• m4music: Basler Band Asbest geehrt

    Rund 6000 Musikfans haben vom 14. bis 16. März 2019 die 22. Ausgabe des Popmusikfestivals m4music des Migros-Kulturprozent besucht. Die Konzerte von Black Sea Dahu, Jessiquoi, Frank Carter The Rattlesnakes, Ikan Hyu und A-WA... Ausklappen
  • Verdi fürchtet bei Fusion um Jobs

    Die Gewerkschaft Verdi läuft Sturm gegen einen Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank. «Wir lehnen eine mögliche Fusion beider Häuser mit Blick auf die Gefährdung von Zehntausenden Arbeitsplätzen ab», erklärte... Ausklappen
  • D: Gespräche über mögliche Bankenfusion

    In Deutschland kommt es möglicherweise zu einer grossen Bankenfusion. Die Deutsche Bank und die Commerzbank teilen offiziell mit, dass sie Gespräche über eine mögliche Fusion aufnehmen. Seit Monaten wird über ein Zusammengehen der... Ausklappen
  • Fender-Gitarre von Dylan versteigert

    Eine von Weltstar Bob Dylan (77) in den 1960er Jahren gespielte Gitarre ist für gut 187'000 Dollar versteigert worden. Bei der Auktion im texanischen Dallas hätten mehrere Sammler geboten, teilte das Auktionshaus Heritage... Ausklappen
  • US-Literat W.S. Merwin ist tot

    Der US-Dichter und zweifache Pulitzer-Preisträger W.S. Merwin ist tot. Er starb am Freitag in seinem Haus im US-Bundesstaat Hawaii, wie die «New York Times» berichtete. Der Lyriker wurde 91 Jahre alt. Der gebürtige New Yorker,... Ausklappen
  • Jazzpreis für «Shreefpunk plus Strings»

    Die von dem Trompeter Matthias Schriefl gegründete Band «Shreefpunk plus Strings» hat den mit 10'000 Euro dotierten Neuen Deutschen Jazzpreis gewonnen. Die Gruppe um den 37-jährigen Musiker wurde am Samstagabend im Final in... Ausklappen
  • US-Steuerzahler: Irrtümlicher Geldsegen

    Zehntausende Steuerzahler im US-Bundesstaat Louisiana konnten sich in den letzten Tagen vorübergehend über einen unerhofften Geldsegen freuen. Eine Computerpanne sorgte dafür, dass das Finanzamt die Steuerrückzahlung an mehr als... Ausklappen
  • Macron reagiert auf Gelbwesten-Gewalt

    Nach der massiven Gewalt bei den jüngsten "Gelbwesten"-Protesten in Frankreich hat Staatschef Emmanuel Macron Massnahmen angekündigt. Bei einem Besuch im Krisenstab des Innenministeriums in Paris sagte Macron, es werde "starke,... Ausklappen
  • Neue Festnahmen in Nicaragua

    Polizeikräfte haben bei Protesten gegen die Regierung in Nicaraguas Hauptstadt Managua Demonstranten angegriffen und mehrere Menschen festgenommen. Über 100 Teilnehmer seien in ein Gefängnis gebracht worden, berichten Medien. Die... Ausklappen
  • Wochen gegen Rassismus: Deutsche Demos

    Mehrere Tausend Menschen haben in verschiedenen deutschen Städten gegen Rassismus und rechte Parteien protestiert. Laut Veranstalter kamen allein in Berlin am Samstag rund 2500 Teilnehmer beim Demonstrationszug «March Against... Ausklappen
  • GR: Felssturz verschüttet Strasse

    Grosse Felsbrocken und Geröll haben im Unterengadin am Samstag die Strasse zwischen Martina und Vinadi an der Grenze zu Österreich verschüttet. Die Strasse bleibt laut Angaben des Kantons vorerst gesperrt. Gemäss Angaben des... Ausklappen
  • Ersatzwahl für Waadtländer Regierung

    Im Kanton Waadt findet am Sonntag die Ersatzwahl für den abtretenden SP-Regierungsrat Pierre-Yves Maillard statt. Dieser übernimmt im Mai das Präsidium des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes SGB. Die Sozialdemokraten wollen... Ausklappen
  • JGLP gegen «masslose» Strassenbaupläne

    Die Jungen Grünliberalen JGLP drohen mit dem Referendum gegen den vom Nationalrat beschlossenen Ausbau der Nationalstrassen. Dieser sei «masslos» und es fehlten Massnahmen zur Verkehrsvermeidung, erklärte die JGLP in der Nacht auf... Ausklappen
  • Österreich: Brauchtumsfeuer-Weltrekord

    Weltrekordversuch geglückt: In Österreich ist das grösste Brauchtumsfeuer der Welt entzündet worden. Der verbrennende Holzturm in Lustenau sei 60,64 Meter hoch gewesen, sagte Organisator Marco Hollenstein dem Sender ORF. Das... Ausklappen
  • Trump setzt General Motors unter Druck

    US-Präsident Donald Trump hat den Autobauer General Motors (GM) aufgefordert, die Produktion in dessen vor der Schliessung stehendem Werk im US-Bundesstaat Ohio wieder aufzunehmen. «Weil die Wirtschaft so gut läuft, muss General... Ausklappen
  • Dutzende Begnadigungen in Aserbaidschan

    Aserbaidschans Präsident Alijew hat Dutzende Menschenrechtler und politische Gegner begnadigt. Die Begnadigungen sind Teil einer Amnestie, die insgesamt 431 Menschen betrifft. Alijew wird regelmässig von Menschenrechtsgruppen für... Ausklappen
  • SR-Wahl in SG: Ziltener verzichtet

    Der Grüne Patrick Ziltener tritt am 19. Mai nicht mehr zur St. Galler Ständerats-Ersatzwahl an. Ziltener, der im ersten Wahlgang den vierten Platz belegt hatte, gab seinen Verzicht an der Kantonalparteiversammlung vom Samstag in... Ausklappen
  • Ruf nach mehr Frauen in der Armee

    Da der Frauenanteil in der Schweizer Armee seit Jahren stagniert, fordert die Schweizerische Offiziersgesellschaft SOG nun vom Bund Massnahmen, damit mehr Frauen in der Armee Dienst leisten. Konkret will die SOG ein... Ausklappen
  • SRB: Erneute Proteste gegen Vucic

    In Belgrad haben erneut Tausende Menschen gegen die Regierung des Präsidenten Aleksandar Vucic demonstriert. Den 15. Samstag in Folge forderten sie freie Medien und faire Rahmenbedingungen für Wahlen. Eine Gruppe von... Ausklappen
  • Katalanen demonstrieren in Madrid

    Zehntausende Menschen haben in Madrid gegen das Gerichtsverfahren gegen zwölf katalanische Separatistenführer protestiert. Bisher fanden die Demonstrationen in Barcelona statt. Die Kundgebung stand unter dem Motto... Ausklappen

Blogs