• Migros ruft Frischfondues zurück

    Die Migros ruft aus Sicherheitsgründen zwei Frischfondues zurück. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass sich in einigen Packungen grüne Glassplitter einer Weissweinflasche befänden. Verantwortlich sei ein Fehler im... Ausklappen
  • 300 reichste Schweizer 60 Mrd. reicher

    Die 300 reichsten Menschen der Schweiz besitzen dieses Jahr zusammen 674 Milliarden Franken. Das sind 60 Milliarden Franken mehr als im Vorjahr, wie das Wirtschaftsmagazin Bilanz bekannt gab. Grund für den Anstieg sei die gut... Ausklappen
  • Druck auf Arbeitnehmende ist hoch

    Laut einer Studie von Travail Suisse können Arbeitnehmende in der Schweiz ihre Arbeitszeit zunehmend weniger frei gestalten. Das schade der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, schreibt der Dachverband der... Ausklappen
  • Weko untersucht Vertrieb von Ad-Blue

    Die Wettbewerbskommission Weko hat eine Untersuchung gegen zwei Schweizer Firmen eingeleitet, die einen Zusatzstoff für Dieselfahrzeuge vertreiben. Die beiden Firmen stehen im Verdacht, gegen das Kartellgesetz verstossen zu haben.... Ausklappen
  • EU-Kommission: Strafe von 34 Mio. Euro

    Die EU-Kommission verhängt eine Kartellstrafe gegen fünf Autozulieferer. Die Firmen, die mehrheitlich aus Japan stammen, müssen insgesamt 34 Millionen Euro zahlen. Die Firmen sprachen laut der EU-Kommission zwischen 2004 und 2010... Ausklappen
  • Brexit: Briten legen Mrd. beiseite

    Die britische Regierung will drei Milliarden Pfund für die Vorbereitungen des Austritts Grossbritanniens aus der EU bereitstellen. Das Geld gebe es zusätzlich zu den bereits gesprochenen 700 Millionen Pfund, kündigte... Ausklappen
  • EU rügt Budgetpläne von ITA und FRA

    Die EU-Kommission ist nicht zufrieden mit den Budgets von Frankreich und Italien für das nächste Jahr. Man sorge sich wegen Italiens anhaltend hoher Staatsverschuldung. Man wolle im Frühling erneut bewerten, ob Italien den... Ausklappen
  • Swissport übernimmt Aerocare

    Der chinesisch-schweizerische Flughafendienstleister Swissport übernimmt die australisch-neuseeländische Aerocare. Wie viel Swissport bezahlt hat, bleibt unklar. Es sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte die... Ausklappen
  • Beim Essen weniger Umwelt verzehren

    Um die Umwelt zu schützen, müssen wir unseren Speisezettel radikal ändern. Eine Agroscope-Studie liefert überraschende Rezepte. Weiterlesen
  • USA: Strafzölle auf spanische Oliven

    Die USA erheben Strafzölle auf Oliven, die aus Spanien importiert werden. Handelsminister Wilbur Ross begründet die Strafzölle in einer Mitteilung damit, dass Spanien die Oliven mit bis zu 7,24 Prozent subventioniere. Die... Ausklappen
  • Neuverhandlungen von Nafta ergebnislos

    Die USA, Kanada und Mexiko konnten sich bei den Neuverhandlungen des nordamerikanischen Freihandelsabkommens Nafta nicht einigen. Mexiko und Kanada hätten mehrere Forderungen der USA abgelehnt, heisst es in einer gemeinsamen... Ausklappen
  • Datendiebstahl erschüttert Uber

    Hacker haben beim Fahrdienstvermittler Uber Daten von rund 57 Millionen Kunden und Fahrern gestohlen. Der Angriff ereignete sich bereits vor einem Jahr, wie Uber-Geschäftsführer Dara Khosrowshahi nun bekannt gab. Es seien Namen,... Ausklappen
  • CH-Banker in den USA freigesprochen

    Ein Schweizer Bankangestellter ist vor einem Strafgericht in New York freigesprochen worden. Die Anklage hatte ihm vorgeworfen, er habe wissentlich US-Steuerpflichtigen in der Schweiz geholfen, Vermögen vor den Steuerbehörden zu... Ausklappen
  • CH: Viele Whistleblower-Meldestellen

    Jedes dritte grosse Unternehmen in der Schweiz ist von unethischem Verhalten der Mitarbeiter betroffen. Auf alle Schweizer Firmen hochgerechnet, macht der Anteil noch 4,2 Prozent aus. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der... Ausklappen
  • FIFA sperrt 3 Funktionäre lebenslang

    Die Ethikkommission des Fussballweltverbands FIFA hat drei Funktionäre wegen Bestechung und Korruption lebenslang gesperrt. Dabei handelt es sich um Richard Lai, den Ex-Präsidenten des Fussballverbandes der Pazifikinsel Guam,... Ausklappen
  • «Der Franken muss schwächer werden»

    Der Verband "Swissmechanic" und die Gewerkschaft Unia fordern die Nationalbank erneut auf, etwas gegen den starken Franken zu unternehmen. Für die kleineren und mittleren Unternehmen, KMU, der Maschinenindustrie sei der starke... Ausklappen
  • Angekratzter Petrodollar im Pulverfass Nahost

    Der Dollar kommt als Reservewährung ins Schwanken. Bereits suchen die Saudis zusätzliche Geldquellen. Einige Folgen sind absehbar. Weiterlesen
  • Subventions-Bettlerin Alpiq im Steuer-Paradies

    In der Schweiz Subventionen betteln und jahrelang offshore die Steuern optimieren: Der Staatskonzern Alpiq machte es vor. Weiterlesen
  • CH: Exporte nehmen im Oktober 5% zu

    Die Schweiz hat im Oktober mehr Waren ins Ausland geliefert. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind die Exporte um fünf Prozent gestiegen. Allerdings stockt das Wachstum. Das Export-Wachstum war breit abgestützt und fast alle... Ausklappen
  • ZDF-Produktion «Familie Braun» geehrt

    Mit insgesamt vier Preisen in den elf Kategorien ist Grossbritannien als stärkstes Land aus der 45. Verleihung der International Emmy Awards hervorgegangen. Auch Produktionsteams aus Norwegen, Belgien, Frankreich, Kanada und der... Ausklappen

Blogs