• Israel: eine Villa im Dschungel

    Israel kritisieren? Das ist ein Muss, findet der israelische Journalist Michel Warschawski – und zwar im Interesse seiner Enkel. Weiterlesen
  • Der Gewerbeverband spielt den Handlanger für die Tabaklobby

    Der Gewerbeverband malt den Teufel an die Wand, wenn das Parlament dem Beispiel von 180 Ländern folgt und Tabakwerbung einschränkt. Weiterlesen
  • Kleine Steuer-Korrekturen zum langfristigen Umverteilungstrend

    "Überraschend" und "unerwartet" sei das Basler Ja zur Topverdiener-Initiative der Juso. Die Geschichte zeigt etwas anderes. Weiterlesen
  • «John Wick» entthront «Avengers»

    Der Action-Held «John Wick» hat die Superhelden von «Avengers: Endgame» in den nordamerikanischen Kinocharts entthront. Der dritte Teil der Erfolgsreihe mit Schauspielstar Keanu Reeves spielte am Wochenende an den Kinokassen in... Ausklappen
  • Scarlett Johansson ist verlobt

    Hollywood-Star Scarlett Johansson (34) und ihr Freund Colin Jost (36) haben sich verlobt. Das bestätigte ihr Sprecher am Sonntag (Ortszeit) dem US-Magazin «Entertainment Weekly». Ein Datum für die Hochzeit stehe noch nicht fest.... Ausklappen
  • Ärger für Madonna

    Nach ihrem holprigen Auftritt beim Eurovision Song ergiesst sich im Netz eine Welle von Häme über den Star. Zudem reagierten die Ausrichter wenig erfreut über ihr nicht abgesprochenes politisches Statement auf der Bühne. Madonna... Ausklappen
  • Mann tritt Arnold Schwarzenegger

    Einen heftigen Tritt in den Rücken hat der Schauspieler Arnold Schwarzenegger bei einer Sportveranstaltung in Südafrika erlitten. In einem Video, das der 71-Jährige selbst auf Twitter postete, ist zu sehen, wie der... Ausklappen
  • 5G könnte Wetterbeobachtung stören

    In den USA wurden 5G-Frequenzen vergeben, die Wettersatelliten stören. Das kann die Wettervorhersage weltweit beeinträchtigen. Weiterlesen
  • LGBTI-Rechte: Die Schweiz fällt ins Bodenlose

    Ein Ranking misst, wie Staaten Rechte von Homosexuellen und Transmenschen gewährleisten. Die Schweiz schneidet schlecht ab. Weiterlesen
  • Ruf nach Zwang und Strafe wegen wenigen Masernerkrankungen

    Ich bin ein Impfbefürworter. Doch den Einzug von Zwang und Strafen im Gesundheitswesen lehne ich ab. Wehret den Anfängen! Weiterlesen
  • Was man über den diskreten Konzernchef Iskandar Safa weiss

    Er ist einer der grössten Schiffsbauer. In Mosambik verwendete er Milliardenkredite der Credit Suisse und einer russischen Bank. Weiterlesen
  • Kampagnen-Journalist Aldrovandi blitzt vor dem Presserat ab

    «Wo Kampagnen-Journalismus Grenzen hat» titelte Infosperber. Ein darin Kritisierter beschwerte sich beim Presserat. Vergeblich. Weiterlesen
  • Der Spieler: «Scrabble»Spieler wehren sich für ihren Klassiker

    Mattel hatte für sein «Scrabble» eine besondere Geburtstagsidee, mit der das Unternehmen nichts als einen Shitstorm provozierte. Weiterlesen
  • DJ Bobos Technikbus hatte Unfall

    Ein Reisebus des Schweizer Musikers DJ Bobo (51) ist in Hamburg auf der Autobahn 7 bei Finkenwerder in einen Unfall mit mehreren Verletzten verwickelt worden. Am frühen Freitagmorgen war der Bus auf ein Auto aufgefahren und hatte... Ausklappen
  • Dem Betrüger-Arzt drohen Freiheitsentzug und Landesverweis

    Er praktizierte munter weiter, obwohl die Behörden ihm die Praxisbewilligung entzogen hatten. Er ist vorbestraft*. Weiterlesen
  • Gegen den Pflegenotstand helfen keine Nettigkeiten

    Die Pflege wird aufgerieben in einem Gesundheitssystem, in dem Macht- und Geldgier dominieren. Es ist Zeit, dass sich das ändert. Weiterlesen
  • Schweizer Entwicklungspolitik – vom Mittelmass in den Keller?

    Die Schweiz setzt bei der Entwicklungszusammenarbeit neu auf „Switzerland First“. Dabei schneidet sie schon heute nur medioker ab. Weiterlesen
  • Luca Hänni ist nervös

    Heute Abend gilt es ernst: Luca Hänni steht beim Halbfinal des Eurovision Song Contest in Tel Aviv auf der Bühne. Der Puls des Berner Sängers ist wenige Stunden vor seinem Auftritt hoch. «Ich bin mega nervös», gesteht der... Ausklappen
  • Prinzessin Märtha in der Kritik

    Die norwegische Prinzessin Märtha Louise und ihr neuer Partner, der Schamane Durek Verret, rennen in Norwegen nicht überall offene Türen ein. Die St. Petri-Kirche in Stavanger hat einen für Montag geplanten Vortrag der beiden... Ausklappen
  • Gefängnis in Guantanamo wird zu teurem Alters- und Pflegeheim

    Die noch 40 verbleibenden Inhaftierten, davon 26 ohne Verurteilung, werden älter und kränker. Operationen und Pflege stehen an. Weiterlesen

Blogs