• U-Boot aus 1. Weltkrieg wird Kulturerbe

    Belgien hat ein vor Ostende entdecktes deutsches U-Boot und zwei weitere Wracks aus dem Ersten Weltkrieg als Kulturerbe anerkannt. Das erklärte der zuständige Minister Philippe De Backer. Neben dem U-Boot vom Typ UB29 gelten nun... Ausklappen
  • OPCW-Experten nach Duma aufgebrochen

    Chemiewaffen-Experten der Organisation fürdas Verbot chemischer Waffen (OPCW) sind nach Angaben des russischen Aussenministeriums zur ihrer Inspektion der Stadt Duma in Syrien aufgebrochen. Russland erwarte eine «maximal... Ausklappen
  • US-Visa für Bolschoi-Tänzer verweigert

    Im diplomatischen Kleinkrieg zwischen Russland und den USA kritisiert Moskau die angebliche Verweigerung von US-Visa für Startänzer des Bolschoi-Theaters. «So etwas hat es nicht einmal zu Zeiten des Kalten Krieges gegeben», hiess... Ausklappen
  • Die beiden Aufsteiger in die 2. Bundesliga stehen fest

    Schon drei Runden vor Schluss stehen die beiden Aufsteiger in die 2. Bundesliga fest. Die punktgleichen Paderborn und Magdeburg können nicht mehr abgefangen werden. Nach dem 35. Spieltag führt das Duo mit 14 Punkten Vorsprung auf... Ausklappen
  • Salutschüsse für die Queen in London

    An mehreren Orten in London sind Salutschüsse aus Kanonen zu Ehren von Königin Elizabeth II. abgefeuert worden. Sie feiert heute ihren 92. Geburtstag. Die Queen bestieg den Thron im Februar 1952, vor über 66 Jahren. Sie ist das am... Ausklappen
  • Alpeninitiative fokussiert auf Simplon

    Der Verein Alpeninitiative verlangt, dass auf den Transitstrassen generell keine gefährlichen Güter mehr transportiert werden dürfen. Die Mitgliederversammlung hat in Olten eine entsprechende Resolution an die Adresse von... Ausklappen
  • Younes auf dem Sprung nach Wolfsburg?

    Ajax Amsterdams Flügelflitzer Amin Younes hat sich am Freitagabend beim Spiel des VfL Wolfsburg bei Borussia Mönchengladbach nach Informationen des kicker mit einer Delegation der Wölfe getroffen. In einem VIP-Raum der... Ausklappen
  • Matthäus auf dem Sprung nach Afrika?

    Lothar Matthäus gehört angeblich zu den Bewerbern auf den vakanten Posten als Nationaltrainer Kameruns. Das sagte am Samstag Simon Lyonga, der Sprecher des kamerunischen Verbandes ist. Demnach gibt es insgesamt 77 Bewerber, die... Ausklappen
  • ''Er muss mehr Verantwortung übernehmen''

    Manchester Uniteds Mittelfeldspieler Nemanja Matic hat seinen Teamkollegen Paul Pogba kritisiert und ist der Meinung, dass dieser "mehr Verantwortung übernehmen" müsse. "Mit seiner Qualität und Persönlichkeit muss er mehr... Ausklappen
  • Syrien: Rebellen geben Ortschaften auf

    In Syrien haben über 3000 Aufständische weitere Ortschaften im Nordosten der Hauptstadt Damaskus geräumt. Die Rebellen und ihre Angehörigen seien mit Bussen aus den Ortschaften in der Region Ost-Kalamun in den Norden des Landes... Ausklappen
  • Ancelotti stünde Arsenal-Angebot offen gegenüber

    Nachdem Arsene Wenger angekündigt hat, den Trainerstuhl des FC Arsenal am Saisonende nach knapp 22 Jahren zu räumen, stünde Carlo Ancelotti einem Engagement bei den Londonern offen gegenüber. "Die Gunners wissen, was sie tun",... Ausklappen
  • Rafael Nadal ohne Satzverlust in den Final von Monte Carlo

    Rafael Nadal fehlt noch ein Sieg zum 11. Titel in Monte Carlo. Der Weltranglisten-Erste setzt sich im Halbfinal gegen Grigor Dimitrov 6:4, 6:1 durch und ist 2018 auf Sand weiter ohne Satzverlust.
  • Hauszwetschge wird Obstsorte des Jahres

    Die Hauszwetschge ist die Schweizer Obstsorte des Jahres 2018. Sie wurde von der Vereinigung zur Förderung alter Obstsorten (Fructus) gekürt. Laut Fructus wurde die Hauszwetschge bereits im 17. Jahrhundert dokumentiert. Es sei... Ausklappen
  • Indien: Todesstrafe bei Vergewaltigung

    Die Vergewaltigung von Kindern kann in Indien in Zukunft mit dem Tod bestraft werden. Die indische Regierung brachte am Samstag angesichts landesweiter Proteste nach mehreren tödlichen Vergewaltigungen einen Erlass mit der... Ausklappen
  • MEX: Besserer Schutz für Schweinswale

    Die mexikanische Regierung hat das Meeres-Schutzgebiet für die vom Aussterben bedrohten Kalifornischen Schweinswale ausgeweitet. Die in der Region als «Vaquita» bekannte kleine Walart ist laut dem Innenministerium nun in einem... Ausklappen
  • Das erste Trainer-Aufeinandertreffen zwischen Seoane und Magnin

    Der FC Luzern empfängt am Sonntag im Rahmen der 31. Super-League-Runde den FC Zürich. Im Datacenter informiert Sie sport.ch über Formstände, Verletzungen, Sperren, Direktbegegnungen, wagt eine Prognose und listet Wissenswertes zum Spiel... Weiterlesen
  • Rumänien führt gegen die Schweiz dank Halep

    Das Schweizer Fed-Cup-Team liegt im Playoff gegen Rumänien in Cluj nach dem ersten Einzel erwartungsgemäss im Rückstand. Viktorija Golubic unterliegt der Weltnummer 1 Simona Halep 3:6, 6:1, 1:6.  
  • GB, RU, KOR: Positive Reaktionen

    Auch Grossbritannien hat die Ankündigung Nordkoreas begrüsst, Tests mit Atombomben und Interkontinentalraketen einzustellen. Eine langfristige Verpflichtung zum Stopp aller Tests wäre «ein positiver Schritt», sagte eine Sprecherin... Ausklappen
  • DACH: Irische Firma übernimmt Toys'R'Us

    Der irische Spielwarenhändler Smyths Toys hat einen Vertrag zur Übernahme von Toys'R'Us in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) unterzeichnet und wird - aller Voraussicht nach - der grösste Händler für Spielwaren und... Ausklappen
  • Beschwerde gegen Vollgeldtext vom Bund

    Die angekündigte Beschwerde wegen Fehlinformation über die Vollgeld-Initiative im Abstimmungsbüchlein wurde beim Regierungsrat des Kantons Aargau eingereicht, meldet das Initiativkomitee. Der Aargau ist Wohnsitzkanton des... Ausklappen

Blogs