• Abstimmung: 3 Vorlagen am 23. September

    Der Bundesrat hat entschieden am 23. September drei Vorlagen zur Abstimmung zur bringen. So den Bundesbeschluss über die Velo-, Fuss- und Wanderwege als direkten Gegenentwurf zur Velo-Initiative. Das Velofahren soll in der... Ausklappen
  • EU fordert Druck auf Damaskus

    EU-Aussenbeauftragte Federica Mogherini hat Russland und Iran davor gewarnt, langfristig an Syriens Präsident Baschar al-Assad festzuhalten. Die EU werde sich nur dann am Wiederaufbau Syriens beteiligen, wenn es einen politischen... Ausklappen
  • Rangnick offenbar als Wenger-Nachfolger im Gespräch

    Ralf Rangnick von RB Leipzig steht laut einem Bericht von Sky Sports auf der Liste des FC Arsenal für die potentielle Nachfolge von Arsene Wenger. In London könnten Rangnick auf Jens Lehmann, Per Mertesacker und Sven Mislintat... Ausklappen
  • US-Republikaner gewinnen Nachwahl

    Bei einer Nachwahl zum US-Abgeordnetenhaus in Arizona haben die konservativen Republikaner ihren Sitz halten können. Ihre Kandidatin Debbie Lesko holte laut vorläufigem Ergebnis 52,6% der Stimmen, ihre demokratische Konkurrentin... Ausklappen
  • EV Zug verpflichtet Trainer Dan Tangnes

    Der EV Zug findet einen Nachfolger für den abgesetzten Trainer Harold Kreis. Der Norweger Dan Tangnes unterschreibt einen Zweijahresvertrag. Der EV Zug findet einen Nachfolger für den abgesetzten Trainer Harold Kreis. Der Norweger... Weiterlesen
  • D: Neue Milliardenhilfe für Syrer

    Deutschland stockt die humanitäre Hilfe für die Menschen in Syrien um eine Milliarde Euro auf. Millionen Menschen, die wegen des Kriegs in Syrien in die Nachbarländer geflüchtet seien, bräuchten weiter Hilfe, sagte der deutsche... Ausklappen
  • Zum ersten Mal nimmt eine Premierministerin Mutterschaftsurlaub

    Die Premierministerin Neuseelands wird Mutter und geht in Mutterschaftsurlaub: Eine Inspiration für eine ganze Generation. Weiterlesen
  • Trotzki und Kartoffelsack: Eine Geschichte der Manipulation

    Auf die vielfältigen Manipulationen muss aufklärerische Kritik antworten. Sonst bleibt der Glaube an die Allmacht der Verführer. Weiterlesen
  • Chefwechsel bei Kreditkartenfirma Aduno

    Der Verwaltungsrat der Aduno Gruppe hat den bisherigen stellvertretenden Geschäftsführer Conrad Auerbach zum Geschäftsführer ernannt. Auerbach übernimmt den Posten von Martin Huldi, der das Unternehmen per sofort verlässt. Der... Ausklappen
  • Titelverteidiger Golden State steht in der nächsten Runde

    Die Golden State Warriors überstehen auch ohne Stephen Curry die 1. Playoff-Runde problemlos. Der Titelverteidiger entscheidet die Serie gegen die San Antonio Spurs dank dem 99:91 mit 4:1 Siegen. Kevin Durant war mit 25 Punkten... Ausklappen
  • Dan Tangnes wird neuer EVZ-Trainer

    Der EVZ ernennt den 39-jährigen Dan Tangnes zum neuen Headcoach des EVZ. Der gebürtige Norweger unterzeichnet einen Zweijahresvertrag.  Der in Oslo geborene Dan Tangnes war rund zehn Jahre in Schweden tätig, dies für die beiden... Ausklappen
  • Fan bei Ausschreitungen in Liverpool schwer verletzt

    Bei Ausschreitungen zwischen englischen und italienischen Fans im Vorfeld des Champions-League-Halbfinals zwischen Liverpool und der AS Roma wird ein Mann schwer verletzt. Der 53-Jährige musste ins Spital gebracht werden, nachdem... Ausklappen
  • CS steigert Gewinn im ersten Quartal

    Die Schweizer Grossbank Credit Suisse hat im ersten Quartal 694 Millionen Franken Gewinn erzielt. Vor einem Jahr hatte der Gewinn in derselben Zeitperiode noch 596 Millionen Franken betragen, 16 Prozent weniger. Wie die Bank... Ausklappen
  • PAR: Opposition erhebt Betrugsvorwürfe

    Die Opposition in Paraguay hat angekündigt, das Ergebnis der Präsidentenwahl vom Sonntag nicht anzuerkennen. Efraín Alegre, der unterlegene Kandidat der Mitte-Links-Koalition «Ganar», forderte einen sofortigen Stopp der... Ausklappen
  • Mexiko: Drei Filmstudenten ermordet

    Nach dem Mord an drei Filmstudenten sind in Mexiko zahlreiche Menschen gegen die Gewalt im Land auf die Strasse gegangen. «Film Ja, Tod Nein», riefen die Demonstranten am Dienstag im Zentrum von Mexiko-Stadt. Nach Ermittlungen der... Ausklappen
  • Medienfreiheit: CH auf Platz 5

    Um die Medienfreiheit in der Schweiz ist es nach wie vor gut bestellt. Zu dieser Einschätzung gelangt die in Paris ansässige Nichtregierungsorganisation Reporter ohne Grenzen. Sie platziert die Schweiz in ihrem Jahresbericht auf... Ausklappen
  • Indonesien: Tote bei Bohrloch-Brand

    Mindestens zehn Menschen sind bei einem Brand an einem illegalen Ölbohrloch im Westen Indonesiens ums Leben gekommen. Dies teilten die lokalen Behörden mit. Zudem seien Dutzende weitere Menschen verletzt worden. In Banda Aceh im... Ausklappen
  • Saudi-Arabien: Privatisierungswelle

    Mit seinem Privatisierungsprogramm plant Saudi-Arabien bis 2020 rund elf Milliarden Dollar einzunehmen. Dabei sollen bis 12'000 neue Arbeitsplätze geschaffen werden, wie aus einem von der amtlichen Nachrichtenagentur am Dienstag... Ausklappen
  • USA: Comeys Buch ist Bestseller

    Das Buch des ehemaligen FBI-Direktors James Comey «Grösser als das Amt: Auf der Suche nach der Wahrheit» wurde in den Vereinigten Staaten innerhalb von einer Woche 600'000mal verkauft. Das am 17. April veröffentlichte Buch liegt... Ausklappen
  • Nicaragua: Studenten freigelassen

    Daniel Ortega, Präsident von Nicaragua, hat seine Ankündigung wahrgemacht und einige Studenten freigelassen die während der Demonstrationen gegen die Regierung festgenommen worden waren. Dies berichten diverse Medien. Anfang Woche... Ausklappen

Blogs