• US-Musiker Dave Bartholomew gestorben

    Der US-Trompeter Dave Bartholomew, der gemeinsam mit seinem Musikkollegen Fats Domino Hits wie «Ain't That A Shame» und «I'm Walkin'» schrieb, ist tot. Bartholomew sei am Sonntag im Alter von 100 Jahren in New Orleans gestorben,... Ausklappen
  • Pardo alla Carriera für Fredi M. Murer

    Der Schweizer Regisseur Fredi M. Murer erhält am 72. Locarno Film Festival den «Pardo alla carriera» (Ehrenleopard) 2019 für sein Lebenswerk. Der 1940 geborene Fredi M. Murer sei eine «Schlüsselfigur des unabhängigen Schweizer... Ausklappen
  • US-Autorin Judith Krantz ist gestorben

    Die US-amerikanische Beststeller-Autorin Judith Krantz ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Dies teilte ihr Sohn am Sonntag mit. Demnach starb Judith Krantz am Samstag in ihrem Haus in Los Angeles. Krantz schrieb als Journalistin... Ausklappen
  • Spielzeuge erobern US-Kinocharts

    Gutes Spielzeug, böses Spielzeug: Zwei sehr unterschiedliche Filme um kleine Figuren, Plüschtiere und Puppen haben am Wochenende viele Nordamerikaner in die Kinos gelockt. Die Neuerscheinung «Toy Story 4» spielte in den USA und... Ausklappen
  • Morges/VD: 15'000 am Humor-Festival

    Die 31. Ausgabe des Humor-Festivals «Morges-sous-Rire» ist am Samstagabend zu Ende gegangen. Insgesamt seien 15'000 Eintritte verkauft worden, teilten die Veranstalter mit. Fast alle 28 Aufführungen in der Waadtländer Gemeinde... Ausklappen
  • Woody Guthries Kinder an Parade

    Die US-Musiker Arlo und Nora Guthrie, Kinder der verstorbenen Singer-Songwriter-Legende Woody Guthrie, haben in New York eine grosse Parade angeführt. Tausende Menschen zogen verkleidet als Meerjungfrauen und Wassermänner durch... Ausklappen
  • Rolling Stones auf grosser US-Tour

    Mit einem fitten und tanzenden 75-jährigen Mick Jagger haben die Rolling Stones den Auftakt ihrer US-Tour gefeiert. Die britischen Rocker spielten in Chicago 20 ihrer grössten Hits. «Danke Chicago für einen tollen Auftaktabend»,... Ausklappen
  • Pink-Floyd-Musiker versteigert Gitarren

    Der Gitarrist der Band Pink Floyd, David Gilmour, hat seine Gitarrensammlung für einen guten Zweck versteigert. Insgesamt kamen bei der Auktion von 126 Gitarren 21,5 Millionen Dollar zusammen. Noch nie sei eine Sammlung von... Ausklappen
  • Berliner Volksbühne mit Bauhaus-Stück

    Im Jubiläumsjahr 100 Jahre nach Gründung des Bauhauses beschäftigt sich auch die Berliner Volksbühne mit der Archtitektur- und Designschule. Der Hamburger Regisseur und Sänger Schorsch Kamerun führte das Stück «Bauhaus - ein... Ausklappen
  • Neue Basquiat-Ausstellung New York

    Nachdem im Frühjahr mehrere Ausstellungen in verschiedenen Museen und Galerien von New York zu Jean-Michel Basquiat eröffnet wurden, widmet nun das Guggenheim-Museum dem Künstler eine Schau. Mittelpunkt der Ausstellung ist das... Ausklappen
  • «Wolkenbruchs...» schafft's zu Netflix

    Der Schweizer Erfolgsfilm «Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse» wird vom US-Streamingienst Netflix noch in diesem Jahr weltweit ins Programm aufgenommen. Es ist der erste Schweizer Film überhaupt, der eine... Ausklappen
  • Picasso lockt über 330'000 Besucher an

    Die Picasso-Ausstellung in Riehen bei Basel ist von gut 335'000 Personen besucht worden. Diese Zahl hat die Fondation Beyeler bekanntgegeben. Die Ausstellung sei damit die am zweitbesten besuchte in der Geschichte des Museums.Die... Ausklappen
  • Rietberg zeigt Fotos aus Ägypten

    Unter dem Titel «Traumbild Ägypten» zeigt das Museum Rietberg in Zürich 60 Originalabzüge der im 19. Jahrhundert in Kairo tätigen Fotografen Pascal Sebah und Émile Béchard. Die Ausstellung dauert bis 20. Oktober. In den Bildern... Ausklappen
  • Florian Scholz neuer Intendant in Bern

    Konzert Theater Bern hat einen neuen Intendanten. Er heisst Florian Scholz, wie der Stiftungsrat des Stadttheaters mitteilte. Der 49-jährige Scholz kommt vom Stadttheater Klagenfurt in Österreich nach Bern. Er folgt auf Stephan... Ausklappen
  • Nobelmuseum erhält Einsteins Manuskript

    Das Nobelpreismuseum in Stockholm erhält ein von Albert Einstein verfasstes Manuskript. Das handschriftliche Dokument des Physikers sei im Dezember 1922 veröffentlicht worden und damit die erste Arbeit, die von Einstein nach dem... Ausklappen
  • Autorin Fernanda Melchor geehrt

    Die mexikanische Autorin Fernanda Melchor und die Übersetzerin Angelica Ammar bekommen für den Roman «Saison der Wirbelstürme» den Internationalen Literaturpreis 2019. Der Preis des Hauses der Kulturen der Welt in Berlin und der... Ausklappen
  • Regisseur Rolf von Sydow ist tot

    Regisseur Rolf von Sydow ist am Sonntag im Alter von 94 Jahren gestorben. Er galt als Grandseigneur unter den deutschen Unterhaltungsregisseuren, vom «Tatort» bis zu den legendären «Durbridge»-Krimis. Ihr Mann sei sanft... Ausklappen
  • Oscar-Regisseur Koller wird 75

    Xavier Koller, der erste Schweizer Regisseur, der einen Oscar gewonnen hat, feiert am heutigen Montag seinen 75. Geburstag. Kollers «Reise der Hoffnung» aus dem Jahr 1990 gewann 1991 den Oscar als bester fremdsprachiger Film. In... Ausklappen
  • CH: Handbuch zur kulturellen Teilhabe

    Der Nationale Kulturdialog hat das erste Handbuch zur kulturellen Teilhabe in der Schweiz veröffentlicht. «Kulturelle Teilhabe» heisst, dass sich möglichst viele Menschen mit Kultur auseinandersetzen. Im Handbuch wird in drei... Ausklappen
  • Harzer neuer Träger des Iffland-Rings

    Der Schauspieler Jens Harzer ist neuer Träger des prestigeträchtigen Iffland-Rings. Die Auszeichnung wurde Harzer am Sonntag im Wiener Burgtheater von Österreichs Kulturminister Alexander Schallenberg überreicht. Der 47-jährige... Ausklappen

Blogs