• Katar ändert Anti-Terror-Gesetze

    Das Golfemirat Katar konkretisiert nach eigenen Angaben seine Anti-Terror-Gesetzgebung. Der Emir von Katar habe ein älteres Gesetz mit einem Dekret angepasst, meldet die Nachrichtenagentur des Landes. Neu würden Begriffe wie... Ausklappen
  • Kos: Zwei Todesopfer bei Erdbeben

    Zwischen der türkischen Küstenstadt Bodrum und der griechischen Insel Kos hat die Erde gebebt. Dabei kamen auf Kos mindestens zwei Menschen ums Leben, wie Nachrichtenagenturen berichten. Ausserdem habe es mehrere Verletzte... Ausklappen
  • Schweizer Drohnen im Einsatz gegen Flüchtlinge

    Was Infosperber schon im Januar 2017 beschrieben hat, wird jetzt von SRF bestätigt: der regelmässige Einsatz von Militär-Drohnen. Weiterlesen
  • O.J. Simpson kann Gefängnis verlassen

    Der frühere American-Football-Star O.J. Simpson kommt im Oktober auf Bewährung frei. Das hat ein Begnadigungsausschuss im US-Bundesstaat Nevada entschieden. Simpson war 2008 wegen bewaffneten Raubs und Körperverletzung zu einer... Ausklappen
  • Mehr Verbrechen in England und Wales

    Zwischen April 2016 und März 2017 wurden in England und Wales fast 5 Millionen Straftaten verzeichnet, zehn Prozent mehr als in den zwölf Monaten zuvor, wie das staatliche Statistikbüro mitteilt. Die Zahl der Gewaltverbrechen sei... Ausklappen
  • ESP: Verbandspräsident bleibt in Haft

    Der Präsident des spanischen Fussball-Verbandes Ángel María Villar Llona bleibt vorläufig in Haft. Ein Richter in Madrid hat es abgelehnt, Villar Llona, der auch Vizepräsident der Fifa ist, gegen Kaution freizulassen. Der... Ausklappen
  • Justizreform in Polen nimmt Hürde

    In Warschau haben nach Angaben der Stadt Zehntausende von Menschen gegen die Justizreform der nationalkonservativen Regierung protestiert. Die Demonstranten versammelten sich im Regierungsviertel und forderten Präsident Andrzei... Ausklappen
  • VEN: Zwei Tote bei Generalstreik

    Beim Generalstreik in Venezuela ist es zu Gewaltausbrüchen gekommen. Mindestens zwei Personen kamen laut Staatsanwaltschaft ums Leben. Weitere Personen seien verletzt worden. Der Generalstreik ist seit Donnerstag im Gang und soll... Ausklappen
  • D: Anklage gegen Salafisten-Prediger

    Die deutsche Bundesanwaltschaft hat gegen einen Salafisten-Prediger Anklage erhoben. Die deutsche Justiz wirft ihm vor, er sei Mitglied der Terror-Organisation IS und habe mit Gleichgesinnten ein Netzwerk aufgebaut. Gemeinsam... Ausklappen
  • GB: Vince Cable neuer Chef der LibDems

    Vince Cable wird neuer Parteichef der britischen Liberaldemokraten, wie die Partei bekannt gab. Der 74-Jährige war der einzige Kandidat für die Nachfolge Tim Farrons. Von 2010 bis 2015 war Cable britischer Wirtschaftsminister.... Ausklappen
  • Sessions will Posten nicht abgeben

    US-Justizminister Jeff Sessions will trotz der jüngsten Kritik von Präsident Donald Trump im Amt bleiben, wie er vor Medienvertretern in Washington sagte. Er werde sein Amt weiter ausüben, so lange wie dies angemessen sei, so... Ausklappen
  • Schlag gegen Darknet-Struktur

    Justizbehörden in den USA und in Europa haben gemeinsam zwei illegale Handelsplattformen im Darknet, dem versteckten Teil des Internets, ausgehoben. Mit der Handelsplattform AlphaBay sei die grösste bisher bekannte... Ausklappen
  • Spannungen zwischen Kuwait und Iran

    Kuwait weist einen grossen Teil der im Golfemirat akkreditierten iranischen Diplomaten aus. Gemäss dem staatlichen iranischen Fernsehen müssen 15 der 19 Diplomaten Kuwait verlassen. Kuwait habe den iranischen Botschafter zudem... Ausklappen
  • Verletzte bei Unfall mit Panzern

    Bei einem Kreisverkehr bei Knonau/ZH sind zwei Radschützenpanzer vom Typ «Piranha» der Schweizer Armee ineinander geprallt. Zwei Armeeangehörige wurden verletzt, wie das Verteidigungsdepartement VBS mitteilte. Zunächst war das VBS... Ausklappen
  • Waffenruhe in der Ukraine hält nicht

    Bei Kämpfen im Konfliktgebiet in der Ostukraine sind nach Angaben der ukrainischen Armee mindestens neun Soldaten getötet worden. Fünf weitere seien verletzt worden, sagte ein Sprecher. Die prorussischen Aufständischen teilten... Ausklappen
  • Türkei reagiert auf deutsche Kritik

    Die Türkei kritisiert die deutsche Ankündigung einer Neuausrichtung der Beziehungen zu Ankara als unangemessen. Die Äusserungen des deutschen Aussenministers Sigmar Gabriel seien unglücklich und innenpolitisch motiviert, sagte der... Ausklappen
  • Mafia in Rom: Lange Haft für Angeklagte

    Jahrelang machte in Italien das kriminelle Netzwerk der sogenannten Hauptstadt-Mafia die Vergabe lukrativer öffentlicher Aufträge in Rom unter sich aus. Jetzt sind die beiden Hauptangeklagten zu Haftstrafen verurteilt worden.... Ausklappen
  • Kovind wird indischer Staatspräsident

    Der neue Staatspräsident Indiens heisst Ram Nath Kovind und gehört der Regierungspartei BJP an. Er setzte sich bei der Wahl mit knapp 66 Prozent der Stimmen durch, teilte die Wahlleitung mit. Der 71-Jährige ist Angehöriger der... Ausklappen
  • USA liefern Ex-Mönch an Thailand aus

    Ein ehemaliger buddhistischer Mönch ist von den USA an Thailand ausgeliefert worden. Er wurde im letzten Jahr in Kalifornien festgenommen. Der Mann soll durch Betrug und Geldwäsche ein Vermögen in Millionenhöhe angehäuft haben.... Ausklappen
  • UNO sieht Erfolge im Anti-Aids-Kampf

    Der Kampf gegen die Immunschwächekrankheit Aids macht weitere Fortschritte. Nach Angaben der UNO wird erstmals mehr als die Hälfte der weltweit 36,7 Millionen HIV-Infizierten mit Medikamenten behandelt, die den Virus unterdrücken.... Ausklappen

Blogs