• Erste Fernsehdebatte der US-Demokraten

    In den USA treffen in der Nacht auf Donnerstag zehn der demokratischen Bewerberinnen und Bewerber für die Präsidentschaftskandidatur 2020 erstmals bei einer Fernsehdebatte aufeinander. Die TV-Sendung ist für 03.00 Uhr... Ausklappen
  • Neue Generalsekretärin im Europarat

    Die kroatische Aussenministerin Marija Pejcinovic Buric ist zur neuen Generalsekretärin des Europarats gewählt worden. Mit 159 zu 105 Stimmen setzte sich die Wirtschaftswissenschaftlerin gegen ihren belgischen Amtskollegen Didier... Ausklappen
  • NL: Bahn entschädigt Holocaust-Opfer

    Fast 75 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs zahlt die niederländische staatliche Bahngesellschaft Überlebenden des Holocaust und deren Angehörigen Entschädigung. Dies wegen des Transports von Opfern in das Deportations- lager... Ausklappen
  • «Bestes Restaurant» ist in Frankreich

    Das Lokal «Mirazur» an der Côte d'Azur mit Starkoch Mauro Colagreco ist das «beste Restaurant der Welt». Der Titel ist in Singapur vergeben worden. Auf dem zweiten Platz landete das Edelrestaurant «Noma» in Kopenhagen. Der aus... Ausklappen
  • Neue Juni-Hitze-Rekorde in CZE und DE

    In Tschechien und Deutschland war es an einem Juni-Tag noch nie so heiss wie am Mittwoch. In Deutschland wurde der bisherige Juni-Rekord von 1947 geknackt: Im brandenburgischen Coschen und im sächsischen Bad Muskau wurden gemäss... Ausklappen
  • Schuldenerlass in Kasachstan angeordnet

    In Kasachstan hat Präsident Kassim-Jomart Tokajew nach Medienberichten angeordnet, Schulden von 255'000 Einwohnerinnen und Einwohnern zu streichen. Dies betreffe besonders benachteiligte Gruppen und kinderreiche Familien.... Ausklappen
  • Verletzte bei Explosion in Wiener Haus

    Im Zentrum der österreichischen Hauptstadt Wien sind bei einer Explosion in einem Mehrfamilienhaus mindestens zwölf Menschen verletzt worden, zwei davon schwer. Wie ein Feuerwehrsprecher gegenüber dem ORF sagte, gehe man davon... Ausklappen
  • «Notre Dame»: Wohl keine Brandstiftung

    Beim Brand der Pariser Kathedrale Notre Dame gibt es keine Hinweise auf Brandstiftung. Zu diesem Schluss kommen die Untersuchungsbehörden. Sie sollen den Grund für das Feuer vom 15. April ermitteln. Mögliche Ursachen könnten ein... Ausklappen
  • Nato tagt zu Mittelstreckenraketen

    Das nordatlantische Verteidigungsbündnis Nato bereitet sich auf die Zeit nach der Kündigung des Vertrags über das Verbot atomarer Mittelstreckenraketen vor. Die Verteidigungsminister der 29 Bündnisstaaten sprachen zu Beginn ihres... Ausklappen
  • Deutschland schränkt Waffenexporte ein

    Die deutsche Regierung hat die Richtlinien für den Export von Kriegswaffen und anderen Rüstungsgütern verschärft. Dies zum ersten Mal seit 19 Jahren. So dürfen künftig etwa Kleinwaffen wie Pistolen oder Sturmgewehre nicht mehr an... Ausklappen
  • China blockiert SRF und tagesschau.de

    China hat offenbar seine Internet-Zensur verschärft und den Zugang zu mehreren deutschsprachigen Webseiten blockiert. So kann seit rund einer Woche nicht mehr auf die Webseite von Schweizer Radio und Fernsehen SRF zugegriffen... Ausklappen
  • Badeoberteil kein Muss in München

    Am Fluss Isar in der deutschen Stadt München dürfen sich Frauen oben ohne sonnen. Das hat der Stadtrat einstimmig beschlossen. Die aktuelle Verordnung schreibt vor, dass ausserhalb ausgewiesener FKK-Flächen Badebekleidung getragen... Ausklappen
  • Neue Riesenbibel-Fragmente entdeckt

    Bei einer «Abstaubaktion» sind in der Bibliothek des Stiftes St. Florian bei Linz/A zwei neue Fragmente der sogenannten Riesenbibel entdeckt worden. Die Fragmente waren als Einbände für andere Bücher verwendet worden. Eine nach... Ausklappen
  • Bund erwartet 2020 einen Überschuss

    Der Bund budgetiert für 2020 einen Überschuss von 0,6 Milliarden Franken. Der Bundesrat hat den Voranschlag mit integriertem Aufgaben- und Finanzplan 2021 bis 2023 verabschiedet. Die erwarteten Einnahmen belaufen sich auf 75,7... Ausklappen
  • Unesco erweitert Galápagos-Reservat

    Die Unesco hat das Biosphärenreservat auf den Galápagos-Inseln um fast 15 Millionen Hektar erweitert. Das Naturschutzgebiet erstreckt sich jetzt auch über das Meeresgebiet rund um den Pazifik-Archipel, wie das ecuadorianische... Ausklappen
  • Mehr Massnahmen gegen Geldwäscherei

    Die Massnahmen der Schweiz gegen Geldwäscherei genügen derzeit nicht. Das hatte ein Bericht der internationalen «Financial Action Task Force» festgestellt. Nun will der Bundesrat Lücken schliessen und hat dem Parlament eine... Ausklappen
  • BR will Zugang zu Psychotherapie ändern

    Menschen mit psychischen Problemen sollen einfacher eine Psychotherapie auf Kosten der Krankenkasse erhalten. Gesundheitsminister Alain Berset informierte über einen geplanten Systemwechsel, der sich nun in der Vernehmlassung... Ausklappen
  • Vögel schwitzen nicht, baden aber gerne

    Im Gegensatz zum Menschen können Vögel nicht schwitzen, was die Abkühlung schwieriger macht. Obwohl Vögel von Natur aus gut geschützt sind, können Menschen sie unterstützen, wie die Vogelwarte Sempach schreibt. Schatten spenden... Ausklappen
  • Prozess um Pippi-Langstrumpf-Lied

    Das deutsche Pippi-Langstrumpf-Lied «Zwei mal drei macht vier» verstösst wohl gegen das Urheberrecht. Wie ein Richter am Hamburger Landgericht nach einer Anhörung sagte, halte er den Unterlassungsantrag der Erben von Buchautorin... Ausklappen
  • Deutscher Filmpreis für "Bully"

    Für seinen Fluchtthriller «Ballon» ist der deutsche Regisseur Michael «Bully» Herbig (50) mit dem nationalen Friedenspreis des Deutschen Films - Die Brücke ausgezeichnet worden. «Ballon» erzählt die Geschichte zweier Familien,... Ausklappen

Blogs