• Privatbesitz statt Kommunismus

    Die neue kubanische Verfassung soll Privatbesitz legalisieren und unter anderem den Weg für die gleichgeschlechtliche Ehe frei machen. Die Reform sieht auch vor, dass die Macht künftig zwischen Staatspräsident und Regierungschef... Ausklappen
  • Kubas Parlament segnet Verfassung ab

    Das kubanische Parlament hat am Sonntag die neue Verfassung abgesegnet. Diese soll den sozialistischen Inselstaat weiter für die Marktwirtschaft öffnen und die Rechte seiner Bürger stärken. Die Abgeordneten stimmten in Havanna... Ausklappen
  • Moon & Stars: Zehntausende in Locarno

    Das Festival Moon Stars ist am Sonntag nach 13 Veranstaltungstagen zu Ende gegangen. Rund 55'000 Musikfans besuchten die Konzerte auf der Piazza Grande. Zudem kamen laut einer Medienmitteilung der Veranstalter von der Nacht auf... Ausklappen
  • D: Handelsstreit kann EU stärken

    Der Zollstreit zwischen der Europäischen Union und den USA könnte nach Einschätzung der deutschen Regierung Europas Integration vorantreiben. «Eine wahrscheinlich gar nicht angestrebte Folgewirkung der Politik des amerikanischen... Ausklappen
  • Milliardenübernahme: Atos kauft Syntel

    In der Informationstechnik-Branche kommt es zu einer neuen Milliardenübernahme. Der französische IT-Dienstleister Atos kauft für rund 3,6 Milliarden Dollar den US-Branchenpionier Syntel, wie beide Unternehmen in einer Erklärung... Ausklappen
  • Handelsstreit: US-Fleischberg wächst

    In US-Kühlhäusern stapelt sich offenbar immer mehr nicht absetzbares Fleisch. Dies sei eine Folge von einem grösser werdenden Angebot und einer sinkenden Nachfrage im Zuge des Handelsstreits, berichtet das Wirtschaftsblatt "Wall... Ausklappen
  • Tote bei Terrorangriff im Tschad

    Mutmassliche Kämpfer der Terrormiliz Boko Haram haben im Tschad mindestens 18 Menschen getötet. Die Gruppe habe ein Dorf in der südlichen Region Daboua nahe Niger angegriffen, hiess es aus Sicherheitskreisen. Bei dem Vorfall seien... Ausklappen
  • OW: Zwei Zahnradbahn-Wagen kollidiert

    Bei der Zahnradbahn von Alpnachstad/OW am Pilatus sind am Sonntagnachmittag zwei Wagen zusammengestossen. Dabei wurde eine Person leicht verletzt, wie die Pilatus-Bahnen mitteilten. Der Betrieb wurde vorübergehend unterbrochen.... Ausklappen
  • Waldbrände in Schweden: Lage kritisch

    Die Lage in den Waldbrandgebieten in Schweden bleibt kritisch. Aus dem Ausland treffen immer mehr Helfer mit schwerem Gerät ein. Zurzeit würden rund 50 Brände bekämpft, ausser einem seien alle unter Kontrolle, teilten die Behörden... Ausklappen
  • G20-Runde ruft zu Dialog auf

    Der Handelsstreit und politische Spannungen gefährden nach Ansicht der G20-Finanzminister und der Notenbank-Chefs das weltweite Wirtschaftswachstum. In der Abschlusserklärung ihres Treffens in Buenos Aires rufen sie daher zu... Ausklappen
  • 17. Alphornfestival in Nendaz

    Die 17. Ausgabe des Alphornfestivals in Nendaz/VS ist am Sonntag zu Ende gegangen. Die Organisatoren ziehen nach eigenen Angaben eine «erfreuliche Bilanz», trotz des wechselhaften Wetters. Am Gemeinschaftskonzert vom Sonntag,... Ausklappen
  • BR Maurer: Kryptowährung mit Potential

    Die internationale Finanzbranche müsse sich vermehrt der Digitalisierung annehmen. Das hat Bundesrat Ueli Maurer in Buenos Aires am Treffen der G-20-Finanzminister betont. Die Technik mit vernetzten Computern, zu der die... Ausklappen
  • Spanien: 400 Flüchtlinge gerettet

    Die spanische Küstenwache hat am Sonntag im westlichen Mittelmeer 400 Flüchtlinge gerettet. Seit Freitag seien damit mehr als 1100 Menschen in Sicherheit gebracht worden, berichtete das spanische Fernsehen unter Berufung auf... Ausklappen
  • Protestmärsche in Israel

    Tausende Menschen haben in Israel gegen die Diskriminierung von Homosexuellen protestiert. Laut Angaben israelischer Medien fanden in mehreren Städten Protestaktionen statt, darunter in Tel Aviv, Jerusalem, Haifa und Berscheva.... Ausklappen
  • 43. Ausgabe des Paléo Festivals

    In Nyon ist das 43. Paléo Festival zu Ende gegangen. Nach Angaben der Organisatoren besuchten während der sechs Tage insgesamt 230'000 Menschen den Anlass. Die Veranstalter hatten Wetterglück: Nur ein Konzert am Freitagabend wurde... Ausklappen
  • 10 Tote bei Anschlag in Kabul

    Eine Explosion hat den Flughafen von Kabul erschüttert. Gemäss Angaben des Innenministeriums wurden 10 Menschen getötet, als ein Sprengsatz an einem Eingang explodierte. Zuvor war der afghanische Vizepräsident Abdul Raschid Dostum... Ausklappen
  • Anti-CSU-Demonstration in München

    In München demonstrieren Tausende gegen die Politik der CSU. Unter dem Motto «#ausgehetzt – gemeinsam gegen die Politik der Angst» wehren sich die Demonstranten gegen einen Rechtsruck in Gesellschaft und Politik. Nach Angaben der... Ausklappen
  • Marchionne auch bei SGS ersetzt

    Nicht nur bei Fiat-Chrysler muss Sergio Marchionne aus gesundheitlichen Gründen sein Amt abgeben, sondern auch bei einem Konzern in der Schweiz. Marchionne war Verwaltungsratspräsident des Schweizer Warenprüfungskonzerns SGS. Er... Ausklappen
  • Malta rettet 19 Migranten aus Seenot

    Der maltesische Küstenschutz hat in der Nacht auf Sonntag 19 Migranten in Seenot aus dem Mittelmeer gerettet. Wie die maltesischen Streitkräfte mitteilten, war das aus Libyen kommende Boot rund 50 Seemeilen südlich von Malta... Ausklappen
  • Israel will Gaza-Blockade aufheben

    Israel will den Grenzübergang Kerem Schalom am Dienstag wieder öffnen, sofern die Waffenruhe hält, sagte der israelische Verteidigungsminister Avigdor Lieberman. Zudem kündigte er an, die Fischereizone wieder zu vergrössern. Der... Ausklappen

Blogs