• CH-Botschaft in Moskau eröffnet

    In Moskau ist die neue Schweizer Botschaft eingeweiht worden. An den Feierlichkeiten nahm auch Bundesrat Ignazio Cassis teil. Das neue Gebäude habe 42 Millionen Franken gekostet und biete unter anderem auch Vertretern von Schweiz... Ausklappen
  • Mont-Blanc: Empörung wegen 2 Schweizern

    Die Polizei fing am Dienstag zwei Schweizer Alpinisten am Mont-Blanc ab. Sie waren mit einem Kleinflugzeug auf 4450 Metern Höhe gelandet und haben sich anschliessend auf den Weg zum 4810 Meter hohen Gipfel gemacht. Der... Ausklappen
  • FRA: Höhere Hürden für Arbeitslose

    In Frankreich werden die Kriterien für das Recht auf Arbeitslosengelder verschärft. Das hat die französische Regierung bei der Präsentation zur Reform der französischen Arbeitslosenversicherung angekündigt. Künftig müssen Menschen... Ausklappen
  • Siemens baut weitere Stellen ab

    Siemens streicht in seiner Energiesparte weitere 2700 Arbeitsplätze. Davon entfielen 1400 auf Deutschland, teilte der Münchner Industriekonzern am Dienstag mit. Betroffen ist diesmal nicht das Kraftwerks-Geschäft, in dem Siemens... Ausklappen
  • Berliner Senat will Mietendeckel

    Die Mieten in der deutschen Hauptstadt Berlin sollen in den nächsten fünf Jahren nicht weiter steigen. Der Berliner Senat hat entsprechende Eckpunkte beschlossen, wie die Senatorin für Stadtentwicklung bekannt gab. Ausgenommen... Ausklappen
  • Facebook lanciert eigene Kryptowährung

    Das Online-Netzwerk Facebook hat Pläne für eine digitale Weltwährung bekannt gegeben. Sie basiere auf der Blockchain-Technologie, ähnlich wie die Bitcoins. Das neue Digitalgeld mit dem Namen «Libra» solle für Überweisungen... Ausklappen
  • SMI auf Rekordhoch

    Der Schweizer Börsen-Leitindex SMI hat am Dienstag erstmals in seiner Geschichte die Marke von 10'000 Punkten überschritten. Für Auftrieb an den Börsenplätzen in der Schweiz wie auch weltweit sorgen derzeit Hoffnungen auf... Ausklappen
  • Trump will Xi Jinping treffen

    US-Präsident Donald Trump plant ein grösseres Treffen mit Chinas Staatspräsident Xi Jinping am Rande des G20-Gipfels in Japan Ende Juni. Er wolle über den Handelskrieg beider Länder zu reden. Trump schrieb auf Twitter, er habe ein... Ausklappen
  • Bern: Sonderausstellung zur Mondlandung

    Im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläums der Mondlandung zeigt das Bernische Historische Museum unter dem Titel «Bern auf dem Mond» ab Mittwoch eine Sonderausstellung zur Berner Beteiligung am Wettlauf im All. Mit dem bemannten... Ausklappen
  • Friedenspreis für Fotograf Salgado

    Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels geht zum ersten Mal an einen Fotografen. Er geht an Sebastião Salgado aus Brasilien. Der 75-Jährige hat über den Irakkrieg, den Völkermord in Ruanda, über Flüchtlingsströme in Afrika... Ausklappen
  • EU-Börsenäquivalenz droht auszulaufen

    Aus der Sicht der EU-Kommission hat es beim Rahmenabkommen mit der Schweiz nur mangelhafte Fortschritte gegeben. Das sagte EU-Vizepräsident Maros Sefcovic nach einem Treffen der Kommission. Die Kommission bedauere, dass nicht... Ausklappen
  • Jeder Dritte hat kein Trinkwasser

    2,2 Milliarden Menschen haben keinen sicheren Zugang zu sauberem Wasser. Das zeigt der Trinkwasserbericht der UNO. Besonders gravierend ist die Situation von 785 Millionen, die nicht einmal eine Grundversorgung mit Wasser haben.... Ausklappen
  • BRA: Skandalkonzern Odebrecht pleite

    Der brasilianische Skandalkonzern Odebrecht ist bankrott. Das Unternehmen teilte mit, es habe in Sao Paulo Insolvenz angemeldet. Das Unternehmen will Schulden in Höhe von umgerechnet 13 Milliarden Franken (51 Milliarden Reais)... Ausklappen
  • Gloria Vanderbilt ist gestorben

    Die Millionenerbin, Schauspielerin und Kunstsammlerin Gloria Vanderbilt ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Das teilte ihr Sohn, der CNN-Moderator Anderson Cooper, mit. Vanderbilt war auch Autorin, Malerin und Modedesignerin.... Ausklappen
  • Verkauf des Auktionshauses Sotheby's

    Das New Yorker Auktionshaus Sotheby's soll für 3,7 Milliarden Dollar an den französisch-israelischen Geschäftsmann Patrick Drahi verkauft werden. Der Aufsichtsrat habe der Fusion mit der Firma Bidfair USA des Milliardärs... Ausklappen
  • Mehr Unterstützung für Lehrmeister

    Der Bundesrat soll es den Kantonen erlauben können, in Wirtschaftskrisen die Löhne der Lehrmeisterinnen und Lehrmeister in einem Betrieb zu bezahlen. Dies, wenn in einem Unternehmen Kurzzeitarbeit eingeführt wurde. National- und... Ausklappen
  • Metalor beendet handwerklichen Bergbau

    Die Schweizer Firma Metalor, eine der weltweit grössten Goldraffinerien, setzt nur noch auf den Industriebergbau. Das Unternehmen mit Sitz in Neuenburg verzichtet bis auf weiteres auf Edelmetalle aus dem handwerklichen Bergbau... Ausklappen
  • Genf: NGO protestieren gegen Trump

    Vertreter mehrerer Menschenrechtsorganisationen und Gewerkschaften haben am Montag vor dem UNO-Sitz in Genf demonstriert, um gegen die Nulltoleranzpolitik der US-Regierung mit Einwanderern an der Grenze zu Mexiko zu protestieren.... Ausklappen
  • Stellenabbau bei General Electric

    Der US-Konzern General Electric GE streicht in der Schweiz erneut Stellen. Der Konzern will rund 450 Jobs in Birr/AG und Baden/AG abbauen und nennt «Herausforderungen auf dem globalen Energiemarkt» als Grund dafür. Beide... Ausklappen
  • Mehr Logiernächte in Parahotellerie

    In Schweizer Ferienwohnungen, Jugendherbergen und auf Campingplätzen haben letztes Jahr mehr Gäste geschlafen als im Vorjahr. Die Parahotellerie verzeichnete 16,6 Millionen Logiernächte, 4,2 Prozent mehr als 2017, wie die... Ausklappen

Blogs