• Mauerbau: Trump will Notstand erklären

    US-Präsident Donald Trump will den nationalen Notstand an der Grenze zu Mexiko ausrufen, um dort die angestrebte Mauer weiter bauen zu können. Das teilte der republikanische Mehrheitsführer im Senat, Mitch McConnell, nach einem... Ausklappen
  • Mehr Babys als Kämpfer getötet

    Dem Bericht von "Save the Children" zufolge, starben zwischen 2013 und 2017 mindestens 868'000 Kinder im Alter bis zu fünf Jahren infolge von Kriegen und Konflikten. Im gleichen Zeitraum wurden nach der Analyse 175'000 kämpfende... Ausklappen
  • 420 Mio. Kinder leben in Kriegsgebieten

    2017 lebten weltweit 420 Mio. Kinder in Regionen mit Krieg oder Konflikten. Anfang der 1990er Jahre waren es noch 200 Mio. und damit weniger als die Hälfte, erläutert der neue Bericht "Krieg gegen Kinder" der Organisation "Save... Ausklappen
  • USA schieben Kinder nach Mexiko ab

    Erstmals haben die USA Kinder aus Mittelamerika nach Mexiko abgeschoben, wo sie auf die Bearbeitung ihrer Asylanträge warten müssen. Zehn Minderjährige, davon neun jünger als 13 Jahre, seien in die mexikanische Grenzstadt Tijuana... Ausklappen
  • Haiti: Präsident lehnt Rücktritt ab

    Nach den Protesten in Haiti hat sich Präsident Jovenel Moise erstmals an die Bevölkerung gewandt. Er habe die Stimme des Volkes gehört und kenne die Probleme, sagte Moise in einer Fernsehansprache. Einen Rücktritt lehnte er ab.... Ausklappen
  • Filmemacher Kracht gewinnt Preis

    Der in La Paz geborene Filmemacher Oliver Kracht ist an der diesjährigen Berlinale mit dem Thomas-Strittmatter-Drehbuchpreis ausgezeichnet worden. Kracht wurde der Preis für seine Diplomarbeit «Die Geschichte des Trümmermädchens... Ausklappen
  • 140-Meter-Gemälde in Chur ausgestellt

    Das Bündner Kunstmuseum stellt ein besonderes Werk des Schweizer Künstlers Martin Disler aus. Das Panorama-Bild «Die Umgebung der Liebe» wird vom 16. Februar bis zum 26. Mai in Chur ausgestellt. Das Bild ist 140 Meter lang und... Ausklappen
  • Lepizig: Buchmesse nominiert Autoren

    Feridun Zaimoglu geht ins Rennen um den Preis der Leipziger Buchmesse. Mit seinem neuen Roman «Die Geschichte der Frau» gehört der Deutsche mit türkischen Wurzeln zu einem der fünf Nominierten in der Kategorie Belletristik. Das... Ausklappen
  • Argentiniens Macri wollte sich von China abwenden – vergeblich

    Auf fast der Hälfte der Ackerbaufläche in Argentinien wird Soja produziert. Das meiste davon geht nach China. Weiterlesen
  • Datenskandal: Facebook droht Mrd.-Busse

    Facebook muss wegen Datenschutz-Verstössen in den USA möglicherweise ein Milliarden-Bussgeld bezahlen. Die US-Handelsaufsicht und das Unternehmen verhandelten derzeit über eine Einigung in dem Streit über die Weitergabe der Daten... Ausklappen
  • Credit Suisse 2018: 2,1 Mrd. Fr. Gewinn

    Nach drei Jahren mit Verlusten hat die Schweizer Grossbank Credit Suisse letztes Jahr 2,1 Milliarden Franken Gewinn gemacht. Im Jahr davor hatte die Bank einen Verlust von 980 Millionen Franken verzeichnet. Es sei unter anderem... Ausklappen
  • Chinas Exporte legen im Januar zu

    Verglichen mit dem Vorjahresmonat hat China im Januar 9 Prozent mehr Waren exportiert, wie die Behörden mitteilten. Für Analysten kommt dies unerwartet, sie hatten laut Nachrichtenagenturen mit einem Rückgang gerechnet. Chinas... Ausklappen
  • BLS baut rund 170 Stellen ab

    Das zweitgrösste Bahnunternehmen der Schweiz, die BLS, baut bis 2023 rund 170 Stellen ab, wie das Unternehmen in einer Mitteilung schreibt. Maximal 45 davon würden durch Kündigungen abgebaut. Die übrigen Stellenreduktionen... Ausklappen
  • Nestlé legt 2018 wieder zu

    Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé ist im vergangenen Jahr um drei Prozent gewachsen. Laut einer Mitteilung ist eine gesteigerte Nachfrage in Schwellenländern der Grund dafür. Der Umsatz betrug 91,4 Mrd. Franken. Der Gewinn stieg... Ausklappen
  • SBB: «Keine Preiserhöhung 2019»

    Die SBB dürften in diesem Jahr ihre Preise nicht erhöhen. Das sagte SBB-Chef Andreas Meyer im Tagesgespräch von Radio SRF. Die SBB will an einer Medienkonferenz am 19. März offizell über die Billetpreise informieren.... Ausklappen
  • Weiteres Urteil im «Fall Schafhausen»

    Die Armee habe im Falle des Mannes, der 2011 in Schafhausen/BE einen Polizisten erschossen hatte, widerrechtlich gehandelt. Zu diesem Schluss kommt das Bundesverwaltungsgericht. Der frühere Armeeangehörige erschoss 2011 einen... Ausklappen
  • Verschwundene Frau wieder aufgetaucht

    Eine verschwundene Alzheimer-Patientin aus Thailand ist nach einem halben Jahr und 600 Kilometer entfernt in China aufgetaucht, wie die thailändische Polizei mitteilte. Sie fiel Passanten auf, als sie barfuss eine Strasse entlang... Ausklappen
  • Doppelt so viele Masern-Fälle im 2018

    Die Zahl der Masernerkrankungen weltweit hat sich im letzten Jahr im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt, wie die Weltgesundheitsorganisation WHO meldet. Die vorläufige Gesamtzahl liege für 2018 bei 230'000 Fällen. Die WHO geht... Ausklappen
  • Moscheen-Schliessung in Österreich

    Das Bundesverwaltungsgericht in Wien hat die Schliessung mehrerer Moscheen in Österreich durch die Regierung für rechtswidrig befunden. Es seien Verfahrensfehler gemacht worden, befand das Gericht laut Medienberichten. Die... Ausklappen
  • BS: Kritik an Tesla-Kauf von Polizei

    Der Kauf von Tesla-Polizeiautos in Basel-Stadt war unrechtmässig. Zu diesem Schluss kommt die Geschäftsprüfungskommission (GPK) des Grossen Rates. Das Basler Justiz- und Sicherheitsdepartement hat letztes Jahr entschieden, sieben... Ausklappen

Blogs