• Reaktionen auf Anklage gegen Weinstein

    Nach der Anklage gegen den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein wegen Vergewaltigung und Belästigung haben sich mutmassliche Opfer erleichtert gezeigt. Die US-Schauspielerinnen Mira Sorvino und Rose McGowan äusserten sich... Ausklappen
  • CH: Keine Ermittlungen gegen Platini

    Die Schweizer Justiz führt gegen den früheren Präsidenten des Europäischen Fussballverbands Uefa, Michel Platini, offenbar keine Ermittlungen. Das hat die französische Zeitung «Le Monde» recherchiert. Der Zeitung liegt demnach ein... Ausklappen
  • Bayreuth: Wagners Archiv wird digital

    Briefe, Partituren oder andere Dokumente des Komponisten Richard Wagner und seiner Familie einzusehen, wird dank der Digitalisierung künftig einfacher. Derzeit läuft ein Projekt zur digitalen Erfassung der Bestände, wie das... Ausklappen
  • Trump lobt «produktive Gespräche»

    Nach der Absage des geplanten Treffens mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un zeigt sich US-Präsident Donald Trump weiterhin gesprächsbereit. «Wir würden es gerne machen. Wir werden sehen, was passiert», sagte Trump am... Ausklappen
  • ARG: Demo gegen IWF-Verhandlungen

    Tausende Menschen haben in Buenos Aires gegen die argentinische Regierung und deren Verhandlungen mit dem Internationalen Währungsfonds IWF demonstriert. Zur Kundgebung hatten Gewerkschaften und linke Parteien aufgerufen. Man... Ausklappen
  • ZH: Hunderte besetzen Platzspitz

    Mehrere hundert Personen haben am Freitagabend den Platzspitz in Zürich besetzt und die Eingänge zum Park versperrt. Mit der Aktion wollen sie nach eigenen Angaben gegen Menschenrechtsverstösse im Zusammenhang mit Migranten und... Ausklappen
  • Der Spieler: Spielend zum neuen Job – kein Kinderspiel

    Mindsquare organisiert einen Spieltag. Teilnehmer sollen dort das IT-Unternehmen kennen lernen, dieses künftige Spitzenkräfte. Weiterlesen
  • Abtreibungsverbot in Irland aufgehoben

    Irland schafft das Abtreibungsverbot ab. Das zeigt eine Befragung nach der Referendums-Abstimmung, welche die Irish Times veröffentlicht hat. Laut der Befragung von 4000 Stimmbürgern stimmten 68 Prozent der Irinnen und Iren für... Ausklappen
  • Ausschreitungen im Gazastreifen

    Bei erneuten Demonstrationen entlang der Grenze zu Israel seien im Gaza-streifen 86 Menschen verletzt worden. Das teilt das palästinensische Gesundheitsministerium mit. Die meisten der Verletzten hätten Tränengas eingeatmet,... Ausklappen
  • Rückschlag für die Nati – Mehmedi muss auf die WM verzichten!

    Das Schweizer A-Nationalteam wird die FIFA Fussball Weltmeisterschaft 2018 in Russland ohne Admir Mehmedi (27) bestreiten. Die Mitte März diagnostizierte Mittelfuss-Verletzung ist zwar ausgeheilt, aber der 58-fache Nationalspieler... Ausklappen
  • Rehabilitation von Mountainbiker Nino Schurter im Short Track

    Die Schweizer Mountainbiker Nino Schurter und Jolanda Neff schaffen es im tschechischen Nove Mesto im Short-Track-Rennen als Dritte beide aufs Podest. Cross-County-Dominator Schurter rehabilitierte sich im Short Track als Dritter... Ausklappen
  • Macron möchte europäisches Russland

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat Russland aufgefordert, sich wieder Europa zuzuwenden und sich in Europa zu verankern. Er glaube, dass Russland seine Geschichte und sein Schicksal in Europa habe, sagte Macron bei seinem... Ausklappen
  • Fischadler ist auf dem Weg zurück

    Zum ersten Mal ist es einem ausgesetzten Schweizer Fischadler gelungen, von seiner Afrika-Reise zurückzukehren. Das sei ein Meilenstein für das Wiederansiedlungsprojekt des Fischadlers in der Schweiz, das seit 2015 läuft. Das... Ausklappen
  • Doping: Russland gesteht offenbar

    Russland hat in einem Brief an die Welt-Anti-Doping-Agentur Wada offenbar erstmals zugegeben, systematisch gedopt zu haben. Der Brief liegt der französischen Nachrichtenagentur AFP vor. Darin sei von inakzeptablen Manipulationen... Ausklappen
  • TI: Drohne kollidiert mit Helikopter

    Im Kanton Tessin ist am Freitagmorgen ein Helikopter mit einer Drohne kollidiert. Der Vorfall ereignete sich auf rund 1000 Metern über Meer im Verzascatal, wie die Tessiner Kantonspolizei mitteilte. Der Helikopter habe sicher... Ausklappen
  • Brasilien: Mit Armee gegen LKW-Streik

    Viele Lastwagenfahrer streiken seit dieser Woche in Brasilien und haben weite Teile des Landes lahmgelegt. Nun bietet die Regierung das Militär auf. Die Armee sei mobilisiert worden, um die Blockaden aufzulösen, teilte Präsident... Ausklappen
  • Schweizer Springreiter können brillieren

    Erneuter Podestplatz für die Schweizer Springreiter. Am 86. Nationenpreis in Rom belegt das Schweizer Team hinter Gastgeber Italien und gemeinsam mit den Reitern aus den USA den 2. Platz. Bereits im ersten Durchgang hatte sich der... Ausklappen
  • Letzte Urwälder Europas kartografiert

    Forscher der Humboldt-Universität Berlin haben eine Landkarte der letzten Urwälder Europas erarbeitet. Darin sind mehr als 14'000 Quadratkilometer solcher Wälder in 34 Ländern erfasst, wie die Universität mitteilte. Es handelt... Ausklappen
  • Weisser Hai im Mittelmeer gefangen

    Vor der Küste der tunesischen Ferieninsel Djerba ist Fischern ein Weisser Hai ins Netz gegangen. Der mehr als 780 Kilogramm schwere Hai sei rund 65 Kilometer von der Küste entfernt als Beifang im Netz gelandet, berichtete ein... Ausklappen
  • NS-Dokumentation am Obersalzberg

    Mit mehr als 350 Exponaten will das Münchner Institut für Zeitgeschichte am Obersalzberg über die Machenschaften der Nationalsozialisten aufklären. Die Neukonzeption der Dauerausstellung «setzt sich zum Ziel, die enge Verbindung... Ausklappen

Blogs