• Wahlresultat in der Ukraine markiert Abkehr vom Maidan-Projekt

    Grosse Medien loben die Demokratie in der Ukraine und bedauern die Wahl eines Clowns. Die echten Ursachen werden verschwiegen. Weiterlesen
  • Zertifizierer wollten Mandarinennetz im Beckenboden erlauben

    Der Skandal zeigt wenig Wirkung. Noch immer können Firmen Zulassungsstellen gezielt wählen und zahlen und gegeneinander ausspielen. Weiterlesen
  • Südafrika: 51 Tote bei Überschwemmungen

    Nach heftigen Regenfällen in Südafrika ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 51 gestiegen. Rettungsdienste würden weiter nach Überlebenden suchen, meldete die Polizei. Mehr als 1000 Menschen hätten ihre Häuser verlassen... Ausklappen
  • Kanton Bern schützt letzte Wässermatten

    Laut dem Kanton Bern ist die Zukunft eines ehemals weit verbreiteten Bewässerungssystems in der Landwirtschaft gesichert worden. Die letzte noch erhaltene, sogenannte Wässermatte im bernischen Oberaargau, kann dank einer... Ausklappen
  • Tödlicher Unfall im Gotthardtunnel

    Der Gotthardtunnel war am Mittwoch während mehreren Stunden gesperrt. Kurz nach neun Uhr habe sich in der Mitte des Tunnels, Richtung Norden, ein Unfall ereignet, teilte die Kantonspolizei Uri mit. Bei einem Sattelschlepper löste... Ausklappen
  • NZL-FRA wollen Massnahmen gegen Terror

    Neuseeland und Frankreich wollen verhindern, dass Terroristen ihre Taten per Video im Internet verbreiten. Mitte Mai werde in Paris ein Treffen stattfinden, kündigte die neuseeländische Premierministerin Jacinda Ardern an. Am... Ausklappen
  • Hongkong: Haft für Regenschirm-Anführer

    Zwei Anführer der sogenannten Regenschirm-Bewegung in Hongkong sind zu 16 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Ein Gericht hat das Strafmass am Mittwoch bekannt gegeben. Weitere Anführer erhielten geringere Strafen. Die... Ausklappen
  • Sri Lanka: Opferzahl steigt auf 359

    Nach den Anschlägen auf Hotels und christliche Kirchen in Sri Lanka am Sonntag ist die Zahl der Toten gemäss Polizeiangaben auf 359 gestiegen. Zudem seien weitere Verdächtige verhaftet worden. Insgesamt sind jetzt 58 Personen in... Ausklappen
  • Trumps Steuerunterlagen bleiben geheim

    Die US-Regierung hat trotz der Aufforderung eines Parlamentsausschusses die Steuererklärungen von Präsident Donald Trump nicht an den Kongress übergeben. Donald Trump hätte die Steuererklärungen der letzten sechs Jahre einreichen... Ausklappen
  • BRA: Lula da Silvas Haftstrafe verkürzt

    In Brasilien hat ein Gericht die Haftstrafe des ehemaligen Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva gesenkt. Die Richter verkürzten die Strafe von zwölf Jahren und einem Monat auf acht Jahre und zehn Monate. Damit könnte Lula da... Ausklappen
  • Kim Jong-un in Russland eingetroffen

    Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ist in Russland eingetroffen. Er kam mit einem gepanzerten Sonderzug am Bahnhof der russischen Stadt Wladiwostock an, berichtet das russische Staatsfernsehen. Dort trifft sich Kim Jong-un am... Ausklappen
  • Snapchat hat Nutzer hinzugewonnen

    Die Messaging-App Snapchat hat in den ersten drei Monaten des Jahres erstmals nach drei Quartalen wieder Nutzer hinzugewonnen. Die Zahl der täglich aktiven User stieg im Vergleich zum Vorquartal um vier auf 190 Millionen, wie... Ausklappen
  • BS: Häftling nach Ausbruch gefasst

    Nach mehrstündiger Flucht aus einem Basler Gefängnis ist ein 19-jähriger Mann wieder gefasst worden. Deutsche Polizisten hätten den Mann am Abend in der Nähe des Bahnhofs Weil am Rhein entdeckt und festgenommen, teilte die... Ausklappen
  • Resolution zu Vergewaltigungen im Krieg

    Der UNO-Sicherheitsrat hat eine Resolution zu sexueller Gewalt in Konflikten verabschiedet. Diese war von Deutschland vorgelegt worden. Opfer sollen damit ihre Täter etwa leichter vor Gericht stellen können. Zudem sollen sie mehr... Ausklappen
  • Arabischer Literaturpreis vergeben

    Die libanesische Autorin Hoda Barakat ist für ihren Roman «Courrier de Nuit», ein Briefroman über das Schicksal von Flüchtlingen, mit dem wichtigsten arabischen Literaturpreis ausgezeichnet worden. Der internationale Preis für... Ausklappen
  • Längere Amtszeit für Ägyptens Präsident

    Die Bevölkerung Ägyptens hat für eine Amtszeitverlängerung von Präsident Abdel Fattah Al-Sisi gestimmt. Laut der offiziellen Wahlbehörde sprachen sich 88,8 Prozent der Wahlberechtigten dafür aus, dass Al-Sisi bis zum Jahr 2030 im... Ausklappen
  • Ombudsmann schützt Heiratsantrag im TV

    Die Ombudsstelle der SRG hat sich mit dem öffentlichen Heiratsantrag von SRF-Moderator Sven Epiney beschäftigt. Epiney hatte seinem Lebenspartner während der TV-Tanzshow «Darf ich bitten» einen Antrag gemacht, was neben Lob auch... Ausklappen
  • «Trump»-Siedlung auf Golanhöhen geplant

    Auf den israelisch besetzten Golanhöhen soll eine neue Ortschaft den Namen «Trump» erhalten. Dies kündigte Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu in einem Videostatement an. Er wolle dazu eine Resolution in der Regierung... Ausklappen
  • Autor Dieter Forte ist gestorben

    Der deutsche Schriftsteller Dieter Forte ist tot. Er starb am Ostermontag im Alter von 83 Jahren in einem Spital in Basel, wie sein Verlag mitteilt. Im Fokus von Fortes Schreiben standen die Lebensverhältnisse des modernen... Ausklappen
  • Schweizer Börse steigt auf Allzeithoch

    Der Leitindex der Schweizer Börse hat am Dienstag auf einem Allzeithoch geschlossen. Der SMI legte um knapp 0,7 Prozent zu und erreichte 9636 Punkte. Das ist der höchste Wert seit seiner Einführung vor über 30 Jahren. Nach den... Ausklappen

Blogs