• Gegenvorschlag zu Verhüllungsverbot

    Alle Parteien sind gegen die Volksinitiative der SVP zum Verhüllungsverbot. Die Vernehmlassung dazu läuft nun ab. Auch der Bundesrat ist gegen die SVP-Initiative. Er will dennoch schärfere Vorschriften und hat einen indirekten... Ausklappen
  • Nestlé legt im 3. Quartal zu

    Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat in den ersten neun Monaten des Jahres zugelegt. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 2% auf mehr als 66 Milliarden. Das organische Wachstum lag bei 2,8%. Damit seien die Erwartungen... Ausklappen
  • Novartis-Umsatz im 3. Quartal

    Der Pharmakonzern Novartis hat von Januar bis September 2018 Umsatz und Gewinn gesteigert. Laut Mitteilung stieg der Umsatz im Vergleich zur Vorjahresperiode um 7% auf über 38 Milliarden Dollar. Der Reingewinn belief sich auf gut... Ausklappen
  • Kurz mit neuem Vorschlag im Asyl-Streit

    Österreichs Kanzler Sebastian Kurz will den Streit um die Flüchtlingsverteilung in der EU mit einem neuen Vorschlag lösen. Seit Jahren wird über verbindliche Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen auf alle EU-Staaten diskutiert.... Ausklappen
  • China manipuliert Währung doch nicht

    Die USA stufen China nicht als Währungsmanipulator ein. Entgegen früherer Vorwürfe von US-Präsident Donald Trump sieht das US-Finanzministerium keine Beweise dafür, dass China den Wert seiner Währung künstlich drückt. Es wird... Ausklappen
  • Illegal Top-Verkäufer abgeworben?

    Das Online-Handelsportal Ebay hat seinen Konkurrenten Amazon verklagt. Ebay wirft Amazon vor, dass der Konkurrent auf illegale Weise Top-Verkäufer abwerben wollte. Mitarbeitende von Amazon sollen über Jahre hinweg das... Ausklappen
  • Patti Basler erhält Salzburger Stier

    Die Aargauer Slam Poetin, Autorin und Kabarettistin Patti Basler erhält den «Salzburger Stier». Zur Begründung heisst es von der Jury, Patti Basler bringe die sprachlichen und politischen Widersprüche unserer Zeit zuverlässig und... Ausklappen
  • Bibliothek St. Gallen mistet aus

    Die Kantonsbibliothek Vadiana in St. Gallen stösst sprichwörtlich an ihre Grenzen. Die Bestände sind über ein Jahrhundert hinweg stetig gewachsen - nun soll ausgemistet werden. Die Bestände ohne Lücke aneinandergereiht,... Ausklappen
  • EU-Gipfel: Brexit-Debatte ergebnislos

    Die Staats- und Regierungschefs haben die bisherigen Ergebnisse der Brexit-Verhandlungen mit Grossbritannien beim EU-Gipfel in Brüssel als ungenügend bezeichnet. EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani sagte, die britische... Ausklappen
  • Internationale Gesundheitsnotfälle

    Die Weltgesundheitsorganisation ruft einen internationalen Gesundheitsnotfall aus, wenn von einee Krankheit ein Gesundheitsrisiko für mehrere Länder ausgeht und eine koordinierte internationale Antwort erforderlich ist. Bisher gab... Ausklappen
  • Leuthard-Nachfolge: Hegglin nominiert

    Der Zuger CVP-Ständerat Peter Hegglin ist einem Sitz im Bundesrat einen Schritt näher. Der Zentralvorstand der CVP des Kantons Zug hat ihn am Abend zu Handen der Bundeshausfraktion für die Nachfolge von Doris Leuthard nominiert.... Ausklappen
  • Die USA verlassen den Weltpostverein

    Die USA treten aus dem Weltpostverein aus. Der Vertrag gebe ausländischen Postdiensten einen unzulässigen Vorteil gegenüber einheimischen Unternehmen, teilt das Weisse Haus mit. Der Weltpostverein wurde 1874 gegründet. Er regelt... Ausklappen
  • Trotz Ebola kein Gesundheitsnotstand

    Die Weltgesundheitsorganisation WHO hat bei der Ebola-Krise in Kongo-Kinshasa darauf verzichtet einen internationalen Gesundheitsnotstand auszurufen. Ein Expertengremium sei zum Schluss gekommen, dass der aktuelle Ausbruch der... Ausklappen
  • IS-Anschlag in Deutschland verhindert

    Die Terrororganisation Islamischer Staat soll in Deutschland 2016 einen grossen Anschlag geplant haben. Wie NDR, WDR und die «Süddeutsche Zeitung» berichten, sollten drei Teams von Attentätern nach Deutschland reisen, um den... Ausklappen
  • Malediven: Yameen anerkennt Niederlage

    Gut drei Wochen nach den Wahlen auf den Malediven hat Präsident Abdulla Yameen seine Niederlage definitiv anerkannt. Letzte Woche noch waren seine Anwälte gerichtlich gegen das Wahl-Resultat vorgegangen. Heute sagte Yameen in... Ausklappen
  • Burma: Schweiz verschärft Sanktionen

    Die Schweiz verschärft ihre Sanktionen gegen Burma wieder und schliesst sich der jüngsten Sanktionsliste der EU gegen das südostasiatische Land an. Der Bundesrat verurteile die anhaltenden, systematischen schweren... Ausklappen
  • GRE: Aussenminister tritt zurück

    Griechenlands Aussenminister Nikos Kotzias ist nach einem Streit mit Verteidigungsminister Panos Kammenos zurückgetreten. Regierungschef Alexis Tsipras hat den Rücktritt angenommen. Kotzias hatte den Kompromiss im Namensstreit mit... Ausklappen
  • Bis 2050: 25% leben südlich der Sahara

    Ein Viertel aller Menschen wird 2050 in afrikanischen Ländern südlich der Sahara leben. Davon geht die UNO in ihrem aktuellen Weltbevölkerungsbericht aus. Demnach ist die Fruchtbarkeit fast überall auf der Welt rückläufig, mit... Ausklappen
  • Wahlen Afghanistan: Kandidat getötet

    Drei Tage vor den Parlamentswahlen in Afghanistan ist ein weiterer Kandidat getötet worden. Dieser starb bei einem Bombenanschlag in der Stadt Laschkar. Vier weitere Menschen wurden mit in den Tod gerissen. Zum Anschlag hätten... Ausklappen
  • UNO-Sondergesandter für Syrien geht

    Der UNO-Sondergesandte für Syrien, Staffan de Mistura, gibt seinen Posten nach viereinhalb Jahren auf. Ende November trete er aus persönlichen Gründen von seinen Aufgaben zurück, teilt de Mistura mit. Gleichzeitig kündigte er an,... Ausklappen

Blogs