• Astronauten von der ISS zurückgekehrt

    Nach rund einem halben Jahr im All sind drei Mitglieder der Besatzung der Internationalen Raumstation ISS auf die Erde zurückgekehrt. Die Sojus-Kapsel mit den drei Astronauten Oleg Kononenko, Anne McClain und David Saint-Jacques... Ausklappen
  • Mexiko verstärkt Präsenz an US-Grenze

    Mexiko hat seine Präsenz an der Grenze zu den USA erhöht. Es hat fast 15'000 Polizisten und Soldaten im Norden des Landes stationiert. Ziel sei, die ungeregelte Einwanderung in die USA zu beschränken, erklärte der mexikanische... Ausklappen
  • Europarat: Wieder Stimmrecht für RUS

    Russland erhält nach fünfjähriger Unterbrechung sein Stimmrecht im Europarat zurück. Die parlamentarische Versammlung stimmte dem in der Nacht auf Dienstag mit 118 zu 62 Stimmen zu. Zehn Abgeordnete enthielten sich. Bereits vor... Ausklappen
  • UNO-Sicherheitsrat zu USA/Iran-Konflikt

    Im Konflikt zwischen den USA und dem Iran hat der UNO-Sicherheitsrat zu einem «Dialog» aufgerufen. Es müssten Massnahmen ergriffen werden, um die Spannungen in der Golf-Region zu entschärfen, heisst es in einer Erklärung vom... Ausklappen
  • Schlechte Noten fürs Astra

    Das Bundesamt für Strassen Astra erhält von der Eidgenössischen Finanzkontrolle EFK schlechte Noten für seine Arbeit. Die EFK stellt etwa Mängel beim Kauf und Verkauf von Grundstücken für Nationalstrassen fest. Im Bericht der... Ausklappen
  • Olympiasieger schwimmt Elf-Städte-Tour

    195 Kilometer über zugefrorene Kanäle und Seen auf Schlittschuhen. Das ist die Elf-Städte-Tour, die in den Niederlanden ausgetragen wird. Vorausgesetzt, das Eis ist dick genug. Und das war es seit 1909 nur gerade fünfzehnmal.... Ausklappen
  • Festival in Zürich feiert Mondlandung

    Musiker und Wissenschaftler feiern in Zürich das 50-jährige Jubiläum der Mondlandung am internationalen Starmus-Festival. Das Festival will Astrophysik und Musik zusammenbringen. Wissenschaft und künstlerisches Schaffen... Ausklappen
  • Studie: Roboter «R2-D2» prägt Menschen

    Was ist und was kann Künstliche Intelligenz KI? Die Vorstellungen davon sind bei vielen Menschen vor allem auch durch Serien-Helden und Film-Charakter aus der Science Fiction geprägt, wie eine Studie des Allensbach-Instituts... Ausklappen
  • Viola Amherd will höheres Armee-Budget

    Bundesrätin Viola Amherd will das Budget der Armee aufstocken. Längerfristig um eine Milliarde Franken pro Jahr, wie die SRF-Fernsehsendung «10 vor 10» am Montagabend berichtete. Heute hat die Armee pro Jahr 5 Mrd. Franken zur... Ausklappen
  • Brand in Munitionslager in Kasachstan

    Wegen Explosionen in einem Munitionslager ist in Kasachstan eine ganze Stadt evakuiert worden: Die Stadt Arys mit über 40’000 Bewohnerinnen und Bewohnern. Das entspricht etwa der Grösse von Thun. Laut der staatlichen... Ausklappen
  • US-Musiker Dave Bartholomew gestorben

    Der US-Trompeter Dave Bartholomew, der gemeinsam mit seinem Musikkollegen Fats Domino Hits wie «Ain't That A Shame» und «I'm Walkin'» schrieb, ist tot. Bartholomew sei am Sonntag im Alter von 100 Jahren in New Orleans gestorben,... Ausklappen
  • Telefonnetz-Panne in den Niederlanden

    Die Niederlande waren während vier Stunden von einer grossen Panne im Telefon-Verkehr betroffen. Die Ursache ist noch unklar. Auch die Notruf-Nummer 112 funktionierte nicht, meldeten niederländische Medien. Wer einen Notfall... Ausklappen
  • USA mit neuen Sanktionen gegen Iran

    US-Präsident Donald Trump hat weitere Sanktionen gegen Iran verhängt. Diese Sanktionen würden auch den Revolutionsführer Ajatollah Ali Chamenei und sein Umfeld betreffen, sagte Trump bei der Unterzeichnung des Dokuments. Trump... Ausklappen
  • 1700 Ausschaffungen angeordnet

    Ausländische Erwachsene, die verurteilt werden, werden danach in 71 Prozent der Fälle des Landes verwiesen. Das hat das Bundesamt für Statistik BfS berechnet. 2018 sind rund 1700 Ausschaffungen beschlossen worden. Einzelne... Ausklappen
  • E-Voting-Moratorium in Zürich gefordert

    Der Kanton Zürich soll beim Thema E-Voting auf die Bremse treten. Der Kantonsrat hat einen Vorstoss von SVP und EDU unterstützt, der ein Moratorium bis Ende 2022 verlangt. Die Parlamentarische Initiative wurde mit 83 Stimmen... Ausklappen
  • Nestlé Waters baut in FRA Stellen ab

    Der Getränkehersteller Néstle Waters baut in Frankreich 120 Arbeitsplätze ab. Dies an den Abfüllstandorten Vittel und Contrexéville in den Vogesen. Nestlé Waters beschäftigt dort derzeit rund 1000 Mitarbeiter. Nestlé begründet den... Ausklappen
  • Putsch-Drahtzieher in Äthiopien getötet

    Der Drahtzieher eines versuchten Putsches gegen eine Regionalregierung in Äthiopien ist tot. Der Brigadegeneral sei nahe der Hauptstadt der Region Amhara von Sicherheitskräften getötet worden, sagte der Sprecher von... Ausklappen
  • Der Kampfjet «Eurofighter»

    Der Eurofighter ist ein von Deutschland, Grossbritannien, Italien und Spanien entwickelter Kampfjet. Die Luftwaffe der Bundeswehr unterhält nach eigenen Angaben 140 Maschinen. Der typischerweise einsitzige Jet ist nach... Ausklappen
  • Pardo alla Carriera für Fredi M. Murer

    Der Schweizer Regisseur Fredi M. Murer erhält am 72. Locarno Film Festival den «Pardo alla carriera» (Ehrenleopard) 2019 für sein Lebenswerk. Der 1940 geborene Fredi M. Murer sei eine «Schlüsselfigur des unabhängigen Schweizer... Ausklappen
  • Mary J. Blige für Lebenswerk geehrt

    Die Popsängerin Rihanna (31) hat ihre US-Kollegin Mary J. Blige (48) als Türöffnerin gewürdigt. «Du hast die Messlatte gelegt für ansprechende, zeitlose und mustergültige Musik. Du hast mehrere Türen für weibliche Künstler in... Ausklappen

Blogs