• ARD-Umfrage zu Landtagswahlen in Hessen

    Im deutschen Bundesland Hessen können die Grünen bei den Landtagswahlen am 28. Oktober mit einem starken Zuwachs rechnen. Dies zeigt eine Wählerumfrage im Auftrag des Ersten Deutschen Fernsehens ARD. Die Grünen kämen auf einen... Ausklappen
  • Berner Forscher entdecken antike Stadt

    Archäologen der Universität Bern haben in Zusammenarbeit mit türkischen Wissenschaftlern eine antike Stadtanlage in der Türkei entdeckt. Die Fundstätte befindet sich rund 40 Kilometer östlich der Stadt Adana im Süden der Türkei.... Ausklappen
  • «Rendez-Vous Bundesplatz» literarisch

    Das Licht- und Tonspektakel auf dem Berner Bundesplatz steht dieses Jahr im Zeichen des Kleinen Prinzen. Ab Freitag wird die zeitlose Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry an die Fassade des Bundeshauses projiziert. Die Macher... Ausklappen
  • Drei FDP-Kandidaten für den Bundesrat

    Um die Nachfolge von FDP-Bundesrat Johann Schneider-Ammann haben bisher zwei Politiker und eine Politikerin ihre Kandidatur angemeldet. Am Donnerstagabend hat der Schaffhauser Regierungspräsident Christian Amsler auf einem... Ausklappen
  • Bundespräsident will weiter verhandeln

    Die Schweiz möchte die Verhandlungen mit der EU über ein institutionelles Rahmenabkommen weiterführen. Das betonte Bundespräsident Alain Berset am Rande eines Gipfeltreffens der asiatischen und europäischen Staats- und... Ausklappen
  • Schneider-Schneiter kandidiert für CVP

    Bei der CVP liegen gibt es zwei Frauenkandidaturen: Die Sektion Basellandschaft nominierte am Donnerstagabend Nationalrätin Elisabeth Schneider-Schneiter. Sie hat sich in letzter Zeit vor allem als Aussenpolitikerin profiliert.... Ausklappen
  • Italiens Regierung muss Budget erklären

    Die EU-Kommission wirft Italiens Regierung offiziell vor, sie halte sich beim Budget 2019 nicht an die vereinbarten Regeln der Euro-Länder. Die geplanten Ausgaben seien zu hoch, und das strukturelle Defizit Italiens würde... Ausklappen
  • Maudet stolpert über Abu Dhabi-Reise

    Der Genfer FDP-Regierungsrat Pierre Maudet hatte sich im November 2015 in Begleitung seines Stabschefs und seiner Familie nach Abu Dhabi einladen lassen. Die Rechnung wurde nicht «von einem Freund eines Freundes» bezahlt, wie... Ausklappen
  • Auch Barrazone reiste nach Abu Dhabi

    Der Genfer CVP-Nationalrat und Stadtrat von Genf, Guillaume Barrazone hat sich wie Pierre Maudet nach Abu Dhabi einladen lassen. Der Präsident des Genfer Stadtparlaments, Eric Bertinat, bestätige entsprechende Berichte der... Ausklappen
  • Breiter Boykott von Riad-Konferenz

    US-Finanzminister Steven Mnuchin fährt kommende Woche nicht an eine Konferenz von Investoren in der saudischen Hauptstadt Riad. Er habe diese Entscheidung nach einer Sitzung mit Präsident Donald Trump und Aussenminister Mike... Ausklappen
  • Seco: «Zahlen nicht überinterpretieren»

    Das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco warnt davor, die Zahlen überzuinterpretieren, wie Sprecher Fabian Maienfisch sagte. Bei den Quartalszahlen handle es sich um Momentaufnahmen, die nichts über die langfristige Entwicklung... Ausklappen
  • Schweiz von EU-Warnsystem abgekoppelt

    Die Schweiz hat derzeit nur beschränkt Zugang zum europäischen Warnsystem für die Früherkennung und Bewältigung von Pandemien. Dies schreibt die Geschäftsprüfungskommission des Nationalrats GPK und äussert sich besorgt. Auch an... Ausklappen
  • Rückkehr zwei Monate nach Katastrophe

    Die Anwohnerinnen und Anwohner der eingestürzten Brücke in Genua haben erstmals in ihre Häuser zurückkehren dürfen. Dies zwei Monate nachdem sie ihre Häuser und Wohnungen fluchtartig verlassen mussten. Die Anwohner wurden von der... Ausklappen
  • Museum Basel zeigt Füsslis grosse Werke

    Das Kunstmuseum Basel hat erstmals eine Ausstellung mit Gemälden des Schweizer Künstlers Johann Heinrich Füssli (1741 – 1825) eröffnet. Füssli sei von der antiken Mythologie, der Geschichte sowie von Werken von John Milton und... Ausklappen
  • Roseanne stirbt an Opiaten

    Nach dem Tod der Figur Roseanne in der neuen TV-Sitcom «The Conners» haben sich die Macher der Serie gegen Kritik verteidigt. Sie hatten Schauspielerin Roseanne Barr im Nachfolger der abgesetzten Comedyserie «Roseanne» nicht... Ausklappen
  • Harry und Frau beeinflussen Google

    Im Frühling soll das erste Kind von Herzogin Meghan (37) und Prinz Harry (34) zur Welt kommen. Diese Mitteilung machte der Palast am Montag. Die Internet-Suchmaschine Google wurde daraufhin mit Fragen bestürmt. Kurios: «Wann ist... Ausklappen
  • EU geht gegen «Desinformation» vor

    Die Regierungen der EU-Staaten haben beschlossen, vor der Europawahl gezielt gegen «Desinformation» vorzugehen. Parteien sollen finanziell bestraft werden, wenn sie gezielt falsche Informationen zur Destabilisierung verbreiten,... Ausklappen
  • Pariser Kunstmesse FIAC hat begonnen

    Die Pariser Kunstmesse für zeitgenössische Kunst hat begonnen. Paris sei wieder zu einer Kunsthauptstadt geworden, sagte FIAC-Leiterin Jennifer Flay. Die Messe stehe im Zeichen eines boomenden Kunstmarkts und einer steigenden... Ausklappen
  • Neuer Uni-Standort in Münchenstein (BL)

    Die beiden Kantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt haben sich auf einen gemeinsamen Universitäts-Standort geeinigt. Damit haben sie einen lange anhaltenden Streit beendet. Es entsteht damit das erste grosse Standbein der... Ausklappen
  • Schweizer Waffenexporte nehmen zu

    Die Schweiz hat im laufenden Jahr mehr Rüstungsgüter exportiert als im gleichen Zeitraum vor einem Jahr. Schweizer Unternehmen lieferten zwischen Januar und September 2018 Kriegsmaterial für 300 Millionen Franken ins Ausland. Das... Ausklappen

Blogs