• NS-Dokumentation am Obersalzberg

    Mit mehr als 350 Exponaten will das Münchner Institut für Zeitgeschichte am Obersalzberg über die Machenschaften der Nationalsozialisten aufklären. Die Neukonzeption der Dauerausstellung «setzt sich zum Ziel, die enge Verbindung... Ausklappen
  • Hitler zieht die Massen an

    Der Obersalzberg, seit 1923 Adolf Hitlers Feriendomizil, war nach der Machtübernahme der Nationalsozialisten 1933 zum zweiten Regierungssitz neben Berlin ausgebaut worden. In der Bergidylle erholten sich Hitler und seine Helfer –... Ausklappen
  • Roman Signer im Kunstmuseum St. Gallen

    Unter dem Titel «Spuren» zeigt das Kunstmuseum St. Gallen Installationen, Zeichnungen und Super-8-Filme von Roman Signer, der am 19. Mai dieses Jahres 80 Jahre alt geworden ist. Die Ausstellung, die am Freitag im Beisein Roman... Ausklappen
  • Von Streaming profitieren nur wenige

    Gemäss Suisa war der Umsatz im Online-Geschäft in der Schweiz 2017 zum ersten Mal grösser als bei der Tonträgerherstellung. Der Anstieg der Einnahmen aus Online-Nutzungen dürfe jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass... Ausklappen
  • Suisa: Online überholt Tonträger

    Die Schweizer Urheberrechtsgesellschaft Suisa kann dieses Jahr 131,4 Millionen Franken an die Urheber und Verleger von Musik ausschütten. Das sind 2,5 Millionen Franken mehr als letztes Jahr. Dabei habe die Online-Nutzung von... Ausklappen
  • USA: Museum würdigt Disney-Zeichner

    Das Disney-Museum in San Francisco widmet neun besonderen Männern eine Ausstellung. Es sind die neun Chefzeichner, die Walt Disney seine «neun alten Männer» nannte. Sie stehen hinter Klassikern wie «Schneewittchen», «Bambi» und... Ausklappen
  • ÄGY: Fund aus griechisch-römischer Ära

    Ägyptische Archäologen haben nördlich der ägyptischen Hauptstadt Kairo Teile eines grossen roten Backsteingebäudes gefunden. Das Gebäude sei in der archäologischen Stätte von San El-Hagar in der Provinz Gharbia entdeckt worden,... Ausklappen
  • Frank-Kafka-Preis geht an Tschechen

    Der Franz-Kafka-Literaturpreis geht in diesem Jahr an den tschechischen Dichter Ivan Wernisch. Die Poesie des 75-Jährigen sei geprägt durch ihre Traumhaftigkeit, begründete die Jury ihren Entscheid. Erste Gedichte veröffentlichte... Ausklappen
  • Schöpfer der «LOVE»-Skulpturen tot

    Der US-Künstler Robert Indiana, der mit seinen «LOVE»-Skulpturen weltbekannt geworden war, ist tot. Indiana sei im Alter von 89 Jahren in seinem Haus im US-Bundesstaat Maine gestorben, berichtete die «New York Times» am Montag... Ausklappen
  • Serebrennikow bleibt unter Hausarrest

    Der Hausarrest für den russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow bleibt nach einem Gerichtsurteil weiter bestehen. Eine Klage gegen die Verlängerung des Hausarrests werde abgelehnt, urteilte ein Moskauer Gericht. Der... Ausklappen
  • Obamas produzieren für Netflix

    Der frühere US-Präsident Barack Obama und seine Frau Michelle haben sich auf eine mehrjährige Zusammenarbeit mit dem Streaming-Dienst Netflix geeinigt. Die Obamas hätten dabei mit ihrer eigenen Produktionsfirma «Higher Ground» die... Ausklappen
  • Komponist Dieter Schnebel gestorben

    Der Komponist Dieter Schnebel ist tot. Er starb am Sonntag an einem Herzleiden in Berlin, wie sein Sohn Andreas Schnebel der Deutschen Presse-Agentur DPA sagte. Dieter Schnebel wurde 88 Jahre alt. Der am 14. März 1930 in... Ausklappen
  • LU: Schwimmendes Kulturzentrum geplant

    Auf dem Vierwaldstättersee soll ein schwimmendes Kulturzentrum entstehen. Das Forschungszentrum der Wiener Sängerknaben im luzernischen Vitznau möchte eine bereits bestehende Seebühne umbauen. Man habe beim Kanton Nidwalden ein... Ausklappen
  • Gitarre von Bob Dylan versteigert

    Eine Gitarre, die Bob Dylan in einer entscheidenden Phase seiner Karriere begleitet hat, ist in New York für fast eine halbe Million Dollar versteigert worden. Die Fender Telecaster aus dem Jahr 1965 wechselte für 495'000 Dollar... Ausklappen
  • Preisträger des 71. Festivals in Cannes

    Goldene Palme: «Shoplifters» von Hirokazu Kore-Eda Grosser Preis der Jury: «BlacKkKlansman» von Spike Lee Preis der Jury: «Capernaum» von Nadine Labaki Beste Schauspielerin: Samal Yeslyamova Bester Schauspieler: Marcello Fonte... Ausklappen
  • Cannes: «Shoplifters» ausgezeichnet

    Die Goldene Palme des Filmfestivals Cannes geht an das Familiendrama «Shoplifters» des Japaners Hirokazu Kore-Eda. Das gab die Jury am Samstagabend bekannt. Der 55-Jährige erzählt in dem Werk von einer aus Aussenseitern... Ausklappen
  • Prince-Nachlass in New York versteigert

    Eine Gitarre aus dem Besitz des verstorbenen US-Popstars Prince ist für 225'000 Dollar versteigert worden. Wie das Auktionshaus Julien’s in New York am Freitag mitteilte, war für die gelbe «Cloud»-Gitarre ein Schätzwert von bis... Ausklappen
  • Keine Party für Netflix-Suizid-Serie

    Nach einer Schiesserei an einer Highschool in Texas hat der Streamingdienst Netflix eine geplante Premierenfeier für die zweite Staffel der Serie «Tote Mädchen lügen nicht» abgesagt. Nach dem Angriff mit zehn Toten gab Netflix... Ausklappen
  • Brunnen-Projekt in den Niederlanden

    Anlässlich des europäischen Kulturjahres sind in den historischen Zentren verschiedener Städte in der Provinz Friesland, in den Niederlanden, elf Brunnen installiert worden. Die Brunnen wurden von renommierten internationalen... Ausklappen
  • Ernst-Bloch-Preis 2018

    Der Politikwissenschaftler Achille Mbembe aus Kamerun ist mit dem Ernst-Bloch-Preis 2018 der Stadt Ludwigshafen/D ausgezeichnet worden. Mbembe gilt als Kritiker rassistischer Denkstrukturen und als Vordenker des sogenannten... Ausklappen

Blogs