• Swiss Re: Wechsel in der Gruppenleitung

    Beim Rückversicherer Swiss Re kommt es zu einem Wechsel in der Gruppenleitung. Der Chef der Sparte Corporate Solutions, Agostino Galvagni, hat sich entschieden, das Unternehmen per Ende Jahr zu verlassen, wie Swiss Re mitteilt.... Ausklappen
  • Malediven: Wiederwahl gilt als sicher

    Auf den Malediven ist der Präsident gewählt worden. Die Wiederwahl von Amtsinhaber Abdulla Yameen gilt als sicher. Er ist seit 2013 im Amt und geht seither hart gegen die Opposition vor. Im Februar verhängte er den... Ausklappen
  • Grosser Polizeieinsatz in Sternenberg

    In Sternenberg/ZH ist ein Grosseinsatz der Polizei im Gang. Die Zürcher Kantonspolizei bestätigte eine Meldung der Onlineplattform blick.ch. Gemäss den blick.ch-Angaben soll in dem Dorf ein Auto in ein Restaurant gefahren sein.... Ausklappen
  • Initianten geben sich nicht geschlagen

    Die Ja-Komitees der zwei Agrar-Initiativen ziehen trotz des doppelten, deutlichen Neins zu den Ernährungsvorlagen Positives aus den Abstimmungsergebnissen. Vor allem die Voten in der Westschweiz geben ihnen Mut und Motivation, für... Ausklappen
  • Halbe Million Menschen an SlowUps

    Das schöne Wetter diesen Sommer hat SlowUp eine Rekordteilnahme beschert. Über 530'000 Erwachsene und Kinder waren während dieser Saison unterwegs. Damit hat die Zahl der Teilnehmenden im Vergleich zu 454'000 im Vorjahr nochmals... Ausklappen
  • Drei zufriedene Bundesräte vor Medien

    Der Bundesrat hat die Ablehnung der beiden Agrarinitiativen mit Genugtuung zur Kenntnis genommen. Er sieht darin eine Bestätigung seiner Politik. Johann Schneider-Ammann sprach angesichts der deutlichen Ablehnung der... Ausklappen
  • Professorin sagt gegen Kavanaugh aus

    Die Professorin Christine Blasey Ford hat zugesagt, im US-Senat zu ihren Vorwürfen der versuchten Vergewaltigung gegen den Richterkandidaten Brett Kavanaugh auszusagen. Medienberichten zufolge soll die Anhörung nächsten Donnerstag... Ausklappen
  • Bande schneidet Frau Ohrläppchen ab

    Bei einem Überfall in einer Villa in Lanciano in der italienischen Region Abruzzen ist ein Ehepaar schwer misshandelt worden. Vier vermummte Täter verwüsteten das Haus und fesselten das Paar. Der Frau wurde das rechte Ohrläppchen... Ausklappen
  • Macrons Umfragewerte sind im Sinkflug

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron wird immer unbeliebter. Nach einer am Sonntag veröffentlichten Ifop-Umfrage für die Wochenzeitung «Le Journal du Dimanche» waren im September nur noch 29 Prozent mit seiner Arbeit zufrieden.... Ausklappen
  • Fährunglück in Tansania: Beisetzungen

    Nach dem Fährunglück auf dem Victoriasee in Tansania sind die ersten Todesopfer beigesetzt worden. Bei einer Trauerfeier sagte Regierungschef Kassim Majaliwa, das Unglück sei «ein grosser Schmerz für die ganze Nation». Nachdem... Ausklappen
  • «Gegen noch mehr Isolationismus»

    Das Komitee für die Ernährungssouveränität führt das klare Abstimmungsresultat auf die «Angstkampagne» über angeblich teure Produkte zurück. Die ursprünglich grosse Zustimmung für das Anliegen sei massiv eingebrochen, sagte... Ausklappen
  • Neuer Song gegen Spaltung Amerikas

    US-Country-Sängerin Carrie Underwood (35) will mit ihrem neuen Song «Love Wins» ihre Landsleute wieder näher zueinanderbringen. «Wir schreien uns doch alle nur noch an. Keiner hört mehr zu», sagte sie der «Welt am Sonntag». «Im... Ausklappen
  • St. Gallen stimmt für «Burkaverbot»

    Im Kanton St. Gallen kann eine Person, die in der Öffentlichkeit ein Gesichtsschleier trägt, künftig bestraft werden. Dies unter dem Vorbehalt, dass die Person damit «die öffentliche Sicherheit oder den religiösen oder... Ausklappen
  • 61% und 68% Nein zu Agrarvorlagen

    Die beiden Landwirtschafts-Initiativen sind in der Volksabstimmung deutlich verworfen worden. Zur «Fairfood-Initiative» sagten 61% Nein. Die Initiative zur Ernährungssicherheit erhielt 68% Nein-Stimmen. Dagegen sagen 74% Ja zum... Ausklappen
  • Leak: Extreme Rechte kämpft um europäischen Menschenrechtspreis

    Die extreme Rechte will einen anerkannten Preis gewinnen, setzt dabei auf die Mär vom weissen Genozid und verdreht die Apartheid. Weiterlesen
  • Leak: Extreme Rechte kämpft um europäischen Menschenrechtspreis

    Die extreme Rechte will einen anerkannten Preis gewinnen, setzt dabei auf die Mär vom weissen Genozid und verdreht die Apartheid. Weiterlesen
  • Schäuble fordert Integrationsmassnahmen

    Der Präsident des Deutschen Bundestages, Wolfgang Schäuble, fordert stärkere Integrationsanstrengungen seines Landes. Die Politik in Deutschland müsse sich im Klaren sein, wie schwer es sei, Menschen abzuschieben, sagte der... Ausklappen
  • Restriktivere Vergabe von Green Cards

    Die US-Regierung will die Vergabe von dauerhaften Aufenthaltsgenehmigungen neu regeln. Das zuständige Ministerium teilte mit, es solle verhindert werden, dass Anwärter auf eine Green Card den Steuerzahlern zur Last fallen. Laut... Ausklappen
  • Portugal findet altes Handelsschiff

    In Portugal ist das Wrack eines historischen Schiffes entdeckt worden. Das Schiff verkehrte einst auf der Gewürzroute nach Indien und sei in der Mündung des Tajo entdeckt worden, teilten die portugiesischen Behörden mit. Es sei... Ausklappen
  • Eine Frau. Ein Mann. Ein Lift.

    Was ist wahrscheinlicher – dass eine Frau in einem Lift sexuell belästigt wird, dass ein Mann beschuldigt wird, das getan zu haben? Weiterlesen

Blogs