikers Leo Granziol, der dazu aufruft, einzelne Mitglieder des Stadtrats mit Mails zu bombardieren und mit Anrufen zu belästigen. Weiterlesen

  • zvg: Der Park Tower in Zug: Zuoberst kann sich bald die Öffentlichkeit einmieten.

    Zug: Bald kann man im 24. Stock Schlange fürs WC stehen

    Endlich gehts mit dem öffentlicher Gesellschaftsraum im Zuger Hochhaus Park Tower weiter. Der Zuger Stadtrat darf 457'000 Franken für den Ausbau verplanen. Doch ganz ohne Gezeter ging das Geschäft im Zuger Stadtparlament nicht über die Bühne. Weiterlesen

  • «Luzerner Schuldenberg wurde dank Steuerstrategie abgebaut»

    Luzerner FDP-Kantonsratskandidat Lucas Zurkirchen verteidigt in seinem Leserbrief die Luzerner Steuerstrategie. Dank dieser schreibe der Kanton Luzern wieder tiefschwarze Zahlen und etabliere sich zum Wirtschaftsstandort. Weiterlesen

  • Facebook/Klimastreik Schweiz: Klimastreik – hier die Zürcher Version.

    Ausrufung des Klimanotstand findet in Zug nicht statt

    Der Klimastreik sollte auch in die Zuger Lokalpolitik Einzug halten. Luzian Franzini, neuerdings in Zug wohnhafter Co-Präsident der Jungen Grünen Schweiz, wollte mit einer Einzelinitiative erreichen, dass in der Stadt Zug, wie in Basel auch, der Klimanotstand ausgerufen wird.  Weiterlesen

  • Zuger Polizei: Durch ein Bindemittel konnte verhindert werden, dass der ausgelaufende Treibstoff in die Kanalisation lief.

    Zug: Mehrere Hundert Liter Diesel ausgelaufen

    Aus einem Treibstofftank eines Lastwagens ist in der Stadt Zug eine grosse Menge an Diesel ausgelaufen. Der Freiwilligen Feuerwehr Zug gelang es jedoch, den ausgelaufenen Treibhaus zu binden, bevor ein grösserer Schaden entstand. Weiterlesen

  • mam: Sollen die 25 Parkplätze auf dem unteren Postplatz erhalten bleiben, obwohl ein neues Parkhaus am Platz gebaut wurde? Das Volk entscheidet im Juni.

    Postplatz-Parkplätze sollen bis Ende April aufgehoben werden

    Im Fall über die Aufhebung von Parkplätzen auf dem unteren Postplatz ist noch kein Entscheid gefallen. Der Zuger Stadtrat hat vielmehr einstimmig beschlossen, der kantonalen Baudirektion einen Kompromissvorschlag zum Erhalt von Parkplätzen auf dem unteren Postplatz und in der Altstadt einzureichen. Von dessen Beurteilung hängt das weitere Vorgehen des Stadtrats ab. Weiterlesen

  • jwy: Die «Zentralschweiz am Sonntag» wird gestoppt, es übernimmt künftig die «Schweiz am Wochenende».

    «Zentralschweiz am Sonntag»: Von Anfang an zum Scheitern verurteilt

    2008 wurde sie gegründet, mitten im Boom von regionalen Sonntagszeitungen. 10 Jahre später der grosse Kater: Die «Zentralschweiz am Sonntag» wird Ende Juni Geschichte sein. Am Anfang und Ende dieser Zeitung standen keine publizistischen Entscheide, sondern marktgetriebene. Weiterlesen

  • zvg: Felix Meyer, Geschäftsleiter der Genossenschaft Migros Luzern, kann sich über den Jahresbericht 2018 glücklich schätzen.

    Migros Luzern verzeichnet mehr Umsatz und mehr Gewinn

    Mehr Umsatz, mehr Gewinn, mehr Kundinnen: Die Migros Luzern als grösste Arbeitgeberin der Zentralschweiz gibt sich zufrieden mit dem Jahr 2018. Ihren Umsatz konnte sie auf fast 1,5 Milliarden Franken steigern, der Gewinn liegt dabei bei rund 49 Millionen Franken. Weiterlesen

  • zvg: Die Firma Pavatex neben der Papierfabrik ist nicht am Projekt beteiligt.

    CVP wehrt sich gegen Ausbau der Zuger Kantonsschule

    Nach einem Nein von der Chamer Bevölkerung zum Standort der neuen Kantonsschule Allmendhof in Cham scheint die Mittelschulplanung im Kanton Zug auf Eis gelegt. Eine Idee für die Zukunft wäre, die bestehende Kantonsschule in Zug weiter zu vergrössern. Dagegen wehrt sich die CVP mit einer Motion beim Zuger Regierungsrat. Weiterlesen

  • : Ein Unfall zwischen Bus und Fussgängerin führte in Emmenbrücke zu einem Rückstau.

    Zwei Personen bei Unfall mit Bus verletzt

    Heute Morgen ereignete sich auf der Gerliswilstrasse in Emmenbrücke eine Kollision zwischen einem VBL-Bus und einer Fussgängerin. Aufgrund des Bremsmanövers des Busses stürzte eine Passagierin im Bus. Die beiden verletzten Frauen wurden durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren. Weiterlesen

  • zvg:

    Vom kleinen Mädchen zum Karateka

    Karate: eine Randsportart mit einer langen Tradition. Von aussen mag es nach willkürlichen Schlägen aussehen. Doch in Wahrheit stecken viel Leidenschaft, Training, Durchhaltewille und insbesondere Technik dahinter. Sport-Bloggerin Fabienne Kaufmann über die Trainingsmethoden, die längst nicht mehr an Szenen aus den berühmten Karate-Kid-Filmen mit Sensei Miyagi erinnern. Weiterlesen

  • Emanuel Ammon /AURA: Literaturfest Luzern 2019.

    Im Zeichen des Wortes und des schönen Bildes

    Drei Tage und ein bisschen länger dauerte das Literaturfest 2019. Der bekannte Luzerner Fotograf Emanuel Ammon hat sich der Kornschütte umgesehen, wo die offiziellen Eröffnung und der Buchmarkt stattfand. Weiterlesen

  • Marco Masiello.: Stimmige Atmosphäre.

    Chris de Burgh spielt am Luzerner Retro Festival

    Er ist schon 70 Jahre alt, hat sein letztes Studioalbum aber erst 2016 veröffentlicht: Der irische Sänger und Komponist Chris de Burgh, der am Freitag in Luzern spielte. Weiterlesen

  • Le Théâtre - Emmen: Mit genialer Rock- und Popmusik unterlegt: Jesus (Hannes Staffler) inmitten seiner Jünger.

    Ein geniales Bühnenwerk

    Ein 40-köpfiges Ensemble interpretiert diesen Meilenstein der Musikgeschichte. Auffallend: «Jesus Christ Superstar» wird in Emmen zum Tanzmusical. Weiterlesen

  • Eugen Grau:

    Als ein U.S-Bomber auf dem Zugersee notwassern musste

    Vor 75 Jahren, am 16. März 1944, musste der US-Army Bomber B-17G mit dem Nicknamen «Lonesome Polecat» auf dem Zugersee notlanden. Die Besatzung konnte sich vorher mit Fallschirmen über Baar retten. 1952 ist der Bomber aus dem Zugersee gehoben worden. Weiterlesen

  • : Bild 1: Pussyhat von Virgina Köpfli, 2017, Sammlung Museum Burg Zug

    Hüte? – Meine Güte!

    Nein, nicht schon wieder! Diese pinkfarbene Mütze haben wir nun schon oft genug gesehen. Die wollene Kopfbedeckung mit den zwei Katzenöhrchen war im vergangenen Jahr in unterschiedlichsten Medien fast täglich präsent. Und überhaupt ­ – was hat ein solches Objekt in einem kulturhistorischen Museum zu suchen? Weiterlesen

  • Jan Pegoraro:

    Chrööpfelimee: Für junge Paare gab's ein Ständchen

    Seit mehr als 170 Jahren werden am Sonntag nach der Fasnacht frisch verheiratete Paare dazu angehalten, in der Altstadt eine rote Laterne vors Fenster zu hängen. Im Laufe des Abends wird ihnen unter diesem Fenster von Zuger Chören ein Ständchen gesungen, und zur Belohnung wird ein Korb mit Wein und Krapfen («Chrööpfeli») heruntergelassen. Weiterlesen

  • : Karlheinz Weinberger, Wrestling, Hallenstadion Zürich, um 1965 © Karlheinz Weinberger, Courtesy Galerie Esther Woerdehoff

    Seine Spezialität: Das individuelle Porträt und das Aussergewöhnliche

    Sein fotografisches Vermächtnis umfasst mehr als 50'000 Bilder. Nun widmet das Museum im Bellpark Karlheinz Weinberger vom 9. März bis am 12. Mai eine Ausstellung, bei der vor allem seine Sportbilder im Fokus stehen. Weiterlesen

  • Thomas Lüthi:

    So wurde der Rega-Ambulanzjet ins Verkehrshaus überführt

    Nach rund 16 Jahren im Dienst der Schweizer Bevölkerung erhält der ausgediente Rega-Jet «HB-JRA» des Typs Bombardier CL-604 ein neues Zuhause. Der Jet wurde auf einem Pontonschiff von Alpnach über den Vierwaldstättersee ins Verkehrshaus gebracht. Im Luzerner Verkehrshaus bietet er den Besuchern als Teil der permanenten Rega-Ausstellung «Medizinische Hilfe aus der Luft» ab dem 16. April einen Einblick in die internationale Tätigkeit der Schweizerischen Rettungsflugwacht. An Führungen wird der Ambulanzjet von innen besichtigt werden können. Weiterlesen

  • Joseph Schmidiger: Maurus Frey ist Parteipräsident der Grünen des Kantons Luzern.

    «Luzern muss handeln, um die drohende Klimakatastrophe abzuwenden»

    Im Politblog erhalten vor den Wahlen alle Luzerner Parteipräsidenten Gelegenheit, ihre Vision des Kantons Luzern zu zeichnen. Unsere Serie setzt Maurus Frey von den Grünen fort. Er meint, dass es unser aller sofortiges Handeln braucht, um den Klimawandel und seine Folgen für uns und die nächste Generation abzuschwächen. Weiterlesen

  • :

    Eidg. Schwingfest Zug 2019

    Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Zug das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest durchgeführt. Der grösste Schweizer Sportanlass beschäftigt die Region das ganze Jahr durch. Weiterlesen

  • :

    Wahlen Luzern

    Die Luzerner Stimmbürger wählen am 31. März den 120-köpfigen Kantonsrat. Gleichzeitig treten vier bisherige Regierungsräte gegen ihre Herausforderer an. Schafft die Linke den Sitz zurück in die Regierung? Und bleibt die CVP im Kantonsrat die stärkste Kraft? zentralplus begleitet und analysiert den Wahlkampf. Weiterlesen