Archiv

  • Luzerner Polizei: Die vereidigten Polizistinnen und Polizisten mit Kommandant Adi Achermann, Regierungsrat Paul Winiker, Frau Standesweibel Anita Imfeld und Kantonsratspräsidentin Hildegard Meier-Schöpfer (vorderste Reihe von links).

    Luzern vereidigt 23 neue Polizisten und Polizistinnen

    Am Donnerstagnachmittag sind in Sempach 4 Polizistinnen und 19 Polizisten der Luzerner Polizei vereidigt worden. Sehr zur Freude von Regierungsrat Paul Winiker. Weiterlesen

  • Junge Alternative Zug: Auch in Zug wurde dieses Jahr wacker fürs Klima gestreikt. Offensichtlich mit Erfolg.

    Das bedeutet ein Klimanotstand für den Kanton Zug

    Am Donnerstagmorgen wurde ein Vorstoss zum Klimanotstand im Zuger Parlament überwiesen. Die Regierung hat nun ein Jahr Zeit, Massnahmen zu erarbeiten. Was heisst das konkret? Weiterlesen

  • Herbert Fischer/lu-wahlen.ch: Rund 600 Menschen hatten die Petition zugunsten des Mannes in Ausschaffungshaft unterzeichnet.

    Trotz Petition: Familienvater muss Luzern verlassen

    Ein dreifacher Familienvater aus Luzern muss die Schweiz verlassen. Der Regierungsrat wolle mit der Ausschaffung nicht zuwarten, bis der Menschenrechtsgerichtshof entscheide, teilt das Asylnetz Luzern mit. Der Verein verurteilt das Verhalten der Luzerner Regierung aufs Schärfste. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Für den FCL (hier Ruben Vargas vor rund einem Jahr gegen  Marios Vrousai von Olympiakos Piräus) gab es in der Qualifikationsphase zur Europa League noch nie ein Durchkommen.

    Die drei FCL-Szenarien und ihre Auswirkungen

    Es ist eines der bedeutendsten Spiele für den FCL in diesem Jahrzehnt: Gewinnen die Luzerner am Samstag beim erfolgreichen Titelverteidiger YB in Bern, laben sie sich als Dritte der Super League an den Honigtöpfen des internationalen Geschäfts. Verlieren sie aber, können sie das europäische Geschäft sogar noch verpassen. Weiterlesen

  • Oliver Dimitrijevic: Pendler aus Willisau erhalten mit dem Fahrplanwechsel eine neue Verbindung nach Luzern.

    Fahrplanwechsel: Hier verkehren bald mehr Züge und Busse

    Der Fahrplanwechsel 2019 bringt Verbesserungen im öffentlichen Verkehr für den Westen des Kantons Luzern. Ab Mitte Dezember gibt es stündlich eine dritte Direktverbindung zwischen Willisau und Luzern. Und: Auch Ebersecken wird wieder ans Netz angeschlossen. Weiterlesen

  • : Ein Mann bestellte Waren an die Adressen von Fremden und holte dort die Pakete ab. (Symbolbild: zvg)

    Er betrieb im grossen Stil Onlineshopping – mit geklauten Identitäten

    Ein Mann hat mithilfe geklauter Identitäten im Internet über Monate hinweg Waren bestellt – im Wert von mehreren zehntausend Franken. Die Zuger Polizei hat den 32-Jährigen nun festgenommen. Dieser ist geständig, sein Motiv: Spielsucht. Weiterlesen

  • bic: Roberto del Greco, Geschäftsführer von «Martins Brotwerk», im frisch eingerichteten Geschäft beim Paulusplatz.

    Ein Schwede und ein Deutscher wollen Luzern mit Sauerteig erobern

    Am Donnerstag ist «Martins Brotwerk» im Lokal der ehemaligen Bäckerei Arnold am Luzerner Paulusplatz offiziell eröffnet worden. Inhaber ist ein ehemaliger Finanzspezialist. Geht es nach dem Chef, sollen seine Brote schon bald in der ganzen Stadt gegessen werden. Weiterlesen

  • zvg: Das Schulhaus Kuonimatt hat ein Platzproblem.

    Kuonimatt-Schulhaus: Krienser Stadtrat akzeptiert Urteil

    Die Spielweise bei der Schulanlage Kuonimatt in Kriens bleibt erhalten. Nachdem das Kantonsgericht den Stadtrat zurückgepfiffen hat, passte er seine Pläne an: Er plant nun ein dreistöckiges Provisorium. Weiterlesen

  • parlament.ch: Das Ringen um die neun Nationalratssitze des Kantons Luzern ist bereits im vollen Gang.

    Listenverbindungen: Partnersuche der SVP wird immer aussichtsloser

    Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. Nachdem die Regierungsratssitze vergeben sind, richtet sich der Blick auf das nationale Parlament. SVP und CVP nominieren bald ihre Nationalratskandidaten – die FDP meldet, ihre Liste auch noch voll bekommen zu haben. Von Bedeutung ist nicht zuletzt auch, wer mit wem eine Listenverbindung eingeht.  Weiterlesen

  • Zuger Gemeinden erhalten mehr Geld für Integrationsklassen

    Der Kantonsrat beschloss an seiner Sitzung am Donnerstag, den monatlichen Betrag für Gemeinden mit Integrationsklassen von 20'000 Franken auf 25'000 Franken anzuheben. Widerstand dagegen gab es nur einer Partei. Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Die vereidigten Polizistinnen und Polizisten mit Kommandant Adi Achermann, Regierungsrat Paul Winiker, Frau Standesweibel Anita Imfeld und Kantonsratspräsidentin Hildegard Meier-Schöpfer (vorderste Reihe von links).

    Luzern vereidigt 23 neue Polizisten und Polizistinnen

    Am Donnerstagnachmittag sind in Sempach 4 Polizistinnen und 19 Polizisten der Luzerner Polizei vereidigt worden. Sehr zur Freude von Regierungsrat Paul Winiker. Weiterlesen

  • Junge Alternative Zug: Auch in Zug wurde dieses Jahr wacker fürs Klima gestreikt. Offensichtlich mit Erfolg.

    Das bedeutet ein Klimanotstand für den Kanton Zug

    Am Donnerstagmorgen wurde ein Vorstoss zum Klimanotstand im Zuger Parlament überwiesen. Die Regierung hat nun ein Jahr Zeit, Massnahmen zu erarbeiten. Was heisst das konkret? Weiterlesen

  • Herbert Fischer/lu-wahlen.ch: Rund 600 Menschen hatten die Petition zugunsten des Mannes in Ausschaffungshaft unterzeichnet.

    Trotz Petition: Familienvater muss Luzern verlassen

    Ein dreifacher Familienvater aus Luzern muss die Schweiz verlassen. Der Regierungsrat wolle mit der Ausschaffung nicht zuwarten, bis der Menschenrechtsgerichtshof entscheide, teilt das Asylnetz Luzern mit. Der Verein verurteilt das Verhalten der Luzerner Regierung aufs Schärfste. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Für den FCL (hier Ruben Vargas vor rund einem Jahr gegen  Marios Vrousai von Olympiakos Piräus) gab es in der Qualifikationsphase zur Europa League noch nie ein Durchkommen.

    Die drei FCL-Szenarien und ihre Auswirkungen

    Es ist eines der bedeutendsten Spiele für den FCL in diesem Jahrzehnt: Gewinnen die Luzerner am Samstag beim erfolgreichen Titelverteidiger YB in Bern, laben sie sich als Dritte der Super League an den Honigtöpfen des internationalen Geschäfts. Verlieren sie aber, können sie das europäische Geschäft sogar noch verpassen. Weiterlesen

  • Oliver Dimitrijevic: Pendler aus Willisau erhalten mit dem Fahrplanwechsel eine neue Verbindung nach Luzern.

    Fahrplanwechsel: Hier verkehren bald mehr Züge und Busse

    Der Fahrplanwechsel 2019 bringt Verbesserungen im öffentlichen Verkehr für den Westen des Kantons Luzern. Ab Mitte Dezember gibt es stündlich eine dritte Direktverbindung zwischen Willisau und Luzern. Und: Auch Ebersecken wird wieder ans Netz angeschlossen. Weiterlesen

  • : Ein Mann bestellte Waren an die Adressen von Fremden und holte dort die Pakete ab. (Symbolbild: zvg)

    Er betrieb im grossen Stil Onlineshopping – mit geklauten Identitäten

    Ein Mann hat mithilfe geklauter Identitäten im Internet über Monate hinweg Waren bestellt – im Wert von mehreren zehntausend Franken. Die Zuger Polizei hat den 32-Jährigen nun festgenommen. Dieser ist geständig, sein Motiv: Spielsucht. Weiterlesen

  • bic: Roberto del Greco, Geschäftsführer von «Martins Brotwerk», im frisch eingerichteten Geschäft beim Paulusplatz.

    Ein Schwede und ein Deutscher wollen Luzern mit Sauerteig erobern

    Am Donnerstag ist «Martins Brotwerk» im Lokal der ehemaligen Bäckerei Arnold am Luzerner Paulusplatz offiziell eröffnet worden. Inhaber ist ein ehemaliger Finanzspezialist. Geht es nach dem Chef, sollen seine Brote schon bald in der ganzen Stadt gegessen werden. Weiterlesen

  • zvg: Das Schulhaus Kuonimatt hat ein Platzproblem.

    Kuonimatt-Schulhaus: Krienser Stadtrat akzeptiert Urteil

    Die Spielweise bei der Schulanlage Kuonimatt in Kriens bleibt erhalten. Nachdem das Kantonsgericht den Stadtrat zurückgepfiffen hat, passte er seine Pläne an: Er plant nun ein dreistöckiges Provisorium. Weiterlesen

  • parlament.ch: Das Ringen um die neun Nationalratssitze des Kantons Luzern ist bereits im vollen Gang.

    Listenverbindungen: Partnersuche der SVP wird immer aussichtsloser

    Nach den Wahlen ist vor den Wahlen. Nachdem die Regierungsratssitze vergeben sind, richtet sich der Blick auf das nationale Parlament. SVP und CVP nominieren bald ihre Nationalratskandidaten – die FDP meldet, ihre Liste auch noch voll bekommen zu haben. Von Bedeutung ist nicht zuletzt auch, wer mit wem eine Listenverbindung eingeht.  Weiterlesen

  • Zuger Gemeinden erhalten mehr Geld für Integrationsklassen

    Der Kantonsrat beschloss an seiner Sitzung am Donnerstag, den monatlichen Betrag für Gemeinden mit Integrationsklassen von 20'000 Franken auf 25'000 Franken anzuheben. Widerstand dagegen gab es nur einer Partei. Weiterlesen

  • :

    «Bürgerlich und Klimapolitik beisst sich nicht»

    Politik und Gesellschaft seien beim Klimanotstand gefordert, gute Lösungen zu finden. Dieser Meinung ist Yvonne Hunkeler im Politblog. Die Kantonsrätin ist überzeugt, dass die CVP mit ihrer Klimastrategie mit gutem Beispiel vorangehe. Den Vorstössen der anderen Parteien steht sie hingegen eher skeptisch gegenüber. Weiterlesen

  • :

    Hirschpark Luzern erhält dreifachen Nachwuchs

    Das Naherholungsgebiet der Stadt Luzern hat auch in diesem Jahr Zuwachs erhalten. Gleich drei kleine Rothirsche sind in diesem Monat zur Welt gekommen und es sollen in den nächsten Wochen noch mehr werden. Die Neugeborenen sind noch klein und sehr scheu, weshalb man sie kaum zu Sicht bekommt. Sobald es wärmer wird und das Gras schneller wächst, wird man die Kitze zusammen mit den 15 älteren Tieren sehen. Weiterlesen

  • :

    «Mein Hirn funktioniert nicht mehr!»

    Unser Elternblogger staunt zuweilen über den sprachlichen Ausdruck seines Sohnes. Da sind einerseits die oft lustigen Verhaspelungen, auf der anderen Seite die Floskeln, die den Dreijährigen wie einen Erwachsenen klingen lassen. Weiterlesen

  • : Seifenksiten-Rennen vom 19. Mai 2019 in Unterägeri / Fotograf: Marianne Rahm, STV Unterägeri

    Seifenkisten-Piloten massen sich in Unterägeri

    Zum 15. Mal fand am Sonntag das Seifenkistenrennen in der Wissenschwändi in Unterägeri statt. 51 Piloten und Pilotinnen nahmen in vier Kategorien teil. Die kreativsten Modelle sehen Sie in der Bildstrecke. Weiterlesen

  • Noël Morf: Andreas Trüssel bewirtet das «Schnitz und Gwunder» zusammen mit Emma Lang.

    Mein Lieblingsrezept: Ziberli-Hoger-Lisi-Filet

    Heute gibt's etwas Urchiges auf den Teller: Andreas Trüssel vom «Schnitz und Gwunder» in Steinhausen bekocht uns mit dem ursprünglich aus dem Emmental stammenden Ziberli-Hoger-Lisi-Filet. Dieses Gericht entspringt der Geschichte «Anne Bäbi Jowäger», die von Jeremias Gotthelf verfasst wurde. Weiterlesen

  • :

    Kleines und feines Strassenfest mitten in Luzerns Altstadt

    Diesen Samstag fand das Löwengraben-Grendel-Fest statt. Damit feiert das Quartier den Abschluss der Oberflächengestaltungsarbeiten auf der Achse Löwengraben-Grendel und fokussierte auf die Stärken dieser Strasse. Frei nach dem Motto «die lokale Shopping- und Flaniermeile mit internationalem Flair» präsentierte sich das ansässige Gewerbe mit seinem vielfältigen Angebot. Weiterlesen

  • :

    Freikörperkultur oder Feigenblatt?

    Unser Literatur-Blogger rätselt darüber, was beim Sonnenbad schlimmer ist: die Nacktheit oder der Bikiniabdruck. Die bedeutenden Fragen, die sich dahinter verbergen, bleiben für Adrian Hürlimann aber offen. Weiterlesen

  • : Valerias Mutter zeigt das gesammelte Geld.

    Dada ante Portas spielen eine Pfanne voll Geld ein

    Die 14 Monate alte Valeria aus Horw leidet an einem seltenen Gendefekt. Ihre Eltern haben eine grosse Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen und wollen damit eine Million Franken einnehmen um Valerias Behandlung zu finanzieren. Gesammelt wurde diesen Freitag auch an einem Benefizkonzert in der Zwischenbühne Horw.  Weiterlesen

  • :

    Indian Scouts wollen im Verkehrshaus hoch hinaus

    Die Show von Motodrom ist noch bis 21. Mai im Verkehrshaus zu Gast. Alte Motorfahrräder und andere Gefährte drehen in der Steilwand ihre Runden.  Weiterlesen

  • :

    Luzern soll Verantwortung übernehmen und endlich handeln

    Mit dem Hitzesommer im letzten Jahr ist der Klimawandel und seine Auswirkungen vermehrt ins Bewusstsein der Schweizer Bevölkerung gerückt. Eine gute und einfache Möglichkeit für den Kanton Luzern, einen Beitrag zum Klimaschutz und zum Erhalt der Biodiversität zu leisten, ist der Moorschutz.  Weiterlesen

  • :

    Eidg. Schwingfest Zug 2019

    Vom 23. bis 25. August 2019 wird in Zug das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest durchgeführt. Der grösste Schweizer Sportanlass beschäftigt die Region das ganze Jahr durch. Weiterlesen

  • :

    Wahlen Luzern

    Die Luzerner Stimmbürger wählen am 31. März den 120-köpfigen Kantonsrat. Gleichzeitig treten vier bisherige Regierungsräte gegen ihre Herausforderer an. Schafft die Linke den Sitz zurück in die Regierung? Und bleibt die CVP im Kantonsrat die stärkste Kraft? zentralplus begleitet und analysiert den Wahlkampf. Weiterlesen