• «GoT»: Stars ärgern sich über Petition

    Weit mehr als eine Million Zuschauer der Fantasy-Saga «Game of Thrones» haben sich für eine Neufassung der letzten Staffel ausgesprochen. HBO hat bislang nicht auf die Petition reagiert, die Stars der Serie hingegen schon. «Ich... Ausklappen
  • Petition fordert Ausschluss von Island

    Nach der politisch motivierten Aktion der isländischen Gruppe Hatari beim Eurovision Song Contest in Tel Aviv fordern Tausende im Netz den Ausschluss Islands von dem Wettbewerb 2020. Die antikapitalistische Performancegruppe hatte... Ausklappen
  • Wagner-Schriften werden digitalisiert

    An der Sächsischen Landesbibliothek in Dresden werden 78 Opernhandschriften des Komponisten Richard Wagner digitalisiert. Sie stammen aus dem Staatsopern-Notenarchiv in Dresden. Zum Auftakt des grossangelegten Projekts seien mit... Ausklappen
  • Prado will Kunstwerke besser schützen

    Das weltberühmte Prado-Museum in Madrid will seine Kunstwerke in Zukunft besser vor Diebstahl, Feuer oder Terroranschlägen schützen, wie die spanische Zeitung «El País» berichtet. Eine Expertin der Universität Complutense werde in... Ausklappen
  • Whitney Houston: Hologramm-Tour geplant

    Sieben Jahre nach ihrem Tod steht Whitney Houston möglicherweise vor einer Wiederauferstehung als Hologramm. Das Unterhaltungsunternehmen Primary Wave Music Publishing gab bekannt, dass es den Erben der Popsängerin 50 Prozent... Ausklappen
  • Kunstsammler beschenkt Spanien

    Der kubanisch-amerikanische Millionär Roberto Polo schenkt Spanien einen Teil seiner Kunstsammlung. Konkret überlässt er dem Staat für mindestens 15 Jahre 471 Werke im Wert von geschätzten 400 Millionen Euro. Ein erster Teil... Ausklappen
  • «GoT»: Fan-Anlässe auch in der Schweiz

    Millionen Serien-Fans haben weltweit die letzte Folge der preisgekrönten Fantasy-Saga «Game of Thrones» verfolgt. Die Serie lief über acht Jahre. Auch in der Schweiz kam es zu «Game of Thrones»-Anlässen: In Genf trafen sich in der... Ausklappen
  • Cannes ehrt Alain Delon – trotz allem

    Der französische Schauspieler Alain Delon ist am Filmfestival in Cannes mit der Goldenen Palme für sein Lebenswerk geehrt worden. Die Trophäe erhielt der 83-Jährige von seiner Tochter überreicht. Delon wurde in den 1960er- und... Ausklappen
  • «Les Battantes» gewinnt Nachwuchspreis

    Der mit 25'000 Franken dotierte Premio-Nachwuchspreis für Theater und Tanz geht dieses Jahr an die Westschweizer Formation «Les Battantes» aus Lausanne. Bereits zum 18. Mal ist die Auszeichnung am Samstag im Theater Vidy-Lausanne... Ausklappen
  • ESC-Final: Luca Hänni für die Schweiz

    Zu ersten Mal seit fünf Jahren kann die Schweiz wieder im Final des Eurovision Song Contests antreten. Der Berner Luca Hänni hat sich beim zweiten Halbfinal am Donnerstag mit dem Song «She Got Me» für das Finale am Samstag... Ausklappen
  • Luzern: Ausstellung mit Ichthyosaurier

    Das Natur-Museum Luzern begibt sich auf eine Urzeit-Reise: In zwei Ausstellungen können die Besucher einerseits erfahren, wie die Vergangenheit ihr Leben geprägt hat und anderseits dank Fossilien einen Blick weit zurückwerfen.... Ausklappen
  • Die Schweiz steht im ESC-Finale 2019

    Der Schweizer Sänger Luca Hänni hat es geschafft: Er qualifiziert sich mit dem Song «She Got Me» für das Finale des Eurovision Song Contests in Tel Aviv. Luca Hännis Song mit orientalischen Stilelementen war von einem... Ausklappen
  • Die 26 Finalisten des ESC 2019

    Im ersten Halbfinal qualifiziert: Australien, Estland, Griechenland, Island, San Marino, Serbien, Slowenien, Tschechien, Weissrussland, Zypern. Im zweiten Halbfinal qualifiziert: Albanien, Aserbaidschan, Dänemark, Malta,... Ausklappen
  • Satiriker Wiglaf Droste gestorben

    Der deutsche Autor und Sänger Wiglaf Droste ist im Alter von 57 Jahren gestorben. Dies berichten deutsche Medien unter Berufung auf Familienkreise. Demnach erlag er einer kurzen, schweren Krankheit. Für die «Junge Welt» schrieb... Ausklappen
  • D: Vogelnest aus purem Gold gestohlen

    Nach dem Diebstahl eines Kunst-Vogelnestes aus purem Gold aus einer Berliner Grundschule fahndet die Polizei nach den Tätern. Der reine Materialwert des Kunstwerks, das aus 814 Gramm Feingold besteht, beträgt 30'000 Euro. Das... Ausklappen
  • Gastland Brasilien am Videoex in Zürich

    Brasilien ist Gastland des 21. internationalen Experimentalfilm Video Festivals Videoex in Zürich. Dokumentiert wird das dortige Filmschaffen der letzten 50 Jahre. Videoex dauert vom 25. Mai bis 2. Juni. Im Gastprogramm Brazil... Ausklappen
  • Christchurch-Anschläge werden verfilmt

    Die tödlichen Anschläge auf Moscheen im neuseeländischen Christchurch sollen verfilmt werden. Das Werk werde vom Schicksal einer Flüchtlingsfamilie handeln, die aus Afghanistan nach Christchurch flieht und in die Attacken... Ausklappen
  • Neues Museum für Freiheitsstatue in NY

    Weil die Freiheitsstatue im Hafen der US-amerikanischen Stadt New York zu klein für die jährlich über vier Millionen Besucher ist, eröffnet auf ihrer Insel am Donnerstag ein neues Museum über die Entstehungsgeschichte und... Ausklappen
  • Monet für 111 Millionen Dollar verkauft

    Ein Werk des französischen Malers Claude Monet hat in New York einen Rekordpreis erreicht. Das Gemälde aus der Serie «Meules» wurde für 110,7 Millionen US-Dollar versteigert, wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte. Das Bild ist... Ausklappen
  • Filmfestspiele in Cannes begonnen

    In Cannes ist das 72. Filmfestival eröffnet worden. Zahlreiche Prominente liefen über den roten Teppich. Zum Auftakt zu sehen gab es eine Zombie-Komödie: «The Dead Don't Die» heisst der neue Film des US-Amerikaners Jim Jarmusch.... Ausklappen

Blogs