• Schauspielerin Elfriede Ott ist tot

    Die österreichische Schauspielerin Elfriede Ott ist im Alter von 94 Jahren gestorben. Das teilte das Theater in der Josefstadt in Wien mit. Dieses war Otts künstlerische Heimat. Sie war dort Ehrenmitglied. Ott galt in Österreich... Ausklappen
  • Millionenverkäufe an der Art Basel

    Bereits am ersten Messetag wurden an der Art Basel gegen 40 Millionenverkäufe getätigt, wie die Messe mitteilte. Auf der Liste der Top-Seller befinden sich auch zwei Schweizer Galerien. Der höchste kommunizierte Verkaufspreis... Ausklappen
  • Pollesch zurück an Berliner Volksbühne

    Der Regisseur René Pollesch soll ab der Spielzeit 2021/2022 neuer Intendant der Berliner Volksbühne werden. Dies kündigte Berlins Kultursenator an. Mit Pollesch kehrt ein bekanntes Gesicht an das Theater am Rosa-Luxemburg-Platz... Ausklappen
  • Radiohead mit Aktion gegen Datenklau

    Die britische Rockband Radiohead hat sich mit einer ungewöhnlichen Aktion gegen Datenklau gewehrt. Die Band veröffentlichte am Dienstag rund 18 Stunden Aufnahmen aus der Zeit ihres dritten Studioalbums «OK Computer», das im Jahr... Ausklappen
  • Stadt Zug vergibt Kulturpreis

    Die Kulturkommission der Stadt Zug zeichnet den Verein Viel Jazz mit dem Preis Kulturschärpe aus. Der Nebenpreis geht an den Fotografen Patrick Britschgi, der Ehrenpreis an die Kulturschaffende Christa Kamm. Wie die Stadt Zug... Ausklappen
  • Kulturpreis für drei Organisationen

    Der Zentralschweizer Förderpreis des Migros-Kulturprozents geht an drei Luzerner Institutionen. Ausgezeichnet werden das Festival «A race in space», der Verlag Präsens Editionen und das Plakatfestival Weltformat Graphic Design,... Ausklappen
  • Samoa verbannt Elton Johns «Rocket Man»

    Samoa hat «Rocketman», den Film über Elton Johns Leben, aus den dortigen Kinos verbannt. Grund dafür ist die Homosexualität, die im Film gezeigt wird. Der Film sei nicht mit der Kultur und dem christlichen Glauben des... Ausklappen
  • VD: 29'000 Besucher am Caribana

    Rund 29'000 Personen haben die 29. Ausgabe des Rap- und Rockfestivals Caribana in Crans-près-Céligny/VD am Genfersee besucht. Dies teilten die Veranstalter des fünftägigen Festivals mit. Auf der Bühne standen Musiker wie Franz... Ausklappen
  • 300 Sousaphonisten in Schwyz

    Eine besondere Marschmusik ist am Samstag durch den Schwyzer Talkessel gezogen. Die «Sousiwanderung», ein Umzug von Bläsern des an der Fasnacht verbreiteten Sousaphons, fand zum zehnten Mal statt und hatte so viele Teilnehmer wie... Ausklappen
  • Olivia Colman erhält Ritterorden

    Königin Elizabeth II. hat die Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Olivia Colman für ihre Verdienste um die britische Kultur mit der Auszeichnung «Commander of the British Empire» CBE bedacht. Anlässlich ihres 93. Geburtstages... Ausklappen
  • Alan Arkin erhält einen Hollywood-Stern

    Der 85 Jahre alte Oscar-Preisträger Alan Arkin ist mit einer Sternenplakette auf dem «Walk of Fame» verewigt worden. Im Beisein des Schauspielers und Regisseurs wurde der Stern auf der berühmten Flaniermeile in Hollywood enthüllt.... Ausklappen
  • Goya-Ausstellung von Fondation Beyeler

    Die Fondation Beyeler in Riehen/BS zeigt eine Retrospektive des spanischen Malers Francisco de Goya. Die Ausstellung werde vom 16. Mai bis 16. August 2020 zu sehen sein. Gezeigt werden über 70 Gemälde sowie Zeichnungen und... Ausklappen
  • Steinhügel im Bodensee menschengemacht

    Vor 4 Jahren haben Forscher rätselhafte Steinhügel auf dem Grund des Bodensees gefunden – nun gibt es erste Hinweise, was es mit den Steinhügeln auf sich hat. Die Hügel wurden von Menschen aufgeschüttet und stammen vermutlich aus... Ausklappen
  • Aeschlimann-Corti-Stipendien vergeben

    Die Bernische Kunstgesellschaft hat die diesjährigen Gewinnerinnen des Louise Aeschlimann und Margareta Corti-Stipendiums bekannt gegeben. Der Hauptpreis geht an die Thunerin Karen Amanda Moser. Drei Förderstipendien gehen an Nina... Ausklappen
  • Luzern: «Was ihr wollt» auf Kunsteis

    Die Freilichtspiele Luzern spielen ab dem 11. Juni Shakespeares «Was ihr wollt». Der Schweizer Autor Thomas Hürlimann verlegt die rauschhafte Winternacht des Originals auf eine Kunsteisbahn im Sommer. Das 22-köpfige Ensemble... Ausklappen
  • «Stunde Null» im Kunsthaus Zürich

    Eine neue Ausstellung im Kunsthaus Zürich widmet sich der Frage, wie sich die Kunst zwischen 1933 und 1955 entwickelt hat. Im Mittelpunkt stehe dabei die Frage, wie Künstlerinnen und Künstler auf «die massiven Zäsuren von... Ausklappen
  • Louis-de-Funès-Museum wird eröffnet

    In der Nähe von St. Tropez wird ein Museum eröffnet, das dem französischen Schauspieler Louis de Funès gewidmet ist. Das gab die Familie des Schauspielers bekannt. Ab dem 31. Juli werden im Museum unter anderem persönliche Fotos,... Ausklappen
  • Bern: Kunstmuseen steigern Besucherzahl

    Das Kunstmuseum Bern und das Zentrum Paul Klee in Bern haben im vergangenen Jahr rund 289'000 Personen besucht. Das sind 12,5 Prozent respektive rund 32'000 Personen mehr als im Jahr zuvor. Wie aus den Jahresberichten der beiden... Ausklappen
  • Grönemeyer dirigiert Luzerner Orchester

    Das Luzerner Sinfonieorchester lässt sich im Mai 2020 zwei Mal von Herbert Grönemeyer dirigieren. Der 63-jährige Sänger, Komponist und Schauspieler gilt als erfolgreichster Popmusiker Deutschlands. Er wird Schumanns... Ausklappen
  • Antikes Handelsschiff nachgebaut

    Forscher haben einen antiken, römischen Segelfrachter nachgebaut, der bald in der Mosel zu Wasser gelassen werden soll. «Für uns ist fantastisch, dass wir dann zum ersten Mal die Eigenschaften eines römischen Segelschiffes exakt... Ausklappen

Blogs