Archiv

  • zvg: Einem Luzerner Kadermann wurde zu Unrecht gekündet. Zu diesem Beschluss kam das Luzerner Kantonsgericht.

    Kantonsgericht pfeift Luzerner Steuerchef zurück

    Ein Luzerner Kadermann hat seine Kündigung rechtlich angefochten. Er war der Leiter der Abteilung Immobilienbewertung,  die der Dienststelle Steuern des Kantons Luzern angehört. Immer wieder wies er seinen Vorgesetzten auf potenzielle Steuerausfälle hin. Zuletzt wurde ihm gekündigt – zu unrecht, wie das Luzerner Kantonsgericht nun entschieden hat. Weiterlesen

  • zVg: Ein Bus der Linie 14 wartet 1984 am Luzerner Bahnhof.
 

    Sie sind ein geübter Busfahrer? Beweisen Sie ihr öV-Wissen in diesem Quiz

    Seit fast 120 Jahren gibt es in Luzern öffentliche Verkehrsmittel. Nicht nur das Erscheinungsbild der Luzerner Busse hat sich in dieser Zeit stark gewandelt, sondern auch die Streckenführung vieler Buslinien. Aber wohin fuhren die Linien 2 und 5 früher? Versuchen Sie sich in unserem Quiz. Weiterlesen

  • flickr/dirtyboxface: «Noch kurz aufs WC», dachte sich eine Frau, die kurz vor Feierabend das WC in einem Büro aufsuchte. Doch die Türfalle fiel herunter, die Dame musste auf der Toilette verharren.
 

    Frau bleibt in einem Zuger WC stecken – Feuerwehr muss zu Hilfe eilen

    Eine Frau suchte nach Feierabend in einem Zuger Bürogebäude das WC auf. Die Sitzung dürfte für die Dame wohl eine halbe Ewigkeit gedauert haben. Denn die Tür war defekt. Weiterlesen

  • :

    Nachwuchsregisseurin erhielt den «Weiss-der-Kuckuck-Preis»

    Am Wochenende wurden 21 Werke junger Filmschaffender am «Upcoming Film Makers» im Bourbaki in Luzern ausgezeichnet. Das «Upcoming Film Makers» ist die zweitälteste Plattform für den Schweizer Filmnachwuchs und das drittälteste Kurzfilmfestival der Schweiz. Anlässlich dieser Verantstaltung wurden zehn junge Schweizer Filmtalente mit dem Luzerner Nachwuchsfilmpreis ausgezeichnet. Es wurden auch Spezialpreise vergeben. Wie zum Beispiel der «Weiss-der-Kuckuck-Preis» oder der... Weiterlesen

  • : Derzeit kursiert in Luzern ein kurioser elektronischer Kettenbrief (Symbolbild: flickr/Andrea Moed)

    Ein angeblich krebskrankes Kind, das ins Guiness-Buch der Rekorde will

    Und, haben Sie die E-Mail auch erhalten? Dasjenige, des «armen» und an Krebs erkrankten Jungen? Ein solcher Kettenbrief kursiert derzeit in Luzern. Dahinter steckt jemand, der mit dem längsten Kettenbrief der Welt ins Guiness-Buch der Rekorde will. An Krebs ist die Person nicht erkrankt. Auch Luzerner fielen auf die Lügenmasche rein. Weiterlesen

  • zvg: War in der Pfadi: Martin Pfister (CVP)

    Martin Pfister: Von der Pfadi zum Regierungsrat

    Regierungsratskandidat Martin Pfister (CVP) erzählt im Elevator Pitch weshalb er in den Regierungsrat gehört, welches Problem Zug hat und was er in der Pfadi alles gelernt hat. Weiterlesen

  • who: Der Glencore-Sitz im zugerischen Baar.

    Glencore erhöht Aktienrückkauf auf zwei Milliarden Dollar

    Die Glencore hat seit Juli Aktien im Wert von einer knappen Milliarde Dollar zurückgekauft. Nun kündigt der Rohstoffkonzern mit Sitz in Baar an, noch mehr eigene Aktien zurückzukaufen. Glencore verdoppelt auf zwei Milliarden Dollar. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Rechnet mit einem Basler Feuerwerk: FCL-Trainer René Weiler.

    René Weiler: «Bei Basel ist man sich das nicht gewohnt»

    Am Mittwochabend trifft der FC Luzern auf den angeschlagenen FC Basel. Trotz der schwierigen Lage des Serienmeisters der vergangenen Jahre warnt FCL-Trainer René Weiler aber vor zu viel Euphorie. Die einzige Strategie des FCL ist, im St.-Jakob-Park nicht gleich unter die Räder zu kommen.  Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 45‘000 Franken.

    Vier Verletzte, drei Fahrzeuge mit Totalschaden

    Am Montagabend ist es in Ballwil zu einem Verkehrsunfall gekommen. Beteiligt waren vier Personenwagen. Vier Personen wurden leicht verletzt . Weiterlesen

  • Stellenabbau von Novartis: Auch Jobs in Rotkreuz betroffen

    Die Nachricht schockte viele: Am Dienstag kündigte der Pharmakonzern Novartis an, in der Schweiz bis 2022 mehr als 2'000 Stellen zu streichen. In Rotkreuz sind zehn Stellen betroffen. Weiterlesen

  • zvg: Einem Luzerner Kadermann wurde zu Unrecht gekündet. Zu diesem Beschluss kam das Luzerner Kantonsgericht.

    Kantonsgericht pfeift Luzerner Steuerchef zurück

    Ein Luzerner Kadermann hat seine Kündigung rechtlich angefochten. Er war der Leiter der Abteilung Immobilienbewertung,  die der Dienststelle Steuern des Kantons Luzern angehört. Immer wieder wies er seinen Vorgesetzten auf potenzielle Steuerausfälle hin. Zuletzt wurde ihm gekündigt – zu unrecht, wie das Luzerner Kantonsgericht nun entschieden hat. Weiterlesen

  • zVg: Ein Bus der Linie 14 wartet 1984 am Luzerner Bahnhof.
 

    Sie sind ein geübter Busfahrer? Beweisen Sie ihr öV-Wissen in diesem Quiz

    Seit fast 120 Jahren gibt es in Luzern öffentliche Verkehrsmittel. Nicht nur das Erscheinungsbild der Luzerner Busse hat sich in dieser Zeit stark gewandelt, sondern auch die Streckenführung vieler Buslinien. Aber wohin fuhren die Linien 2 und 5 früher? Versuchen Sie sich in unserem Quiz. Weiterlesen

  • flickr/dirtyboxface: «Noch kurz aufs WC», dachte sich eine Frau, die kurz vor Feierabend das WC in einem Büro aufsuchte. Doch die Türfalle fiel herunter, die Dame musste auf der Toilette verharren.
 

    Frau bleibt in einem Zuger WC stecken – Feuerwehr muss zu Hilfe eilen

    Eine Frau suchte nach Feierabend in einem Zuger Bürogebäude das WC auf. Die Sitzung dürfte für die Dame wohl eine halbe Ewigkeit gedauert haben. Denn die Tür war defekt. Weiterlesen

  • : Derzeit kursiert in Luzern ein kurioser elektronischer Kettenbrief (Symbolbild: flickr/Andrea Moed)

    Ein angeblich krebskrankes Kind, das ins Guiness-Buch der Rekorde will

    Und, haben Sie die E-Mail auch erhalten? Dasjenige, des «armen» und an Krebs erkrankten Jungen? Ein solcher Kettenbrief kursiert derzeit in Luzern. Dahinter steckt jemand, der mit dem längsten Kettenbrief der Welt ins Guiness-Buch der Rekorde will. An Krebs ist die Person nicht erkrankt. Auch Luzerner fielen auf die Lügenmasche rein. Weiterlesen

  • zvg: War in der Pfadi: Martin Pfister (CVP)

    Martin Pfister: Von der Pfadi zum Regierungsrat

    Regierungsratskandidat Martin Pfister (CVP) erzählt im Elevator Pitch weshalb er in den Regierungsrat gehört, welches Problem Zug hat und was er in der Pfadi alles gelernt hat. Weiterlesen

  • who: Der Glencore-Sitz im zugerischen Baar.

    Glencore erhöht Aktienrückkauf auf zwei Milliarden Dollar

    Die Glencore hat seit Juli Aktien im Wert von einer knappen Milliarde Dollar zurückgekauft. Nun kündigt der Rohstoffkonzern mit Sitz in Baar an, noch mehr eigene Aktien zurückzukaufen. Glencore verdoppelt auf zwei Milliarden Dollar. Weiterlesen

  • Martin Meienberger/freshfocus: Rechnet mit einem Basler Feuerwerk: FCL-Trainer René Weiler.

    René Weiler: «Bei Basel ist man sich das nicht gewohnt»

    Am Mittwochabend trifft der FC Luzern auf den angeschlagenen FC Basel. Trotz der schwierigen Lage des Serienmeisters der vergangenen Jahre warnt FCL-Trainer René Weiler aber vor zu viel Euphorie. Die einzige Strategie des FCL ist, im St.-Jakob-Park nicht gleich unter die Räder zu kommen.  Weiterlesen

  • Luzerner Polizei: Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 45‘000 Franken.

    Vier Verletzte, drei Fahrzeuge mit Totalschaden

    Am Montagabend ist es in Ballwil zu einem Verkehrsunfall gekommen. Beteiligt waren vier Personenwagen. Vier Personen wurden leicht verletzt . Weiterlesen

  • Stellenabbau von Novartis: Auch Jobs in Rotkreuz betroffen

    Die Nachricht schockte viele: Am Dienstag kündigte der Pharmakonzern Novartis an, in der Schweiz bis 2022 mehr als 2'000 Stellen zu streichen. In Rotkreuz sind zehn Stellen betroffen. Weiterlesen

  • zvg: Der EVZ Sportchef Reto Kläy hat eine wichtige Personalie geregelt: Nationalverteidiger Dominik Schlumpf verlängert seinen Vertrag.

    Dominik Schlumpf verlängert seinen Vertrag beim EVZ

    Der 27-jährige Nationalverteidiger Dominik Schlumpf verlängert seinen Vertrag beim EVZ um weitere vier Jahre. Weiterlesen

  • :

    Nachwuchsregisseurin erhielt den «Weiss-der-Kuckuck-Preis»

    Am Wochenende wurden 21 Werke junger Filmschaffender am «Upcoming Film Makers» im Bourbaki in Luzern ausgezeichnet. Das «Upcoming Film Makers» ist die zweitälteste Plattform für den Schweizer Filmnachwuchs und das drittälteste Kurzfilmfestival der Schweiz. Anlässlich dieser Verantstaltung wurden zehn junge Schweizer Filmtalente mit dem Luzerner Nachwuchsfilmpreis ausgezeichnet. Es wurden auch Spezialpreise vergeben. Wie zum Beispiel der «Weiss-der-Kuckuck-Preis» oder der... Weiterlesen

  • Franziska Winterberger: Gruppenarbeiten: Last oder Lust?

    Was die Hochschule Luzern von der Uni unterscheidet

    Für unsere Bloggerin steht nach dem Bachelor nun der Start des Masterstudiums an der Uni an. Vorher hat sie sowohl an der Uni wie auch an der HSLU studiert – und dabei einen entscheidenden Unterschied ausgemacht. Weiterlesen

  • Robin Schnider:

    Das Kulturquadrat wurde eröffnet

    Am Samstag wurde in Kriens das Kulturquadrat eröffnet. Dieses befindet sich direkt an der Busschleife im Jugend- und Kulturzentrum Schappe. Die ehemaligen Räumlichkeiten von Werkhof und Feuerwehr wurden umgebaut sowie erweitert. Hier soll ein Ort des Austausches, der Inspiration und der Begegnung für Kulturschaffende entstehen. Weiterlesen

  • Arkady Chubykin:

    Mein Sohn will seinen Grosspapa essen

    Die Eltern haben ihrem Sohn in den Ferien Fleisch aufgetischt. Da dieser sich nicht gewohnt war, Tiere zu essen, will er jetzt auch seine nächsten Verwandten backen. Vielleicht ist ein fleischfreier Haushalt ja doch nicht so förderlich, um die gesellschaftlichen Gepflogenheiten zu erlernen, denkt sich unser Elternblogger. Weiterlesen

  • Picasa:

    NON – Ein etwas anderes Openair

    Dieses Wochenende geht das alterantive NON Openair auf dem Bio-Weingut Sitenrain über die Bühne. Am Freitagabend hatten die Veranstalter – und auch die Gäste – etwas Wetterpech. Weiterlesen

  • zvg:

    Lebendige Geschichten hinter toten Objekten

    Was haben eine Fuchsstola, weisse Baumwollstrümpfe, eine Lithografie einer Arbeitersiedlung und ein Luftschiff gemeinsam? Nicht viel. Ausser, dass sie in der Sammlung des Historischen Museums Luzern gelandet sind. Vergangenen Donnerstag präsentierten Studenten der Kulturwissenschaften der Universität Luzern diverse Sammelobjekte, welche sie in der Sammlung gefunden haben. Weiterlesen

  • : zvg

    Edith, du fehlst mir!

    Unsere Literaturbloggerin nimmt in ihrem neusten Beitrag Abschied von Edith. Einer Frau, die ihr über lange Zeit nicht nur eine herzensgute Freundin war, sondern viel mehr wie eine Ersatzmutter. Weiterlesen

  • : Endlich wird das alte Bahnwärter-Häuschen an der Sternmattstrasse wieder belebt. (Bild: jav)

    Aus dem «Bahnwärter-Hüsli» wird die «Bücherhalle»

    Während den Betriebsferien des Neubads hat sich einiges getan. Anfang September wurde nun auch die «Bücherhalle» im ehemaligen Barrierenwärterhaus beim Steghof eingeweiht und damit ein Buchtausch-Projekt ins Leben gerufen. Weiterlesen

  • : Am Luzerner Kapellplatz wird ein störendes Objekt entfernt (Foto: Gerold Kunz)

    Architektur in Gefahr?

    Vorurteile gegenüber Nachkriegsbauten sind schnell zur Hand, wenn die Suche nach Lösungen schwierig und arbeitsintensiv ist. Die noch junge IG Baukultur der Moderne Zentralschweiz debattiert nun mit Behörden und Fachleuten über deren Umgang. Aktuelle Fallbeispiele gibt es genügend. Weiterlesen

  • Stadt Luzern:

    Luzern wird zur essbaren Stadt

    Für das «Freigleis» neben dem Neubad konnte sich bisher zumindest visuell kaum jemand begeistern. Nach diversen Inputs und Anregungen seitens der Bevölkerung hat sich die Stadt Luzern an eine Aufwertung gemacht. Neben mehr Grünflächen und Sitzgelegenheiten beinhaltet diese Aufwertung auch einen Naschgarten. Weiterlesen

  • :

    Lozärner Quiz

    Die Serie für waschechte Luzerner – andere werden an unseren Fragen kläglich scheitern. Keine Ahnung vor dem Versagen? Dann stellen Sie hier Ihr Wissen unter Beweis! Weiterlesen

  • :

    Luzerner Kulturräume

    zentralplus stellt Luzerner Kulturräume vor, die von Städtern oft links liegen gelassen werden. Zu Unrecht, denn die Kultur auf dem Land ist lebendig, vielfältig und findet an charmanten Orten statt. Weiterlesen